Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Strandkleid auf einem Gummiband: Muster und Schneiderei

Strandkleid auf einem Gummiband: Muster und Schneiderei

/
170 Views

So aktualisieren Sie Ihren Strand-Kleiderschrank an einem Abend? So erstellen Sie ein Muster für ein neues Kleid, wie man die Nähte platziert? Interessante Tipps für diejenigen, die gerade in der Welt von Croy und Nähen beginnen

Der Sommer ist gekommen – es ist Zeit für Urlaub, Sonne, Sand und Strand. In diesem heißen möchte ich wirklich eine leichte, schöne und vor allem bequeme Kleidung haben. Wenn Sie Ihren Resort-Kleiderschrank diversifizieren möchten, Muster-Sommerkleid mit offenen Schultern für Sie. Dieses einfache Outfit ist perfekt auf einem Kaugummi aufbewahrt, wodurch die Kleidung nicht lässt. Darüber hinaus löst der Mangel an Riemen das Problem der Lichtstreifen von der Bräune.

Strandkleid auf einem Gummiband: Muster und SchneidereiDiese Dekoration eignet sich auf wundersame Weise für Strandwanderungen und Baden, da es unglaublich leicht zu entfernen ist, und legt einfach ein.

Muster des zukünftigen Kleides ist sehr einfach: eine trapezförmige für Mädchen mit breiten Hüften und einer rechteckigen Form in Form eines Apfels oder einer Sanduhr. Sehen Sie, wie das Material nur nach dem Hinzufügen von Gum sitzen wird.

Dasselbe Muster eignet sich für Kleider mit Flusen auf einem Gummiband. Aber hier müssen Sie hart arbeiten und Sie selbst nähen, nachdem Sie den Hauptteil des Produkts erstellt haben.

Rückenlehne und vor ihrer Form und Größe sind genau das gleiche.

Bühne zuerst: Vorbereitend

Wir müssen den Großteil der Kleider für das anschließende Nähen des Gummis herstellen.

So passiert es:

  • Strandkleid auf einem Gummiband: Muster und SchneidereiWählen Sie Ihren Lieblingsgewebe aus. Strickwaren, Baumwolle oder Chiffon geeignet. Mit einem Stück Seife und Muster markieren wir auf dem Gewebe jeweils auf dem Gewebe, Ihrem Wachstum und Gurt;
  • Schneiden Sie die Gesichts- und Wirbelseiten aus, wir fügen sie zur Außenseite nach innen und Schweiß hinzu;
  • Danach führen wir die Anpassung durch, und wir sind überzeugt, dass Kleidung durch die gewünschte Länge und Breite erhalten wird;
  • Wir nehmen eine Nähmaschine und ermahnten die Nähte der üblichen Linie Naht oder blinken von Hand «Vorwärtsnadel»;
  • Damit der Gewebe nicht schrumpft und nicht bricht, ist es notwendig, ihre Kanten innerhalb und Belastung zu biegen;
  • Wenn Sie mit einer Taille anpassen, sollten Sie es in dieser Bühne nähen.

Ein gutes Muster hilft Ihnen, die günstigen Orte Ihrer Figur zu betonen und die Mängel zu verbergen.

Tipps Croy für Anfänger:

  • Entfernen Sie unbedingt die Messung, bevor Sie den Stoff schneiden
  • Vergessen Sie nicht, dass Ihre Robe nach dem Hinzufügen eines Gürtels ein wenig springen wird. Andernfalls ist der Aufbau des Musters falsch;
  • Details der Rückenlehne und der Transfers identisch;
  • Die Breite Ihres Rechtecks ​​sollte doppelt so viele Hüften sein;
  • Sie können Nähte nicht an den Seiten finden, sondern in der Mitte Ihres Rückens und sparen Sie auf Threads;
  • Seien Sie vorsichtig mit Chiffon, Sie müssen möglicherweise Futter nähen.

Wie man einen Kaugummi steckt?

Es gibt zwei bequeme Wege dieses Verfahrens: manuell und auf Schreibmaschine.

Sortiment von Gummibändern, die in Nähgeschäften und dem Internet erworben werden können, wirklich kolossal. Es gibt breites und enges, Nylon- und Silikon, monophonische und durchbrochene, enge und kostenlose Optionen für Materialien. Wir brauchen jedoch elastische Fäden in Spulen für Maschinen – sie sind dünn und gut strecken.

Die erste Art des Nähens – manuell

Strandkleid auf einem Gummiband: Muster und SchneidereiDiese Methode ist gut für diese Fälle, wenn Ihre Nähmaschine gebrochen ist oder Sie einfach nicht wissen, wie man schein man. Um manuell eine Verschiebung zu verschieben, benötigen wir Kaugummi in Bänderbreite von vier bis sieben Zentimetern. Das Muster des Materials sollte nicht zu eng oder Schuld sein.

Für Bequemlichkeit und Komfort ist es besser, das obere Band höchstens zu befestigen. Ein solches eng und breites Band in der Zukunft rettet Sie von vielen Problemen und Verwirrungen, er hält das Produkt fest und verhindert, dass sein Rutschen am unaufhörlichsten Moment angeht.

Schritt für Schritt Anweisungen:

  • Wir beachten die Kleiderzonen, auf denen elastische Bänder angebracht werden. Tragen Sie Ihr Fabric-Halbzeug und stehend vor dem Spiegel, wenden Sie schematische Linien zum Platzieren von Gummi an. Diese Markierungen sollten auf der Ebene der Taille und der Brust stattfinden. Entfernen Sie das Kleid und auf der horizontalen Oberfläche durchführen wir die Konvergenzlinie zwischen den Polen des Produkts
  • Messen Sie die elastischen Bänder von unserer Spule der gewünschten Länge (ich verwende 4 Threads). Wir versuchen definitiv die Länge der Segmente an sich selbst – sie sollten nicht in die Haut hängen oder gegraben werden. Schneiden Sie die richtige Menge an Threads ab und migrieren Sie die Enden des Feuerzeugs (alle synthetischen Bänder, die gerne fliegen, fliegen);
  • Strandkleid auf einem Gummiband: Muster und SchneidereiWir verbinden die Enden der elastischen Bänder zusammen, und mit Hilfe der Nadel und den Threads nehmen wir kleine Stiche ein;
  • Jetzt müssen wir unsere Ringe richtig an die entsprechenden Kleiderplätze nähen. Denken Sie daran, dass dies zu diesem Zeitpunkt sehr wichtig ist, dass das Muster gleichmäßig an den Kaugummi genäht ist und mit Spannung. Auf unseren Ringdurchmesser sechs einheitliche Linien zum Nähen. Wir führen die gleiche Vertikale aus, die auf dem Kleid am Nähplatz festgestellt werden;
  • Die richtigen Stellen an Ringen und Stoffen ausrichten, nehmen Sie den Thread an das Kleid;
  • Wir wiederholen das Verfahren für kleinere Divisionen, jedes Mal, wenn sie kondensierte Intervalle platziert. Wir setzen diesen Prozess fort, während unser Muster visuell nicht ästhetisch ist
  • Dieselbe Wiederholung für alle verbleibenden Segmente. Wir sehen so aus, dass das Muster nicht gleitet, und folgen der Ebenheit der Linien. Dies ist ein ziemlich sorgfältiger Bühne, es erfordert Konzentration und Genauigkeit, aber am Ende werden wir fertiggestelltes Outfit.

Der zweite Weg des Nähens – an der Nähmaschine

Wir erwerben elastische dünne Fadenkautschukbänder, denn diese Methode passen nur.

Ich ziehe eine Spule aus dem Gerät heraus und schraube unser elastisches Faden mit Stretch (aus der Festigkeit der Spannung abhängig von den offenen Schultern). Gleichzeitig produzieren wir eine Maschine und einen gewöhnlichen Faden im Ohr. Passen Sie die Spannung unserer zweiten Threads an, um ein Staging zu verhindern. Dieser Thread ist zur anschließenden Produktbreiteneinstellung erforderlich.

Wir testen unsere Naht auf einem unnötigen Stück Stoff, um die Spannung und Häufigkeit des Nähens einzustellen. Wenn alles in Ordnung ist, blinken wir mutig unser Outfit.

Nähgummi für faul

Strandkleid auf einem Gummiband: Muster und SchneidereiWenn Sie eine neue Nähmaschine haben, wird alles viel schneller und einfacher sein. Wählen Sie ein FIGURELT LINE-Programm (notwendigerweise indirekter, besserer Zickzack).

In diesem Fall tanken wir unser Kaugummi nicht in die Spule, sondern fügen sie einfach mit einer Zickack-Technik auf dem Stoff hinzu.

Achten Sie auf, dass der elastische Faden direkt unter der Pfote liegt und nicht zur Seite gegangen ist. Diese Methode ist praktisch, da das Produkt leicht angezogen werden kann.

Jetzt wissen Sie, wie einfach es ist, Ihren Strand-Kleiderschrank schnell zu aktualisieren.

Diese Montagetechnik eignet sich für gestrickte Sommerröcke, feine Denimhose und Kinderkleidung.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

This div height required for enabling the sticky sidebar