Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Perlen Tulpe: Verständlichster und erschwinglicher Meisterklasse

Perlen Tulpe: Verständlichster und erschwinglicher Meisterklasse

/
81 Views

Das Schema, wie man eine Tulpen von Perlen herstellt: Wie schnell Sie einen Raupen machen können, und wie man seine Komponenten zusammen montiert?

Wunder und Kreaturen der Natur sind wirklich erstaunlich, komplexe und Meisterwerke, und sie sagen, dass sie nicht wiederholt werden können. Aber manchmal möchte ich zumindest einen Teil dessen wiederholen, was sie erstellt! Und hier kommt die Fantasie zur Rettung, und natürlich geschickte Hände.

Wo soll ich beginnen?

Perlen Tulpe: Verständlichster und erschwinglicher MeisterklasseTulpen werden als königliche Blüten genannt, und ihre visuelle Anziehungskraft kann wirklich nicht überschätzt werden. Entgegen den üblichen Missverständnissen sind diese Blüten nicht nur rot oder gelb.

Sie haben ein erstaunlich reiches Farbraum, und der Schatten hängt direkt von der Sorte ab. Zum Beispiel sind sehr schöne weiße, lila und rosafarbene Knospen, die in den Sonnenstrahlen von Millionen in den Sonnenstrahlen transfundiert werden «Metall» Glakov. Leider kauft ständig frische Blüten.

Wenn Sie jedoch Ihr Zuhause zumindest künstliche Tulpen dekorieren möchten, wägen Sie sie von Perlen.

Eine Perlen-Tulpe kann jede Färbung, Form und Größe haben, die Ihnen gefällt. Es gibt keine absolut keine Einschränkungen – Sie können genau eine solche Blume machen, was sich in der perfekten Version vorstellen kann.

Um seine Eigenschaften und Abmessungen zu variieren, müssen Sie bestimmte Materialien und Werkzeuge in der richtigen Menge sammeln. Der Rest ist Ihre fleißige, Genauigkeit und Perfektion. Mit der richtigen Geduld und der Einhaltung aller Regeln der Technologie von Webstiften können Sie sie in der Kurzzeit zum bestenieren.

Weben von Tulpen sind ein interessanter und aufregender Beruf, und wenn Sie es beherrschen, können Sie Ihre Wohnung mit ganzen männlichen Blumensträußen schmücken. Was sind also die gleichen Schemata, wie Sie mit ihren eigenen Händen eine Tulpen von Perlen machen??

Toolkit, den Sie brauchen

Für jedes Handwerk benötigen Sie für die Herstellung von Blumen aus Perlen nur hochwertige Materialien. Bitte verwenden Sie nicht was «Beeindruckend» Sie haben in den letzten zehn Jahren im Abstellraum und dann, wie Sie nicht sicher sind. Trotzdem bemühen Sie sich, Schönheit zu schaffen, und es schafft keine Axt, von schlechten Rohstoffen.

Wie man eine Tulpen von Perlen herstellt, damit er sich als elastisch erweist und «Stecken», Wie eine echte Blume? Natürlich sind weder der Faden noch die Linie hier nicht ungeeignet, obwohl diejenigen, die später erstellen «Gemälde» und Paneele aus Weidenfarben, von Zeit zu Zeit, verwenden Sie die zweite Option. Aber trotzdem, um Tulip nachhaltig und langlebig zu machen, brauchen Sie einen Draht.

Es sollte grün sein (für ein Teil, der als Stamm vorgesehen ist) und Rosa (für die Kontur der Blume selbst). Wenn Sie nicht die Gelegenheit haben oder den Wunsch, genau solche spezifischen Teile zu suchen und zu erwerben, verwenden Sie den Draht der neutralen Farbtöne – Silber, Golden oder Kupfer. Versuchen Sie in diesem Fall, eine undurchsichtige Perlen zu kaufen.

Perlen – der Hauptkomponente unseres zukünftigen Meisterwerks, und deshalb lohnt es sich auch, sorgfältig zu wählen. Es sollte nicht zu groß und nicht zu klein sein, so dass sein Durchmesser optimal, durchschnittlich bezeichnet werden kann.

Perlen Tulpe: Verständlichster und erschwinglicher MeisterklasseWir empfehlen, dass Sie nicht nur auf eine Farbe für Blütenblätter beschränkt sind. Sie können in ihnen charakteristisch klettern «Gestrichen» oder «Pollen». Was auch immer der Farbton von Kumpel, mehrere Taschen mit unterschiedlichen Perlen nehmen. Lass es reines Rosa, lila, gelb und weiß sein. Wenn Sie verschiedene Farben von grünen Perlen erhalten können – tun Sie es. Daher wird der Schaft als natürlicher, strukturierter, strukturierter und vielfach in seinem Farbschema.

Wire-Basen, von denen aus welchen Knospe durchgeführt wird, benötigen Sie mindestens 65 Zentimeter. Um einen Stamm zu erstellen, können Sie das zwanzig gesalzene Meter-Drahtgrün einschränken.

Sie benötigen auch grüne Fäden zur anschließenden Wicklung von imitiertem Stamm. Natürlich ist es für diesen Zweck am besten, Moulin zu nehmen – in jeder kreativen Arbeit, die sie sorgfältig und harmonisch am meisten aussehen.

Keine Notwendigkeit, Woll- oder gewöhnliche Baumwollfäden zu erwerben – es ist eindeutig nicht die beste Lösung.

Es ist wünschenswert, dass der Schatten der Fäden nicht zu giftig und nicht sauer – versuchen, es abzuholen, damit er der natürlichen, natürlichen Natur des Grüns entspricht.

Sie können nützlich für PVA-Kleber und Set von Standard-Schreibwarenwerkzeugen – Messer, Scheren, Nadeln sein. Wenn Sie einen kontrastierenden Kern einer Blüte machen möchten, kaufen Sie für diesen Zweck eine große Perle.

Zusammenfassung und Liste aller Notwendigen:

  • Perlen (rosa und grün, vorzugsweise unterschiedliche Farbtöne);
  • Ein kleines Glas
  • Gelbe, weiße und schwarze Perlen, um Staubblätter zu schaffen;
  • Grüner Draht – nicht weniger als 20 cm;
  • Rosa Draht (oder Silber / Golden / Kupfer) – nicht weniger als 65 Zentimeter;
  • Pva kleber;
  • Arbeitsfläche – sauber und bequem für Sie.

Vergessen Sie natürlich nicht Ihre Begeisterung, kreative Alkalin und Fantasie – all dies ist für Sie in der zukünftigen Arbeit nützlich! Versuchen Sie, alle Maßnahmen fleißig, gemütlich und sorgfältig durchzuführen, so dass das Ergebnis Ihres ersten Handmädchens Sie nicht enttäuscht und nicht Ihren Wunsch geschlagen hat, sich an solchen Handwerker zu engagieren. Beginnen wir mit der Arbeit?

Eine Blume erstellen «von Grund auf neu»

Da Sie keine Vorlage oder einen Rahmen haben, werden wir selbst die Blume weben, was heißt, «von Grund auf neu». Aber danach kann es sein, dass Ihr Stolz auf seine eigenen künstlerischen und brauchen Fähigkeiten ist!

Perlen Tulpe: Verständlichster und erschwinglicher MeisterklasseKonzentriere dich auf die Arbeit und entspannen sich – Handmädchen toleriert nicht schlechte Laune und moralischem Verfall. Konzentriere dich auf die Arbeit und versuchen, alles ordentlich und sorgfältig zu tun. Führen Sie Arbeit mit Liebe durch, investieren Sie in Ihre Produktseele. Um eine Blume richtig und schön zu machen, benötigen Sie einen detaillierten Arbeitskreislauf, den wir Ihnen gerne freuen können. Ziehen Sie nicht in Ihrer Arbeit zurück, zumindest, wenn dies Ihr erster Handicap dieser Art ist. Im Laufe der Zeit können Sie den Prozess variieren und sogar Ihre eigenen Skizzen erstellen. Aber während Sie nach den bewährten und getesteten Zehnmal handeln.

So erstellen Sie eine dekorative Tulpe:

  • Twist zwei Drahtsegmente (15 und 40 cm);
  • Zu einem kleineren Stück Draht, Typ 10-11 Perlen, besser, wenn 5 davon die Hauptfarbe sein wird (zum Beispiel blau oder pink), und die anderen 6 sind sekundär, etwas leichteres Haupt;
  • Auf einem langen Stück Draht, das auf 9 Bispersen des Hauptschattens angelegt ist, und 4 sind sekundär;
  • Drehen Sie ein kleineres Drahtsegment länger. Machen Sie ähnliche Manipulationen auf der anderen Seite;
  • Schaffen Sie somit mehr als mehrere Reihen, wodurch die Menge an Bisperin ständig erhöht wird;
  • Insgesamt sollten 6 Bierzeilen herausstellen, und das Blütenblatt selbst sollte eine etwas konvexe Form haben. Solche Blütenblätter sollten sechs sein;
  • Beginnen Sie mit dem Erstellen von Staubstellen – für dieses ein Ende tragen zwanzig gesalzen Meter eine schwarze Perle und zwei Glas. Das andere Ende durch das Glas überspringen;
  • Machen sechs Staubblätter gemäß der gegebenen Methode;
  • Der Pistill ist wie dieses Ende des zwanzigethisantimeter Drahtes, um 3 Perlen anzubringen (Gehen Sie einen großen Perlen, wenn Sie es genommen haben) und 3 gelbe Gläser. Das andere Ende überspringen das Glas wie üblich;
  • Pestlets paar mit einem Kichern;
  • Blatt erfolgt wie folgt: Zunächst nehmen Sie nach dem Beispiel der Blütenblätter zwei Drahtstücke, eins länger und den anderen – kürzer. Twist, auf der Achse, binden Sie grüne Perlen (ungefähr 4 Zentimeter);
  • Erstellen Sie zwei Reihen von jeder Seite;
  • Lassen Sie die folgenden Reihen auf dieselbe Weise, nehmen Sie jedoch die Spitze 4 der Bispers;
  • Sie müssen auf jeder Seite 5 Reihen haben, jedes muss charakteristische lockige Zähne (2-3 Stück) haben;
  • Auf dem Rest des oberen Drahtes, legen Sie eine grüne Glocke an und überspringen Sie diesen Teil des Drahts durch die Hauptzeile;
  • Sie können Ihre Blume nur sammeln!

Perlen Tulpe: Verständlichster und erschwinglicher MeisterklasseSammeln Sie die Blume einfach, und Sie müssen natürlich von dem Kern anfangen. Pestik und Staubblätter nehmen in der Hand, dann starten «anfügen» Blütenblätter, geben den Artikel ein gewünschtes Formular. Vergessen Sie nicht, die Stiftung zu drehen, die hier in der Rolle des Stiels handelt.

Als nächstes, wenn die Oberseite der Blume vollständig zusammengebaut ist, wischen Sie die Stielfäden von Moulin ab (Sie können die Perlen in einer chaotischen Reihenfolge im Voraus reiten, damit die Blume noch schöner ist).

In etwa der Mitte des Schafts ein Blatt einfügen. Beobachten Sie den Vorbau bis zum Ende, ohne zu überspringen, und fixieren Sie den Thread. Sie können mehrere Blumen herstellen und in eine Vase legen. Sie können auch ein Panel-Muster aus dem erhaltenen Handwerk erstellen.

Lass Inspiration dich nicht verlassen!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar