Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / So erstellen Sie ein Tulpen von Papier: Wir studieren den einfachsten Handwerk in der Origami-Technik

So erstellen Sie ein Tulpen von Papier: Wir studieren den einfachsten Handwerk in der Origami-Technik

/
86 Views

Wir machen eine Tulpen von farbigem Papier: Wie man eine schöne, ordentliche und genaue Blume in der japanischen Origami-Technik herstellt? Was ist dafür erforderlich?

Internationaler Frauentag, das heißt, der achte März, traditionell mit den Tulpen verbunden. Und in der Tat – welche anderen Phlor-Vertreter können noch mehr sein «Schöner Frühling», Was diese königlichen Blumen?

Wo soll ich beginnen?

Sicher erinnern Sie sich seit der Schule, wie haben ähnliche Blumen gemacht?. Die Technik schien Ihnen einfach und erschwinglich zu sein, obwohl einige nicht mit ihr nicht umgehen dürfen. Heute kannst du das dein Kind beibringen. Und wir werden Sie daran erinnern, wie Sie dies einfach, lakonisch und gleichzeitig ein wunderschönes Handwerk machen.

So erstellen Sie ein Tulpen von Papier: Wir studieren den einfachsten Handwerk in der Origami-TechnikLassen Sie Ihr Baby Ihre Mutter-Tulpen ihrer Mutter ihrer Mutter geben – was könnte ein Nagel zum mütterlichen Herzen sein?

So erstellen Sie ein Tulpen von Papier? Sehr einfach! Dazu müssen Sie nicht einmal etwas oder Kreuz kleben. Und wir werden in der japanischen minimalistischen Origami-Technologie arbeiten – es war derjenige, den wir mit einer Schulbank in den Lehren der schönen Kunst unterrichtet wurden.


TRUE, dann war dieser Name nicht so häufig, und deshalb wurde das fertige Handwerk einfach angerufen – ein Tulpe von Papier oder eine Papiertulpe.

Da die Schaffung solcher Arbeit in der Schule durchgeführt wurde, verstehen Sie selbst, dass das Maß an Komplexität fast null hat. Und es wird ein hervorragender Start für die Entwicklung von Kunst- oder Bildhauerfähigkeiten in Ihrem Kind. Die Technik, die wir vorbereitet haben, ist ziemlich geeignet für das Training von vier- und fünfjährigen Kindern. So können Sie es in Betrieb nehmen und «unterrichten» Eigener Tschad. So wie man mit deinen eigenen Händen eine Tulpen von Papier herstellt?

Werkzeuge und Materialien, die Sie brauchen

Da erscheint der Titel im Titel «Papier», Es ist nicht schwer zu erraten, mit Hilfe von dem, was wir Origami erstellen werden. Da die Wahl von farbigem Papier und Karton heute extrem groß ist, haben wir uns jedoch entschieden, Ihnen Tipps zur richtigen Auswahl geeigneter Rohstoffe zu geben.

Es wird angenommen, dass wirklich hochwertiges Papier sicherlich dicht sein sollte. Und es ist wirklich so – nur wenige können mit ihm streiten. Wir empfehlen jedoch dringend, dass Sie Karton für Origami erwerben, oder so etwas. Aus diesem Material werden Sie viel schwieriger, einen Raupen herzustellen, und noch mehr, so dass es Ihrem Baby nicht einfach ist, der zuerst einer ähnlichen Art von Arbeit steht.

Aber vom Extrem bis zum extremen Rauschen ist auch nicht wert. Papier für Ihr Handwerk sollte nicht zu weich, dünn und rau sein, es sollte keine Zeitungseinschläge im Licht angesehen werden. Kurz gesagt, der Kauf von sehr billigem und günstigen Papier wie eine Fotokopie wird ebenfalls nicht empfohlen. Idealerweise sollte es mäßig dicht sein, homogen in seiner Struktur, ziemlich glatt, aber nicht ganz glänzend.

Die Feinheit des Papiers ist leicht mit einem Marker überprüft – zeichnen Sie einfach einen Armaturenbrett an der Vorderseite des Blatts und betrachten Sie seine Wurzelseite. Je mehr Kontrast er ist, erscheint der Aufdruck, desto dünner ist das Papier, das Sie gekauft haben. Es ist einfacher, damit zu arbeiten, aber solche Rohstoffe haben ihre unbestreitbaren Minen. Bei einem Minimum – es kann das Produkt nicht beheben, in der Sie in Verbindung mit dem Sie kein Handwerk Ihres geliebten Babys in einer Vase machen und es lange genießen können.

So erstellen Sie ein Tulpen von Papier: Wir studieren den einfachsten Handwerk in der Origami-TechnikFür eine Tulpenblume benötigen Sie zwei Töne-Papier – eigentlich die Farben der Basis (Knospe) und die Farben des Stiels. Hier handeln Sie auf Ihr eigenes Ermessen und kaufen Sie einen solchen Schatten, den Sie mögen.

Es ist besser, nicht zu helle, gesättigte, giftige und saure Farbtöne zu nehmen – also wird die Blume unnatürlich sein. Obwohl diejenigen, die stilvoll bevorzugen, bevorzugen solche Produkte.

Sie können ein Tulpe und ein weißes Papier herstellen, aber in diesem Fall wird die Blume zu einfach sein. Auf der anderen Seite können Sie es zusammen mit dem Bluer malen und sein Talent noch mehr entwickeln.

Origami ist eine Technik, die das Vorhandensein von Klebstoff praktisch nicht toleriert «Chip». Aber wenn Sie eine Knospe mit einem Stamm verbinden, benötigt Klebstoff Sie möglicherweise noch. Um die haltbarsten, zuverlässigen und dauerhaftesten zu fixieren, verwenden Sie die entsprechenden Klebstoffmaterialien – zum Beispiel, das allen bekannt ist «Moment».

Du wirst also:

  1. Blatt Papier A4-Format (Rosa, Rot, Blau, Gelb, lila oder andere Farbe für Ihren persönlichen Ermessen);
  2. Papierblatt A4-Format (Salat, Pistazien, Olive oder Kräutergrün);
  3. Pva kleber, «Moment» oder andere in Ihrer Präferenz);
  4. Schere oder Schreibwarenmesser;
  5. Bleistift (zur Herstellung eines Stamms aus einer Blume).

Wenn Sie die Materialien und Werkzeuge bereits herausgefunden haben, ist es an der Zeit, das Schema, wie ein Tulpenpapier hergestellt wird, zu studieren.

Papier tulpe herstellen von «ABER» Vor «ich»

So machen Sie Origami-Tulpe?

Diese Aufgabe ist sehr einfach, und selbst ein Kind des Vorschulalters kann sich natürlich mit Ihrer Führung, Kontrolle und Überwachung bewältigen können. Wir möchten Sie nur daran erinnern, dass Sie zusätzlich zum kreativen Impulsausdauer, Geduld und natürlich Genauigkeit benötigen.

Das Schema, wie man eine Tulpen von farbigem Papier macht, ist äußerst einfach. Sie müssen sich jedoch nicht von der Anweisung zurückziehen und keine Amateurausrüstung beschäftigen – was und die Technik des Origami toleriert dies überhaupt nicht.

So gehen Sie fort:

  • So erstellen Sie ein Tulpen von Papier: Wir studieren den einfachsten Handwerk in der Origami-TechnikNehmen Sie ein Blatt Papier der Farbe, die Sie für die Knospe bestimmt sind
  • Eine Ecke hört sich aus, so dass es ein äquidierbares Dreieck herausstellte;
  • Der Papierstreifen, der auf der anderen Seite des Dreiecks blieb, schnitt mit einer Schere oder einem Briefpapiermesser ab (egal hier);
  • Erweitern Sie das Dreieck und falten Sie es wieder in die Hälfte, um eine Art Kreuz aus Papiernähten zu erhalten. Papier wieder ausdehnen;
  • Schützen Sie die Kurven entlang der Längsstreifen innen, so dass Sie ein Mini-Dreieck mit Falten innen haben;
  • Bottom und obere Ecken schlagen oben nach oben;
  • Drehen Sie das Modell so, dass sich die Vorderseite auf der Arbeitsfläche befindet;
  • Machen Sie vorherige Biegemanipulationen und untere Ecken;
  • Die rechte Ecke endet unbedingt mit einer Raute mit einer mittleren Biegung. Drehen Sie das Blatt wieder auf die andere Partei und wiederholen Sie;
  • Beachten Sie, dass die Kanten und Ecken aufsehen sollen – sorgfältig ansehen;
  • Der rechte Winkel des Produkts wird in Richtung der Mitte abgesenkt und macht es so, dass seine Ecke zu «Ader» Produkte;
  • Linker Winkel wickeln den Messing – es muss das Gegenteil blockieren;
  • Drehen Sie die Figur mit der anderen Seite und wiederholen Sie die vorherige Aktion in einer solchen Papierposition;
  • Eine Ecke füllt ein anderes; Wiederholen Sie wiederum die Manipulation von der Rückseite der Papierfiguren;
  • Sehr sanft das resultierende geschlagen «Blütenblätter». Stellen Sie sicher, dass die empfangene Knospe in dieser Phase nicht gegen seine Integrität verstößt – ansonsten gehen alle Ihre Bemühungen an die Pumpe.

Nachdem wir den Hauptteil des Produkts gemacht haben, dh tatsächlich werden Buds, fast alle Neuankömmlinge, sondern auch, wie sie den Stamm ausführen, und die Blume am Ende der Arbeit aufsetzen? Stiele sehr einfach machen. Aber zuerst müssen Sie die Knospe drehen und ein winziges Loch auf dem Boden finden. Es wird dazu beitragen, nicht nur Kommunikation mit der Rute zu schaffen, sondern auch «Rackig» Deine blume. Damit Tulpe üppig wird, springen Sie einfach in das perforierte Loch. Mach es mühelos am sorgfältigsten.

Bei der Herstellung der Stange können Sie den einfachsten Weg erreichen – nur den Bleistift mit grünem Papier winden, woraufhin ein bisschen Abflachung der Spitze des simulierten Stiels ist, wodurch es mäßig scharf ist, mit Klebstoff verschmiert und in das Loch eingesetzt wird. Aber Sie können etwas schwieriger machen und einen Stiel mit einem Merkblatt mit einem typischen Origami-Stil vorbereiten. Wir empfehlen Ihnen, nur die zweite Option, da es keine Disharmonie in der allgemeinen visuellen Wahrnehmung Ihres Produkts macht.

Schritt-für-Schritt-Anweisungen zur Herstellung eines Stiels mit einem Merkblatt:

  • So erstellen Sie ein Tulpen von Papier: Wir studieren den einfachsten Handwerk in der Origami-TechnikQuadratisches Blatt des Grünbuchs legte die Ecke auf;
  • Generieren Sie die rechte und linke Ecke des Blatts in der Mitte;
  • Die resultierenden Ecken sind wieder mit der Mitte verbunden;
  • Bis zur Mitte der oberen Seitenwinkel falten;
  • Abbildung biegen sich horizontal in der Hälfte;
  • Jetzt falten Sie es in der Hälfte, aber bereits vertikal;
  • Das innere Dreieck greift die Spitze und zieht nach rechts und nach rechts und fixiert somit die erzeugte Faltlinie.

Bestellungen Origami durchführen, versuchen, die Kurven mäßig, nicht zu viel, anzusetzen, um Ihre Arbeit nicht zu verderben.

Dieser Beruf ist sehr nützlich für Kinder: Neben kreativen Fähigkeiten entwickelt er rein technische Fähigkeiten, wie kleine Motoren von Fingern, Konzentration der Aufmerksamkeit und anderen wichtigen Dingen.

Erfolgreich für Sie kreative Arbeit!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar