Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Schwangerschaft / Schwangerschaft 26 Wochen – Entwicklung des Fötus und der Empfindung der Mutter

Schwangerschaft 26 Wochen – Entwicklung des Fötus und der Empfindung der Mutter

/
305 Views

Schwangerschaftskalender für Wochen – Schwangerschaft 26 Wochen – Zustand, Empfindungen, Anzeichen von Mutter. Fruchtentwicklung in der 26. Schwangerschaftswoche, Foto

26 Wochen

26 Wochen – Dies ist die 24. Woche ab dem Zeitpunkt der Konzeption und der Fertigstellung des sechsten Monats im Standardkalender. Bevor die Geburt bereits – einreichen, werden zwei Drittel des Pfads übergeben.

Es bleibt etwa zwei Wochen vor der Mutterschaftsurlaub, und natürlich ist eine Frau am Arbeitsplatz bereits ein Beobachter von Drittanbietern. Sie versucht sich nicht zu sorgen, brauche keine überflüssige und berechnen Sie keine komplexen und verantwortlichen Aufgaben.

Muttergefühle in der 26. Woche

Nun sind alle Gedanken der zukünftigen Mutter daran, sich auf die Geburt vorzubereiten und mit dem Baby zu treffen. Es ist notwendig, ihre Angelegenheiten zu übertragen und deinen Arbeitsplatz drei Jahre aus der Aussicht auf die Rückkehr zu verlassen, alles auf das Aufkommen eines Kindes im Haus und vieles mehr vorzubereiten.

In dieser Zeit ist die Frau bereits von anderen abhängig. Und natürlich nunmangel den Mangel an Stress, nur leichte Übung, Unterstützung für Angehörige, voller Schlaf und Ernährung.

  • Es wird schwierig, Schuhe selbst zu tragen
  • Beim Gehen fast nicht sichtbar sein Füße
  • Gehen ist doppelt vorsichtig, weil der Herbst jetzt – das Risiko einer vorzeitigen Geburt und der Bedrohung des Kindes ist

Bewertungen von Foren:

Yachthafen:

Und wir werden einen Sohn haben!)) Meiner Meinung nach spricht der Kind sogar mit uns! Fühlt sich an und reagiert auf den Impuls!)

Victoria:

Und wir warten auf ihre Tochter.) Drängt drei oder vier Tage am Tag, ich schlafe ganz ruhig. Der Ehemann ist ständig Ohren zum Bauch gilt – der Herzschlag des Babys hört))

Olga:

Für ein halbes Jahr achteinhalb kg hinzugefügt. Zunächst wurde das Gewicht so schnell gewonnen, selbst um es zu behalten, wollte ich setzen. Jetzt scheint es nichts, ok. Tut nicht weh, nicht zu nehmen, gibt nicht auf – Home ist gut und ruhig))

Maria:
Jemand kann es erzählen? Ich wache nachts von den Schreien meiner Frau auf, bereits Angst! Anfälle von ihr. Was damit zu tun ist? Wahrscheinlich und eine Tochter im Bauch erschreckt … vielleicht füttert seine Frau das Ei, um zu füttern?

Irina:

)) Ich habe auch meinen Mann in der Nacht erschreckt. Jetzt ist alles in Ordnung. Essen Sie einfach Produkte mit Kalium- und Magnesiumgehalt. Und vergiss Calcium. Hüttenkäse – obligatorisch!

Ekaterina:

Ich weiß nicht, ich hatte keine Probleme. Glücklich zu sehen))) Ich trinke Vitamine und werde stetig besser. Ist diese Schwellung … aber es ist übrig, fast bald zu warten!)))

Was passiert im Körper der Mutter??

  • Aufgrund des Anhebens des Bauchens über dem Nabel 6 cm erscheint er Dyspnoe und regelmäßiger Wunsch, tief zu atmen;
  • Mit dieser Frist, der zukünftigen Mutter wählt etwa 9 kg Gewicht;
  • Entsteht Übelkeit und Sodbrennen Aufgrund der erhöhten Uterus:

– Spindelwasser – 700 ml;
– Plazenta – 300 g;
– Kind – in der Nähe eines Kilogramms;
– Die Gebärmutter selbst, deren Wand bereits die maximale Dicke gewonnen hat – 500 g.

  • Gebärmutter aus der zweiten Hälfte des Begriffs steigt jede Woche pro 1 cm;
  • Gesamtgewichtsgewinn (mit einer rationalen Ernährung) reicht von 7,2 bis 10 kg;
  • Druckaufstände, Rückkehr zu den Indikatoren, die sich noch vor der Schwangerschaft befanden;
  • An der EDEMA-Anschlag und Beine können hinzugefügt werden Ast Personen und Finger der Hände, die mit der angesammelten und in der Zeit verbunden sind, gibt die Flüssigkeit im Körper nicht aus;
  • Kann erscheinen Taubheit und Kribbeln – mögliche Symptome von Kreislaufstörungen;
  • Bestehender dunkle Flecken (Mol, Sommersprossen) werden heller und auffälliger;
  • Verbessert Meteorismus und Sodbrennen;
  • Die Laufzeit von 26 Wochen kann auch von begleitet werden Erscheinung von Knoten im Bereich des hinteren Durchgangs und an den Beinen (Krampfadern);
  • Gebärmutter, Erhöhung und Dehnung, Davits interne Organe, So kompliziert ihre Aktivitäten:

– Die Membran wird von der Gebärmutter unterstützt, die das vollständige Atmen verhindert;
– Die Belastung des Herzens nimmt zu;
– Verstopfung erscheinen, blühende und andere Verdauungsprobleme;
– Aufgrund der Dehnung der Gebärmutterbänder, Schmerzen im Beckenbereich und Rücken.

  • Häufig für diesen Begriff und Sichtprobleme.

Ursachen für Sehprobleme:

  • Eine große Flüssigkeitsmenge im Körper der zukünftigen Mutter (als Ergebnis – Ödema des Alters);
  • Eine Erhöhung der Blutvolumina (infolgedessen – die Belastung der Gefäße, insbesondere in besonderen Augenschiffen und der Mikrokarizierung);
  • Syndrom «Trockene Augen» – Gefühl im Auge von Fremdkörpern und Trockenheit, Rötung.

Entwicklung des Fötus in der 26. Woche

  • Das Kind wird aktiv, und seine Bewegungen sind für Mama schmerzhaft;
  • Liegt vorzugsweise seinen Kopf nach unten, obwohl seine Position sich viele Male ändern kann;
  • Das Gewicht des Kindes wird aufgrund der Entwicklung von Muskeln und Fettablagerung überwiegend rekrutiert;
  • Die Haut ist noch rot und dünn, Wangen werden korrigiert;
  • Das Kind kann bereits in der Welt der Empfindungen sehen und lebt. Die gebildete Vision ermöglicht es ihm, nur farbige verschwommene Flecken zu sehen;
  • Der Geschmack des öligen Wassers, das das Baby schon fühlt, hängt direkt von der Nahrung seiner Mutter ab;
  • Das Kind gewöhnt sich an den Takt des Herzens der Mutter. Deshalb beruhigt das Baby nach seiner Geburt sofort runter, es ist nur, ihn nur in die Brust zu drängen;
  • Kind erinnert sich an Sounds – Mamas Stimmen und Verwandte, Musik. Wenn nun das Kind Lullaby-Songs singen, dann wird er nach der Geburt schnell unter ihnen einschlafen;
  • Die Entwicklung der Lunge des Babys geht fort – es bereitet sich bereits auf seinen ersten Atemzug vor und schluckt die Spindelflüssigkeit. Leichte nehmen die Form eines Dreiecks auf und befinden sich oben;
  • Jungen kommen den ovalen Oval im Hodensack
  • Kind hat noch immer «Senile Sicht» – Die Haut ist schüchtern, aber subkutanes Fett entwickelt sich weiter, und Beine und Griffe werden geglättet;
  • Die Nase zu weinen und die Ohren des Kindes sind immer noch weich, Notizen erreichen die Fingerspitzen noch nicht
  • Herzrhythmus – von 120 bis 160 Schlägen pro Minute;
  • Die Ohren sind ein wenig aufgehängt, die Augen können vollständig geschlossen werden;
  • Die Synthese eines eigenen Hormonwachstums des Hypophyomen beginnt;
  • Komplexe zwischen dem Gehirn und der Rinde der Nebennieren werden etabliert – die Bildung eines hormonellen Hintergrunds;
  • Es gibt eine Verlegung konstanter Zähne, die in den Tiefen von weichem Backengewebe auf ihre Änderung der Milchzähne im Alter von 5-6 Jahren aufbewahrt werden;
  • Es besteht eine Verstärkung des Knochensgeräts;

Das Gewicht und die Größe des Kindes an der Woche 26:

Gewicht – ca. 800-1000 g;
Länge – ca. 32,5-34 cm;
Kopfdurchmesser – ca. 65,1 mm;
Der Durchmesser der Brust beträgt etwa 65,8 mm;
Der Durchmesser des Bauches – 67,4 mm.

Gefährliche Symptome in der 26. Woche

  • Schwangerschaft begleitet oft eine solche Krankheit als Cholelithiasis (Besonders das betrifft die Amateure von Fettprodukten). Der Schweregrad im rechten Hypochondrium kann das Symptom der Stagnation der Galle und der Bildung von Steinen in der Gallenblase sein.
  • Schwere an der Unterseite des Bauches Vielleicht das Symptom von ICN (östlicher zervikaler Insuffizienz). Es zeichnet sich durch vorzeitige Öffnung des zervikalen Gebärmutterhalses aus, und infolgedessen die Infektion der fötalen Muscheln. Was wiederum, kann eine vorzeitige Geburt verursachen. Erreichte die Kinderinfektion kann ihm Krankheiten verursachen.
  • Schwellung an der Hand und Beine, sowie an der Vorderbauchwand, erhöhter Blutdruck, überschüssiges Gewicht – mögliche Symptome einer späten Toxikose. Dies ist eine Pathologie, der verschlechterte Zustand des Babys und der gesunden Frau drohend. Er verursacht keine schmerzhaften Empfindungen, sodass zukünftige Mütter diese Symptome oft ignorieren, was nicht verdächtigt wird, dass ihr Aussehen ein Indikator für die Vernachlässigung der Krankheit sein kann.
  • Erfüllen Aus den Genitalwegen kann es ein Symptom für das Vorhandensein von Infektion geben, wenn sie sind:
    – Schleimscheibe;
    – mucoBist-eitrig;
    – Curl.

Dies ist der Grund für die Erforschung von Mikroflora, um Abstriche und Analysen durchzuführen. Bei Beschädigungen der Mikroorganismen der fötalen Muscheln besteht das Risiko einer fötalen Infektion, ihre anschließende Wachstumszüchterung und sogar den Tod.

  • Isolierung eines blutigen Charakters – Signal zum dringenden Notruf. Es kann ein Paar Plazenta oder seine Vorschau sein. Unabhängig zum Arzt gehen – kategorisch kontraindiziert, um starke Blutungen zu vermeiden.
  • Wässrige Entladung – Symptom der Ausgießung des öligen. Mit dem geringsten, dem geringsten, sollte der Verdacht auf den Krankenwagen genannt werden.

Fotos des Fötus, Foto von Bauch, Ultraschall und Video über die Entwicklung des Kindes

Stock Foto Kind in der 26. Schwangerschaftswoche

Ultraschall ein Kind in der 26. Woche

Mit Ultraschall in der 26. Woche können Sie die gebildeten Gesichtszüge der Baby-Ohren, Nase, den Mund, Augenbrauen und Cilia sehen.

Ultraschall ein Kind in der 26. Schwangerschaftswoche

Stock Foto Tier am 26. März

Stock Foto Tier an der 26. Schwangerschaftswoche
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar