Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Ungewöhnliches Attribut in den Händen der Braut – ein Hochzeitsstrauß von Bändern

Ungewöhnliches Attribut in den Händen der Braut – ein Hochzeitsstrauß von Bändern

/
91 Views

Brautstrauß von Satinbändern mit ihren eigenen Händen ist eine ungewöhnliche Dekoration einer Hochzeit. Wie man es selbst macht, wird unseren Artikel erzählen

Eines der Netze Attribute bei jeder Hochzeit ist ein Blumenstrauß der Braut. Dies ist nicht nur ein Teil des Bildes des Mädchens, sondern auch der Bestandteil einer alten Tradition, der sogenannten Übertragung des Relaisstabes der nächsten zukünftigen Braut.

Zuvor wurde dieses Attribut nur aus lebendigen Farben gemacht, sodass er viel Ärger lieferte. Blumen schlängeln sich schnell an, und als sie anfingen, Wasser zu einem speziellen Schwamm hinzuzufügen, stieg das Gewicht des Zubehörs deutlich an. Heute war ein Blumenstrauß von Satinbändern sehr beliebt, es ist weniger teuer von der Materialseite, und eine solche Dekoration kann in Originalform aufbewahrt werden.

Auch viele bestellten oder zwei Blumensträuße für die Feier:

  1. Eine, die später der Freundin von frischen Farben gegeben wird;
  2. Der zweite der Stoff ist eine bestimmte Dubler, eine ewige Erinnerung an den Feiertag.

Ein Strauß kann vom Meister bestellt werden, es ist jedoch leicht, es zu sammeln und es selbst zu tun. Es hängt alles von Ihren Wunsch und Fähigkeiten ab. Wenn Sie sich noch entschieden haben, sehen wir uns die Master-Klasse, ein Blumenstrauß von Satinbändern zu schaffen.

Wie Werkzeuge für die Arbeit benötigt werden?

Um zu arbeiten, brauchen Sie Dinge, die praktisch jeder sind. Der Laden muss nur wenige spezifische Artikel erwerben.

Um den ursprünglichen Blumenstrauß der Braut von Satinbändern zu erstellen, müssen Sie:

  • Ungewöhnliches Attribut in den Händen der Braut - ein Hochzeitsstrauß von BändernSatinbänder. Genau von ihnen wird Colors Head gesammelt. Ihre Parameter sind direkt
    hängt von der Größe des zukünftigen Blumenstraußes ab;
  • Der Schaumball, der vollständig durch Zeitungen und Seil ersetzt werden kann;
  • Trichter für die Stiftung;
  • Kartonrohr;
  • Ahle;
  • Schere;
  • Nadel;
  • Fäden unter der Farbe der Bänder;
  • Thermodoystol;
  • Dekorationen.

Wie man einen Hochzeitsstrauß von Satinbändern herstellt?

Das Erstellen dieses Zubehörs besteht aus mehreren Schritten, alle Aktionen müssen in Anordnung gehen:

Schritt 1. Das erste, was man tun soll, ist, die Basis des Blumenstraußes zu sammeln, den Ball aus dem Schaum und den Griff von der Karton anzusetzen. Die Basis für Farben kann im Laden gekauft werden oder machen Sie sich. Nehmen Sie dazu das Papier und machen Sie einen Ball daraus, der mit Threads umwickelt ist, und eine Verbindung mit einem Griff verbinden. Für dieses Detail ist die Basis für die Rolle der Folie ideal.

Klebstoff werden auf die Basis der Rolle aufgebracht und an den Ball befestigt. Sie können immer noch einen speziellen Trichter für die Stiftung verwenden. Sie ist an dem Griff befestigt, und der Ball wird an der Spitze eingesetzt und verklebt. Dekorieren Sie den Griff kann ein schönes Tuch sein. Manchmal ist ein Blumenstrauß eines Doubles aus Satinbändern noch ausdrucksstarker.

Schritt 2. Jetzt können Sie zur Schaffung von Blumen fahren.

Wir bringen Ihre Aufmerksamkeit drei Hauptmeisterklasse, indem wir sie erstellen:

  • Ungewöhnliches Attribut in den Händen der Braut - ein Hochzeitsstrauß von BändernOption 1 – aus weiten Bändern

6 cm Breitenstoff in halbiger und blinkender Threads entlang der gesamten Länge. Jetzt müssen Sie anfangen, die Threads anziehen, ein Tuch in einer Knospe sammeln. Alles an der Basis abgeschlossen.

  • Option 2 – Little Rose

Erfordert eine Tuchbreite 2 cm. Eine der Kanten biegt sich diagonal nieder, bevor er eine gerade Ecke erhielt. Wir machen rund drei volle Umdrehungen und blinken sie mit einem Thread – eine Knospe ist fertig. Nun Blütenblätter machen. Der Stoff ist nicht getrimmt, biegt aber auch diagonal um die Knospe. Diese Aktion wird bis zum Ende des Stoffes wiederholt. Jetzt ist alles dicht genäht.

  • Option 3 – Blumen von Rückständen

Sie passen sogar die Stücke von bis zu 10 cm lang. Stoffe beugen den Rand im rechten Winkel, dann wieder. Bänder in Knospe einweichen und fixieren. Jetzt machen wir Blütenblätter, denn sie sind die Ecken der Stoffbiegung in den rechten Winkeln und Leying Threads. Stoff festziehen und zum Knospe nähen – Blütenblatt bereit.


Wiederholen Sie nun die neuesten Aktionen, bevor Sie eine schöne Blume bekommen. Für eine größere Festung blitzen wir alles sorgfältig.

Schritt 3. Zubereitete Blumen Breppy mit einem Klebstoff. Für eine größere Festigkeit kann das Zentrum mit einer Nadel mit einer Verzierung auf dem Kopf durchbohrt werden.

Schritt 4. Die letzte Etappe ist die Befestigung von Schmuck, zum Beispiel Spitze, Strasssteine, Perlen und sogar Schmetterlinge. Die Hauptsache ist, dass Sie unter dem allgemeinen Bild der Braut mögen und eignen.

Die Master-Klasse ist abgeschlossen, jetzt können Sie sich anfangen, sich selbst zu erstellen.

Andere Möglichkeiten zum Erstellen von Blumen

Wir bringen verschiedene Arten auf Ihre Aufmerksamkeit. Was genau für Ihren Blumenstrauß zu wählen – entscheiden Sie sich selbst. Sie können Hände dazu bringen, einen Strahl herzustellen, der aus einem Typ von Rosen besteht, und Sie können sammeln. Sie werden nur von der Form des Blütenstandes anders sein, die Basis ist in allendem an dem Ball befestigt. Beginnen wir mit dem Versuch, Blumensträuße zu erstellen.

Rose Nationalmannschaft:

  1. Band in Stücke von 5 cm lang geschnitten, verbrannten sie die Kanten, um es zu vermeiden, löst sich;
  2. Fahren Sie mit der Bildung von Blütenblättern fort. Kleben Sie an jedem Stück obere Ecken. Unterer Biegen und Verbinden von Kleber in der Mitte;
  3. Der Kern entsteht aus zwei Teilen, die in die Röhre verdreht und stecken;
  4. Die Blütenblätter sind um diese Röhre befestigt. Beachten Sie, dass jedes Nachfolgende die Hälfte der vorherigen überlappen sollte. Alles ist bereit, sich im Strauß zu konsolidieren.

Rose auf Papier:

  1. Ungewöhnliches Attribut in den Händen der Braut - ein Hochzeitsstrauß von BändernAuf dichter farbloser Stoff, zeigen Sie den Kreis mit einem Durchmesser von 4 cm. Separates Segment. Alles ausschneiden und Segment nähen, Sie müssen einen Kegel haben;
  2. Für eine Blume brauchst du eine Tuchbreite 2 cm. Wir beitreten den Rand hinunter und nähen ein Quadrat in der Mitte des Kegels;
  3. Beobachten Sie das Band in den Winkel und nähen Sie an der gegenüberliegenden Kante des Quadrats;
  4. Wir wiederholen die letzte Aktion, wodurch der Drehwinkel den Drehwinkel mehrmals vor der Blütenbildung erhöht.

Rose mit Staubblättern:

  1. Die Blume wird es ziemlich schwierig machen, das Ergebnis ist jedoch den Aufwand wert. Rückzug ein paar Zentimetern, biegen Sie das Band so, dass eine Kante parallel zum Ende ist, und mit einem Stift temperieren;
  2. Auf dieselbe Weise erstellen wir vier weitere Quadrate, die jeweils mit einem Pin gelöscht werden;
  3. Nun an der äußeren Kante blinken wir die Naht von Hand. Fäden ziehen an, bis der niedliche Bouton erhalten wird. Ein Teil eines Blumenstraußs von Satinbändern mit eigenen Händen ist fertig, wir gingen in die Ziellinie;
  4. Jetzt müssen Sie Middleware für Farben erstellen. Für sie können Sie ein Band oder einen Strahl von Perlen auf dem Draht in Form von Staubblättern nehmen. Mit Farbband machen wir folgende Vorgänge: Binden Sie ein nicht freies Knoten, von denen die Enden zusammen sammeln und den Draht winden. Kerne sind fertig;
  5. Jetzt um eine Rose abzuschließen, verbinden Sie die Middings, die wir in die Knospe einsetzen, und befestigen Sie sie mit Klebstoff. Überschüssiges Schneiden und einsatzfertiger Knospe in den Ball.

Alle diese Möglichkeiten, um schöne Farben aus Satinbändern zu erstellen, können alle wiederholen.

Die Hauptsache ist, sich daran zu erinnern, dass die von Ihren eigenen Händen erzeugte Hochzeitsbündel nicht nur für Sie perfekt ist, sondern ein bestimmtes Amulett sein wird. Und die Wahl der Brautblumenstrauß lebender Farben oder Satinbänder ist eine persönliche Entscheidung von jedem.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar