Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Schwangerschaft / Schwangerschaft 30 Wochen – Die Entwicklung des Fötus und das Gefühl einer Frau

Schwangerschaft 30 Wochen – Die Entwicklung des Fötus und das Gefühl einer Frau

/
277 Views

Schwangerschaftskalender für Wochen – Schwangerschaft dreißig Wochen – Zustand, Gefühle, Anzeichen von Mutter. Fruchtentwicklung in der 30. Schwangerschaftswoche, Foto

Schwangerschaft 30 Wochen - Die Entwicklung des Fötus und das Gefühl einer Frau

30 Wochen – Dies ist eine spezielle Linie, gefolgt von der Zeit, bis zur letzten Minute Ihr Baby und der kommenden Geburt gegeben. Trotz der großen Anzahl von Unannehmlichkeiten, Schwangerschaft nach 30 Wochen – wirklich, glückliche und wundervolle Zeit, über die jede Frau sich an Trepidation erinnert. Während der 30. Schwangerschaftswoche beginnt das Dekret ausnahmslos ausnahmslos, also ist es an der Zeit, sich vollständig zu engagieren und soziales Leben und Arbeit zu vergessen.

Was ist der Begriff – 30 Wochen?

30 Geburtshilfewoche ist 28 woche Von der Konzeption I 26 woche von der Menstruationsverzögerung.

Mutters Gefühl in der 30. Woche

Die Empfindungen, die die Frau erfahren, sind sehr unterschiedlich, aber leider nicht immer angenehm. Optimismus und gute Stimmung ermöglichen es Ihnen, Gedanken über das Notfalltreffen mit dem Baby zu halten. Es bleibt buchstäblich 2-3 Monate vor der Geburt eines Kindes, so dass fast alle zukünftigen Mütter in dieser Zeit das sogenannte Gefühl des Zugangs zum Ziel erleben.

  • Das Gewicht des Bauches wird schwerer. Oft können Frauen Beschwerden stören und Schmerzen;
  • Riesig Laden auf den Rücken und die Beine. Eine Frau neigt dazu, Schmerzen im Fuß zu sein, im Rücken, sind lebhaftere Manifestationen von Krampferkrankungen. All dies stört viele zukünftige Mütter;
  • Fötale Bewegungen sind weniger zu spüren. Jede neue Weltwoche in der Uterus wird immer weniger, aber das Baby wird stärker. Wenn jetzt eine Frau die Bewegungen ihres Kindes fühlt, fühlen sie sich sehr deutlich, manchmal sogar schmerzhaft;
  •  Die Membran drückt auf das Herz. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass sich der Gebärmutter jetzt sehr hoch befindet. Das Herz einer Frau kann sogar ihren Standort in der Brust ändern, denn davon, das Atmen macht es schwierig und ein kleiner erscheint Dyspnoe;
  •  Kann stören Verstopfung, Darmdistention, ausgesprochen Blähung. Wenn es ein solches Problem gibt, kann nur eine rationale Ernährung helfen. Keine Notwendigkeit, Produkte zu nehmen, die Gasbildung verursachen: Erbsen, Frischkohl, Trauben, frische Milch, weiches Weißbrot, Brot, Süßigkeiten. Wenn Sie jedoch bei Ihrer täglichen Ernährung von 100-200 g rohen Karotten mit einem geriebenen Apfel und einem Löffel Sauerrahm einschalten, ist es für Sie selbst nützlich, selbst und für ein Kind. Die Arbeit des Darms ist durch die gestohlenen getrockneten Früchte gut normalisiert. Nehmen Sie in keinem Fall die Abführmittel! Es kann eine vertragliche Aktivität der Gebärmutter provozieren und vorzeitige Arbeit verursachen.

Bewertungen von Foren:

Dinara:

Ich bin 30 Wochen lang gegangen, ich habe bereits 17 Kilogramm erzielt! Natürlich verärgert sich natürlich darüber, aber trotzdem ist der gesamte Gewichtszunahme auf dem Hintergrund des Krankenwagens mit dem Baby verblassend. Das Wichtigste nach der Geburt – nimm dich in die Hand. Der Arzt sagt mir, dass es jetzt anscheinend, als ob es keine Maßnahmen für eine Gewichtszunahme gibt.

Julia:

Ich habe jetzt 30 Wochen, ich erholte sich an diesem Punkt um 15 Kilogramm und 7 von ihnen für einen Monat. Ärzte schimpfen mich nicht, kein Ödem, aber nur gewarnt, dass Sie nur für mein Wohlbefinden äußerst aufmerksam sein müssen. Dies gilt insbesondere für Beine, Venen und alle Arten von Ödemen. Wasser trinke ich viel, Dehydratation, die Sie auch kennen.

Karina:

Ich erholte sich im Allgemeinen nicht viel: 30 Wochen – 9 Kilogramm. Aber schon vor drei Tagen gingen wir mit den Freundinnen einkaufen, Mädchen, alle gemessen, kaufen, kaufe, und ich konnte nicht in irgendetwas passen, so viel später in dem passenden Raum platzte. Mein Mann hat mich beruhigt. Jetzt drehende ich nur in einem Geschäft für schwangere Frauen.

 Olga:

Und wir auch 30 Wochen, der Arzt wird ständig von der Ernährung weggeregt! Auf Rechnung mit einem Gewicht von 59 kg, jetzt 67,5. Ich möchte wirklich die Norm erfüllen, unnötig, nicht zu gewinnen. Im Allgemeinen wurden alle meine Bekannten von dieser Frist für 15 kg und noch mehr gewonnen und niemand sagte etwas und schwieg nicht.

 Nastya:

Ich habe 30 Wochen, erholte sich von 14 kg. WIE MACHEN, dann werde ich kein Verstand sein. Aber jetzt macht sich nur das Baby besorgt um mich. Es scheint mir, dass er für mich sehr wohl fühlt. Ich kann nicht auf unser Treffen mit ihm warten, weil sehr bald mein Wunder erscheinen wird.

Fötale Entwicklung in der 30. Woche

Bis zur 30. Woche beträgt das Gewicht des Kindes etwa 1400 Gramm (oder mehr), und das Wachstum kann 37,5 cm erreichen. Jede einzelnen Indikatoren sind jedoch individuell und können sich geringfügig unterscheiden.

In der 30. Woche treten die folgenden Änderungen mit dem Kind auf:

  • Augen weit geöffnet, Baby reagiert auf helles Licht, das glänzt durch den Bauch. Augenlider des Kindes offen und geschlossen, Wimpern erschienen. Jetzt unterscheidet er Licht und Dunkelheit und hat eine Idee, was von außen passiert;
  • Die Frucht ist sehr aktiv, Es schwimmt in der Macht und in der öligen Flüssigkeit, ständig aufwärmen. Wenn das Baby schläft, Zecker, Achselzucken, Squeezes-Fäuste. Und wenn er wach ist, macht es zwangsläufig selbst gefühlt: ständig umdreht, glättet die Griffe und Beine, zieht. Alle seine Bewegungen sind sehr spürbar, aber nicht zu schneiden. Aber wenn sich das Kind stark bewegt und verstärkt, ist er eindeutig nicht an sich (wahrscheinlich wie Mutter). Starke Schocks sollten immer alaten sein. Wenn dies jedoch ein konstantes Phänomen ist, kann es sein, dass das Kind somit seinen Charakter zeigt;
  •  Lanuga (Dünnes Haar) verschwindet allmählich. Es können jedoch mehrere „Inseln“ des Haares und nach der Geburt bleiben – auf den Schultern – an den Schultern, zurück, manchmal sogar auf der Stirn. In den ersten Tagen der liorutrobalen Lebensdauer werden sie verschwinden;
  •  Auf dem Kopf Haare werden lockig. In einigen Kindern kann der ganze Kopf mit ihnen bedeckt sein. Manchmal kann manchmal bei der Geburt von Kindern dichte lange Locken rühmen. Wenn das Kind jedoch mit einem absolut kahlen Kopf geboren wurde, bedeutet dies jedoch immer noch nicht, dass sein Haar überhaupt überhaupt ist. Beide Entwicklungen sind Varianten der Norm;
  • Ständig wächst Gehirnmasse, Erhöht die Anzahl und Tiefe der Faltung. Trotzdem entwickeln sich jedoch die Hauptfunktionen des zerebralen Kortex nach der Geburt. Während der intrauterinen Entwicklung unterliegen die wichtigsten Funktionen der wichtigsten Tätigkeit des Kindes vom Rückenmark und anderen Abteilungen des zentralen Nervensystems;
  • Leder Kind Es bleibt zerschlagen, An diesem Punkt ist Ihr Baby, ueee, nicht schreckliche vorzeitige Geburt, da er eine ausreichende Menge an Fettgewebe angesammelt hat;
  • Brustkind wird ständig abgesenkt und steigt, es kann auf dem Ultraschall gut berücksichtigt werden. Derartige Atemübungen nicht nur die Muskeln stärken, sondern auch zur normalen Entwicklung der Lunge beitragen. Wenn Ihr Kind von einer öligen Flüssigkeit eingeatmet wurde, dann würden seine Lunge klein bleiben und auch nach der Geburt nicht die erforderliche Sauerstoffmenge liefern;
  •  Sie können bestimmen Wake- und Schlafzeiten dein Kind. Viele Frauen glauben, dass, wenn Mama in einem Tätigkeitszustand ist, dann das Baby schläft, aber Spaß zu haben beginnt, wenn Mutter an der Zeit ist, zu schlafen ist. In der Tat ist das nicht wahr. Wenn alles in einem solchen „Szenario“ geht, bedeutet dies, dass das Baby Schlaflosigkeit ist.

 Fotos des Fötus, Foto von Bauch, Ultraschall und Video über die Entwicklung des Kindes

Schwangerschaft 30 Wochen - Die Entwicklung des Fötus und das Gefühl einer Frau

Fotos des Fötus in der 30. Woche

Schwangerschaft 30 Wochen - Die Entwicklung des Fötus und das Gefühl einer Frau

Ultraschall ein Kind an der Woche 30

Schwangerschaft 30 Wochen - Die Entwicklung des Fötus und das Gefühl einer Frau

Stock Foto Mutters Bauch in der 30. Woche

Video: Was passiert in der 30. Schwangerschaftswoche?

Video: Ultraschall 3D in der 30. Woche

Video: Besuch des Gynäkologens in der 30. Woche

Empfehlungen und Beratung an die zukünftige Mutter

  • Einige der zukünftigen Mütter bekommt gerade jetzt die Gelegenheit, ohne Beschränkungen zum Einkaufen zu gehen, und kaufen die süßen Kindersachen. Kaufen Sie etwas Neues und für sich selbst Ihre geliebte, schöne Kleidung für schwangere Frauen wird Ihre Geister erheben und Kraft geben;
  • Gewichtset wird zu einem der wichtigsten Probleme. Es ist sehr wichtig, unnötige Kilogramm zu vermeiden, und gleichzeitig ist es unmöglich, den Moment zu überspringen, wenn die Flüssigkeitsverzögerung beginnt (dies ist auf späte Toxikose zurückzuführen);
  • Wenn Sie noch keine Gewichte zu Hause haben, müssen Sie sie kaufen und mindestens einmal pro Woche abgewogen. Denken Sie daran, dass das Wiegen am Morgen nach dem Besuch der Toilette benötigt wird, immer in derselben Kleidung (oder ohne es);
  • Benötigen Sie eine ausgewogene Ernährung, es ist notwendig, die Verwendung von Mehl und süß zu begrenzen. In 30 Wochen gibt es eine Reihe von Gewichten mit Früchten und ist alles unnötig, dass Sie in dieser Zeit auf die einen oder andere Weise essen werden, oder ein anderer wirkt sich auf Ihr Kind aus, es wird alles mit seinem eigenen Gewicht. Es kann in großem Ende enden. Denken Sie daran, dass ein Kind mit einem Gewicht von 4-5 Kilogramm viel schwieriger ist als ein Kind mit einem normalen Gewicht von 3,5 kg. Ihre überschüssige Kohlenhydratleistung kann also Probleme und Sie und Ihr Kind erstellen. Außerdem kann es gestufte Diabetes provozieren;
  • Sex 30 Woche bleibt derselbe wie ein wichtiger Teil Ihres Lebens, wie jede andere Form von Familienbeziehungen. Wenn Ihre Gesundheit in Ordnung ist und Ihr Arzt Sie nicht sexuelles Beziehung verbietet – genießen Sie das Experimentieren mit einer Vielzahl von Posen, suchen Sie nach etwas, das für sich selbst günstig ist. Wenn der Arzt aus irgendeinem Grund traditionellen Sex verbietet, dann vergessen Sie nicht, dass es andere Möglichkeiten gibt, sie zu befriedigen, nicht zu vernachlässigen, sie nicht zu vernachlässigen, nicht zu vernichten. Kategorisch kann Sex für 30 Wochen in einigen Komplikationen verboten werden, wie zum Beispiel: die Androhung von Interrupts, der Prelation der Plazenta, mehrerer Multipligkeit und t.D;
  • Schlaf und Entspannen Die zukünftige Mutter wird auf dem Rücken nicht empfohlen, um das Auftreten des hohlen Venensyndroms zu vermeiden. Dieses Syndrom ist auf eine Erhöhung des Drucks der Gebärmutter an der unteren Hohlvene zurückzuführen (es befindet sich unter dem zunehmenden schwangeren Gebärmutter). Es ist der Hauptsammler, in dem venöses Blut vom Boden des Körpers bis zum Herzen steigt. In Verbindung mit diesem Phänomen wird die venöse Rückkehr von Blut bis zum Herzen reduziert, und der Blutdruck wird reduziert. Und mit einem scharfen Rückgang kommt die Hölle in Ohnmacht;
  • Wir ruhen sich mehr aus, verschwenden Sie keine freien Tage auf unendlichen Probleme im Haus, nicht allgemeine Reinigung oder Reparatur, nicht in der Schadenlosigkeit laufen;
  • Ruhe und Frieden – das brauchen Sie wirklich. Aber Sie müssen auch nicht auf dem Sofa liegen! Wandern sollte ein wesentlicher Bestandteil Ihres Lebens bleiben, mehr bewegen, weil die Bewegung das Leben ist;
  • Mit jedem neuen Tag kommen zukünftige Mütter dem Treffen mit ihrem Baby näher und näher an das Treffen. Natürlich sind alle Gedanken von Frauen mit den kommenden Clans und einer Vielzahl von treuen Problemen beschäftigt. Die Praxis zeigt jedoch, dass die meisten Frauen nicht selbst vergessen. Viele Ernährungsgewinn, die mehr als 15 kg bis zu diesem Zeitraum betragen können. Machen Sie sich keine Sorgen wegen der erzielten Kilogramm, weil die Gesundheit des Babys viel wichtiger ist. Und nach der Geburt verlieren Sie sofort ein Kilogramm 10 und sofort;
  • Selten, aber einige beschweren sich immer noch über die schmerzhaften Empfindungen, die sie sie bringen Bergbau Fötal. Wie oben erwähnt, kann dies auf Ihren universellen Zustand zurückzuführen sein, nicht nervös sein und versuchen, Orte zu vermeiden, an denen Sie sowohl moralisch als auch körperlich schlecht sein können;
  • Probleme mit dem Darm sind auch ein häufiges Problem, also wenn sie Sie auf einen oder anderen Grad berührt hat, machen Sie sich keine Sorgen, versuchen Sie, unsere Empfehlungen und Ratschläge Ihres Arztes einzuhalten. Essen Sie mehr Gemüse und Früchte, im Internet und spezielle Bücher können alle Rezepte von leichten Salaten und Gerichten sehen, die die Mikroflora Ihres Darms wiederherstellen werden. Die Hauptsache, nehmen Sie keine Tabletten, ohne einen Arzt zu ernennen, selbst das scheinbarste Tipping.
Schwangerschaftskalender für Wochen
Erstes Trimester eins 2 3 4 fünf 6 7 acht ich 10 elf 12
Zweites Trimester 13 vierzehn fünfzehn Sechszehn 17 18 neunzehn zwanzig 21 22 23 24 25 26 27 28
Drittes Trimester 29 dreißig 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42

Und was hast du in der 30. woche fühlst? Teile mit uns!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar