Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Sport / Snowboarden für Anfänger – Dein Weg nach extrem!

Snowboarden für Anfänger – Dein Weg nach extrem!

/
248 Views

Was ist Snowboarden und wie man lernt? Wie drauen sich Snowboarder an? Tipps von Novize Snowboarder. Interessantes Video im Thema.

Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

Heute gibt es nur wenige Leute, die einem solchen Wort als nicht vertraut ist «Snowboarden». Snowboarding ist eine Art Wintersport. Seine Essenz liegt im Hochgeschwindigkeitsabstieg auf den schneebedeckten Hängen auf einem speziellen Snowboard, das im Wesentlichen als ein großer breiterer Ski ist. Vor nicht allzu langer Zeit wurde dieser Sport in das olympische Spieleprogramm aufgenommen, sodass es jung genannt werden kann. Sie lieben ihn auch mehr als junge Menschen und Geistesleute mit extremen Neigungen. Denn dank des Boards können Sie solche Pyruette geben, dass der Geist erfasst. In modernen Resorts sind die Proportionen von Skifahrern und Snowboardern bereits etwa 50 bis 50, während zunächst diese Richtung erscheint, nicht jeder verstanden und akzeptiert, und diejenigen, die auf den Boards ritten, haben sich mit den Rechten längst verletzt Aufzüge und Bergheberspuren.

Möchten Sie ein Snowboard fahren – wo sollst du anfangen?

Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

Sie haben also mit dem Wunsch gefangen, zu lernen, wie man ein Snowboard reitet. Wunsch zu wünschen, aber was ist sonst noch erforderlich? Snowboard allein reicht eindeutig nicht aus, um das Full Reiten. Aufmerksamkeit sollte nicht nur der Wahl der Boards, sondern auch bequemer und schützender Kleidung, speziellen Befestigungselementen und meistens Schuhen versehen werden.

Kaufen Sie nicht sofort den ersten gesehenen. Sachkundige Fachkräfte empfehlen, zu suchen, welche geschickten Snowboarder verwenden, können Sie sie sogar dazu bitten. Im Allgemeinen kommen Sie mit aller Ernsthaftigkeit, nicht nur die Qualität Ihres Reitens, sondern auch die Sicherheit abhängig davon. Bei der Auswahl Ihres Snowboards müssen Sie zuerst entscheiden, in welchem ​​Stil Sie fahren möchten.

Es gibt mehrere von ihnen:

  1. Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

    Freistil – aus allen Arten dieses spektakulärsten. Geeignet für Liebhaber verschiedener Tricks. Boards für diesen Stil gehen mit der Kennzeichnung FS. Sie sind sehr leicht und flexibel, kürzer als der Rest der Snowboards um etwa 10 cm, symmetrisch.

  2. Freeryd – Die Bedeutung ist, eigentlich Skaten zu lehren. Dieser Stil ist das beliebteste. Bretter
    Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

    gekennzeichnet durch Beschriftung FR. Normalerweise sind sie lang und symmetrisch.

  3. Regen (Hochgeschwindigkeitsabstieg) – Dieser Stil für diejenigen, die Unterhaltung haben, bevorzugt Geschwindigkeit. Nicht für Anfänger Snowboarder. Snowboard-Inschrift – Rennschnitzel. Kreide zeichnen sich als starr und schmal aus, haben eine Richtungsform und eine geerntete Ferse, die mit hoher Geschwindigkeit eine größere Kontrolle ergibt.

Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

Nachdem Sie sich mit dem Stil des Skifahrens entschieden haben, können Sie eine Snowboard-Auswahl beginnen. Hier müssen Sie je nach ausgewählter Stil mehreren mehr Parametern geleitet werden. Beispielsweise, Kriterien wie Länge und Breite, Form und Design, Steifigkeit und Material, die bei der Herstellung der Platine verwendet werden.

Der Snowboard-Preis variiert je nach Komplexität der Herstellung und Materialien von 250 bis 700 Dollar. Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen Vorstand zu kaufen, der im Einsatz verwendet wurde, unterworfen sie es einer gründlichen Inspektion: Es sollte keine Blasen, Schnitte, Kratzer, Störungen der Integrität der Kanten, Spuren von Klebstoff, Schlafsäle geben,.

Befestigung und Stiefel für ein Snowboard – was besser ist? Tipps.

Nachdem das Snowboard ausgewählt ist, können Sie mit der Auswahl der folgenden, nicht weniger wichtigen Details – Befestigungselemente und Stiefel fortfahren.

  • Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

    Qualität Anschlüsse Es muss auf höchstem Niveau vorhanden sein: die Bequemlichkeit der Befestigungselemente in Betrieb, der ergonomischen Plattform und der ausreichenden Höhe und Stabilität des Rückens.

  • Bei der Wahl Stiefel Betrachten Sie ihre Bequemlichkeit und Zweckmäßigkeit. Für Slalom ist es besser, enge Stiefel zu wählen.
    Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

    Fuß in ihnen sitzt hart. Für den Rest der Stile können Sie diejenigen auswählen, die weicher sind. Es ist wichtig, dass die Stiefel den Fersen zuverlässig reparieren und gekleidet und der Hauptrolle gleichermaßen einfach und einfach. Nehmen Sie keine Schuhe «für das Wachstum». Besser mein Bein ist rückständig, nach ein paar Tagen der Operation sind die Stiefel ein wenig verbreitet.

Jacken, Anzüge, Snowboarden und Snowboarderhosen.

Es ist wichtig, das Prinzip der Multi-Layered zu erfüllen:

  1. Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

    Erste Schicht – hochwertige thermische Unterwäsche, verhindert die Kühlung des Organismus, der Schweiß absorbiert. Bietet eine gute Verteidigung. Wiederholt alle Bewegungen des Körpers und hat eine ausgezeichnete Feuchtigkeit. Es ist wünschenswert, Reißverschluss an der Taille in einem Kreis zu haben, mit dem Sie die Toilette ohne Probleme besuchen können.

  2. IN
    Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

    von der Schicht – Isolierung. Verwenden Sie normalerweise Sweatshirts und Hosen dafür. Flice ist am besten geeignet. Es ist sehr wichtig, dass sie die Bewegung des Körpers nicht schiebt, das heißt, speziell für sich selbst abholen, was Sie bequemer und wärmer sind. Verwenden Sie keine Pullover als zweite Schicht!

  3. Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

    Dritte Ebene – Snowboardjacke und Hosen oder einsatzbereiter Overall aus Membranstoff. Ihre Rolle ist es, Feuchtigkeit innen und schnelle Verdampfung draußen zu induzieren. Hosen müssen sowohl für Männer als auch für Frauen und Kinder breit sein. Wählen Sie eine Jacke mit der Anwesenheit von Schnürung, Gewichten, so dass, so dass in dem, worauf es möglich war, die Ärmel, die Hülle, den unteren Teil des Unterwegs einzustellen. Und für die Hose und für die Jacke ist es wichtig, vor Schnee vor dem Eintritt in den Schnee und das Vorhandensein von Lüftungslöchern zu schützen. Die Bequemlichkeit des Skatens hängt von solchen Faktoren ab.

Notwendiges Snowboardzubehör

  • Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

    Fäustlinge oder Handschuhe, Keine grundlegenden Anforderungen. Jemand ist wärmer in den Handschuhen, und wer ist wichtiger – dann Handschuhe. Es ist ratsam, mit isolierten Manschetten und speziellen Einsätzen zu wählen, um Ihre Hände vor Frakturen zu schützen.

  • Deckel Sie können absolut irgendwelche auswählen. Die Hauptsache ist, dass es nicht schließt und gut geschützt wird
    Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

    wehender Wind. Kaufen Sie nicht 100% Wollkappe. Sie verliert ihre Form sehr schnell.

  • Socken – sowie alle Kleidungsschichten müssen sie eine erhöhte Thermoregulation haben. Die Höhe von ihnen muss mit der Höhe des Kofferraums entsprechen.
  • Maske (Schutzbrille) – ohne dieses Accessoire starten Sie nicht einmal das Reiten. Maske schützt Augen vor Schnee, Wind und heller Sonne. Nun, wenn Sie eine Maske mit austauschbaren Objektiven kaufen können.
    Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

    Dann wird der Augenschutz effizienter sein, da die Linsen derselben Farbe vor einem Wetter Phänomene schützen, andere von etwas anderem.

  • Helm – Es wird benötigt, wenn Sie nicht einfach sein, aber extremes Snowboarden.

Tipps für Anfänger Snowboarder

  1. Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

    Versuchen Sie nicht, sich selbst selbst zu erfahren, nur umsonst. Verlieren Sie keine Zeit, mieten Sie einen kompetenten Lehrer!

  2. Kaufen Sie nicht billige Ausrüstung. Wenn Sie riskant sind, Geld für eine teure qualitativ hochwertige Munition auszugeben, ist es besser, Ausrüstung zum Mieten einzunehmen. Dieser Service ist sehr gut entwickelt.
  3. Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

    Ein weiches Board eignet sich am besten für Sie, da schwer für geschickte Sportler. Mit Schuhen alles andere.

  4. Verlassen Sie sich beim Kauf von Geräten nicht auf Ihr Wissen, nutzen Sie die Sender-Consultant-Services. Wählen Sie besonders sorgfältig Befestigungselemente.
  5. Bevor Sie an die Berghänge gehen, kümmern Sie sich um das, was Sie wollen
    Snowboarden für Anfänger - Dein Weg nach extrem!

    gegessen. Snowboarden erfordert hohe Energiekosten, daher wird sich das Gefühl des Hungers schnell erkennen. Sie sollten kein Fast Food kaufen, es wird definitiv nicht genug Kräfte von ihm sein, sondern eher Schwerkraft im Bauch, was nicht zum Anker beiträgt. Es ist am besten, in die Straßenproteinstäbe oder Nüsse aufzunehmen, sie sind nicht nur Hunger verdicken, sondern fügen Ihrem Körper auch Energie hinzu. Vergessen Sie nicht die Thermoskörper mit grünem Tee, die Sie ermutigt und erhitzt hat.

Snowboarder Bewertungen:

Alexander:

Diese Situation war mit mir in diesem Winter, war ohne Helm. Stand auf und fiel, stand auf und fiel. Wenn ich versuche, beschleunigen zu beschleunigen, als hätte ich im unsichtbaren Fuß, und ich flog, taumelte und fiel wieder. Schwitzt unheimlich, weil es überhaupt nicht widerstand machte. Ich habe nie so viel zum Leben gefallen. Alle Muskeln weh, als wäre ich in einem Fleischschleifer gescrollt. Aber alles ist einfach stärker als der Wunsch, zu lernen, wie man reitet. Infolgedessen fälle ich nicht mehr und freue mich auf den Winter!

Alice:

Ich wusste es, nicht zu wissen, dass man solche Blutergüsse auf den Pinkeln legen kann. Es stellte sich heraus, dass Sie, ja, wie, wie, wie. Aber der Kopf ist immer noch traurig, es ist kein weicher Ort. Vor der ersten Reise in die Alpen habe ich die Berge nie so nah gesehen. Als ich anfing zu lernen, ein Snowboard zu reiten, dachte ich, dass ich es winken würde. Aber alles ist gut, zweimal mit meinem Mann. Er sagt, ich lerne sehr langsam, aber jeder hat seine eigenen. Alles wird allmählich beherrscht, der Hauptwunsch!

Maxime:

Ich denke, die Ski ist eine ernste Arbeit, sowohl auf dem Hang als auch im tiefen Schnee. Und engagieren Sie sich in Snowboarden, entspannen Sie sich und Sie werden nach ein paar Tagen nach dem Start des Skifahrens ein Vergnügen.

Arina:

Snowboarding ist Teil des olympischen Programms. Was sagt es?? Was ist dieser beliebte und interessante Sport?. Es ist seit langem bekannt. Willst du wissen, wo ich anfangen soll?? Mit einem sachkundigen Lehrer, professionell! Sehr gefährlich. Ich rate Ihnen, die richtige Technik unter der Aufsicht eines guten Trainers zu lernen. Wenn es Fähigkeiten gibt, werden Sie schnell lernen! Erfolg!

Ein interessantes Video zum Snowboarding-Lernen

Wenn Sie unseren Artikel mögen und Gedanken darüber haben, teilen Sie uns mit uns! Es ist sehr wichtig, dass wir Ihre Meinung kennen!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar