Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Kinder / Diät nach der Geburt: Abnehmen vom ersten Tag abnehmen

Diät nach der Geburt: Abnehmen vom ersten Tag abnehmen

/
113 Views

Ernährung nach der Lieferung sollte eine ausreichende Menge an Kalorien umfassen, um die Aktivität einer jungen Mutter aufrechtzuerhalten, und seinen Körper wiederherzustellen. Beachten Sie diese Regel für die ersten 6 Wochen

Bring schnell die alte Form nach der Geburt zurück – den Traum jeder Frau. Je nach Gewicht des Neugeborenen wird die Masse der Plazenta und der Amniotika-Flüssigkeit nach dem Abburnengewicht sofort um 5-6 Kilogramm reduziert, was unter Berücksichtigung des durchschnittlichen Gewichtszunahme für die Schwangerschaft um 12-17 kg nicht so schlecht. 

Wo kommt Übergewicht??

Diät nach der Geburt: Abnehmen vom ersten Tag abnehmenAlles hat eine Erklärung:

  • Milchstoffe wachsen auf, Milch wird in ihnen hergestellt;
  • Die Uterus bleibt vergrößert, die Arterien, die es mit Blut füttern, sind immer noch gefüllt;
  • Fettreserven an Hüften wurden zum Stillen eines Kindes gebildet. 

Der Körper benötigt etwa 6 Wochen, so dass der Uterus die vorherigen Abmessungen zurückgab. Sie müssen nur ein bisschen warten, denn die Organe bewegten sich, um dem Kind das Leben zu geben. 

Wie man verliert «Schwangeres Gewicht» weise?

Langsam, konzentrieren Sie sich nicht darauf. Es gibt eine gute Gewichtsabnahme-Regel – nicht mehr als 0,7-1 kg pro Woche, wobei das Kaloriendefizit in Höhe von 3500-5250 oder 500-750 pro Tag berücksichtigt wird.

Viele Frauen verlieren sechs Monate nach der Geburt drastisch ab Gewicht und gewinnen dann wieder Gewicht, und viele Faktoren sind schuld

  • Nach 25 Jahren verlangsamt der Metabolismus im Ruhezustand jedes Jahr um 2%;
  • Nach der Geburt sind Frauen müde und mit einfachen Kohlenhydraten deprimiert, was zu einer Gewichtszunahme führt;
  • Nach der Geburt wegen des Dekrets gehen die Frau weniger irgendwo hin, dass sie keine Zeit und Mühe für Jogs und Workouts finden, weil sie Gewicht verdienen. 

Daher sollte die Ernährung für den Gewichtsverlust nach der Geburt den Stoffwechsel aufgrund von fraktionierter und häufiger Ernährung sowie die Vorherrschaft von Proteinfutter über einfache Kohlenhydrate beschleunigen. 

Stillen und Abnehmen: Kompatibel?

Während des Stillens verbringt eine Frau jeden Tag 500 Kalorien, um Milch herzustellen. Die Fütterung des Kindes stimuliert die Herstellung von Hormonen, die zu einer Verringerung der Gebärmutter führen. Der Körper verlässt jedoch immer die Reserve in Form von 2-3 kg, die benötigt werden, um das Stillen aufrechtzuerhalten – es ist von ihnen, um mit dem Fitnessstudio fertig zu werden. 

Da die Fütterungsintervalle zunehmen und die Einführung der Fütterung einer jungen Mutter nicht viele Kalorien braucht, tritt der Appetit ab. Wenn dies nicht passiert ist, dann ist eine Frau in Gefangenschaft von Depressionen und abhängig von schädlichem süßem Essen.

Denn von den ersten Tagen nach Lieferung benötigen Sie drei einfache Dinge:

  • Verweigerung von Halbzeugen, süß und fettig, was im Prinzip nicht empfohlen ist, Krankenpflegefrauen zu essen;
  • Führen Sie fraktional und 5-6 Mal am Tag ein, versucht, das Frühstück nicht zu verpassen, keine Kohlenhydrate über Nacht;
  • Gehen Sie mindestens eine Stunde pro Tag mit einem Kind, da eine halbe Stunde von einem Wagen von einem Kutschen zu 150 Kalorien brennt. 

Diät und Baby füttern

Seit der Herstellung von Milch brennt Kalorien, dann ist eine pflegende Mutter nach der Geburt, jede Ernährung kontraindiziert: Andernfalls hat der Körper nicht die Kraft, sich um das Kind zu kümmern, spazieren, Reinigung. Ruhe und gutes Essen – zwei Bedingungen für schnelles Erholung nach der Geburt In den ersten sechs Wochen. 

Diäten während des Stillens sind nicht nur für den Körper gefährlich, sondern auch für ein Kind, das das einzige Essen im Menü hat. Eine zu schnelle Verbrennung von Fett erstreckt sich auf das Blut von schädlichen Substanzen, die von Fettzellen pro Jahr angesammelt sind, und all das fällt in die Muttermilch. 

Diät nach der Geburt: Abnehmen vom ersten Tag abnehmenUm Gewicht zu verlieren, müssen stillende Mutter oder andere Frau nicht verhungern, da der Körper als Reaktion auf den Mangel an Kalorien in den Erhaltungsregime gehen wird – den Stoffwechsel verlangsamen, es wird anfangen, Fett in Form von Cellulite zu retten, von dem es noch schwieriger ist, loszuwerden. 

Arithmetikabnahmen, dass eine Frau mit einem täglichen Bedürfnis für 2000 Kalorien zum Abnehmen ausreicht, um den Energiefluss pro 500 Kalorien zu reduzieren oder den Energieverbrauch pro 500 Kalorien zu erhöhen. Es stellt sich heraus, dass sich das Gewicht mit dem Stillen selbst verringert, wenn Sie nicht über 2000 Kalorien hinausgehen und aktiv bleiben. 

In der Frage, wie man nach der Lieferung abnehmen kann, kann eine starre Ernährung nicht die Antwort sein. Ernährungswissenschaftler empfehlen, den natürlichen Rhythmen des Körpers zu folgen, bewegen sich auf natürliches Essen ohne chemische Zusatzstoffe und süß, bewegen Sie sich mehr und läuft von Versuchungen weg. 

Was ist ein abnehmendes Plateau?

Bis zum Ende des ersten Jahres des Kindes verliert eine junge Mutter fast 95% des Körpergewichts, der für die Schwangerschaft gewonnen wurde, und dann der Pfeil der Waage frei.

Es bleibt nur 2 oder 5 kg zum Ziel, aber diese Stagnation hat nichts mit der Schwangerschaft zu tun, füttern, aber mit Ernährung und Aktivität verbunden:

  • Fürsorge nach dem Kind dauert immer mehr Zeit, und es ist nur einmal;
  • Frauen schlafen ein wenig, essen alles, weil Kilogramme an Ort und Stelle einfrieren, obwohl die Tätigkeit sogar debuning. 

Abnehmen von Krafteinrichtungen

Ernährung nach der Geburt ist nur am Ende des Stillens möglich.

Es sollte nicht hart sein und können drei Optionen für schmerzlose Schneidkalorien bereitstellen:

  • 60% Eiweiß und 40% Kohlenhydrate. Die Essenz eines solchen Leistungsschemas ist, dass die meisten Kalorien aus fettarmen Fleisch, Hüttenkäse, Fisch, Eiern, Milch, Kefir, Hülsenfrüchten stammen. Der Rest der Ernährung wird das Gemüse einnehmen, darunter Grünen und vorzugsweise in frischer Form (Spinat, Spargel, Dill, Petersilie, Zucchini);
  • Kohlenhydrat-Proteinwechsel. Diät bietet übliche ordnungsgemäße Ernährung ohne fetthaltige und süße Produkte in der ganzen Woche, aber 2-3 Tage sind die Menge an Kohlenhydraten (Brei, Wurzel, Früchte) von der Ernährung entfernt. Heutzutage bestehen das Essen hauptsächlich aus Proteinprodukten und Lebensmitteln mit hoher Faser (Hühnchen, Fisch, Eiern, Milch, Gurken, Kohl aller Art, Grüns, Spargel, Salatblätter);
  • Diät nach der Geburt: Abnehmen vom ersten Tag abnehmenRichtige Ernährung mit Entladestagen. Die ganze Woche ordnungsgemäß ist, um fetthaltige Fleisch, Konserven und Süßigkeiten zu beseitigen, brauchen Sie 1-2 Tage in der Woche, um eine Mondeta auf Kefir, Hühnerbrust oder Äpfel mit Kohl zu arrangieren. 

Bei richtiger Ernährung gibt es körperliche Aktivität. Diese Regel wurde alle Ohren entdeckt, weil es nach wie vor der ungeliebteste und effektivste. Aktivität kann jeder sein, aber regelmäßig und wöchentlich: 150 Minuten pro Woche Lichtlauf, schnelles Gehen, Tanzen, Aerobics und 2-3 Praktiken für Stärke und Ausdauer (mit oder ohne Hanteln), aber um die Muskeln von Kniebeugen zu stärken, drücken Sie die Muskeln UPS, Vinda. 

Seien Sie nicht faul, folgen Sie den Regeln von Lebensmitteln, aktiv und Ihre Freundinnen werden über Ihr frisches und attraktives Erscheinungsbild überrascht sein!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar