Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Schwangerschaft / Nützliche und schädliche Früchte während der Schwangerschaft

Nützliche und schädliche Früchte während der Schwangerschaft

/
258 Views

Schaden und Vorteile von Früchten für den Körper einer schwangeren Frau. Finden Sie heraus, wie für Frucht während der Schwangerschaft vermieden werden muss, um sich nicht selbst zu schaden, und das zukünftige Kind

Nützliche und schädliche Früchte während der Schwangerschaft

Auf Gesundheit und Wohlbefinden der zukünftigen Mutter hängt direkt von der Entwicklung des Babys im Mutterleib und seiner Gesundheit nach dem Erscheinungsbild von. Die Schlüsselrolle in diesem Prozess wird von der Mutter der Mutter gespielt, die, wie bekannt, notwendigerweise sowohl den Organismus mit einem Komplex aller notwendigen nützlichen Substanzen liefern muss. Sehen Liste der nützlichen Produkte für Frauen. Das mächtigste Quelle von Vitaminen – Früchte. Wenn sie natürlich nicht mit Pestizidnitraten überlaufen, werden nicht in großen Mengen verwendet und unterliegen sorgfältiger Verarbeitung.

Welche Früchte sind schädlich, und was für die zukünftige Mutter nützlich ist?

Welche Früchte sind nützlich für schwanger?

Es lohnt sich, dass für unsere zukünftige Mutter die nützlichsten Früchte sein werden, Vor allem inländisch. Das ist auf dem Territorium eines dauerhaften Wohnsitzes einer schwangeren Frau gewachsen. Sie sind besser vom Körper aufgenommen, und die Verarbeitung mit speziellen Mitteln für den Transport wird praktisch nicht verwendet. Also die nützlichsten Früchte:

Äpfel

Welche nützlichen Äpfel schwanger??

  • Nützliche Früchte während der Schwangerschaft - Äpfel

    Hoher Eisengehalt, Vitamin C und sogar Jod (wenn Sie es mit Knochen essen).

  • Normalisierung des Cholesterins in der Leber (bei Verwendung von 2-3 Äpfeln von Antonovka-Sorten pro Tag).
  • Ausgezeichnetes Abführmittel (beim Hinzufügen von ein wenig fehlgeschlagenen Äpfeln mit Milch oder Kompoten von ihnen).
  • Leichtere Verdauung von Proteinen und Fetten (mit regelmäßiger Verwendung von Äpfeln).
  • Die Vorteile der zunehmenden Blutgefäße, Urolithiasis, Gastritis.
  • Immunitätssteigerung (Wie kann ich die Vitalität erhöhen?).

 Birne

Welche Birnen sind in der Schwangerschaft nützlich?

  • Nützliche Früchte während der Schwangerschaft - Birne

    Hervorragende Mittel zur Verhinderung von Verstopfung und Erkrankungen des Urogenitalsystems.

  • Entzündungshemmende Eigenschaften.
  • Immunitätssteigerung.
  • Großes Antidepressivum.
  • Hoher Gehalt an Kaliumionen, nützlich für normale Herz- und Zellregeneration.
  • In Anbetracht eines großen Betrags an Eisen ist die Birne nützlich für eine zukünftige Mutter mit schneller Ermüdung, Schwindel, Appetitlosigkeit und schnellem Herzschlag.

Natürlich haben diese Eigenschaften möglicherweise nur Diskretion, saftige Früchte. Stein, unbekannt, an dem ankommende Birnen eine Lotterie werden können.

Was sollte an Birnen verwendet werden??

  • Birne in reiner Form ist ein hoher Fasergehalt. Es verbessert die Darmperistalse und kann eine erhöhte Gasbildung verursachen. Das heißt, du solltest sie nicht missbrauchen.
  • Bei der Bearbeitung von Birnen in Kompott, Marmelade und anderen Gerichten ist diese Frucht nicht mehr fähig «Graf» Zukünftige Mutter.

 Pflaume

Ob Pflaumen während der Schwangerschaft nützlich sind?

  • Nützliche Früchte während der Schwangerschaft - Pflaume

    Appetitis erheben.

  • Verhütung von Verstopfung (6-7 Stück pro Nacht, und der Darm funktioniert wie eine Uhr).
  • Hilfe bei Verstößen in der Arbeit der Nieren und mit Hypertonie.
  • Gewährleistung von überschüssigem Salz und Wasser ihres Körpers aufgrund des hohen Kaliumgehalts.
  • Cholerische Wirkung.
  • Die Entfernung radioaktiver Elemente aus dem Körper aufgrund von Pektinsubstanzen in der Zusammensetzung.

Die nützlichsten Pflaumen sind in der rohen Form und mit dem Einsatz eines leeren Magens. Beim Kochen tritt die Zerstörung aller nützlichen Substanzen auf. Um einen Kompott vorzubereiten, gießen Sie Pflums vorzugsweise mit kochendem Wasser, aber nicht kochen.

Was sollte mit Pflaumen in Erinnerung bleiben??

  • Die während der Schwangerschaft verwendete Abflussmenge sollte begrenzt sein. Ansonsten, außer Schaden, wie sie sagen, bringen sie keinen Nutzen.
  • Pflaumen sind in Fettleibigkeit und Diabetes kontraindiziert.
  • In Anbetracht der diuretischen Wirkung wird der Abfluss nicht empfohlen und während des Rheumatismus.

 Bananen

Welche Vorteile?

  • Nützliche Früchte während der Schwangerschaft - Bananen

    Feuerfalten kämpfen.

  • Medizin gegen Stress (perfektes Antidepressivum) und Schlaflosigkeit.
  • Wartung von Herzen und Gefäßen.
  • Rettung der Elastizität und Glätte der Haut.
  • Auswirkungen auf die Produktion von Serotonin (Joy Hormon).
  • Normalisierung des Drucks.
  • Hilfe im Kampf gegen Akne.

Die Verwendung von zwei Bananen pro Tag trägt zur Beseitigung des Nervenzustands bei, der Kaliummangel wieder aufzuflieren, die Normalisierung des Appetits, den Herzmuskel und das Verschwinden von Ödemen verstärkt. Wenn Sie diese Früchte täglich essen, dürfen Druckmedikamente nicht reduzieren.

Was Sie brauchen, um sich zu erinnern, mit Bananen?

  • Bananen tragen zur Blutverdickung bei. Dementsprechend ist es bei Krampferkrankungen, Thrombophlebitis oder übertragenen Infarkt, nicht besser zu missbrauchen.
  • Bananen – Sehr kalorienfreie Früchte. Mit Übergewicht ist es besser, Bananen zugunsten anderer Früchte aufzugeben.
  • Unverwachsbare Bananen können nicht verwendet werden.

 Pomel

Welche Vorteile?

  • Nützliche Früchte während der Schwangerschaft - Pomel

    Hervorragende kalte Prävention dank Kalium- / Kalziumgehalt.

  • Unterstützung bei der Stärkung des fötalen Knochensystems und der Entwicklung seines Gehirns.
  • Schrälde von Proteinen / Fetten und Aktivieren des Austauschverfahrens, der der zukünftigen Mutter hilft, Probleme mit Übergewicht und mit dem Gastrointestinaltrakt auszuschließen.
  • Eine unverzichtbare Mittel im Kampf gegen Depressionen – drei Scheiben können die Stimmung und Kraft zurückgeben.

Was Sie sich erinnern müssen?

  • In Anbetracht dessen, dass diese Früchte nicht aus der inländischen Liste ist, sollte es mit dem Arzt übereinstimmen.
  • Pomelo – Zitrusfrüchte. Mögliches Risiko allergischer Reaktion.

 Persimmon

Welche Vorteile?

  • Nützliche Früchte während der Schwangerschaft - Persimon

    Das Vorhandensein einer riesigen Menge an Vitaminen in der Zusammensetzung, von der jeweils wichtig für die Entwicklung des Fötus ist.

  • Verbesserung der kalten Widerstands- und Viruserkrankungen.
  • Stärkung des Nervensystems und des Herzmuskels.
  • Kämpfe Ödeme, anstrengende Überschüssigungsflüssigkeit.
  • Prävention von Jodmangel.
  • Der Ernährungswert der Persimone ist höher als der von Äpfeln und Feigen.

Was Sie sich erinnern müssen?

  • Während der Schwangerschaft können Sie nur das Fleisch der Persimone verwenden.
  • Orange Persimmon bekannte hohe Allergie. Es sollte keine Taschen geben.
  • Persimon enthält viele Glukose und Kalorien. Mit Übergewicht muss seine Verwendung begrenzt sein.
  • Es wird auch nicht für Diabetes Mellitus empfohlen.
  • Und das für die zukünftige Mutter besonders relevant – Perssimon trägt zur Verstopfung bei.

Granat

Welche Vorteile?

  • Nützliche Früchte während der Schwangerschaft - Granate

    Stimulation der Arbeit des GTC.

  • Neutralisierung von Pathogenen Mikroorganismen.
  • Bezwingende Aktion auf dem Blutsystem.
  • Verstärkung der gebärfähigen Organe.
  • Reduzierter Schmerzen der Geburt.

Wie für den Nebeneffekt von Granaten ist hier der Rat eins – fressen sie in Maßen, und dann werden sie nicht schaden.

Himbeeren

Welche Vorteile?

  • Nützliche Früchte während der Schwangerschaft - Himbeere

    Dank der positiven Eigenschaften von Himbeeren wird die Verwendung mit den meisten Krankheiten hervorragend prävention, einschließlich entzündlicher Prozesse, metabolischen Erkrankungen, Hypertonie- und gastrointestinalen Erkrankungen.

  • Himbeeren beseitigt Übelkeit und Krämpfe.
  • Fördert den Anstieg der Laktation nach der Geburt und machen einen Menstruationszyklus.
  • Easy Postpartum-Schmerz.
  • Verhindert Verstopfung während der Schwangerschaft.
  • Enthält Foliasäure, die für Fötus sehr notwendig ist.
  • Fördert die Entwicklung von Fötuszellen, die natürlich während des Lesezeichens seiner Organe äußerst wichtig ist.
  • Ausgezeichnetes Mittel für späte Toxikose und Kälte für die zukünftige Mutter.

Was Sie sich erinnern müssen?

  • Malina – Sehr allergene Beere. Warten auf das Baby, um es mit ganzen Platten zu platzieren, mit Zucker- und Spritzgerahne einzuschlafen, nicht wert.
  • Himbeere (wie Kalina), das über die Norm verwendet wird, kann einen Schnitt in der Gebärmutter verursachen. Dies gilt insbesondere für die Himbeerblätter, mit denen viele Liebe zu Tee brauen – sie tragen zur Entstehung von Gebärmutterbühnen bei.
  • Diese Beere verringert auch die Blutgerinnung, die natürlich während der Blutung unerwünscht ist. Das heißt, um in Malinka vor der Geburt zu engagieren.

Melone

Welche Vorteile?

  • Nützliche Früchte während der Schwangerschaft - Melone

    Vollständige Set von Vitaminen für Fötus und Mütter, einschließlich Folsäure, Mineralsalze, Phosphor mit Eisen, Faser usw.

  • Beruhigende Eigenschaften (Förderung des Hormonhormons Hormon).
  • Hämoglobin verbessern.
  • Beseitigung von Verstopfung und peristaltischer Stimulation.
  • Prävention von Hämorrhoiden.
  • Reduzierte Schwellung.
  • Wenig Kalorien.

Was Sie sich erinnern müssen?

  • Melone enthält viel Zucker.
  • Melone – allergische Früchte.
  • Melone (besonders wen aus der Ferne anzutreten) ist gefährlicher hoher Nitratgehalt.
  • Um die unerwünschten Folgen zu beseitigen, sollte Melone nur in geringen Mengen sein, nur in der Saison, nur zwei Stunden nach einem dichten Abendessen und separat von anderen Produkten.
  • Melone kann nicht mit kaltem Wasser und fermentierten Milchprodukten kombiniert werden.
  • Während der Schwangerschaftsmelone ist Melone in der Menge von nicht mehr als zwei Polen pro Tag erlaubt.

Pfirsich

Welche Vorteile?

  • Nützliche Früchte während der Schwangerschaft - Pfirsiche

    Pfirsich Entfernt Toxikoseangriffe.

  • Die Zusammensetzung des Pfirsichs ist ein Lagerhaus von Vitaminen während der Schwangerschaft.
  • Diese Frucht trägt dazu bei, die Leberarbeit zu verbessern und schnell verdaut zu werden.
  • Reduziert und verhindert das Ödem.
  • Stärkte Knochen und Haare.
  • Enthält Folsäure, die für das zukünftige Kind erforderlich ist.
  • Hilft von Verstopfung, beseitigt Sodbrennen und zeigt Toxine an.

Was Sie sich erinnern müssen?

  • Pfirsich zeichnet sich durch hohe Allergene (2-3 Stück pro Tag genug) aus.
  • Pfirsiche werden nicht für Allergien an Pollen, Diabetes, endokrinologische Erkrankungen und Leberprobleme empfohlen.

Wassermelone

Welche Vorteile?

  • Nützliche Früchte während der Schwangerschaft - Wassermelone

    EDEMA entfernen (Diuretische Wirkung, Ausgrabung überschüssiger Flüssigkeit).

  • Reinigung von Giftstoffen und Schlacken.
  • Verbesserung des Metabolismus und der Verhinderung von Verstopfung.
  • Hilfe beim Eisenmangel.
  • Maximaler Inhalt des gewünschten Kindes von nützlichen Substanzen.

Was Sie sich erinnern müssen?
Von dieser Beere für jede Person nutzen Sie enorm./ Und während der Schwangerschaft – besonders. Aber dass der Effekt der Wassermelone wirklich positiv ist, sollten Sie sich erinnern:

  • Wassermelone ist gefährlich mit Colitis, Störungen im Urinabfluss, Steinen in den Nieren- und Magenstörungen.
  • Die mit Nitrate gesättigte Wassermelone ist während der Schwangerschaft doppelt gefährlich und ist sogar kategorisch verboten.
  • Bisher kann das Ende des Augusts diese Beere nicht gekauft werden.
  • Bestimmen der Nitrat-Wassermelone können durch die folgenden Merkmale bestimmt werden: stummgeschaltet (wie ein gebrochener Kugel) Klang, wenn beim Klopfen, Weichheit (und nicht knistern) in der Kompression, Inhomogenität der Farbe beim Schneiden, die perfekte Glätte von Schnitt, gelb und starrer Unterkunft.
  • Eine weitere Kontrollmethode: Wirf das Wassermelone-Fleisch in mit Wasser gefülltes Wasser. Wenn Sie Wasser zumindest in Rosa malen, werfen Sie mutig die Wassermelone in den Eimer weg.
  • Mehr als zwei Teile dieser Beere (pro Tag) während der Schwangerschaft ist verboten.
  • In Kombination mit schwarzem Brot kann Wassermelone die Verschlimmerung von gastrointestinalen Erkrankungen verursachen.

Getrocknete Früchte

In Kompott gekocht, einfach getränkt, mit Muttern gemischt – getrocknete Früchte werden in irgendeiner Form nützlich sein. Sie werden helfen ..

  • Nützliche Früchte während der Schwangerschaft - getrocknete Früchte

    In der Arbeit des GTC.

  • Mit Konstruktionen.
  • Mit einem lehnen zu Thrombose und Arrhythmie.
  • Wenn kalt und als diuretisch.
  • Am nützlichsten in Schwangerschaftsdaten und Feigen.

Grapefruit

Nützliche Früchte während der Schwangerschaft - Grapefruit

Fast perfekt während der Schwangerschaftsfrucht. Vorsichtsmaßnahmen betreffen nur individuelle Intoleranz und Verwendung in Moderation. Ansonsten – solide Vorteile für Mama und zukünftige Krümel. Genug ist die Hälfte der Früchte am Morgen und abends (besser als ein leerer Bauch).
Welche Vorteile?

  • Entfernung von Nervosität / Depressionen (eine große Menge Magnesium).
  • Reduzierung des Bedrohungsrisikos der Fehlgeburt.
  • Verhinderung von Verstopfung.
  • Minderung von Symptomen der Toxikose.

Welche Früchte wird nicht für die Schwangerschaft empfohlen??

Traube

  • Schädliche Früchte während der Schwangerschaft - Trauben

    Fördert zusätzliches Gewicht. Und meistens im Kind.

  • In den späteren Terminen ist aufgrund der Eigenschaften verboten – das Wachstum des Fötus zu stimulieren.
  • Verursacht Fermentation im Darm und Amplifikation der Gasbildung.
  • Erhöht die Körpertemperatur.
  • Erhöht das Risiko einer vorzeitigen Geburt aufgrund des Darmdrucks auf den Gebärmutter.

Exotische Früchte

Schädliche Früchte während der Schwangerschaft - Mandarin

Jeder «Exotisch» Während der Schwangerschaft sollte ausgeschlossen werden. Vermuten Sie nicht, wie der Körper auf bestimmte Eigenschaften des Fötus reagiert. Ganz zu schweigen von ihrer Allergenizität und Komplexität ihrer Verdauung. Besonders gefährliche helle Übersee-Mandarinen.

Erdbeere

  • Schädliche Früchte während der Schwangerschaft - Erdbeere

    Sehr hohe Allergener.

  • Risiko der Diataschenentwicklung im zukünftigen Kind.
  • Die Beere während der Schwangerschaft ist in der erblichen Neigung der Allergien in der Familie kategorisch verboten.
  • Erdbeere erhöht auch den Ton der Gebärmutter und kann Fehlgeburt verursachen.
  • Erdbeeroxalsäure, die in der Lage ist, Calcium aus dem Körper zu ziehen.

Wenn Erdbeeren so unheimlich sind, möchten Sie keine Kraft ertragen, denken Sie daran, dass Sie eine Beere nur in der Saison der Reifung, in sehr begrenzten Mengen nutzen sollten, und nur mit einem bewährten Bett (dh ohne Chemie). Es braucht nur nach einem dichten Abendessen (5-6 Beeren) und in Kombination mit Milchprodukten.

Schädliche Früchte während der Schwangerschaft - Ananas

Eine Ananas

Extrem gefährliche Früchte beim Tragen eines Kindes. Kategorisch kontraindiziert in der Androhung von Fehlgeburten, Ton des Gebärmutters, für einen Zeitraum von weniger als 13 Wochen.

Papaya

Schädliche Früchte während der Schwangerschaft - Papaya

Diese Frucht provoziert auch eine Kontraktion der Gebärmutter. Es ist besser, ihn abzulehnen, auch wenn Sie völlig gesund sind.

Bei der Auswahl einer Früchte, um eine zukünftige Mutter zu schaffen, erinnern Sie sich an die Hauptsache: Früchte (98%), die in unser Land aus dem Ausland importiert wurden, sind mit Pestiziden übersättigt. Pestizide provozieren eine Masse von Krankheiten, hormonellen Erkrankungen, sogar Onkologie. Riskiere dein Baby nicht – Wählen Sie nur überprüft, sichere Früchte. Vorzugsweise ihr eigener, rustikal und wald.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar