Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Buffe tun es selbst

Buffe tun es selbst

/
96 Views

Was ist Puffer?? Technik ihrer Implementierung. Schritt für Schritt Hersteller für Anfänger. Wie man sie mit deinen eigenen Händen macht, verschiedene Arten von Schemen. Kissen polt wie ein stilvoller Innenausstattung

Vorhänge auf dem Stoff in Form von schönen Falten heißt Birnen. Buffs sind großartige, volumetrische Falten an den Geweben, die auf eine bestimmte Weise gelegt werden. Mit ihrer Hilfe wird die Leinwand in ein völlig neues und originelles Material umgewandelt. Sie sind oft mit verschiedenen Teilen von Kleidung, Ärmeln, alter oder seitlichen Seiten von Röcken, Kleidern sowie Textilien – Kissen, Bettdecken, Vorhängen und sogar Möbeln eingerichtet.

Falttechnik

Dank der einfachen Technik betrachten die Baffers den Stofforientierer und schön. Die Linien fixieren das Tuch und die volumetrischen Falten werden erhalten. Die Technik gemäß den Schemata. Zuerst scheint es, dass sie kompliziert sind, aber tatsächlich sind die Systeme einfach und eigentlich für Anfängerliebhaber von Handarbeiten geeignet.

Um Stiche und Falten gelockter Puffer auf der Innenseite des Gewebes mit parallelen Zeilen durchzuführen, werden Punkte in einem Entfernungsgleichzeug voneinander eingestellt.

Buffe tun es selbstReihen mit Punkten sollten parallel zur Klärung und Faser des Gewebes passieren, dann werden fertige Baugruppen glatt und schön sein.

Die Markierung und Montage von Buffs erfolgt manuell, das Markup ist besser, um einen speziellen Marker auszuführen, der auf dem Stoff gezeichnet werden kann, um in der Endmarkierung leicht zu entfernen. Der Gewebeverbrauch hängt von der Zeichnung ab, es ist besser, das Tuch in der Größe doppelt so groß zu nehmen, dass sich der Bereich der vorbereiteten Falten befinden wird.

Die Markierung kann mit einer Invalion oder einem Gesicht des Materials sein, es hängt von der Zeichnung des Buffs ab.

Seide, Haufen, enges Gabardin passt aus dem Material. Wenn Sie es auf der Vorderseite tun, ist die Genauigkeit erforderlich. Nähte in diesem Fall sollten perfekt sein. An den Punkten der Verbindung können Sie Perlen oder Perlen nähen, wenn das Finish mit dem Muster harmonisiert wird, dann erstellt sich er als origineller. Die Schemata können nicht nur durch Punkte platziert werden, Sie können die Richtung der Linie markieren, um nicht verwirrt zu werden. Die Markup-Skala hängt von dem Bereich des Produkts ab, es ist besser, ein Layout zu erstellen.

Zum Beispiel Abbildung «Blumen» Es sieht aus wie eine Schritt-für-Schritt-Technik.

Puffe mit eigenen Händen für Anfänger: Schritt-für-Schritt-Anweisungen

Für die Montage müssen Sie einen dauerhaften Faden verwenden, seine Farbe muss unter dem Ton des Materials liegen. Nadel müssen so laufen und so herausnehmen, dass der Punkt in der Mitte bleibt.

Als nächstes müssen Sie den Thread an den Falten anziehen «stand» und gleichzeitig könnten sie in die Mitte verschoben werden. Alle zwei Threadsenden sind in einem starken Knoten gebunden. Dann erfolgt die folgende Punktion unter dem Startpunkt. Reihen werden Zickzack gemacht. Thread wieder streckt, Knoten werden gemacht.

Ferner wird die Herstellertechnik wiederholt, die Reihen sind dem ersten ähnlich. Müssen sich in einer Reihe nach unten bewegen. Threads müssen von Zickzack liegen.

Der Anfang der zweiten Zeile ist auf dem Bild dargestellt, die folgenden Aktionen sind die gleichen wie in der ersten Zeile. Dies wird auf der falschen und vorderen Seite in der fertigen Form erhalten.

Montagemaschinen für die Herstellung von Buffs mit ihren eigenen Händen, Verschiedene Optionen

  • Buffe tun es selbstWelle (Auspuff);
  • Blumen (vom Gesicht);
  • Kolos (Auspuff);
  • Waagen (Auspuff);
  • Kette (Auspuff);
  • Korb (Auspuff);
  • Blatt (Auspuff);
  • Blumen (Auspuff);
  • Geflochten (Auspuff).

Machen Sie zum Beispiel ein Kissen mit einem Muster «Netzwerk» Auf die folgende Weise:

  1. Punkte werden von innen platziert, die Nähte werden auch von dieser Seite hergestellt;
  2. Jede Linie wird in der Richtung von links nach rechts durchgeführt, fixiert von Knoten am Ende. Wenn der Gewebe dünn ist, muss der Abstand zwischen den Punkten 1,5 cm betragen, falls dicht, dann 2 cm;
  3. 1. Zeile: Punkte sind mit einem kleinen Blatt verbunden 1 und 2 mit einem kleinen Blatt verbunden (mehrere Stiche reichen aus, ferner verbinden 3 und 4 Punkte, während 2 und 3 Punkte nicht erforderlich sind;
  4. 2. Zeile: Wie im Diagramm gezeigt, verbinden Sie die Punkte, um einen Schachkurs relativ zu den Dockverbindungen in der oberen Zeile herzustellen.

Kissenbühne mit eigenen Händen, stilvoller und schöner Inneneinrichtung

Interior Decor spielt eine wichtige Rolle im Design des Zimmers, gibt jedem Stil des Stils, der Gnade, Schönheit, Romantik, Individualität. Dekorative Kissen, die von ihren eigenen Händen hergestellt wurden – das ist echte Kunst. Sie verzieren jedes Sofa in der Halle, das Bett im Schlafzimmer, des Stuhls, des Stuhls und deren Produkte, die genau nirgendwo nicht mehr. Sehen spektakulär aus, stilvoll und schön.

Buff-Kissen können aus einem beliebigen Stoff hergestellt werden, und mit einem anderen Muster müssen Sie nur geduldig und notwendige Werkzeuge sein (Faden, Nadel, Schere). Probenkissen mit Muster «Chessk». Das Schema ist einfach, die Zeichnung wird original und schön erhalten.

Nehmen Sie ein dichtes One-Photon-Stoff, das nichts ausmacht, es kann ein Gabardin für Vorhänge sein. Machen Sie ein Quadrat mit Abmessungen 52×52 cm, fügen Sie an allen Seiten 1 cm hinzu. Von innen, um Linienmarkierung, 5 und 2,5 cm zu erstellen, wechseln Sie sie ab. Infolgedessen sollten 7 Quadrate 5 Quadratmeter und 6 Streifen von 2,5 cm liegen.

Kanten, um eine Zickzacklinie zu handhaben:

  • Buffe tun es selbstNehmen Sie eine Nadel ein und fangen Sie an, quadratische Winkel zu verbinden. Ziehen Sie den Faden an, ziehen Sie es an und fixieren Sie die Knoten, die Form von vierhundert;
  • Gehen Sie zum nächsten Platz, Thread wenden Sie sich nicht. Und somit alle anderen Quadrate machen;
  • Credit zwei Blätter zusammen und nähen;
  • Es stellt sich eine solche Form mit der Innenseite heraus;
  • Als nächstes ist es notwendig, Blütenblätter von der Innenseite des Materials zu nähen, mit äußeren;
  • Mit der Vorderseite des Stoffes wird der Quadrat so aussehen. Nähen Sie auf dieselbe Weise alle Quadrate, feuchtigkeitsfest, wurzeln von innen, nähen Sie die hintere Hälfte der Pads oder den Schnurrbart.

Die mit Ihren eigenen Händen hergestellten Puffern sehen einfach großartig aus. Sie werden in der Lage sein, irgendwelche Kleidung zu dekorieren, egal ob es sich um ein Kleid, einen Rock oder Bluse handelt. Originalkissen, Vorhänge, Abdeckungen werden das Interieur schöne und elegant machen, individuellen, Komfort und Hitze geben.

Sogar Anfänger können die Puffer einfach machen, einfach, es ist nur notwendig, mit ihnen sorgfältig zu lesen und richtig zu lesen, dann wird der Nähvorgang selbst faszinierend und angenehm sein, und das fertige Produkt wird Sie mit Ihrer Schönheit begeistern.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar