Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Alte oder unnötige Dinge zu Hause: Atmen Sie das zweite Leben in sie ein!

Alte oder unnötige Dinge zu Hause: Atmen Sie das zweite Leben in sie ein!

/
81 Views

Ist es möglich, einen Rock zu nähen?? Welche Röcke können von der Hose genäht werden?? Wie man ein anderes Leben gibt, Dinge, die Sie nicht mehr tragen, aber nicht wegwerfen wollen?

Jede Frau in der Garderobe hat solche Dinge, von denen sie bereits abgelehnt hat, aber nicht wagte, wegzuwerfen. Einige werden ihren Plüsch nennen, und wir beraten Sie, Dinge zu verwandeln, geben ihnen eine zweite Chance, geliebte zu werden, und nicht im Schrank liegen und auf Ihr Schicksal warten.

Alte oder unnötige Dinge zu Hause: Atmen Sie das zweite Leben in ihnen ein!Zum Beispiel haben Sie vor langer Zeit Hosen gekauft, aber dann fanden sie heraus, dass sie sie nicht mögen / nicht passen / nicht.

In diesem Fall kann die Situation leicht korrigiert werden, wenn Sie etwas Geduld, Zeit und kreatives haben.

Solche Dinge können sich umwandeln, wenn Sie wissen, wie man einen Rock von der Hose näht. Vielleicht ist es dieses Ding, das zu Ihrem Geliebten wird, und Sie werden von der Freude glänzen, dass Sie es mit Ihren eigenen Händen erstellen könnten. Und jetzt können Sie es in verschiedenen Kombinationen mit den übrigen Dingen tragen.

Wir bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten an, wie Sie einen Rock von Hosen bekommen. Die bequemste Unterrichtsmethode in diesem Fall ist natürlich eine Meisterklasse.

Verbringen Sie nur ein paar Stunden zum Nähen von Röcken, um ein schönes Ding zu erhalten, ohne auf Materialien zu verbringen.

Wie aus der Hose, um einen Bleistiftrock zu nähen?

Dazu müssen Sie Folgendes haben:

  • Hose;
  • große Schere zum Nähen;
  • Nadel;
  • Packstifte
  • Pflugnähte;
  • Fäden mehrerer Farben;
  • Zentimeter;
  • Zusätzlicher Stoff, wenn Sie ein Inserts herstellen möchten;
  • Dekorationen – falls gewünscht.

Schritt 1.

Um zu beginnen, nehmen Sie Ihre Hose. Um einen Bleistiftrock zu machen, muss Hose mit einer überwältigenden Taille haben. Oder Sie können große Hosen annehmen, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Achten Sie nicht auf das Material, wie von jeder Hose kann nähen Rock.

Schritt 2.

Der nächste Schritt besteht darin, die Nähte von oben nach unten zu schneiden. Denken Sie daran, wenn Sie noch die große Hose für Sie genommen haben, müssen Sie sie in den inneren und äußeren Nähten schneiden – es dauert etwas länger. Wenn Sie Ihre Hose noch haben, müssen Sie den Stoff nur durch innere Naht abschneiden.

Für das fertige Produkt am Ende gibt es kein überschüssiges Material, Sie müssen den Nass abschneiden. Es ist notwendig, an dem Ort zu schneiden, an dem der Stoff bereits genau angefangen wird.

Schritt 3.

Müssen gefaltet werden, was sich als an einem Ort erwies. Im entgegengesetzten Fall muss es erforderlich sein, zweimal wiederzunehmen.

Schritt 4.

Danach nehmen Sie Hosen, falten Sie sie zur Bildung einer Angelegenheit. Dann machen wir einen Gedankenstrich vom Rand von 1 cm. Wenn Sie das zusätzliche Material schneiden, spielt keine besondere Rolle. Dann nähen Sie Teile entlang der gesamten Länge des Materials.

Praktische Tipps:

  • Alte oder unnötige Dinge zu Hause: Atmen Sie das zweite Leben in ihnen ein!Linie, um näher an der Produktkante des Produkts an der fertigen Naht allein oder auf der Nähmaschine besser zu sein;
  • Ist es möglich, einen großen Hosenrock zu nähen?? Sicher! Wenn Sie jedoch große Hosen haben, wiederholen Sie den oben angegebenen Algorithmus zweimal.

Schritt 5.

Dann machen wir unser Skirmon innen. Durch die vorderen Parteien zwei Teile auferlegen, vorausgesetzt, dass Sie große Hosen haben.

Nach dem Messen, wie das Produkt auf Sie sitzt. Es ist besser, einen fertiggestellten Rock aufzunehmen und nur angenäht zu werden, damit Sie überschüssiges Material abschneiden können.

An den Nähten müssen Sie 1 cm von jedem Rand verlassen, aber fängt ein, dass Sie gerade die Nähstechnik beherrschen, es ist besser, 2 cm zu verlassen.

Wenn bereits zusätzliche Teile abgeschnitten sind, können Sie die Kanten sicher nähen.

Schritt 6.

Jede Seite des Produkts ist mit einem Pin gut fixiert. Es wird Ihnen helfen, das Produkt einfacher und schneller zu blinken. Verwenden Sie hierher oder ein Denim-Thread, wenn der Materialrock Jeans oder ein Baumwollfaden. Wenn Sie einen zweiten Thread-Typ haben, müssen Sie eine doppelte Naht durchführen. Stellen Sie sicher, dass der Stoff reibungslos liegt und die Nähte rechts liegen.

Wenn die resultierende Länge Sie nicht mögen, machen Sie den Rock kürzer. Dann sollte der Unterkante verarbeitet werden oder Sie können es getränkt lassen.

Wenn Sie noch ähnlich sind, muss der Boden des Produkts 2 cm ausgesetzt sein und den Rock entlang der Kante blinken.

Praktische Tipps:

  • Damit das Produkt mehr weiblicher ist, ist es notwendig, einen Rüschen am Boden des Rocks herzustellen;
  • Das, was Sie machen, ist ein unbezahlbares Geschenk für Ihre Angehörigen und Verwandten;
  • Sie können verschiedene Dekorationen hinzufügen, damit der Rock eleganter ist.

So nähen Sie einen Rock der Denimhose zu Hause?

Es ist kein Geheimnis, dass jetzt die meisten Menschen Jeans tragen. Wir haben manchmal eine solche Menge, dass einige auf den entfernten Regalen liegen, ohne auf ihre zu warten «Ausgabe». In diesem Fall können sie auch verwendet und in einen modischen Rock umdrehen. Mode kehrt die ganze Zeit zurück und jetzt auch bei jungen Leuten beliebter Rock Maxi Länge.

Lesen Sie, wie Sie von der Hose den Rock nähen, die Master-Klasse wird detailliert dargestellt und mit Mode-Trends mithalten:

  • Alte oder unnötige Dinge zu Hause: Atmen Sie das zweite Leben in ihnen ein!Es ist notwendig, zwei Denimhosen zu nehmen, glauben Sie mir, das Ergebnis ist es wert;
  • Dann müssen Sie die inneren Nähte vor den vorderen und hinteren Jeans verteilen
  • Wir gehen fort, um die Oberseite der Hose auf die Taschen eines der Paare abzuschneiden;
  • Wir nahmen das zweite Paar Jeans, um die Basis unseres Rocks zu bilden. Daher meinen wir die Risikohose, damit Sie ein Dreieck visuell bekommen;
  • Das erste Paar der Pants, das den zweiten zusammengefügt hat;
  • Dann reparieren wir an der unbehandelten Kante die Podgibs und schmeicheln sie;
  • Die untere Linie des Produkts muss so glatt wie möglich sein;
  • Wir Gebühren Die Ränder und mit Hilfe des Pin-Fixes;
  • All dies verwendet eine Nähmaschine;
  • Dann müssen Sie das resultierende neue Detail der Garderobe drehen und die zusätzlichen Teile des Materials abschneiden
  • Dasselbe macht auf der Vorderseite dasselbe;
  • Dann schneiden Sie den Skirmon an die Länge, die Sie benötigen
  • Jetzt, um zu wissen, wie man einen Rock aus der Hose mit eigenen Händen näht, wenn Sie möchten, wenn Sie möchten, versuchen Sie, ein neues Ding zu schmücken, zum Beispiel, indem Sie beispielsweise mit den Farben spielen, Perlen und andere tadeln.

Alles ist fertig, es bleibt nur noch, um die Neuheit zu genießen und sie mit Vergnügen zu tragen.

Es ist wichtig, in der Lage zu sein, etwas alleine tun zu können, zum Beispiel, zum Beispiel mit deinen eigenen Händen vom Hosen-Skirmon nähen. Dies wird doch dazu beitragen, viele Dinge zu werfen, und Sie können auch ein schönes Geschenk an jemanden schließen lassen.

Die Optionen, die wir als Beispiel als Beispiel geführt haben, sind einfach auszuführen. Wenn Sie also nicht auf einem hohen Niveau sprechen, ist es nicht unheimlich. Sie können immer noch Ihr Meisterwerk erstellen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar