Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Die Gesundheit / Der Effekt auf den Körper der Glutamat-Natrium E621 – die Vorteile und den Schaden des Geschmacksverstärkers, in dem Produkte enthalten

Der Effekt auf den Körper der Glutamat-Natrium E621 – die Vorteile und den Schaden des Geschmacksverstärkers, in dem Produkte enthalten

/
263 Views

Als schädliches Natriumglutamat für die Gesundheit, und gibt es einen Vorteil? Schaden und Einfluss auf den Organismus von Natriumglutamat – On Lady-Magazin.Com. Produkte mit einem natürlichen und künstlichen Verstärker des Geschmacks Glutamat-Natrium

Natriumglutamat heißt kristallines weißes Pulver, das in Wasser gut löslich ist. Es wurde zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts in Japan gewonnen, obwohl seine Beliebtheit auf die gesamte zivilisierte Welt gilt. Wissenschaftler haben festgestellt, dass dieser Nahrungsergänzungsmittel den Geruch und den Geschmack von Gerichten und Produkten erhöht.

Siehe auch: Grundlagen der richtigen Ernährung für Ihre Gesundheit und Schönheit.

Die Vorteile von Glutamat-Natrium – was das Medikament berichtet?

Seit Jahren treiben Wissenschaftler daran, den Mechanismus der Exposition gegenüber Natriumglutamat auf dem menschlichen Körper zu untersuchen.

eins

Unzählige Studien erweisen sich nicht nur Schaden, sondern auch den Gunsten dieses Lebensmittelzusatzstoffs.

  • Natriumglutamat hilft, die Herstellung von endogenem Gastrin zu verbessern, was wiederum die Erhöhung der Wiedergabe der Magenschleimzellen beeinflusst. Somit wird der Darmmotor verbessert und die Auswahl von Magensaft wird stimuliert.
  • In der Medizin wird die Lebensmittelzusatzstoff E621 bei der Behandlung von Gastritis mit geringer Säure (hypathizide Gastritis) für seine Normalisierung eingesetzt. Das Glutamat E621PS im Darm verbindet sich mit dem Prozess der Herstellung einer Glutathion, die die menschliche Immunität stärkt.
  • Besonders empfohlenes Glutamat-Natrium E621 für die Ernährung von Menschen, die an Bluthochdruck leiden. Für sie ist Salz kontraindiziert, und das Hinzufügen von Lebensmittelzusatzstoff E621 für Lebensmittel macht den Geschmack von Gerichten voll.
  • Medikamente, die auf der Grundlage von Glutaminat gemacht wurden, werden von der Medizin zur Behandlung von Erkrankungen der ZNS verwendet.
  • Glutaminsäure kann Ammoniak im menschlichen Körper zuordnen und in lösliche völlig sichere Salze übersetzen.

Aktion auf den Körper und Schädigung Glutamat-Natrium – als gefährliches Glutamat-Natrium für die Gesundheit?

Nahrungsergänzungsmittel E621, bekannt als Glutamat-Natrium, ist in vielen essbaren Produkten zu finden, insbesondere dabei, deren Preis attraktiv ist, und die Qualität ist gering.

2
  • Synthetisches Lebensmittelzusatz E621 hat toxische Eigenschaften. Es hat einen übermäßigen aufregenden Effekt auf Braincases. Mit dem regelmäßigen Konsum von Glutamat-Natrium, insbesondere bei Jugendlichen und Kindern, können irreversible Änderungen provozieren.
  • Glutamat für schwangere Frauen ist extrem gefährlich. Mit dem Verbrauch der zukünftigen Muttermutter mit E621 können die in Lebensmitteln enthaltenen böswilligen Substanzen mit dem Gehirn und dem Nervensystem des Fötus (mittels der Plazenta) fortfahren und beeinflussen.
  • So zeigen Sie zahlreiche Studien, Natriumglutamat kann eine Person dazu führen, dass sie eine Lebensmittelabhängigkeit verursachen. Der Körper hört auf, natürliches Essen wahrzunehmen, und eine Person kann einfach nicht ohne Natriumglutamat hinzuzufügen. Viele Menschen, kontinuierlich konsumieren Natriumglutamat, verlieren den Geschmack. Sie hören auf, Geschmacksrezeptoren zu funktionieren.
  • Mit übermäßiger Nutzung des Lebensmittelzusatzstoffs E621 erhöhen die Menschen die Wahrscheinlichkeit von gesundheitlichen Problemen. Sie sind von solchen Krankheiten wie Nierenversagen, Asthma, allergische Reaktionen Und andere schreckliche Erkrankungen.
  • Bei Menschen, die regelmäßig Natriumglutamat konsumieren, Die Struktur der Augen-Retina ist gestört, Probleme mit der Verdauung entstehen, hormonelle Ungleichheit. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Entwicklung von Magengeschwüren und Gastritis entwickelt wird.

Der zulässige Inhalt von E621 in Produkten ist eineinhalb Gramm pro zwei Liter oder ein Kilogramm. Der maximale Glutamatgehalt in Produkten sollte 0,8 Prozent nicht überschreiten.

Für Erwachsene perverse Norm Nicht mehr als ein halbes Gramm Lebensmittelzusatzstoff E621, Und für Jugendliche – Nicht mehr als halbe Gramm Für jedes Kilogramm der Masse des menschlichen Körpers.

Siehe auch: Das richtige Menü für den Tag – Wie tagsüber essen??

An einem Tag wird empfohlen, nicht mehr als neun Gramm Glutamat-Natrium zu verwenden.

Kleine Kinder Dieses Zusatzstoff ist im Allgemeinen kontraindiziert.

E621 Additiv bezieht sich auf die Anzahl der zulässigen Additive, und während die Menschen Produkte mit diesem Additiv kaufen werden, hören Hersteller nicht auf, es hinzuzufügen. Jeder hat das Recht, zu entscheiden, welche Nahrung es essen kann. In dieser Situation können Sie nur hervorheben, dass die Produkte, die Glutamat-Produkte enthalten, keinen Nutzen tragen können.

Produktlisten mit dem Inhalt von Natrium natürlich und chemischem Glutamat – Wählen Sie ein natürliches!

Chemisches Glutamat (MSG oder Monsodium Glutamat) ist ein Natriumglutaminsäuresalz, das in Form eines Geschmacksverstärkers und der aromatischen Eigenschaften zu Lebensmitteln hinzugefügt wird.

3

Die breiteste Verwendung von Natriumglutamat ist in der Herstellung von Konzentraten wie Noten, Suppen, Konserven, Soßensaucen üblich, «gebrandmarkt» Gewürze, Brühelwürfel und t.Ns.
Das Glutamat-Natrium E621 ist in allen Produkten erhältlich, die von der industriellen Weise entwickelt werden. Insbesondere ist es in Milchprodukten und Fleischprodukten, Halbzeuge.

Hier Liste der Marken, die Produkte mit unsachgemäßer Glutamat-Natrium produzieren: Chumak, Vesper, Dannon, Bystrav, Getrocknete Früchte, Mivina, Oleein, Jaffa, Neskafa, McCood, Präsident, Nestle, Fanny, Dashik, Gut, Lactonia.

Wenn spricht Produkte mit chemischem Glutamat-Natrium, Beachten Sie das berühmteste:

  • Alle möglichen Fast Food;
  • Die meisten halbfertigen Produkte;
  • Bouillonwürfel;
  • Chips;
  • Trockene Gewürze;
  • Cracker;
  • Fertige Saucen.

Dies ist das, was das unnatürliche Glutamat-Natrium betrifft. Nun sprechen wir über natürliches Glutamat.

Die drei Hauptquellen, natürliches Glutamat zu erhalten, sind definiert:

  • Seetang;
  • Malz;
  • Melasse (Rüben).

Natürliches Glutamat-Natrium kann in Lebensmitteln wie z Parmesankäse, Schweinefleisch, Rindfleisch, Hühnerfleisch, Pilze, Spinat und Spargel, Kohl und Zwiebel, Kamchatka, Polka Dot Mais, Mollusks, Cheddar, Mackel, Reife Tomaten, Sardinen, Emmentalkäse, Schinken, Speck, Sojasauce, Algen Combo.

Mit diesen Produkten können Sie ein natürliches köstliches Gericht mit einem echten und hellen Geschmack zubereiten, ohne auf eine Chemie zurückzugreifen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar