Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Wir beherrschen die Technik der Stickgobilennähte

Wir beherrschen die Technik der Stickgobilennähte

/
243 Views

Merkmale der Tapisserie-Stickerei, Stickbilder von Tapestry-Naht. Unterschiede von anderen Arten von Stickereien. Arten von Tapestry-Nähten und deren Funktionen. Stickgeräte-Tapisserie-Naht

Seit der Antike verzierten edle Menschen das Interieur ihrer Häuser von Luxusobjekten, darunter der ehrenvolle Ort eine Vielzahl künstlerischer Stoffe, Vorhänge und Teppiche. Zur gleichen Zeit in verschiedenen Ländern zu unterschiedlichen Zeiten wurden sie anders angerufen.

Die Kunst des Webers ist immer sehr geschätzt, da Dinge, die von schwach von ihrer Schönheit und dem Workshop geschaffen wurden. Darüber hinaus gab es viel Zeit auf ihrer Herstellung, was ihre Kosten erhöhte, aber die reichen Liebhaber des schönen Lebens hörten nicht auf, und das Handwerk entwickelte sich.

Wir beherrschen die Technik der StickgobilennähteWort selbst «Tapisserie» Markierte Erste Produkte der französischen königlichen Manatsuch von Wandteppichen, offen im XVII Jahrhundert. Die Qualität der Werke der Gobelinnaht und der Kunst der Herstellungskunst war ein so hoher Niveau, dass sie weit über Frankreich hinaus bekannt wurden, und der Begriff «Tapisserie» Es ist alle mit Hilfe der Technik des Sonnenwebs erstellten Leinwände genannt. Tatsächlich sind Tapissers nach Kunsthistorikern nach wie vor nur einer der Arten von Wärmeweben, die in allen bekannten Kulturen bestanden.


Dementsprechend sind die Nähte desselben Namen die Technik der Stickerei mit Strichen farbiger Fäden, die ausgehende Bilder nachahmen. Tapestry-Naht ist ideal für Stickereien, Teppiche, Paneele, Kleiderelemente.

Machen Sie nicht ohne Stickerei von Tapissery-Naht, wenn Sie Landschaften mit umrissenen Fuzzy-Konturen erstellen. Die Threads darin fallen perfekt auf die Leinwand, die Oberfläche kommt mit glattem und glattem, und das Bild selbst wird Massen und Erleichterung, es sieht luxuriös und originell aus. Die Tapisseramennaht erlaubt keine Stickerei, sich aufgrund dichtem und sogar Stichen zu bewegen oder zu dehnen.

Beginn der Arbeit

Um zu arbeiten, müssen Sie Werkzeuge und Materialien vorbereiten:

  • Hohe Qualität, klares und verständliches Schema;
  • dichter Canva oder anderer langlebiger Stoff;
  • Familie;
  • Nadel mit einem breiten Ohr;
  • Wollfäden (können in 2 und mehr – bis zu 6 Ergänzungen in Muline);
    Schere.

Um Sticktechniken auf diese Weise aufzuführen, müssen Sie auf diese Weise aufräumen, Genauigkeit und Geduld.

Sortenstiche

Es gibt 2 Arten von Tapissertrigstickereien:

  • Ähnlichkeit mit Stroit oder Kreuz, für die Sie eine Nadel mit einer stumpfen Spitze und einem breiten Ohr benötigen;
  • Stickschleife, sodass volumetrische Muster herstellen können, dauert es eine spezielle Nadel.

Halbbraun

Dies ist ein grundlegendes Element der Tapestry-Stickerei.

Das Verfahren zum Ausführen ist:

  • Geben Sie die Nadel in die obere rechte Ecke der Zelle (von der falschen Seite) und der Ausgabe unten links.
  • Wir beherrschen die Technik der StickgobilennähteAuf der Vorderseite sollte diagonal sein, was von oben nach unten gerichtet ist. Versuchen Sie gleichzeitig, die Leinwand nicht zu ziehen, und Stiche setzen nebeneinander.
  • Führen Sie ähnliche Aktionen in der nächsten (linken) Zelle aus. Wiederholen Sie die 1. und 2. Schritte bis zum Ende der Zeile.
  • Klettern Sie in der nächsten Reihe von oben. Geben Sie die Nadel mit Garn in der linken Ecke der Zelle (von innen) ein (von innen) und Ausgang im rechten oberen.
  • Wiederholen Sie den 4. und 5. Schritt.
  • Infolgedessen müssen Sie auf der Vorderseite diagonale Stiche haben, und direkt auf das Falsche.

In ungeraden Zeilen müssen Sie rechts rechts und im Gegenteil gehen – in. Stiche schließen sich gegenseitig und füllen Sie das Tuch fest.

Halbwappen mit Polsterfaden

Solche Stiche geben eine geprägte Struktur. Sie können Bäume, Wolken, Wasserfluss ablehnen. Müssen sie aber nicht zu oft benutzen.

Stickerei-Technik:

  • strecken Sie die Nadel in der Mitte der Zelle;
  • Berechnen Sie, wie viele Nähte derselben Farbe (basierend auf dem Schema) und den Thread auf dem falschen ausgeben
  • durch die entsprechende Anzahl von Zellen;
  • Führen Sie einen halben Tasse auf dem gepflasterten Thread durch.

Beobachten Sie die Spannung des Threads überall gleich.

In detaillierten Reihen erfolgt die Arbeit von links nach rechts und in ungerade – rechts nach links.

Nachdem Sie gelernt, von einem halben Crist zu arbeiten, können Sie mit dem Erstellen von Bildern anfangen.

Continental Sau

  • Wir beherrschen die Technik der StickgobilennähteStrecken Sie die Nadel mit einem innen in die untere linke Ecke des Quadrats und der Ausgabe im rechten oberen Gerät;
  • Führen Sie die gleichen Schritte auf dem nächsten Platz aus. Wiederholen Sie die 1. und 2. Schritte die erforderliche Anzahl von Malen;
  • Drehen Sie den Job und führen Sie alle vorherigen Schritte aus.

Die vordere Seite der vom Continentalstich bestickten Arbeit unterscheidet sich nicht von der Vorderseite der Stickerei um die Hälfte. Nur auf der Offline sind längliche Diagonalstiche, die die linken unteren Ecken mit dem rechten oberen Verbinden.

Dieser Stich zeichnet sich durch Haltbarkeit und Erleichterung aus.

Gerade

  • Dehnen Sie die Nadel mit einem innen in die rechte untere Ecke der Zelle;
  • Strecken Sie die Nadel in die rechte untere Ecke der Zelle der angrenzenden oberen Reihe, sodass der Stich länger als beim Sticken auf andere Weise ist;
  • Wiederholen Sie die 1. und 2. Schritte zum Ende der Zeile, sticken Sie rechts auf der rechten Seite
  • Geben Sie die Nadel in der linken Ecke der Zelle der unteren benachbarten Zeile ein, fahren Sie weiter nach rechts.

Kosovo

  • Wir beherrschen die Technik der StickgobilennähteStrecken Sie die Nadel in die untere linke Ecke von der falschen Seite des Platzes;
  • Strecken Sie die Nadel in die untere linke Ecke des benachbarten Square in der oberen Reihe rechts;
  • Wiederholen Sie die 1. und 2. Schritte bis zum Ende der Zeile, sticken Sie nur rechts nach links
  • Dehnen Sie die Nadel in die untere linke Ecke des Platzes der nahegelegenen unteren Reihe.
  • weiter nach rechts nach rechts fahren.

Auf diese Weise füllen Sie den Hintergrund gut aus.

Die Kombinationen verschiedener Stiche zu gewinnen. So, beispielsweise direkte und schräge Togestriernähte, die in einer Stickerei verwendet werden, erzeugen ein Volumengefühl.

Sie machen gutes Frames und andere Fragmente des Bildes, das zugewiesen werden sollte.

Ausgelöstes Zopf

Dies ist eine Art Vielfalt der vorherigen Naht. Nur dabei verbindet ein Stich keine benachbarten Zellen, sondern nach einem.

Atemberaubend

Es ist ratsam, es anzuwenden, wenn Sie einen reibungslosen Farbübergang ausführen oder den großen Raum füllen müssen. Die Technik erfordert Pflege, obwohl es völlig einfach ist.

Führen Sie die erste Reihe sowie mit einem länglichen Zopfstich aus;
In der zweiten Reihe befindet sich der erste Stich auf zwei Zellen, das niedriger ist als in dem letzten Naht der ersten Reihe, das Ende des Stichs zwischen dem in der Mitte des oberen Zeilenstichs.
Erhöhen oder reduzieren Sie die Stichlänge nach eigenem Ermessen.

Tapestry-Naht gibt Bildern von Charme und Gnade. Mit einer geschickten Kombination verschiedener Arten von Nähten können Sie Bilder mit sehr interessanten Texturen erstellen. Auch in den Bildern bemerkte der Unterschied zwischen solchen Bildern. Zum Beispiel kann nur eine aufregende Naht keine Stickerei von diverse machen. Wenn Sie jedoch direkte, kontinentale und atemberaubende Nähte kombinieren, wird sie lüften und spielen.

Stickschleife

Um in dieser Technik zu arbeiten, müssen Sie eine spezielle Nadel für Stickbecken-Wandteppiche kaufen (geschieht in spezialisierten Geschäften). Das Bild wird volumetrisch erhalten.

Um zu arbeiten, benötigen Sie Stoff, Threads, Nadel, Schere, spezielle Marker, Schablonenzeichnung und Klebstoff für Stoff.

  • Wir beherrschen die Technik der StickgobilennähteÜbertragen Sie mit einem Marker auf die falsche Seite des Leinwandmusters im Spiegelbild.
  • Verkaufen Sie einen Faden der richtigen Farbe in der Nadel.
  • Schlag mit einem Nadeltuch und ziehen Sie langsam die Nadel (Faden – hinter der Nadel). Folgen Sie den gleichen Stichen.
  • Sichern Sie sich jeden Tapesistry auf der Vorderseite des Klebers zum Produkt, um seit vielen Jahren eine attraktive Ansicht zu behalten.

Meisterkurse für Stickkolben, die im Internet leicht zu finden sind, ist verfügbar und verständlich erklären die Nuancen jedes der Arbeit der Arbeit in dieser Technik – um eine Vielzahl von Produkten von einem beliebigen Komplexitätsstufen zu schaffen.

Die Stickerei mit der Tapisseramen ist auch schön und was gibt dem Willen Ihrer Fantasie. Naht schön und einfach zu tun.

Und wenn Sie etwas nicht standardisieren möchten, lesen Sie die Master-Klasse auf der Erfüllung der Arbeit, z. B. in Block- oder Mosaik-Stilen. Sie verwenden den gleichen Stich, und sie passen harmonisch in jedes Innere.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar