Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Schwangerschaft / Schwangerschaft 40 Woche – Entwicklung des Fötus und des Gefühls einer Frau

Schwangerschaft 40 Woche – Entwicklung des Fötus und des Gefühls einer Frau

/
276 Views

Schwangerschaftskalender für Wochen – Schwangerschaft vierzig Woche – Staat, Gefühle, Anzeichen von Mutter. Fruchtentwicklung auf der 40. Schwangerschaftswoche, Foto

Schwangerschaft 40 Woche - Entwicklung des Fötus und des Gefühls einer Frau

Warten auf den Beginn der Geburt, einige Frauen beginnen sich zu sorgen, schlimmer zu schlafen. Ein paar deprimierter Zustand kann auftreten. Teilweise der Grund dafür kann zahlreiche Anrufe von Verwandten und Freunden sein, die daran interessiert sind, ob es Zeit ist, die Geburt zu beginnen. Machen Sie sich keine Sorgen, bleiben Sie ruhig und gute Laune.

Was bedeutet der Begriff – 40 Wochen?

Also bist du schon bei 40 Geburtshilfe und das 38 woche von der Konzeption (Alter des Kindes) und 36 woche von der Menstruationsverzögerung.

Mutters Gefühl in der 40. Woche

  • Die zukünftige Mutter ist schon müde vom Bauch, aber von dem, was er sank – sie Es wurde leichter zu atmen;
  • Sollte sich nicht sehr auf das Geburtsdatum verlassen. Weil niemand das Datum des Eisprungs auf jeden Fall nennen wird und natürlich niemanden kennen lässt – in welcher Woche entscheidet sich der Kind, also Seien Sie jederzeit vorbereitet, um Mutter zu werden;
  • Möglich „Komplikationen“ des spirituellen Planes: Scharfe Tropfen Stimmung und Anfälle von Reizbarkeit, Erdung, erhöhte Aufmerksamkeit auf kleine Dinge;
  • Ihr Körper tritt in Ihrem Körper auf Aktive Vorbereitung für die Geburt: Erweichung von Knochen, Muskeln, Gelenke sowie Dehnen von Beckenbändern;
  • Geburtshärtel. Jetzt können Sie stören Falsche Kämpfe, die durch Ziehen von Empfindungen auf dem Gebiet des unteren Rückens begleitet werden, der Stress des Bauches, der Beschwerden. Sie sind nicht regelmäßig und beeinflussen den Fötus nicht;
  • Erfüllen. Neben Granben der Geburt können Sie auch nicht-menschliche Vaginalentladung haben Weiß oder gelb. Es ist absolut normal, wenn sie nicht von Juckreiz oder Unbehagen begleitet werden;
  • Falls du bemerkst Blutbrauner Schleim Auswahl – es kommt sogenannter Stau – das Ergebnis der Herstellung des Zervixes für die Offenlegung. Dies bedeutet genau, dass die Geburt sehr bald beginnen wird!
  • Kann auch anfangen zu beginnen Öl überflutetes Wasser – Viele verwirren sie mit Urin, denn oft, wegen des Bauches, zukünftigen Müttern, zukünftigen Müttern, erleidet die Inkontinenz. Der Unterschied ist jedoch einfach zu bestimmen, ob die Auswahl transparent und riechen oder sie sind grünlich – Dies sind Wasser (dringend zum Arzt!);
  • Leider sind häufige Satelliten der Fortiete-Woche Schmerz. Haut, Hals, Bauch, Linse. Wenn sie anfangen, einen regulären Charakter zu tragen, wissen Sie – Childbirth-Ansatz;
  • Brechreiz, Umgang mit dem Mahlzeiten mit kleinen Portionen helfen;
  • Sodbrennen, Wenn es wirklich stört, werden Drogen wie „Reni“ helfen;
  • Verstopfung, um zu vermeiden, dass es in der Regel versucht, Volksmittel zu verwenden (z. B. trinken Sie morgens ein Glas Kefir morgens, vor der Bucht, sie bran);
  • Ursache Für all diese „Probleme“ wird man in den Größen der Gebärmutter erheblich erhöht, was die Organe (einschließlich Darms und Magen) drückt, und stört ihre normale Arbeit;
  • Und hier Durchfall In der 40. Woche ist es unwahrscheinlich, dass Sie etwas nicht Mobilität gegessen haben – höchstwahrscheinlich ist es Teil der unabhängigen Ausbildung des Körpers an die Geburt;
  • Oft am Ende des Begriffs verschreiben Ultraschall. Der Arzt erkennt an, wie die Früchte und sein Gewicht liegen, den Zustand der Plazenta bestimmen, wodurch das Verfahren der Geburt definitiv bestimmt wird.

Bewertungen von den Foren über Wohlbefinden an der 40. Woche:

Inna:

So schnell in all diesen Wochen gefegt, aber ein vierzig, ein solches Gefühl, das unendlich ist! Ich weiß nicht wo ich. Alles tut weh – ich habe Angst, die Position noch einmal zu ändern! In den meisten Arten!

Ella:

Nun, ich bin ein Tich, dass mein Sohn mit mir angenehmer ist, weil ich nicht irgendwohin gehe, anscheinend … weder die Harbinker noch nicht mehr ziehen, und der Arzt sagte, dass der Hals des Gebärmutters nicht hat noch vorbereitet worden. Stimulieren wahrscheinlich.

Anna:

Wie schwer, eine positive Einstellung zu sparen. Handarbeit über und ohne Grund. Gestern im Laden hatte ich nicht genug Geld in der Brieftasche für Schokolade. Ich bin leicht vom Schub bewegt und wie wir uns root machen, kaufte und servierte sie. Jetzt schäme mich zu erinnern.

Veronica:

Ich zog den unteren Rücken – und ein seltsames Gefühl scheint zu sein!!! Auf Dummheit erzählte ihr Ehemann. Ich selbst sitze ruhig, und er schneidet die Kreise um mich herum und fordert einen Rettungswagen an, sagt, er nimmt nicht. Lustig wie z! Obwohl meine Stimmung mich aufhob.  Mädchen wünschen uns viel Glück!!!

Yachthafen:

Wir sind bereits aus dem Krankenhaus zurückgekehrt, birgt rechtzeitig. Wir haben ein Mädchen namens Glaube. Und dass ich anfing, eine Kindheit zu haben, lernte ich zufällig, aber die geplante Inspektion. Der Arzt fragte mehrmals, wenn ich nicht Schmerz oder Kämpfe fühle. Und ich fühlte mich nicht so! Von dort sofort in Rozal.

Fötale Entwicklung in der 40. Woche

  • Ihr Baby erreichte diesmal Heftig ungefähr 52 cm und Gewicht etwa 3,4 kg;
  • Er war schon satt, im Dunkeln zu sitzen, und er ist bereit, auf dem Licht aufzutragen;
  • Wie in der 39. Woche – wegen der Abstürze bewegt er sich sehr wenig;
  • Trotz der Tatsache, dass das Baby völlig bereit ist, auf dem Licht zu erscheinen, entwickeln sich seine Sinne und das Nervensystem immer noch – und jetzt kann er auf die Emotionen der Mutter reagieren.

Fälle, wenn Sie dringend einen Arzt verursachen müssen!

  • Hoher Druck, der mehr charakteristisch ist für 2?Die Hälfte der Schwangerschaft kann ein Zeichen der Präeklampsie sein. Wenn dieser Zustand nicht behandelt wird, kann dies zu einer Eklampsie führen, die eine Bedrohung des Lebens verursacht. Rufen Sie daher sofort einen Arzt auf, wenn Sie irgendwelche haben:
  • Trübung der Sicht;
  • Große Schwellung oder plötzliche Schwellung von Händen und Gesicht;
  • Starke Kopfschmerzen;
  • Scharfe Gewichtszunahme;
  • Sie leiden starke periodische Kopfschmerzen oder Bewusstseinsverluste;
  • Feiern Sie die fötalen Bewegungen nicht innerhalb von 12 Stunden;
  • Sie bemerkten die Blutung des Sexuals, oder Sie haben Wasser bewegt;
  • Regelmäßige Kontraktionen fühlen;
  • „Rief“ der Begriff der angeblichen Arbeit.

Hören Sie auf Ihre Gefühle. Seien Sie aufmerksam, verpassen Sie nicht die Signale, dass die Geburt begann!

Fotos des Fötus, Foto von Bauch, Ultraschall und Video über die Entwicklung des Kindes in der 40. Woche

Schwangerschaft 40 Woche - Entwicklung des Fötus und des Gefühls einer Frau

Fotos des Fötus in der 40. Woche

Schwangerschaft 40 Woche - Entwicklung des Fötus und des Gefühls einer Frau

Ultraschall ein Kind in der 40. Woche

Schwangerschaft 40 Woche - Entwicklung des Fötus und des Gefühls einer Frau

Stock Foto Mutters Bauch in der 40. Woche

Video: Was passiert in der 40. Woche??

Empfehlungen und Tipps für die zukünftige Mutter

  • Versuchen Sie, ruhig zu bleiben. Bitten Sie Ihren Mann, Geduld zu gewinnen. Bald erscheint das lang erwartete Kind in Ihrer Familie, und alle kleinen Straftaten werden vergessen;
  • Ruhen so oft wie möglich aus;
  • Entschuldigung mit Ihrem Ehemann Ihre Handlungen zu Beginn der Geburt, zum Beispiel seine Bereitschaft an Ihren Ruf von der Arbeit nach Hause;
  • Besprechen Sie mit Ihrem Arzt, was genau Sie fühlen sollten, wenn die Geburt beginnen wird;
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alles für das Erscheinungsbild von Krümel bereit haben. Sie können auch die Kindergarten und die Dinge des Babys vorbereiten;
  • Sammeln Tasche mit Dingen, die Sie in das Mutterschaftsklinik nehmen, oder bereiten Sie die notwendigen Dinge für die Geburt zu Hause vor;
  • Finden Sie einen Kinderarzt. Besser, wenn, wenn, nach Hause kommt, kennen Sie den Namen und das Telefon des Arztes, der den Krümel regelmäßig beobachtet wird
  • Bereiten Sie das ältere Kind auf Ihre Abwesenheit vor. Um es leichter zu erleichtern, das Erscheinungsbild eines Neugeborenen, wieder ein paar Tage vor dem erwarteten Liefertermin wahrzunehmen, erklären Sie ihm den Grund für Ihre baldige Abreise. Ihre Abwesenheit wird weniger traurig sein, wenn das Kind glücklich sein wird, wer?von Angehörigen, wie Grandmutter. Besser, wenn das ältere Kind zu Hause bleibt. Ansonsten kann das Baby als Invader wahrgenommen werden: Nur er ging, da der andere sofort seinen Platz nahm. Wenn für Sie das Erscheinungsbild eines neuen Kindes – ein aufregendes Ereignis, dann für Ihr Baby ist es möglicherweise nicht so. Daher machen Sie das Kind ein Geschenk, als würde es von einem Neugeborenen eine gute Haltung des älteren Bruders oder ihrer Schwester geben
  • Helfen Sie Ihrem Ehemann, alle notwendigen Fälle während Ihrer Abwesenheit zu erfüllen. Bleib überall Blätter?Cheat-Blätter mit Erinnerungen: Flowers gießen, E-Mail von der Box entfernen, Champagner auf Ihre Ankunft und andere einfrieren
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn 40 Wochen bestanden haben, und die Geburt hat noch nicht begonnen. Alles zu seiner Zeit. Plus 2 Wochen ab dem angegebenen Zeitraum – im Normalbereich.

Nützliche Tipps für den zukünftigen Vater

Während sich die junge Mutter im Mutterschaftskrankenhaus befindet, müssen Sie im Haus im Haus alle notwendigsten vorbereiten, um die Zeit mit einem Krümel zurückzukehren.

  • Hover im Hausbestellung. Natürlich wäre es schön, eine allgemeine Reinigung in der gesamten Wohnung oder des Hauses zu nutzen. Wenn es schwierig ist, dann zumindest im Raum, in dem das Baby wohnen wird, im Elternschlafzimmer, den Flur, die Küche und das Badezimmer. Sie müssen den Staub von allen Oberflächen abwischen, Teppiche, gepolsterte Möbel ausgeben, den Boden waschen;
  • Bereiten Sie einen Schlafplatz für Kind vor. Erstens muss das Bett gesammelt werden. Danach sollten alle waschbaren Teile mit Seife gewaschen werden. Es bereitet sich so vor: in 2-3?Lithuaniumkapazität muss warmes Wasser (35-40 ° C), weniger in der Wasserbabyseife für 2-3 Minuten, gießen;
  • Danach wieder alle Zeiten mit sauberem Wasser abwischen. Abnehmbare Details einer Krippe aus Material sowie Babybettwäsche müssen sich mit einem Kinderwaschpulver in einer Waschmaschine oder Hände waschen. Die Unterwäsche sollte gut stirnrunzeln sein;
  • Wenn die Maschine wäscht, wählen Sie einen Modus mit einer maximalen Spülmenge, und wenn Sie Ihre Hände waschen, müssen Sie das Wasser mindestens 3 ändern?x mal. Nach dem Waschen und Trocknen von Unterwäsche ist es notwendig zu fliegen;
  • Für die Bearbeitung eines Bettes ist es eine SOAP-Lösung, die besser zu bedienen ist, und nicht, um Kinderwaschpulver aufzulösen, da die SOAP-Lösung wesentlich einfacher ist, abzuwaschen;
  • Wechseln Sie Wäsche auf einem verheirateten Bett. Es ist wichtig zu tun, weil Sie vielleicht ein Kind mit Ihnen im Bett nehmen werden.
  • Essen zubereiten. Wenn ein festliches Fest geplant ist, müssen Sie es organisieren. Denken Sie daran, dass stillende Mutter nicht alle Produkte erlaubt ist. Zum Beispiel zum Beispiel gekochtes Kalbfleisch mit Buchweizen, Erstgerichten, fermentierten Milchprodukten.
  • Nehmen Sie eine feierliche Erklärung zur Verfügung. Sie müssen Gäste einladen, auf Video und Fotografien einzukommen, einen festlichen Blumenstrauß zu kaufen, den festlichen Tisch abdecken, den sicheren Transport mit Kindersitzen aufzupassen.
Schwangerschaftskalender für Wochen
Erstes Trimester eins 2 3 4 fünf 6 7 acht ich 10 elf 12
Zweites Trimester 13 vierzehn fünfzehn Sechszehn 17 18 neunzehn zwanzig 21 22 23 24 25 26 27 28
Drittes Trimester 29 dreißig 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42

  Und was hast du in der 40. Woche gefühlt?? Teile mit uns!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar