Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Meisterklasse auf Decoupage von Möbeln im Stil «Provence»

Meisterklasse auf Decoupage von Möbeln im Stil «Provence»

/
87 Views

Möchten Sie wissen, wie Sie Ihr Interieur für ein kleines Geld aktualisieren können. Dies wird unseren Artikel darüber informieren, dass es über die Decoupage von Möbeln stilvoll spricht «Provence», Master Class

Decoupage ist eine ursprüngliche Art, Möbel oder andere Inneneinrichtungen mit der Mindestanzahl der Elemente zu dekorieren. Heute ist es auf der ganzen Welt sehr beliebt, außer dort gibt es mehrere Techniken, die exklusive Dinge schaffen werden.

Unser Artikel wird von dem Decoupage-Stil erzählen «Provence», und lehren Sie alle, die die Grundlagen dieses Stils wünschen.

Merkmale des Trainings mit unterschiedlichen Oberflächen

Die Kenntnis der Grundvorschriften für die Haltung der Decoupage bieten eine Gelegenheit, ohne große Materialkosten, um ihren alten Möbeln oder anderen Innenräumen ein neues Leben zu geben.

Lassen Sie uns die Besonderheiten der Vorbereitung verschiedener Oberflächen bis zu Beginn der Arbeit kennen:

  1. Glas – Es wird immer empfohlen, sich von möglichen Fett- und Schmutzrückständen gründlich abzuwaschen und anschließend ohne Porzellungen mit Gewebe getrocknet;
  2. Metall – es ist besser, mit Essig und Wasser im Verhältnis 1: 1 besser zu reinigen. Wenn auch ein Rost daraus vorhanden ist, ist es notwendig, spezielle Lösungen loszuwerden
  3. Baum – obligatorisch ist die Verarbeitung mit Sandpapier, bis die Oberflächenausrichtung abgeschlossen ist, und dann die Beschichtung mit einem herkömmlichen Kitt.

Schritt für Schritt Master Class Decoupage-Tisch

Meisterklasse auf Decoupage von Möbeln in Stil & Laquo; Provence & Raquo;Jeder weiß diesen Stil «Provence» – Dies ist eine direkte Reflexion des Dorfes Südfrankreichs. Es hat kalte Farben und Motive von verschiedenen Pflanzen, Sie können auch Meeresmotiven treffen. In diesem Workshop verbringen wir die Decoupage des Tisches in Stil «Provence». Als Grundlage der Arbeit, die für hölzerne Möbel oder Metall oder Stahlgegenstände geeignet ist. Der obligatorische Effekt in diesem Stil wird mögliche Möglichkeiten erzwungen.

Für die Arbeit erfordert folgende Materialien und Werkzeuge: Kitt, Sandpapier, Servietten für Decoupage, PVA-Kleber, flache und kleine Quasten, Acrylfarbe, Bitumen, Weißer Geist und Schere.

Schritt für Schritt Anweisung.

  1. Die gesamte Oberfläche des Tisches wird gründlich mit SOAP-Lösung gewaschen. Um die hervorstehenden Mängel nach dem Trocknen loszuwerden, ist es auch krank. Am Ende der Zubereitung wird alles vollständig mit SOAP-Lösung ausgültig;
  2. Die zweite Etappe ist die Grundierung des Fundaments, dafür ist der dekorative Gips perfekt. Vor dem Beginn der folgenden Aktionen muss diese Beschichtung gut sein;
  3. Wählen Sie in dieser Zeit die gewünschte Zeichnung und bereiten Sie vor. Stilvoll «Provence» Serviette kann vollständig oder getrennte Elemente verwendet werden. Die obere Schicht wird sorgfältig getrennt, auf der das Bild direkt lokalisiert ist;
  4. Der getrocknete Primer ist ein bisschen von feiner Rauheit geschnitten und mit Klebstoff verkeilt. Auf der Oberseite zum ausgewählten Ort legte die Zeichnung auf und zerschlagen sorgfältig mit leichten Bewegungen der Bürste von der Mitte an die Kanten;
  5. Jetzt müssen Sie die gesamte Tabelle der ausgewählten Farbe malen. Abstriche müssen nur in einer Richtung erfolgen;
  6. Es wird empfohlen, alle Gelenke und die verfügbare Bitumenvereerung zu verarbeiten. Es wird von einem kleinen Quaste aufgetragen, und es wird mit der Hilfe des weißen Geistes zu viel gereinigt. Der Prozess darf nach Bedarf so oft wiederholen, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten
  7. Bei der Fertigstellung der Meisterklasse wird das gesamte Produkt mit Lack bedeckt, und an einigen Stellen werden an einigen Stellen mit Sandpapier behandelt, um Alter zu geben.

Alle Möbel Decoupage Master-Klassen im Stil «Provence» Dasselbe, so geeignet für Blumentöpfe, verschiedene Platten, Gartenlänke, VAZ und t.D. Die Hauptregel besteht darin, alle Farbmotive und Farben der Farben zu beobachten.

Schritt für Schritt Meisterklasse Dekorationfach

Wir bieten Ihnen an, sich mit der Technik kennenzulernen, um ein Decoupage-Tray in Stil zu machen «Provence», Die Master-Klasse davon ist unten aufgeführt. Für die Arbeit benötigen Sie die gleichen Materialien wie in der vorherigen Version, nur anstelle von Möbeln, die Basis ist ein Holzfach.

Schritt für Schritt Anweisung.

  1. Meisterklasse auf Decoupage von Möbeln in Stil & Laquo; Provence & Raquo;Das gesamte Bereich wird beobachtet und gereinigt, bis die perfekte glatte Oberfläche erhalten wird;
  2. Mit Hilfe eines herkömmlichen Schwamms, der Farbe in einer Ebene setzt. Zeit zum Trocknen geben und alle Zeiten erzielen;
  3. Um einen geringen Effekt des Alterns zu erzeugen, reibt das Fach aus Konturen von kleinem Schleifpapier aus;
  4. Wählen Sie nun ein geeignetes Fragment auf einer Serviette für die Decoupage;
  5. Kleber mit Wasser im Verhältnis 1: 1 kleben, den Ort des Klebensmusters abdecken. Die Serviette wird auf die Oberseite gebracht und sanft rauchen mit leichten Bewegungen der in der Klebstofflösung angefeuchteten Bürste;
  6. Nach dem vollständigen Trocknen fehlt das gesamte Tablett aus Acryllack. Seine Schichten sollten etwas sein, nachdem sie sich verfolgt, ist es Zeit für die vollständige Trocknung des vorherigen.

Für Decoupage der Metallschale müssen Sie Primer kaufen. Was ist der Unterschied zwischen dem Dekorieren eines Holzs und dieser wird unten geschrieben?.

Metallschale Decoupage Anweisungen.

  1. Zunächst ist die Stiftung gut entwässert und Sand. Dann entfetten und mit Alkohol reiben. Erst danach können diese Manipulationen grundiert werden;
  2. Schneiden Sie das ausgewählte Muster auf der Serviette ab und verklebt an das Tablett;
  3. Nach dem Trocknen wenden sie Acrylfarbe der ausgewählten Farbe an;
  4. Abschließend ist alles in mehreren Schichten mit Lack bedeckt und trocken.

Wie zu sehen ist, werden alle Aktionen neben der Oberflächenvorbereitung wiederholt.

Wichtige Informationen und allgemeine Regeln

Wir bringen Ihre Aufmerksamkeit eine Liste mit mehreren wichtigen Punkten, die notwendigerweise berücksichtigt werden müssen, wenn Sie in der Decoupage stilvoll sind «Provence» mit seinen eigenen Händen:

  1. Meisterklasse auf Decoupage von Möbeln in Stil & Laquo; Provence & Raquo;Wenn die Quellfläche nicht ein Standard ist, wird vor der Arbeit empfohlen, entweder die gesamte alte Farbe mit Sandpapier zu entfernen oder alles in dieselbe neutrale Farbe zu malen;
  2. Das erste Mal ist besser, um elementare geometrische Objekte in Form von Zeichnungen zu verwenden;
  3. Serviette für Decoupage stilvoll «Provence» Es ist immer gleichermaßen gleich, und wenn die Zeichnung aus dem Internet gedruckt wird, ist es besser, die Dienste eines Laserdruckers zu verwenden. In einem anderen Fall können Farben verschwommen sein;
  4. Um die Anzahl der Blasen zu minimieren, die auf der Oberfläche nach dem Kontakt mit Kleber gebildet werden, wird empfohlen, bevor das Muster auf die Oberfläche eingesetzt wird, um sie in kaltes Wasser absenken;
  5. Während der Glättung der Zeichnung auf der Oberfläche des Produkts müssen auch die Hände nass sein;
  6. Die erste Stunde nach dem Verkleben ist sehr wichtig. Zu diesem Zeitpunkt können neue Luftblasen erscheinen. Sie müssen sie folgen und sofort reinigen.

Decoupage von verschiedenen Möbeln mit den eigenen Händen in Stil «Provence» kann nicht nur ein Lieblingshobby werden, sondern auch mit der Zeit, um gutes Einkommen zu bringen, wenn Sie Ihre Kreationen zum Verkauf freigeben.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar