Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Die Gesundheit / Richtiges Menü für den Tag: Wie tagsüber Essen?

Richtiges Menü für den Tag: Wie tagsüber Essen?

/
217 Views

Grundprinzipien der richtigen Ernährung – So machen Sie Ihr tägliches Menü, um immer gesund und schlank zu sein? Tipps zur richtigen Ernährung mit einem Beispiel eines Menüs für einen Tag

Richtiges Menü für Tag

Es gibt eine riesige Ernährung, so dass Sie abnehmen können. Aber aus irgendeinem Grund glauben nur wenige Menschen, dass sie sich ziemlich kompetent und mit dem Geist, um das Problem der Ernährung zu nähern, und es werden keine Einschränkungen erforderlich sein. Es gibt bestimmte Regeln, die eingehalten werden sollten, um nicht auf Skalen zu weinen, und existiert auch Liste der schädlichen Gesundheitsprodukte. Wie man richtig isst?

Wie essen Sie tagsüber? Empfehlungen für Richtige Ernährung

  • Wie essen Sie tagsüber

    Folgen Sie der Größe Ihrer Portionen. Wenn Sie kurz – weniger essen! Und zu Hause und weg und in der Veröffentlichung. Schwerer Salat ablehnen – ersetzen Sie es mit Licht. Und teilen Sie das Hauptgericht mit einer Freundin (Freund).

  • Große Teller zu Hause entsorgen. Nimm einen kleineren Teller. Und Portionen, die jeweils kleiner sind. Denken Sie daran, dass der Körper nicht so viel Lebensmittel benötigt, wie Sie sich auferlegen. Genug, damit Sie sich etwas später fühlten.
  • Wir essen viel mehr, wenn die Mahlzeit erfolgt, indem wir den Film im Fernsehen ansehen (Nachweis von Wissenschaftlern). Lernen Sie, den Netzprozess als Auto aufzunehmen. Wie viel Kraftstoff müssen Sie zum Auto gehen?? Tanken und zurück.
  • Wie essen Sie tagsüber

    Versuchen Sie, Ihr Menü zu planen Mindestens ein Tag vorwärts. Und noch besser – für die ganze Woche. Denken Sie am Vorabend des Arbeitstages – was genau Sie Ihren Körper füttern?? Zuckerjoghurt und ein Paar Früchte, um den Hunger zu löschen und nicht auf dem Laden hinter den Chips und Schokoladen laufen.

  • Eine Woche ein Menü darstellen, bleib an ihn. Kaufen Sie alle Produkte im Voraus. Halten Sie sich an den Kühlschrank Ihr Menü und essen Sie nur, was darin angezeigt wird. «Lyland» Produkte verstecken sich, dass es keine Versuchung gibt, bis zum Abendessen abzufangen, ein paar Hörner von Krakau oder geräucherten Schinken.
  • Trinke mehr Wasser. Dies ist die Grundlage der richtigen Ernährung. Mindestens eineinhalb Liter pro Tag (Suppen, Säfte, Tee-Kaffee gehen separat).
  • Stellen Sie sicher, dass Sie morgens frühstücken. Das Frühstück sollte nicht schwer sein, muss aber diese Nährstoffe enthalten, die Ihnen helfen, sich beruhigend bis zum Mittagessen zu halten. Milchprodukte und Faser – obligatorisch. Sehen Nützliche Frühstücksmöglichkeiten.
  • Wie essen Sie tagsüber

    Folgen Sie dem Netzmodus streng. Wenn es noch ein paar Stunden vor dem Abendessen gibt, aber ich möchte nur unerträglich sein, und Sie sind bereit, einen Hamburger zu fliehen, nehmen einen Apfel, eine Birne oder Banane. Snack-Frucht – es wird nicht schaden, und das Gefühl des scharfen Hungers wird loslassen.

  • Essen Sie viel Gemüse und Früchte. Täglich. Jeder Empfang. Nützlichste grüne Gemüse – Chinakohl, Salat, Romola, Brokkoli, Gurken, Zucchini, Sellerie usw. Sie enthalten die maximale Anzahl der notwendigen Vitamine und sorgen für den ununterbrochenen Betrieb des Gastrointestinaltrakts.
  • Vermeiden Sie Frucht in Sirup (Konserven) und billige Fruchtsäfte. Reduzieren Sie den Zuckerverbrauch mit Tee und Kaffee. Süßigkeiten, wenn möglich, ersetzen Sie Obst, kandierte Früchte, getrocknete Früchte, bittere Schokolade.
  • Verbrauchssalzverbrauch minimieren. In einigen Fällen und aufgeben. Zum Beispiel beeinflusst ein Gemüsesalat, der durch Öl müde ist, den Geschmack der Abwesenheit von Salz nicht beeinträchtigt. Wieder kann das geschweißte Ei ohne Salz verwendet werden.
  • Falsche Kohlenhydrate ausschließen (Zucker, Reis, Mehl) und eintreten, um gesund (Obstgemüse, Hülsenfrüchte, Spanischbrot).
  • Vergiss nicht an Faser! Mindestzahl pro Tag – etwa dreißig g. Suchen Sie nach Ganzkörnern und Gemüse.
  • Ändern Sie schädliche Fette für nützlich – Auf Nüssen und Avocado, Olivenöl und Kürbiskerne, Fisch usw. Reduzieren Sie möglichst null, um rotes Fleisch, All Milchprodukte sowie gebratene, Kekse, Margarine usw. zu null zu nutzen.
  • Wie essen Sie tagsüber

    Protein ist unersetzbar. Dies ist die Quelle unserer Energie. Suchen Sie in Fisch, Bohnen, Nüssen, Eiern und Tofu täglich.

  • Vitamin D und Kalzium (Milchprodukte, Bohnen, grünes Gemüse) – ohne sie überall.
  • Catering kategorisch vermeiden. Bereite sich vor! Nicht halbfertige Produkte, aber «Erster, Sekunde und Kompott». Kann im Voraus vorbereitet und in den Gefrierschrank eingesetzt werden, es wird Zeit sparen. Und Geld – und unterdrückt.
  • Kalorienprodukte verwenden ausschließlich am Morgen. In der zweiten – nur Lunge.
  • Wie essen Sie tagsüber

    Versuchen Sie tagsüber, Kalorien mehr zu brennen, als Sie verwenden pro Tag. Erhalten Sie den Notizblock am ersten Mal, um zu sehen «Laufende Ausgaben» unnötig kg.

  • Vermeiden Sie fett süß-akute salzig.
  • Jegliche Ernährungsbeschränkungen machen ohne Übung keinen Sinn. Wenn Sie keine alte Frau vorab werden möchten, kombinieren Sie Ihre richtige Ernährung mit korrekten Lasten. Dann wird Ihre Haut nicht aufgewickelt, und die Muskeln werden nicht schwächer.

Was ist richtig zum Frühstück, Mittag- und Abendessen?

Was Sie zum Frühstück essen müssen

Richtiges Menü für Tag

Diese Energieversorgung ist die Basis des ganzen Tages. Das Frühstück wird nicht auf den Hüften verschoben und in reinen Energie verarbeitet. Anforderungen an das richtige Frühstück:

  • Brötchen, Sandwiches, Toast und Croissants – runter. Sie müde nur den Körper, den ich nach einem solchen Frühstück zurück ins Bett will.
  • Frühstück zum Frühstück – unnötig. Ausnahme – Buchweizen.
  • Der Hauptteil des Frühstücks sollte Obst sein. Darüber hinaus im Sommer. Im Winter können Sie sie mit getrockneten Früchten ersetzen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in den Morgenmahlzeiten einschließen Joghurt, Ryazhku oder Hüttenkäse.
  • Milch in reiner Form zum Frühstück kann nur bis sechs Uhr morgens verbraucht werden. Zum Beispiel mit Zimt – es bietet Vigant.
  • Perfektes Frühstück – Fruchtsalat, Joghurt oder Rippy. Sie können auch Beeren und Nüsse hinzufügen.
  • Am zweiten Frühstück können Sie Brei essen (zum Beispiel Haferflocken), Obst und ein kleines Stück bittere Schokolade.

Was Sie zum Mittagessen essen müssen

Richtiges Menü für Tag

Die meisten von Ihnen, wir speisen sehr schnell und denken nicht viel darüber nach, was wir essen und werfen «im Feuer» Was ist an der Hand?. Weil die Arbeit wartet. Und diese Mahlzeit erfordert einen ernsthaften Ansatz. Und natürlich passen die Sandwiches beim Abendessen überhaupt nicht. Im extremen Fall können Sie ein Mittagessen ins Büro bestellen oder ein Esszimmer mit heißen Mittagessen finden. Anforderungen an das richtige Abendessen:

  • Am Mittag Sie können sich nicht in Lebensmitteln einschränken, Diese Mahlzeit sollte jedoch nicht später als zwei Stunden des Tages passieren.
  • An der ersten kann man zum Beispiel Borsch, auf der zweiten – Buckwear-Garnierung und zweihundert Gramm Hühnerbrust essen. Vergessen Sie nicht den Salat (nur frisches Gemüse) und halten Sie das Brot zurück. Am dritten – Kompott oder frischer Fruchtsaft.
  • Vermeiden Sie gerauchtes und gebratenes Fleisch zum Mittagessen. Ersetzen Sie es durch Fleisch auf ein Paar und viel Gemüse.

Was Sie zum Abendessen essen müssen?

Richtiges Menü für Tag

Wie normalerweise Abendessen? Wir meinten all und mehr (und sicherlich mit Dessert), danach steigen Sie auf das Sofa zum Fernseher, so dass all diese Fülle an Lebensmitteln zu verdauen. Während Sie von der Arbeit kommen, werden während Sie das Abendessen kochen, während Sie die ganze Familie am Tisch sammeln – die Uhrenpfeile, die zuversichtlich von zehn abends abends sind. Infolgedessen geht die Nacht von uns zum Verdauen von Lebensmitteln, anstatt auszuruhen. Also, wie soll es sein?? Anforderungen an das richtige Abendessen:

  • Das Abendessen sollte einfach sein. Optimale Zeit zum Abendessen – spätestens vier Stunden vor dem Schlaf. Vorzugsweise – Stunden um sechs Uhr.
  • Zum Abendessen Verwenden Sie nicht Gentlebob – Sie müssen am Morgen sein.
  • Die besten Gerichte zum Abendessen sind gedünstetes oder rohes Gemüse. Natürlich nicht Fleisch mit gerösteten Kartoffeln und einem riesigen Kuchen.
  • Bevor Sie schlafen, können Sie warme Milch trinken, aromatisierter Honiglöffel – es trägt zu einem ruhigen Schlaf und rasch ein, der einschlafen.

Richtiges Menü während des Tages

Am Morgen:
Glas Wasser unmittelbar nach dem Bett von Bett. Holen Sie sich so eine Gewohnheit.
Frühstück:

  • Ein Paar getrocknetes Brot.
  • Fruchtsalat mit Joghurt.
  • Entweder Gemüsegemüse Gemüseölsalat.
  • 100 g Hüttenkäse (Käse).
  • Tee, Kaffee, du kannst mit Milch.

Mittagessen:

  • 100 g Beeren (Früchte).
  • Natürlicher Saft.

Abendessen:

  • Suppe (schlank, Fisch, Gemüsepüree oder auf fettarmen Brühe).
  • Ca. 150 g Fisch, die Türkei oder Hühnchen (nicht gebraten). Gebacken oder eintopf. Nic «Lecker» Skuffs und Krusten! Zum Beispiel, Lachs Kebab oder Türkeieintopf.
  • Salat (frisches frisches Gemüse)!) mit Gemüse (Olive) Butter.
  • Garnieren – maximal vier Esslöffel. Vorzugsweise ist es im Allgemeinen abgelehnt, sich abzulehnen, einen größeren Teil des Salates zu ersetzen. Entweder gedünstetes Gemüse.

Nachmittagsperson:

  • 100 g Beeren oder Früchte.
  • Teekaffee, Saft oder Wasser. Kann fettfetter Joghurt sein. Wählen.

Abendessen:

  • Ein Paar getrocknetes Brot.
  • Irgendein Gemüse. Besser, wenn du folgst «Traditionen»: Frisches Gemüse und Gemüseöl.
  • 100 g Käse- oder Hüttenkäse, plus gekochtes Ei.
  • Gekochtes (gebackenes) Hühnchen (Türkei) Brust. Oder gekochter (gedünsteter) Fisch.
  • Trinken Sie bei Will.

Und vor allem, was Sie sich erinnern müssen: Wir essen nur zu leben, aber nicht umgekehrt.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar