Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Schwangerschaft / Holen Sie sich einen Job schwanger – wirklich?

Holen Sie sich einen Job schwanger – wirklich?

/
243 Views

Ist es eine schwangere Frau wert, um einen Job zu bekommen?? Beschäftigungsnuancen während der Schwangerschaft

Holen Sie sich einen Job schwanger - wirklich?

Finden Sie bisher einen guten Job, und außerdem ist es sehr gezahlt, es ist sehr schwierig. Und wenn die Frau schwanger ist, ist diese Aufgabe fast unmöglich. Schließlich möchten viele Arbeitgeber keinen Mitarbeiter akzeptieren, der in wenigen Monaten Ersatz ersetzen muss. Trotzdem sollte schwanger sein Glück versuchen, denn jetzt sollte sie nicht nur über sich selbst denken, sondern auch über das zukünftige Kind.

Warum sollte schwanger arbeiten??

Geburt eines Babys und all den kommenden Vorbereitungen für diesen glücklichen Moment erfordert erhebliches Material

Holen Sie sich einen Job schwanger - wirklich?

Kosten. Darüber hinaus kann nach der Geburt eine Frau seit einigen Monaten oder sogar ein paar Jahre nicht in vollwertige Beschäftigung eingehen, was bedeutet, dass das Familienbudget ernsthafte Verluste erleiden wird.

Natürlich kann eine verheiratete zukünftige Mutter auf die Hilfe ihres Mannes zählen, aber Allein erziehende Mütter Es wird viel schwieriger sein. Daher versuchen viele Frauen, die in der engsten Zukunft finanziell zu maximieren.

Schwangere Frauen, um die Arbeit zu finden, sind dadurch motiviert, dass es notwendig ist, vor der Geburt des Babys gut zu arbeiten, und dank diesem ist das Recht, monatliche Zahlungen des Arbeitgebers zu erhalten.

Die wichtigsten Vorteile, die eine funktionierende schwangere Frau verlassen:

  1. Mutterschaftsgeld – Sie bekommen es für Mutterschaftsurlaub. Dies ist das Handbuch, das Sie an Ortest der Arbeit erhalten, basierend auf einem Blatt der Behinderung, das in der Frauenberatung erteilt wird. In diesem Dokument müssen Sie in der Rechnungslegungsabteilung Ihres Unternehmens präsentieren, danach müssen Sie den Nutzen entsprechen, spätestens 10 Tage ab dem Datum der Bereitstellung von Dokumenten. Kontaktieren Sie diese Zahlung Sie befinden sich sowohl während der Schwangerschaft als auch nach der Geburt, aber spätestens sechs Monate nach dem Ende des Mutterschaftsurlaubs. Die Höhe der Vorteile ist der Betrag Ihres durchschnittlichen Ertrags. Auf dem Gesetzgebungsgrad gibt es jedoch kleine Einschränkungen: Der maximale Betrag der Nutzen ist 38 583 Rubel; Schwanger Frauen, die nicht arbeiten, Schwangerschaftsvorteile und Geburt werden nicht bezahlt.
  2. Holen Sie sich einen Job schwanger - wirklich?

    Bundesbeihilfe für schwangere Frauen. Wenn Sie bis 12 Wochen mit Frauen beraten, haben Sie das Recht, diese Bundesbeihilfe von 400 Rubel zu erhalten. Um es zu bekommen, müssen Sie in der weiblichen Beratung ein geeignetes Zertifikat annehmen und in der Rechnungslegungsabteilung Ihres Unternehmens präsentieren.

  3. Moskau Zulage für schwangere Frauen. Wenn Sie in Moskau leben und arbeiten und in der weiblichen Beratung bis 20 Wochen der Schwangerschaft standen, haben Sie das Recht, von 600 Rubel zu nutzen. Sie erhalten diese Zahlung, indem Sie sich mit Rossen mit einem Zertifikat der Frauenberatung in Verbindung setzen.
  4. Monatliche Entschädigung Zahlung von der Geburt eines Kindes bis zu 3 Jahren. Diese Zulage wird an die Arbeitsfrauen bei der Arbeit gezahlt. Seine Größe beträgt 40% des durchschnittlichen Ertrags in den letzten 12 Monaten vor Beginn der Kinderbetreuung.
  5. Zusätzlich zu den obigen Zerlegungen hat eine schwangere Frau das Recht und einige Privilegien. Zum Beispiel, um freie Medikamente (Multivitaminkomplexe, Folsäure und Eisenpräparate) zu erhalten;Kostenlose Lebensmittelprodukte (Milchprodukte und Vitamine);Kostenlose Gutscheine im Sanatorium (wenn Sie aus medizinischen Gründen im Krankenhaus ankamen).

Somit wird eine schwangere arbeitslose Frau von einigen Vorteilen beraubt und fehlen die vier oben genannten Zertifikate.

So arbeiten Sie für die zukünftige Mutterlösionsprobleme

Wenn Sie gelernt haben, dass Sie ein Baby haben, aber Sie haben keinen ständigen Arbeitsort. Eine schwangere Frau macht sich bereit für die Arbeit. Natürlich versuchen viele Arbeitgeber nicht, eine Frau einzunehmen

Holen Sie sich einen Job schwanger - wirklich?

Position, weil er nach einigen Monaten nach einem Ersatz suchen muss, zahlen Sie, Zulage und t.D.

Aber es gibt einen Weg aus dieser Situation. In der frühen Frist ist die Schwangerschaft nicht sehr bemerkbar, daher ist es notwendig, so schnell wie möglich zu arbeiten.

Während der Suche nach Arbeit haben viele Frauen unterschiedliche Probleme.

Wir listen die wichtigsten auf und fundieren nach Möglichkeiten, sie zu lösen:

  1. Es ist es wert, mit dem zukünftigen Chef während des Interviews zu sprechen, das Sie schwanger sind? Eindeutig nicht! Wir alle verstehen, dass potenzielle Arbeitgeber eine schwangere Frau nicht wirklich aufnehmen wollen, weil sie bald so bald ist, dass sie nach einem neuen Kandidaten für diese Position suchen müssen. Und sie haben auch die Notwendigkeit, Ihnen ein Handbuch zu zahlen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie lügen müssen, einfach für Fragen zur Schwangerschaftsantwort mit gemeinsamen Phrasen, ganz zu schweigen von etwas Betons, unabhängig von Ihrer Position. Nehmen Sie es nicht wie Betrug wahr. Entscheiden Sie sich mit Ihren Prioritäten, dass es Ihnen wichtiger ist, sich selbst und das zukünftige Kind zu bieten, oder das Wohlergehen einer Person, die Ihnen nicht vertraut ist;
  2. Sie wurden eingestellt, Sie haben einen Arbeitsvertrag unterzeichnet. Wie man dem Leiter der Situation mit Ihrer Schwangerschaft erklärt, was sich als irgendwie getäuscht hatte? Zeigen Sie von den ersten Tagen der Arbeit, was Sie verantwortlich sind, unersetzlich und wertvoller Arbeiter. Die Führungskräfte schätzen, dass solche Mitarbeiter und zu Ihrer zukünftigen Mutterschaft berücksichtigt werden. Vereinbaren Sie freundschaftliche Beziehungen zu Kollegen, wenn dies, wenn dies, sie können Sie vor den Bossen für Sie aufpassen können;
  3. Holen Sie sich einen Job schwanger - wirklich?

    Der potenzielle Arbeitgeber wusste von Ihrer Schwangerschaft und weigerte sich immer noch zu tun. Nach Angaben der Arbeitsvorschriften Russlands ist unvernünftige Weigerung, den Arbeitsvertrag zu unterzeichnen, verboten, da die Kandidatur von seinen Geschäftsqualitäten ausgewählt wird. In einer solchen Situation haben Sie das Recht, eine schriftliche Erklärung zu erfordern, in der ein bestimmter Grund angegeben werden soll, in dem Sie sich nicht an diese Stelle ansprechen. Zum Beispiel: Sie haben keine ausreichenden Qualifikationen, Sie passen nicht für diese Arbeit für den Gesundheitszustand, oder Sie erfüllen keine anderen für diese Arbeit festgelegten Anforderungen. Ablehnen aus dem Grund Ihrer Schwangerschaft haben Sie kein Recht. Wenn Sie mit den in der schriftlichen Erläuterungen angegebenen Gründe nicht zustimmen, können Sie dies als Verstoß gegen Ihre Rechte ansprechen

  4. Bist du mit der Bewährung gegangen?. Für schwangere Frauen und Frauen, die Kinder unter anderem eineinhalb Jahre alt haben, wenn Sie einen Job annehmen, können Sie keine Testbedingungen für die Überprüfung eines potenziellen Angestellten zur Übereinstimmung mit der vorgeschlagenen Position installieren
  5. Sie haben gerade einen Job bekommen, wie Sie mit dem jährlichen Urlaub zusammen sein? Nach den derzeitigen Arbeitsvorschriften Russlands erscheint das Recht auf Urlaub nach kontinuierlicher Arbeit im Unternehmen für 6 Monate. Schwangere Frauen sind jedoch eine bevorzugte Kategorie von Bürgern, so dass der Jahresurlaub früher als nach diesem Begriff erbracht werden kann. Sie können es nehmen, bevor Sie Urlaub und Geburt oder eine Geburt oder unmittelbar danach machen.

Welche Positionen machen wirklich eine schwangere Frau??

Ein idealer Arbeitgeber für eine schwangere Frau ist eine staatliche oder kommerzielle Struktur, die ein vollständiges soziales Paket bietet. Lassen Sie die vorgeschlagene Position und wird nicht ganz nach Ihren Spezialitäten, aber um 30 Wochen können Sie leicht in die Mutterschaftsurlaub gehen und garantiert alle Zahlungen erhalten.

Am besten für schwangere Frau Geeignete Ruhe erfordert keine nervöse und körperliche Stressarbeit. Solche Stellenangebote finden Sie im Büro, Archiv, Bibliothek, Kindergarten, einigen Berichtsbereiche.

Holen Sie sich einen Job schwanger - wirklich?

Sie können versuchen, eine kommerzielle Struktur zu erhalten. Aber Sie sollten mich nicht zu lang von dem potenziellen Arbeitgeber verbergen «Interessante Position», Was wäre nicht diese unangenehme Überraschung für ihn?. Besprechen Sie diese Situation mit einem potenziellen Führer und erzählen Sie uns von Ihren Vorteilen im Vergleich zu anderen Kandidaten. Mit diesem Ansatz erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Sie den gewünschten Beitrag erhalten, zunehmen. Darüber hinaus können Sie in einigen Spezialitäten ferngesteuert werden. Und wenn Sie sich vor dem Mutterschaftsurlaub gut beweisen, wird Ihr Arbeitgeber vielleicht dem, was Sie weiterhin Ihre funktionalen Pflichten zu Hause erfüllen, einverstanden sind.

Der ungeeignetste Dasselbe Stellenangebote für eine schwangere Frau sind ein Bankangestellter und ein Postoperator, denn hier ist es notwendig, eine Raffinesse und ein aufrichtiges Gleichgewicht zu haben, um mögliche Konflikte mit Kunden zu lösen.

Ob es an dem Arbeitsaustausch schwangerer für Zahlungen wird?

Wenn Ihre Suche nicht mit Erfolg gekrönt wurde, suche Hilfe im Beschäftigungszentrum. Dort werden Sie geeignete Stellenangebote angeboten. Und wenn es nicht gibt, werden sie als Arbeitslose registriert.

Holen Sie sich einen Job schwanger - wirklich?

Im Mittelpunkt der Beschäftigung erhalten Sie Arbeitslosengeld, deren Mindestgröße ist 890 Rubel und das Maximum – 4.900 Rubel. Diese Zahlungen erhalten Sie vor der Mutterschaftsurlaub.

Denken Sie jedoch daran, dass eine Frau, die in der Bilanzierung der Arbeitslosigkeit stand, kein Recht hat, Schwangerschaftsvorteile zu erhalten, das Beschäftigungszentrum solche Zahlungen nicht. Nachdem Sie einen Angestellten des Arbeitsaustauschs einer Invaliditätsbeilage mitgebracht haben, werden Sie aufhören, Arbeitslosengeld aufzuheben. Wird diese Zahlungen nur wieder aufnehmen, wenn Sie bereit sind, wieder auf der Arbeit zu suchen und zu erfüllen.

Wenn Sie unseren Artikel mögen und Gedanken darüber haben, teilen Sie uns mit uns! Es ist sehr wichtig, dass wir Ihre Meinung kennen!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar