Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Wir nähen einen stilvollen langen Rock mit einem Geruch mit ihren eigenen Händen

Wir nähen einen stilvollen langen Rock mit einem Geruch mit ihren eigenen Händen

/
89 Views

Langer Rock mit einem Geruch für mehrere Jahre im Trend. Mädchen lieben gerade Schnitt, die die Mängel ihrer Figuren verbirgt und ein sanftes, feminines Bild schaffen. Sie können den Rock mit Ihren eigenen Händen nähen

Rock mit dem Geruch ist seit vielen Jahren relevant. Mädchen lieben diesen Stil für seine Praktikabilität – er verbirgt die Fehler der Figur. Solche Röcke schaffen ein weibliches und romantisches Bild und kombinieren fast jedes Fahren erfolgreich. Briefmarken können sehr sein, aber das Prinzip der Erstellung eines gemeinsamen Rocks – sie haben ein breites Tuch, das vorne lackiert ist.

Aufgrund der Auferlegung von Stoff werden interessante Falten erstellt, die die Eleganz der weiblichen Figur betonen. Frauen interessieren sich also daran, wie man Rock mit ihren eigenen Händen näht.

Gerade Croy

Zunächst müssen Sie das Material auswählen. Für den Sommer ist es besser, leichte natürliche Stoffe auszuwählen – sie werden sich auch an dem heißesten Tag in ihnen wohl fühlen. Geben Sie Baumwolle, Viskose, Flasoron, Stricken mit Additiven vor. Gut aussehen Röcke mit einem Geruch von Chiffon, bedeckt mit ihren eigenen Händen. Die gerade Tausa sorgt für Blitze nicht, aber die Metzger und Haken werden benötigt.

Wenn Sie ein Anfänger-Näher sind und keine größere Erfahrung haben, ist es besser, einen Stoff aus dem Rechteck zu nähen – das ist der einfachste Weg. Ein großer seitliches Ausschnitt bei heißem Wetter wird ein Gefühl der Kühle geben.

Die Hauptsache ist, das Muster eines geraden Rocks mit dem Geruch richtig zu machen:

  • Wir nähen einen stilvollen langen Rock mit einem Geruch mit ihren eigenen HändenKappe das Rechteck 129 cm breit aus dem ausgewählten Material und 98 cm Höhe;
  • Bereiten Sie aus dem restlichen Stoff zwei Gürtel vor. Die Größen des ersten müssen 20 um 43 cm sein, und der zweite ist 20 um 74 cm;
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Futter an der NIZA und den Nähten von etwa 1-1,5 cm verlassen
  • Alle Zertifikate zum Abziehen.

Geben Sie 3 cm vom rechten Rand zurück und verbringen Sie die Linie – es sollte für Falten markiert sein. Sie können manuell bemerken. Details der Gürtelfalte zweimal und machen Quietschen, indem Sie nach innen falten.

SCs müssen auf der Schreibmaschine gesucht und abschrauben. Die Linie sollte in einem Abstand von 7 mm von dem Schnitt gepflastet sein. Suchen Sie auf der Vorderseite die Mitte und legen Sie 26 cm auf beiden Seiten ein und machen Sie dann einen Schlitz – es gibt Saiten.

Um einen geraden Rockband zu bilden, befestigen Sie die Hülse mit dem oberen Schnitt «Angesicht zu Angesicht».

Transfer-Tags und mit Offstreairs richten. Der Wrapper muss durch den Schlitz herausgezogen und dann nähen und berührt werden. In der Angst vor dem Kaugummi und halten Sie alle Abschnitte.

So ein langer Rock mit einem Geruchsausdruck originell mit hellen Verzierungen und Drucken. Sie können floral oder abstrakt sein.

Sun Rock

Für diesen Stil wird ein einfaches Muster eines Rocks mit einem Geruch verwendet.

  1. Messen Sie Ihre Taille und fügen Sie 2 weitere cm hinzu und teilen Sie den erhaltenen Wert auf 3. Zeichnen Sie auf einem engen Blatt Watman in der Ecke einen Halbkreis. In der Mitte gibt es einen Scheitelpunkt – von ihm sollte verschoben werden. Bestimmen Sie aus dieser Linie die Länge des Rocks und nehmen Sie den Boden in Form einer Hälfte. Überprüfen Sie erneut die Berechnungen und schneiden Sie den Teil
  2. Falten Sie den Stoff zweimal und befestigen Sie das Werkstück an den Kragen. Vergessen Sie nicht, Einsätze an den Nähten zu verlassen – ca. 2 cm. Sie sollten drei Hemden Röcke bekommen;
  3. Um eine schöne Falte zu erstellen, braucht man ein Leinwand ein wenig verkürzt. Um dies zu tun, reduzieren Sie das Muster um 7-8 cm. Verbinden Sie es auf der anderen Seite, um einen reibungslosen Übergang zu machen. Befestigen Sie Muster und machen Sie Markierungen mit Kreide. Hart und trocken machen;
  4. Machen Sie ein Gürtelmuster und fügen Sie 1,5 cm hinzu. Falten Sie es mit einer ungültigen Innenseite und stelle an den Seiten ein. Singen Sie es an den Rock und befestigen Sie die Knöpfe, damit sie mit dem Volumen der Taille entsprechen. Die Unterkante des Rocks kann mit Spitzen- oder dekorativen Tuch verziert werden.

Skka S «Kokette»

Um Ihre eigenen Hände das Muster von Röcken mit einem Geruch zu machen, entfernen Sie zuerst Ihre Größen, entscheiden Sie sich über die Länge des Produkts.

  1. Wir nähen einen stilvollen langen Rock mit einem Geruch mit ihren eigenen HändenÜbertragen Sie das Muster in das Material, biegen in der Mitte – dann müssen Sie es bereitstellen. Für «Coquetki» Es ist notwendig, 4-6 mm zu verschieben, nachdem Sie abgeschnitten haben;
  2. Beachten Sie auf dem Gewebe die gewünschte Länge des Rückens und der Vorderseite, wodurch die Zulage erforderlich ist. Memore auf der Vorderseite «Kokett» und lesen Sie die vertikale Linie, schneiden Sie heraus. Sie sollten zwei vordere Hälften haben, eine hinten und zwei Front «Coquetki» Und eine hinten;
  3. Zuerst die Front nähen «Coquetki» An die Leinwand vorne. In Analogie wiederholen Sie alle Aktionen mit der Rückseite «Kokette». Straße an den Seiten und verarbeiten Sie die Kanten der Seite mit dem Overlock;
  4. Rock-Verschluss kann gezählt werden, Sie können Krawatten machen oder Knöpfe nähen. Beschläge, Verfolgung oder Applikationen machen das Produkt mit Original und einzigartig.

Schütteln Sie sich mit Vergnügen und seien Sie unwiderstehlich!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar