Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / So machen Sie Strickgarn aus T-Shirt?

So machen Sie Strickgarn aus T-Shirt?

/
97 Views

Häkeln Sie gestrickte Teppiche: Wie «minimieren» Rohstoffe von alten T-Shirts und anderen ähnlichen Dingen? So verbinden Sie das Produkt aus dem Material?

Handmädchen aus den primären Materialien ist nicht nur interessant und faszinierend, aber manchmal sehr vorteilhafte Lektion für eine Frau. Normalerweise verwenden wir für Ihren kreativen Kunsthandwerk vorgefertigte Einkaufsmöglichkeiten – Threads, Garn, Zubehör.

Aber wussten Sie, dass Sie als gutes, dichtes Strickgarn als unerwartetste Dinge dienen können – zum Beispiel ein altes T-Shirt?

Wie können Sie Strickgarn verwenden??

Wie kann man Strickgarn aus T-Shirt machen?Mit der Hilfe davon «Roh» Sie können Taschen, Körbe, Covers und sogar Matten stricken. Besonders gute Arbeit mit Meistmatten und Bettwäsche für Stühle sowie mannigte Ständer für heiße Gerichte. Stricken aus gestricktem Garn ist sehr bequem – es stellt sich die optimale Breite und Dichte heraus, die perfekt für den großen Haken geeignet ist.

Finden Sie einige alte T-Shirts im Schrank, und Sie erhalten ein qualitativ hochwertiges Originalgarn, um jetzt eine Vielzahl interessanter Kunsthandwerk zu stricken und absolut kostenlos!

Wenn Sie dazu vorhaben, alte T-Shirts ein neues Leben zu geben, werden Sie wahrscheinlich daran interessiert sein, dass Sie sie direkt auf dieses Garn schneiden können. Bei der Verwendung von alten T-Shirts für das neue Garn ist es am besten, Dinge so weit wie möglich zu verwenden. Kinderstrickwaren ist theoretisch für diese Zwecke geeignet, aber solche Arbeiten werden jedoch sehr sorgfältig sein, und das Garn selbst wird zu kurz für angemessene Paarung sein. Daher ist der Neuling Nadelwomen mit kleinen Dingen nicht besser zu kommunizieren, um die geplante Arbeit nicht zu verderben und nicht in einer solchen Originalversion von Handmädchen von Anfang an enttäuscht zu werden.

Also, wie trotzdem das T-Shirt für die Herstellung von Teppich, Bettwäsche, Körben, Cover oder andere Dinge wie diesen Plan schneiden?

Wie man wählt «Roh»?

So schneiden Sie alte Garn-T-Shirts?

Zunächst ist es wichtig, die entsprechende Option der Rohstoffe zu wählen. Sie benötigen einen monophonischen Artikel, eher weich auf der Textur, aber nicht zu bedeckt und «Chlipoe» (was mit Strickwaren passiert, die zu lange in Lagerräumen und Schränken gelagert werden). In der Tat muss das Material seinen ursprünglichen Eigenschaften entsprechen – normalerweise strecken und fallen nicht auf die Fasern bei der ersten Berührung.

Zum Schneiden ist es besser, den Teil des Produkts zu nehmen, in dem keine Nähte und unnötige Dichtungen vorhanden sind. Natürlich sind T-Shirts mit Massenstickereien und anderen geprägten Einsätzen in diesem Fall überhaupt nicht geeignet. Paint Prints stören Ihre Handarbeit nicht, damit solche Dinge für die zukünftige Erstellung sicher sein können.

Vorderseite «Schneiden» TDas kribatorische Produkt ist am besten erschossen und beruhigt, aber das letztere ist nicht notwendig.

Master-Klasse beim Schneiden

Da wir nur einen reibungslosen Teil des Produkts benötigen, folgt ein T-Shirt «Prozess». Dafür wird die Unterkante des Produkts abgeschnitten, und sein oberes Teil wird von einer Achselhöhle zu einem anderen abgeschnitten. Infolgedessen bekommst du ein großes «Rohr» mit zwei Seitennähten.

Wir gehen zur Verarbeitung des resultierenden Fragments des Stoffes fort:

  • Wie kann man Strickgarn aus T-Shirt machen?Eine Seitenkante empfangen «Rohr» Sie müssen auf ein anderes angewendet werden, stellen Sie sicher, dass Sie 2-3 cm auf der Oberseite ziehen. Die Unterkante muss über dem oberen Rand führen – dieser Zustand ist notwendigerweise für die Herstellung von hochwertigem Garn;
  • Falten Sie dann die Strickwaren wieder zweimal, während die oberen 2-3 cm des Primärs «Abfahrt» Also muss kommen;
  • Entscheiden Sie sich mit der Dicke und Dichte des Garns, den Sie brauchen. Denken Sie gleichzeitig daran, dass die fertigen Streifen fast zweimal in der Breite abnehmen, wobei sich in die Röhre stürzt. Wir empfehlen, dass Sie mit einem Bestand eine Breite nehmen. «Sein» Nadelwomen behaupten, dass die optimale Breite der geschnittenen Bänder ein Wert von 2,5 Zentimetern ist;
  • Wenn Sie schwer, alles auf dem Auge zu tun, nehmen Sie den Lineal und legen Sie die entsprechenden Gewebemarken ein
  • Nehmen Sie eine große Schneiderschere ein und starten Sie Streifenstreifen der angegebenen Breite. Sie müssen nur das in mehreren Ebenen gefaltete Material schneiden – wir berühren nicht den oberen Gedankenstrich!;
  • Schneiden Sie nicht die gesamte Länge der T-Shirt-Faltung ab und umgehen der hervorstehenden Kante;
  • Jetzt können Sie ein Bündel bereitstellen und sehen, was Sie passiert sind. Der Teil, den Sie vergangen sind, brauchen Sie, damit das Garn ununterbrochen bleibt. Andernfalls würden Sie nur kurze Streifen bekommen, was natürlich stricken ist unbequem
  • Als nächstes sollten Sie das entstandene tragen «Rohr» zur Hand oder sonstiger Basis (zum Beispiel ein Drei-Liter-Glasgefäß). Es ist notwendig, dass dies nicht nur der unberührte Abschnitt sichtbar ist, sondern auch die Basen der Schnitte entlang der Seiten;
  • Das nächste, was Sie tun müssen, ist beginnen, einen Rückzug diagonal zu schneiden. Schneiden Sie die Linien aus der ersten Reihe von bereits geschnittenen Fragmenten auf das zweite Gegenteil, vom zweiten bis zum dritten und t.D. Dies ist, was deinen fertig gestrickt macht «Gewinde» Zum Stricken kontinuierlich. Wenn Sie die einfachen identischen Streifen schneiden würden, müssten Sie ihre Tipps miteinander verbinden (Link oder SEW), was äußerst unbequem und zeitaufwändig ist
  • Nachdem Sie alle diagonalen Schnitte gemacht haben, erhalten Sie ein kontinuierliches Garn. Jetzt sollte es entlang gezogen werden – also strecken die Fäden ein wenig und drehen sich an den Seiten, mit dem Ergebnis, dass Sie ordentlich werden «Kabel»;
  • Dein Garn ist fertig! Nun ist es nur, nur in der Lage zu sein, sich in einem Standardzweig in der Nachbequemlichkeit in der nachfolgenden Arbeit in Anspruch zu nehmen.

Wie kann man Strickgarn aus T-Shirt machen?Machen Sie einen Teppich oder ein anderes Produkt davon «Roh» Sie können mit Hilfe eines Hakens – damit die Paarung mehr dichter, vorsichtig und wut ist als.

Kurz gesagt, das Stricken wird mehr herauskommen «Ladegerät». Mit dem Ziel der Handarbeit in diesem Fall können Sie die Nadeln verwenden.

Die Hauptsache ist, dass ihre Abmessungen recht groß sind. Optimal sind die Speichen Nr. 8, Nr. 9 und Nr. 10 dabei geeignet.


Sie haben gelernt, wie man ein T-Shirt zum Stricken von einem Teppich, Bettwäsche, Ständen oder Abdeckungen schneidet, und vielleicht bekam ein hochwertiges Strickgarn zu diesem Zweck.

Und was als nächstes damit zu tun ist und wie genau das Produkt stricken?

Strickgestrickter Garnteppich

Häkelndecke extrem einfach, wenn nicht zu sagen «Primitive». Sogar ein Anfängerliebhaber wird ihn bewältigen. Was können wir über erfahrene Hostessen sprechen, die wissen, wie man ein großes häkelnes echtes Meisterwerk erstellt!

Wir empfehlen, dass Sie ein paar Garnfarben einschränken, die miteinander vermischt sind. Es sieht sehr schön aus, einen Teppich aus Grau und Korallen oder Rosa Garn. Für diejenigen, die eine Verbindungskunde zu Hause haben, passt ein helles buntes Garn aus alten Neon-T-Shirts. Gewöhnliche Threads verwenden nicht.

Nehmen Sie also den fetten Haken und die wichtigsten Rohstoffe (die Farbe, die an der Basis des Teppichs sein wird, dh seine Mitte). Beginnen Sie nun nach der Standardtechnologie in einem Kreis. Wenn Sie zusätzliche Fähigkeiten haben, können Sie sie in der Praxis einführen! Die interessorteren Muster werden in den Andocken der Schlaufen sein, desto schöner und attraktiver wird das fertige Produkt erhalten.

Befestigen Sie die Kreise neuer Farbtöne mit Luftschleifen ohne Nakid. Oder gehen Sie entsprechend demselben Schema, das Ihnen am akzeptablen und bekannt ist, in Häkeln vertraut ist. Sie können einen gestreiften Teppich herstellen, wo die Kreise aus dem Garn unterschiedlichen Farbtönen ziemlich klein sind. Sie können im Gegenteil wichtige Kontrastkreise machen. Ready Teppich wird eine hervorragende Ergänzung für das Badezimmer oder die Küche sein. An der Eingangstür ihre Bemühungen natürlich ist es natürlich nicht besser.

Wenn Sie genügend Erfahrung in einer solchen Handarbeit haben, können Sie große Teppiche und originelle Schlafzimmer für Sofas, Stühle und Stühle erstellen. Mit dieser Technik können Sie auch schöne dekorative Kissenbezüge und Abdeckungen für verschiedene kleine Dinge schaffen. Teppiche und Stände werden besonders interessant erhalten, wenn die Blume durchgeführt wird.

Wie kann man Strickgarn aus T-Shirt machen?Mit genügend Fähigkeiten in der Handarbeit eines solchen Plans können Sie Strickwaren und gewöhnliche feine Fäden hinzufügen, und sogar Wollgarn.

Wenn Sie ein einzelnes dunkles Garn (gestrickt) haben, kann es spektakulär sein «wackeln» Loops aus feinem traditionellem Garn oder Threads moulin von hellen Farben. Es wird Spaß machen «Sommer» Ein Teppich, der perfekt in das Innere einer kreativen Person passt.

Denken Sie daran, dass Handmädchen möglicherweise eine gewisse Perfektion und Auszug erfordert. Wenn Sie in der Vergangenheit ein solches Erlebnis hatten, wird es Ihnen leichter, mit Strickwaren zu bewältigen «Chistov» Möglichkeit. Wenn Sie jedoch in dieser Hinsicht unerfahren sind, ist es besser, mit zu beginnen «Chernovik» und benutze das übliche alte Garn. Und vor allem – stürzen Sie sich nicht an, konzentrieren Sie sich auf den konzipierten, planen Sie das Erscheinungsbild des zukünftigen Produkts im Voraus. Und vergessen Sie nicht, im Prozess zu improvisieren!

Lassen Sie Ihre kreativen Ideen nur die schönsten Früchte geben!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar