Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Die Gesundheit / Wie man Tropf für immer loswerden kann?

Wie man Tropf für immer loswerden kann?

/
301 Views

Drossel: Ursachen, Symptome, Behandlung. Bewertungen von echten Frauen mit Foren.

Wie man Tropf für immer loswerden kann?

Werbung, die Anrufe, die Drossel loszuwerden, klingt zunehmend von Fernsehbildschirmen. Dass dies tatsächlich für die Krankheit ist, um die weibliche Bevölkerung so aktiv zu entsprechen, und wie man damit umgehen soll? Die Drossel findet sich (in der medizinischen Sprache – kandidatischer Colpit), laut Statistiken, in achtzig Prozent der Frauen und ist ein Problem, mit dem bekannt ist, mit dem bekannt ist, mit dem bekannt ist, dass er viele Jahre nicht erfolglos kämpft.

Welcher Stoß ist es??

Candidiasis, die eine sehr schwere Krankheit repräsentieren, ist eine Folge der Tätigkeit im Körper der Pilze der Gattung Candida. Derselbe Titel «Soor» Es erschien aufgrund der grundlegenden Symptome der Krankheit – Baumwollauswahlen. Diese Krankheit leidet nicht nur, da sie als, Frauen, sondern auch Männer betrachtet wird (wenn auch in geringerem Maße). Im Gegensatz zu beispielsweise Influenza-Virus sind Candida-Pilze für den menschlichen Körper nicht außerirdisch und sind auch in absolut gesunden Frauen in der Mindestanzahl. Die Krankheit, Candidiasis, wird auf die Reproduktion dieser Art von Pilz und sein aktives Wachstum zurückzuführen.

Zunächst ist der Soor die Pilzläsion der Schleim- und Hautabdeckung, die durch die Reproduktion von Hefe-ähnlichen Pilz-Candida hervorgerufen wird. Candida Pilzus, an der Haut, in dem Gastrointestinaltrakt, in der Mundhöhle und des Harnsystems eines gesunden Menschen, erzeugt keine Probleme, wenn ihre Entwicklung durch eine Reihe bestimmter Faktoren begrenzt ist. Die meisten nützlichsten Bakterien (medizinische Tatsache) zusammen mit der Pilze-Support-Balance im Körper, die sich gegenseitig einschränken. Auch die Kontrolle über die Anzahl der Pilze erfolgt und die menschliche Immunität. Die günstigsten Bedingungen für das Wachstum von Hefepilzen tragen zum beeinträchtigten Gleichgewicht und Schäden an den Schleimhäuten bei, was wiederum zur Drossel führt.

Die Niederlage des Harnweges ist die berühmteste Manifestation von Soor. Häufig werden Ansprüche zur Ursache der Niederlage und der inneren Genitalorgane, die chronisch fließen und die Tendenz zu Rückfällen fließen.

Das Erscheinungsbild des Drosselsignals von Immunität?

Candidiasis ist in erster Linie ein Signal aus der menschlichen Immunität. Und es ist im Körper, dass die Ursachen der geschwächten Immunität mit einem längeren fließenden, wiederkehrenden, rezidiven und nicht behandelnden Candidiasis gesehen werden sollten. Oft wird der Grund für häufige Verschärfe des Drossels in Frauen, die an Candidiasis prädisponiert, Hypersensitivität gegenüber Candida. Daher die Symptome der Drossel – immer der Grund für die Prüfung des Arztes.

Candidiasis ähnelt der Symptomatik mit Geschlechtskrankheiten, aber es ist keine solche Krankheit selbst. Konventionelle Candidiasis wird oft gefunden – Oral-Genitalkontakte sind der Grund für die Ausbreitung der Infektion. In diesem Fall wird die Behandlung beide Partner gezeigt.

Die rechtzeitige Behandlung von Candidiasis kann viele schwere Krankheiten verhindern. Ganz zu schweigen davon, dass der Drossel eine gleichzeitige Krankheit oder ein Zeichen sein kann, beispielsweise Diabetes-Mellitus- oder HIV-Infektion. Die Behandlung derselben Candidiasis sollte gleichzeitig mit der Suche nach Immunodefizienz und der allgemeinen Stärkung von Mikroflora abgehalten werden. Es ist besonders wichtig, den Drossel an Frauen in der Position vor der Geburt zu behandeln, so dass das Kind, das das Kind passiert, nicht mit Candidiasis infiziert war.

Symptome von Soor?

  • Weiße Locken von der Vagina
  • Der Duft des Kefir aus der Auswahl
  • Rötung und Schwellung externer Genitalorgane
  • Juckreiz und Brennen im Perineum, und die Vagina ist ständig, wenn Sie urinieren oder unter sexuellen Kontakt stehen
  • Schmerz mit Sex
  • Erhöhte Verbrennung und Juckreiz nach Wasserverfahren
  • Weißer RAID auf der Schleimhaut

In der Regel liegt der Fokus der Lokalisierung des Infektionsvorgangs in den oberen Schichten des vaginalen Epithels. Die Infektion auf einem bestimmten Niveau ist in der Lage, bis zu einer bestimmten Zeit aufgrund der Errichtung des Gleichgewichts zwischen dem Organismus, der die Infektion und Pilze zurückzuhalten, in den tiefen Schichten des Schleims nicht eindringen kann. Mit einer Verletzung des Gleichgewichts sind die Symptome des Soors verschlimmert, oder die Erholung kommt.

Bewertungen von Forumov:

Olga:

Seit vielen Jahren der Drossel war es nicht. Und hier – Bach, wie Schnee auf dem Kopf. L Diflucan akzeptiert, bis abends berührt, und morgens begann ein schreckliches Juckreiz. Alles ist gezeichnet, auch der Kopf, einige der Flecken gingen … jemand stieß ein solcher? Information helfen.

Inga:

Wahrscheinlich bist du allergisch. Nicht wert, das Medikament zu nehmen. Es gibt andere Medikamente ohne Fluconazol. Obwohl ich denke, ist die Medizin heute machtlos gegen Drossel.(((((

Irina:

Und wenn die Auswahl flüssig ist, ohne Hüttenkäse, kann es ein Soor sein? Juckreiz, es gibt jedoch auch.

Victoria:

Zwei Jahre bin ich von dieser Infektion behandelt – nichts hilft! Jemand überhaupt konnte sie heilen?

Maria:

Sag mir bitte, und wie man die Drossel in zwölf Jahren loswerden soll?

Tatyana:

Und zum ersten Mal erschien es nach akuter Entzündung der Gynäkologie. L Horror einfach. Jetzt soll es nicht loswerden.

Yulia:

Mädchen erhöhen Immunität! Essen Sie weniger, ändere nicht, ändere keine Partner und führe einen gesunden Lebensstil – und kein Soor wird nicht! J

Valentine:

Und ich habe dem Flukostat geholfen. Eine Kapsel – und es gab keine weitere Entlastung mehr.

Nina:

Menschen, Hilfe! Wieder begann der Soor! Einfach schrecklich! Nichts braucht sie. Begonnen von GEL für intime Hygiene, solche Entzündung – Mutter, nicht verbrennen. Zum Arzt gehen – Folter. Was zu tun ist?

Dina:

Ich bin lange Zeit in der Selbstbehandlung tätig. Was nur nicht versucht hat – nichts hat geholfen. Dann noch den Arzt fertiggestellt, und Analysen zeigten Vaginose. Vorgeschrieben vaginorm. Für sechs Tage ging alles. J So besser zum Arzt gehen Mädchen. Mehr Chancen für die Kündigung dieser Qual.

Drossel: Ursachen?

  • Verletzung der vaginalen Mikroflora (zum Beispiel Schmutzeintritt);
  • Nichteinhaltung der intimen Hygiene;
  • Intimer Hygienemissbrauch;
  • Wie man Tropf für immer loswerden kann?

    Aktives Wachstum von Pilz und Bakterien, die durch Wärme provoziert werden;

  • Nebensymptom einer anderen Krankheit (Karies, Krankheiten des Gastrointestinaltrakts usw.). Sowie chronische Erkrankungen oder sexuell übertragbare Infektionen;
  • Schwächung der Immunität und Verletzung des natürlichen Gleichgewichts im Körper;
  • Seltene Unterwäschewechsel;
  • Unterwäsche mit einem Mannwäsche, einer kranken Milch;
  • Verwendung von schmutzigen Handtüchern;
  • Kontakt mit einem Träger der Erkrankung durch Wasser, Dinge oder sexuellen Kontakt;
  • Diabetes mellitus;
  • Schwangerschaft;
  • Antibiotika;
  • Nahe, unbequeme Unterwäsche;
  • Konstante tägliche tägliche dichtungen;
  • Erhöhte Temperatur in der Vagina.

Die Theorie des Auftretens von Soor:

  1. Theorien des Auftretens der Drossel – toller Set. Die meisten Gynäkologen konzentrieren sich auf solche Faktoren,
    Wie man Tropf für immer loswerden kann?

    Vorherige Milch, als Verhütungsmittelpillen, Schwangerschaft, hormonelle Erkrankungen und Diabetes, dadurch, dass ein saures Medium aufgrund des hohen Blutzuckers erzeugt wird.

  2. Antibiotika – einer der häufigsten Ursachen der Candidiasis. Nach ihrer Verwendung nicht nur schädlich, sondern auch viele nützliche Organismen sterben. Insbesondere Milchsäurestöcke steuert das Wachstum von Hefpilzen in der Vagina.
  3. Reduzierung der Immunität – Schlüsselursache. Die Immunität fällt aus Mangel an Vitaminen und frischer Luft, Rauchen und Missbrauch von Alkohol, chronischen Krankheiten und Darmmikroflora-Erkrankungen.
  4. Wir dürfen keinen Grund als Verhütungsmittel vergessen. Aufgrund der Anwesenheit von Spermiziffen, die in der Kondomverarbeitung verwendet werden, ist eine Verletzung der vaginalen Mikroflora.

Behandlung von Drosselmedikamenten

Der erste Schritt, um den Drossel für immer zu heilen – dies ist ein Besuch des Büros des Gynäkologen. Die Behandlung des Arztes schreibt vor, je nachdem, welche Art von Hefepilz diese Probleme verursachte. Natürlich ist es notwendig, bestimmte Regeln einzuhalten, die bei der Behandlung helfen werden, und werden aus dem Wiederauftreten von Candidiasis entfernt. Dies ist eine Umfrage beider Partner, die auf null sexuelle Kontakte in der Behandlung reduziert, die Ablehnung von Seife mit Düften, nur Baumwollwäsche und guter Qualitäts-Toilettenpapier usw. verwenden.

Vorbereitungen für die Behandlung von Candidiasis Es gibt so viele. Beide Tabletten für orale Anwendungen und Kerzen, Cremes oder Salben.

Die berühmtesten Drogen gegen Drossel:

  • Wie man Tropf für immer loswerden kann?

    PIMAFUCINE (Natamycin);

  • Flockostat;
  • Terezhinan (Nastatin);
  • Trichopol (zusammen mit dem Hauptmedikament);
  • Clotrimazol;
  • Myxorad;
  • Candiben;
  • Polizhenaks;
  • Clion-D 100;
  • Diflucan.

Der Verlauf der Behandlung von Soor, wie jede Pilzkrankheit, sollte nicht unterbrochen werden. Macht es von fünf bis zehn Tagen. Die Behandlung ist vorzuziehen, nach der Menstruation in den ersten Tagen, so dass es eine Gelegenheit gibt, Kerzen zu setzen und zu snecken.

 Lady-Magazine-Site.Com warnt: Selbstmedikamente können Ihre Gesundheit schaden! Alle präsentierten Tipps – um sich selbst vertraut zu machen, sollten sie jedoch auf die Ernennung eines Arztes angewendet werden!

Entwässerung während der Drossel

Die Verfahren zur Behandlung von Drossel können überhaupt nicht durchgeführt werden – alle Verfahren sollten von ihrem individuellen Kurs durchgeführt werden.

  1. Unter Candidiasis Zeichnungsverfahren in adstringierenden und entzündungshemmenden Jahrzehnten sind gezeigt (Eine Serie, eine Sauberkeit, Kamille, Eichenrinde, Pizhma, Akazienblumen, gynäkologische Apotheken, zum Beispiel Sammlung Nr. 235). Kamille mit Eichenrinde – die beste Kombination, der erste Entfernt Entzündungen, der zweite
    Wie man Tropf für immer loswerden kann?

    Es hat adstringierende Wirkung. Ein Esslöffel jeder Mischung – auf 200 ml Wasser. Das flüssige und gekühlte Abkocher wird mit gekochtem Wasser von bis zu 400 ml verdünnt, wonach sie in die Vagina ein vorkochter Rand injiziert werden. Kerzen werden vor dem Schlafengehen nach dem Duschen verwendet.

  2. Soda oder Salzlösung auch zum douching verwenden. Dazu wird der Liter natürlich gekochtes und warmes Wasser in gleichen Teilen über den Esslöffel Salz und Soda aufgenommen.
  3. Mit Soor Sprintern Unnötig zweimal am Tag (Morgens und Nacht), während der ganzen Woche. Zusätzliche Heilmittel empfehlen die Verwendung von Tampons mit Kefir. Tampons aus sterilem Verband sind in einem entfetteten Kefir benetzt und werden über Nacht tief in die Vagina eingebracht, nachdem Sie sieben Tage dauern, bis die Symptome verschwinden.

Während der Behandlung wird der Geschlecht nicht empfohlen! Verzichten Sie auch auf geräucherte, süße, gesalzene, scharfe und gebratene Produkte.

Behandlung von Soor. Folk Wege

  • Soda-Lösung zum Duschen. Der Esslöffel Nahrungsmittel Soda ist in einem Liter gekochtem Wasser geschieden. Die Lösung wird vor dem Schlafengehen angewendet. Es reduziert Juckreiz und neutralisiert saure Reaktion.
  • Trocknen einer Abkochung von Calendula, Kamille, weißer Akazie oder der Kräutersammlung bis zur vollständigen Heilung.
  • Wie man Tropf für immer loswerden kann?

    Leicht verdünnt mit Honig mit Honigschmieren der Schleimhäute der Genitalien, in Abwesenheit einer allergischen Reaktion auf Honig.

  • Die Zusammensetzung des Bury (antimikrobielle und antiseptische Mittel) und Glycerin (eins zu eins) ist in der Apotheke bestellt. Nach dem Abendfärben der Kalendula oder Kamille wird der Tampon in der bestellten Mischung benetzt und über Nacht in der Vagina eingeführt. Den Kurs fortsetzen – bis die Symptome verschwinden.
  • Morgens und abends kratzen Sie Knoblauchwasser. Zwei Knoblauchzelgen werden gerieben und einen Liter gekochtem Wasser gegossen. Ablassen mit warmem Knoblauchwasser.
  • Saft von einem Knoblauch-Clologen, um zu quetschen und einen Tupfer zu machen, geben Sie es über Nacht in der Vagina ein. Kurs – zehn Tage, zwei Wochen in den eingeführten Fällen.
  • In der Apotheke erwerben Sie Magnesia-Pulver. Teilen Sie auf einem Liter gekochtem Wasser ein Teelöffel-Pulver. Trocknen mit einer Lösung vor dem Schlafengehen, danach wird es mit einem Tampon imprägniert, das mit Kefir in der Vagina imprägniert ist.
  • Auf einem Liter gekochtem Wasser – ein Teelöffel Jod und einen Esslöffel Nahrungsmittel Soda. Das Becken wird in das Becken gegossen und dort wird die Lösung hinzugefügt. In diesen Bädern sitzen zwanzig Minuten. Wiederholen Sie zwei oder drei Mal.
  • Tampons mit Saftpflanzen Kalanchoe angefeuchtet und in die Vagina eingetreten.
  • Auf dem Liter kochendem Wasser – ein Teelöffel des Alauns, ein Teelöffel Kupferstimmung und einen Teelöffel Borsäure. Bestehen Sie zwei Tage. Fügen Sie fünf Teelöffel bis fünf Liter warmes Wasser hinzu. Setzen Sie sich ein paar Minuten in Bädern.
  • In gleichen Anteilen Mischen Sie die Blätter von Salbei, Eukalyptus, Blüten der pharmazeutischen Kamille, Calendula, Pappelschwarz, Nierenbirke, Wacholderbeeren, Yarrow-Gras, gießen Sie zwei Esslöffel Kollektion Liter kochendes Wasser, bestehen nachts. Bewerben Sie sich einmal täglich einen Monat lang für das Bad.
  • Dreißig g. Eukalyptus (Blätter) gießen Sie ein Glas kochendes Wasser und bestehen eineinhalb Stunden. Nach dem Filtern, Staub oder Einführung mit Infusionsdampons in der Vagina. Kurs – um die Wiederherstellung abzuschließen.
  • Blaubeersaft dauert dreimal am Tag einen halben Tasse.

Prävention von Soor

Im Gegensatz zu Werbemitteln und bestehenden Stereotypen können spezielle Mittel zur weiblichen Hygiene im Gegenteil, die natürliche Mikroflora der Vagina zerstören können. Es sollte daran erinnert werden, dass es notwendig ist, es vor dem Rücken zu waschen, und das beste Mittel gegen die Reproduktion von schädlichen Mikroben ist eine Haushaltseife.

So verhindern Sie Drossel?

  • Wie man Tropf für immer loswerden kann?

    Starkes Dreschen und Tragen Komfortable, Baumwollunterwäsche.

  • Verwenden Sie keine täglichen Dichtungen in der warmen Saison, und es ist besser, sie abzulehnen. Wenn es unmöglich ist, sie so oft wie möglich zu ändern. Es geht und Tampons.
  • Befolgen Sie intime Hygieneregeln. Ficken Sie am Abend und benutze am Morgen nur saubere Handtücher, nur ihre eigenen und nur für das Wischen von Genitalorganen.
  • Besuchen Sie den Gynäkologen mindestens einmal alle sechs Monate.
  • E-Mail-Unterwäsche mit chlorhaltigen Pulvern und streicheln Sie das Eisen.
  • Nach dem Besuch von offenen Reservoiren und öffentlichen Schwimmbädern (Bad, Wasserparks) prophylaktisch Ablass Kräuter.
  • Verwenden Sie Kondome zum Schutz.
  • Trinken Sie vor Lebensmittelkarottersaft.
  • Tag und Ernährung halten. Reduzieren Sie die Menge an Mehl, fetthaltigen und süßen Produkten, stellen Sie fermentierte Milchprodukte, Gemüse und Früchte sowie Knoblauch ein.

Wenn Sie unseren Artikel mögen und Gedanken darüber haben, teilen Sie uns mit uns! Es ist sehr wichtig, dass wir Ihre Meinung kennen!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar