Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Schwangerschaft / Arten von Abtreibungen – Was soll wählen??

Arten von Abtreibungen – Was soll wählen??

/
197 Views

Abtreibungstypen: Drogenabtortion, chirurgische Abtreibung, Vakuumabtreibung – Nebenwirkungen, Indikationen, Verfahren, Merkmale jedes Typs

Schwangerschaft – wundervolle Zeit im Leben jeder Frau. Aber es ist nicht immer geplant und willkommen. Es gibt verschiedene Situationen im Leben, die eine Frau zwangen, eine Abtreibung zu machen.

Das Konzept von „Abtreibung“ aus einer medizinischen und philosophischen Sicht

Arten von Abtreibungen - Was soll wählen??

Medizinisch. Unter dem Konzept der „Abtreibung“ bedeutet der Prozess der Unterbrechung der Schwangerschaft. Unterscheiden Spontane Abtreibung (Fehlgeburt) und künstlich, impliziert medizinische Eingriffe im Verlauf der Schwangerschaft. Durch die Frist für die Abtreibung der Schwangerschaft wird die Abtreibung auf eingestuft frühzeitig (bis 12 Wochen) und spät (von 12 bis 28 Wochen). Schwangerschaft unterbrechen nach 28 Wochen angerufen Vorzeitige Geburt.

Aus Sicht der Philosophie und der Moral. Abtreibung kann hiermit betrachtet werden Mord. Beim Embryo wird das Nervenschlauch nach der Konzeption am 21. Mai gebildet. Abtreibung nach 21 Tagen – Entbehrung des Lebens eines lebenden Menschen, der alles fühlt und in dem Abtreibungsprozess erscheint. Nicht in umgebenden aufrichtigen Gläubigen sind kategorisch gegen die Abnahme von Abhängen.

Arten von Abtreibung

 Es gibt folgende Typen:

  • Droge oder Tablette;
  • Vakuum- oder Miniabbruch;
  • Chirurgisch oder instrumental.

Medizinisch oder Tableted, Abtreibung

Arten von Abtreibungen - Was soll wählen??

Es ist eine Unterbrechung der Schwangerschaft, in der der Prozess des chirurgischen Eingriffs in den Körper einer schwangeren Frau nicht ausgeführt wird.

Wie gehalten: Der Effekt der Drogenunterbrechung basiert auf der Tatsache, dass sie bei der Einnahme von Medikamenten durch die Entwicklung von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung der Früchte des Progesteronhormons blockiert wird. Dies führt zu einer spontanen Offenbarung des Gebärmutterhalses und infolgedessen den Ausgang des Fruchtei.

Besonderheiten:

  • Diese Methode zur Unterbrechung der Schwangerschaft ist begrenzt Bis zu 7 Wochen. Darüber hinaus hat die Drogenabteilung trotz offener Unschädlichkeit und Sicherheit einige Nebenwirkungen;
  • Alle Medikamente, die in der Drogenabteilung verwendet werden, sind Hormon (Milepristone, Mefin und Mythiprek). Ihre Rezeption führt zu einem hormonellen Versagen im Körper.

Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall.

In welchen Fällen ist die tablierte Abtreibung: Es wird für junge und noch nicht geburte Mädchen mit einer frühen Schwangerschaft empfohlen, da diese Art von Abtreibung durch die minimale Liste negativer Folgen gekennzeichnet ist. Lesen Mehr Details.

Vakuumabbruch

Vakuum, sonst genannt Mini-Abtreibung. Es wird angenommen, dass diese Art von Schwangerschaftsunterbrechung sparsamer ist als chirurgisch und hat weniger Konsequenzen.

Wie gehalten: Es wird durchgeführt, ohne den Gebärmutterhals mit Hilfe eines speziellen Geräts eines Vakuumzirths zu öffnen, der die Wahrscheinlichkeit verschiedener Arten von Komplikationen nach einem Schwangerschaftsunterbrechungsverfahren erheblich reduziert. Spezielle Sonde, die mit der Pumpe verbunden ist, wird in den Uterushohlraum eingeführt. Fruchtei trainiert buchstäblich von dort aus.

Besonderheiten:

  • Diese Methode zur Unterbrechung der Schwangerschaft wird unter der Zeit empfohlen Bis zu 8 Wochen. Es gibt eine Reihe von Nebenwirkungen;
  • Es zeichnet sich durch eine kleinere Zeit der Rehabilitation des Patienten im Vergleich zur instrumentellen Art der Abtreibung aus.

Nebenwirkungen: entzündlicher Prozess, Blutung, Unfruchtbarkeit und t. D.

In welchen Fällen werden empfohlen: Mini-Abtreibung wird für die Unterbrechung der Schwangerschaft in frühen Bedingungen empfohlen (bis zu 8 Wochen).

Chirurgisch oder instrumental, Abtreibung

Arten von Abtreibungen - Was soll wählen??

Dies ist das gefährlichste und gleichzeitig die häufigste Art, die Schwangerschaft zu unterbrechen.

Wie gehalten: Spezielle Werkzeuge erweitern den Cervix. Und dann der Inhalt der Uterus-Hohlraum mit einem chirurgischen Instrument (Kürette).

Besonderheiten:

  • Unter Anästhesie und unter der Kontrolle des Ultraschalls getragen;
  • Eine chirurgische Unterbrechung der Schwangerschaft ist erlaubt Bis zu 12 Wochen;
  • Diese Methode ist sehr unvollkommen, da die Wahrscheinlichkeit mechanischer Beschädigungen an den Gebärmutterwänden der Gebärmutter in die Inside der Infektion eintritt und Muskeln des Gebärmutterhalses.

Nebenwirkungen: Unfruchtbarkeit, Blutung, Gebärmutterhalskrebs.

In welchen Fällen wird ausgeführt: Empfohlen für die Unterbrechung der Schwangerschaft eines späteren Datums (bis 12 Wochen).

Welche Art von Schwangerschaftsunterbrechung ist der sicherste?

Zweifellos ist das sicherste und sanftste für den weiblichen Körper eine moderne Möglichkeit, die Schwangerschaft zu unterbrechen, ist eine medizinische Abtreibung. Die Methode wurde 1990 speziell verteilt.

 Vorteile der Medikationsabteilung:

  • Die Möglichkeit, die unerwünschte Schwangerschaft in den frühesten Zeiten zu unterbrechen, wenn die Frucht noch nicht gebildet hat;
  • Frühere Frist für die Durchführung dieser Abtreibung ermöglicht es Ihnen, einen chirurgischen Eingriff zu vermeiden, und nicht das Endometrium von Verletzungen.

Zweite ist eine Vakuumabteilung.

Instrumentalabbruch – das gefährlichste aufgrund des Bedarfs an der Operation, was oft negative Folgen für die Gesundheit des weiblichen Organismus beinhaltet.

Es lohnt sich – oder nicht?

Arten von Abtreibungen - Was soll wählen??

Bevor Sie eine solche verantwortungsvolle Lösung annehmen, müssen Sie gut denken und die Essenz des Verfahrens verstehen. Der Mangel an notwendigen Wohnungen, finanziellen Fähigkeiten und Stabilität ist nicht wesentliche Argumente, um das zukünftige Kind loszuwerden.

Die Gelegenheit, Kinder zu haben, ist nicht jede Frau. Viele Paare, die im Leben von viel (finanzieller Position, Karriere, Wohlfahrt) erreicht haben, werden behandelt, verbringen die fabelhaften Beträge, um schwanger zu werden und ein Kind zu ertragen.

Vielleicht ist nicht alles im Leben so unheimlich, wie es scheint. Wohlbefinden kommt mit der Zeit, und die späte Schwangerschaft geht nicht immer erfolgreich weg. Es wird immer Menschen geben, die bereit sein, in einer schwierigen Situation zu helfen und zu warten.

Die Situation ist ganz anders, wenn Abtreibung ist aus medizinischen Gründen erforderlich. Moderne Methoden der medizinischen Forschung ermöglichen es, verschiedene Abweichungen des Fötus in der frühen Schwangerschaft zu diagnostizieren. Bei Erkennung von intrauterischen Erkrankungen und Pathologien für die Entwicklung des Fötus empfehlen Ärzte dringend, auf eine Abtreibung zurückzugreifen, um die Geburt eines Patienten oder nicht genug Kind zu vermeiden.

Viele Frauen, auch bei der Existenz dieser Art von Bedrohungen, werden jedoch nicht gelöst, um eine Abtreibung zu unterbrechen und die Schwangerschaft zu unterbrechen.

Machen Sie oder nicht Abtreibung – das ist eine persönliche Wahl Ihrer Frau. Aber bevor Sie sich für dieses Verfahren entscheiden, ist es lohnt, alle „für“ und „gegen“ einzuwägen. Ein weiteres Gespräch, wenn es ein erzwungenes Verfahren ist, und eine Frau ist einfach keine Wahl. Dann sollten Sie sich in der Hand nehmen und nicht mit der Operation verzögern.

Wenn Sie sich in schwieriger Situation befinden und eine qualifizierte Konsultation benötigen, gehen Sie zur Seite und fundieren Sie das Telefonvertrauen oder die Koordinaten des nächstgelegenen Mutterschaftsunterstützungszentrums.

Wir möchten, dass Sie sich nicht mit dieser Wahl befassen. Wenn Sie sich jedoch plötzlich auf dieses Verfahren begegnen und Ihre Erfahrungen teilen möchten, werden wir Ihnen Ihre Kommentare freuen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar