Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / T-Shirt Kleid: Wie man es schön näht

T-Shirt Kleid: Wie man es schön näht

/
88 Views

Möchten Sie einen kleinen Kleiderschrank diversifizieren? In diesem Fall empfehlen wir, dass Sie versuchen, ein Kleid aus dem T-Shirt zu nähen. Und über die Merkmale einer solchen Handarbeit werden wir Ihnen in unserem Artikel erzählen

Wenn Sie endlich entschieden haben, Ihren Schrank zu zerlegen und mehrere breite T-Shirts darin zu finden, dann beeilen Sie sich nicht, um sie zu werfen. Es stellt sich heraus, dass Sie ein schönes Kleid aus solchen unnötigen Dingen machen können. Wenn Sie zusätzlich ein ähnliches Element der Garderobe erstellen können, sehen Sie sich ziemlich original aus.  Ja, und das Muster in diesem Fall wird nicht besonders benötigt.

T-Shirt-Kleid: Der einfachste Weg zum Erstellen

Es lohnt sich, die Tatsache zu bemerken, dass es viele Möglichkeiten für diese Änderung gibt. Sie können aus dem alten T-Shirt sowohl das Haus als auch das atemberaubende Abendoutfit herstellen.

T-Shirt Kleid: Wie man es schön nähtIn diesem Fall wird der gesamte Unterschied in Gegenwart oder Abwesenheit bestimmter Zubehör sein. Aber denken Sie daran, egal wie lange ein T-Shirt ist, machen Sie ein Kleid nur ein Kurz.

Wenn Sie also eine großartige Figur haben, müssen Sie möglicherweise einen zusätzlichen Schnitt des Gewebes verwenden, wenn Sie ein ähnliches Kleid erstellen, das es etwas länger macht. Immerhin verstehen wir alle, dass das Produkt nicht nur auf der Mannequin schön aussehen sollte, sondern auch perfekt auf Ihrem Körper sitzen sollte.

Nähen ähnliche Artikel müssen also die Funktionen der Figur berücksichtigen. Vergessen Sie auch nicht die Kompatibilität des Stoffes. Wenn Sie sich entscheiden, eine Fliese mit einem anderen Tuch hinzuzufügen, sollten sie in Qualität und Dichte gleich sein.

Achten Sie darauf, dass die T-Shirts am häufigsten aus Strickstoff bestehen.


Und das bedeutet, dass bei der Arbeit mit diesem Material wahrscheinlich, dass die Ränder beginnen, um sich zu runzeln. Daher ist es ratsam, im Voraus mit dem Overlock zu erwerben.

Wie für die Verbindungslinie empfehlen wir, es leicht über den Oberschenkeln zu machen. Um jedoch eine Fliese mit einem Tuch auf der Ebene anzuschließen, wird jedoch nicht empfohlen, da die Taille der enge Ort in der Figur ist. Wenn Sie also ausgerüstet sind, können Sie einfach nicht in das Kleid klettern.

Wenn Sie das übliche Heimoutfit mit Ihren eigenen Händen machen möchten, ist das alte lange T-Shirt für diesen Zweck am besten geeignet.

Das Plus des Prozesses zum Erstellen eines solchen Produkts sind folgende Punkte:

  1. Der Stoff wird dem Körper ziemlich angenehm sein, und Sie können sich von der Straffung von Röcken und Gürteln entspannen
  2. Auch wenn Sie den Stoff verderben, dann wird das falsche Kleid ausstoßen.

Und das erste, was Sie während des Schneiders tun müssen – es ist ein ziemlich glattes Tuch mit einem Eisen. Dann verzieren wir die Fliese auf dem Tisch und schneiden auf dieselbe Weise wie auf dem Bild gezeigt.

Aufmerksamkeit! Wenn Sie zu weit ein T-Shirt haben, können Sie es schon ein wenig machen. Dazu müssen Sie die Parameter Ihrer Figur messen. Die resultierenden Werte sind in zwei unterteilt und verschieben diesen Wert aus der Mitte des Stoffes. Vergessen Sie nicht, ein paar Zentimeter der Zulage hinzuzufügen, da das resultierende Kleid ansonsten stark festgezogen wird.

Machen Sie ein Kleid aus dem T-Shirt mit eigenen Händen, vergessen Sie nicht die Ärmel. Wenn sie zu weit sind, werden Sie nach allem ziemlich seltsam aussehen. Damit sie einschränken, müssen Sie alle Nähte von T-Shirts unter den Ärmeln aufbrechen und überschüssiges Material abschneiden.

Und noch etwas: Wenn Sie nach dem Vorbereiten des Outfits genügend Stoff haben, können Sie das Trimmen verwenden, um eine kleine Tasche zu nähen. Schließlich ist ein ähnliches Kleid aus T-Shirt, das von Ihren eigenen Händen hergestellt wurde, funktionaler. Sie können beispielsweise ein Mobiltelefon in Taschen legen und sich keine Sorge machen, die einen wichtigen Anruf verpassen.

Wie man ein schönes Kleid aus T-Shirt und Röcken macht

T-Shirt Kleid: Wie man es schön nähtGrundsätzlich ist der Arbeitsmechanismus in diesem Fall identisch. Sie glätten zunächst den Stoff, und schneiden Sie dann alles zu viel ab. In diesem Fall müssen Sie jedoch die Tatsache berücksichtigen, dass das erhaltene Outfit viel länger ist. Und wenn wir im vorherigen Fall gerade den unteren Rand des T-Shirts mit einem Overlock behandelt haben, müssen Sie es an die Taille und die Hüften verkürzen.

Wenn Sie sich auf der langen Spitze entschieden haben, müssen Sie einen Rock und einen Bruchgürtel davon nehmen. Denn wenn Sie alles wie es nähen, wird an der Verbindungslinie eine hässliche Falte geformt.

Es ist auch wert, die Tatsache zu bemerken, dass nach dem Nähen von zwei Teilen des Motivs eine hässliche Naht mit einem herkömmlichen genähten Gürtel oder einem kleinen Gewebestreifen abgedeckt werden kann. Aber gleichzeitig sicher, dass der improvisierte Gürtel auf dem Narbentuch erzeugt.

Methode zum Erstellen einer Kleider von vier T-Shirts

Wenn Sie in Ihrem Schrank gefunden haben, ein paar T-Shirts derselben Qualität, können Sie versuchen, ein langes Kleid zu machen. Dazu müssen Sie von ihnen wählen, die die Rolle der Spitze spielt. Es muss geschnitten werden, wie wir es schon früher erzählt haben. Aber von den restlichen drei Sachen brauchen wir nur den Boden. Nachdem die Herstellung der Oberseite abgeschlossen ist, nehmen Sie einfach die unteren Teile anderer T-Shirts ab.

T-Shirt Kleid: Wie man es schön nähtInfolgedessen haben Sie einen dreiteiligen Rock. Wenn Sie, wenn Sie Zeit und Verlangen haben, können Sie jedes Element in zwei Teile schneiden und wechseln Sie sie ab.

In diesem Fall wird der Streifen bereits herausschaltet, aber das Outfit sieht viel interessanter aus. Vergessen Sie gleichzeitig das Zubehör nicht zum Dekorieren von Röcken oder Tops.

Beispielsweise können Sie spezielle Stoffstreifen im Laden erwerben und das Mieder dekorieren.

Sie können auch auf das Gebot achten, das es sich lohnt, entweder am Boden der Kleider oder auf jedem Übergang von einer Farbe zu einem anderen zu nähen. Wie Sie sehen, erscheint der Rock aus vier T-Shirts ziemlich original.

So machen Sie ein Kleid vom gewöhnlichen T-Shirt durchaus möglich. Die Hauptsache ist es, sich diesem Thema kreativ zu nähern und Ihre Fantasie nicht einzuschränken.


Wie für das Bedürfnis nach einem Muster, ein Kleid aus einem T-Shirt zu erstellen, so wie Sie sehen, ist es nicht erforderlich. Verbringen Sie also die Prüfung der Schränke, suchen Sie nach unnötigen T-Shirts und erstellen Sie atemberaubende Outfits. Viel Glück!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar