Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / So nähen Sie ein sexy Kleiderschrankelement mit Ihren eigenen Händen

So nähen Sie ein sexy Kleiderschrankelement mit Ihren eigenen Händen

/
95 Views

So nähen Sie einen Pignoir, tun Sie es selbst zu Hause – der Nähen des Nähens. Penuyarov-Typen. Welchen Stoff, um diesen Artikel-Garderobe zu nähen

Wort «PeIGNOIR» kommt von Französisch und ist eine Art Frauenkleidung. Dieses verführerische Outfit muss notwendigerweise in der Garderobe irgendeiner Dame sein. Darin wird sich die Frau wirklich schön und attraktiv erleben, es wird ein solcher Mann sein, der es lieben wird.

Was gibt es PENDUARS??

Sie können kurz und lang sein, im Stil von Kimono und in Form einer Robe.

Ordnen Sie die folgenden Arten zuordnen:

  • So nähen Sie ein sexy Kleiderschrankelement mit Ihren eigenen HändenKurzes Nachthemd an dünnen Riemen. Die Basis ist Seide, Nylon. Diese Art hat Tassen, um die schöne Form der Brust zu geben, und der Boden wird von der zusammengebrochenen Form dargestellt. Verzieren sie mit Schnürsenkel, Bändern und Bögen;
  • zum schlafen. Sie haben einen montierten Stil. Nähen Sie sie aus den Atlas und die Oberseite des Mesh-Stoffes. Es gibt lange Peivoirs, in denen auch der Boden mit einem Mesh-Tuch fertig ist. Sie sind mit Rüschen und Falten;
  • Im Stil von Kimono. Diese Art ist an den Gürtel gebunden. Zum Nähen von Chiffon, Baumwolle, Krepp, der Hals ist durch Spitze, Grenze getrennt. Ärmel in einem solchen Kimono breit, damit sie die Bewegungen nicht einschränken. Länge ist normalerweise vor dem Knie;
  • Eine andere Art – ein Satz von Peiveir und Top. Durchscheinende Stoffe sind ihre Hauptunterschiede. Dekorieren Sie ihre Spitze;
  • Flanell. Dies ist die wärmste und komfortable Ansicht. Sie eignen sich gut für den Schlaf in der kalten Jahreszeit. Es gibt lang und kurz. Weiche Flanien sind genäht;
  • im viktorianischen Stil. Dies ist eine großzügige Baumwollrobe. Es ist normalerweise mit Bändern, Spitzen, Knöpfen eingerichtet.

Dieser Artikel der Garderobe kann in Geschäften erworben werden und kann zu Hause genäht werden.

Wie man einen Pignoir näht?

Ausbildung:

  1. Zum Nähen von pignoara brauchen wir stoff. Wählen Sie solche, in dem Sie wirklich schön und wünschenswert fühlen. Geeignete Chiffon, Atlas, Guipure, Seide, Batist. Wenn Sie aus natürlichem Stoff nähen möchten, denken Sie daran, es ist schwieriger, damit zu arbeiten. Farben können alle auswählen. Es ist am besten, von monochromem Gewebe zu nähen und Spitze oder Rüschen zu dekorieren;
  2. Es ist notwendig, die Messung zu entfernen: Messen Sie das Volumen der Brust und unter der Brust, das Volumen der Taille und die Hüften sowie die Länge;
  3. Penuyar-Muster – das ist die nächste Stufe. Sie können viele Margen im Internet finden.

Weiter, fahren Sie mit dem Prozess selbst fort.

Wir nähen peigoir machen es selbst

Wir machen den Hauptteil – Rock. Zugehörige Hüften fügen 20 cm hinzu – es ist die Länge. Wenn Sie länger möchten, fügen Sie mehr hinzu. Sie müssen ein Rechteck schnitzen und die unteren Kanten abrunden. Das Haupttuch muss an den Rändern behandelt werden.

So nähen Sie ein sexy Kleiderschrankelement mit Ihren eigenen HändenDas Oberteil unseres PEIGNUAR wird gewöhnliche Dreiecke sein – zwei des natürlichen Stoffes, zwei der Hauptgewebe, wir machen die Stecklinge in ihnen. Und zwei Streifen – das ist der Rückseite des Blattes.

Spitzenstreifen, blinkendes Nähen, um es zu ziehen.

Strip muss zweimal breiter als Dreiecke sein. Dann ziehen Sie den Streifen fest und nähen Sie es an das Dreieck.

Dann machen wir das Formteil auf dem Futter und dem Hauptgewebe der Dreiecke und nähen die Details zusammen.

Dann treibte Dreiecke mit der Rückseite des Mieders. Die Oberseite des Blattes muss mit Bays behandelt werden, um stärker zu sein. Kochen von Volani.

Der Hauptteil des Produkts an der Oberkante starrt so an, dass sie dann ziehen. Wir sind an der Spitze der Pentuar-Paneele festgezogen und machen mit Streifen für Fliegen gleich.

Die untere Taille ist am Boden des Produkts genäht, dann nähen Sie das obere. Nähen Sie jetzt ein Mieder und machen Sie Krawatten.

Kann anders sein, um diesen Artikel-Garderobe zu schmücken. Sie können Tasten, Bögen oder etwas anderes hinzufügen.

Machen Sie solche Kleidung selbst nicht so schwer, auch wenn Sie nicht wissen, wie man näht. Finger, also werden Sie sehen, Sie machen das Original- und Einzelprodukt, viel besser als in den Filialen verkaufen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar