Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Kinder / Sex nach der Geburt und der Ursache seiner Abwesenheit

Sex nach der Geburt und der Ursache seiner Abwesenheit

/
154 Views

Wenn Sie nach der Lieferung Sex haben können? Wenn Sex nach der Geburt nicht empfohlen wird? Intime Intim- und Postpartum-Nähte – wie kombinieren Sie? Anziehungskraft auf den Partner nach der Geburt

Geburt Baby – zweifellos Glück für jede Familie. Nun wird das Leben der Eltern noch mehr gesättigt, aber die Freude der Mutterschaft und der Vaterschaft überschattet oft die Tatsache, dass die Frau nach der Geburt keinen Sex will. In diesem Fall beginnt sich sowohl selbst als auch der Partner, die Frage der Möglichkeit eines vollen Sexuallebens nach dem Erscheinungsbild des Kindes zu quälen.

Wenn die sexuelle Beziehung nach der Lieferung erlaubt ist?

Sex nach der Geburt und der Ursache seiner AbwesenheitBei jeder Frau, wenn der Arzt aus dem Krankenhaus entlastet ist, gibt der Arzt Empfehlungen, einige davon beeinflussen das Sexualleben. Zum Beispiel Standardabstinenzzeit vom Sex – 1-1,5 Monate. Aber nicht alle beobachten diese Frames. Einige Familien beginnen unmittelbar nach dem Stoppen der Freisetzung von Lohi, anderen, anders, im Gegenteil, und warteten länger, um die Nähte sicher zu heilen, und der Körper erholte sich.

Viele in dieser Zeit markiert schwache sexuelle Anziehungskraft. Dieses Phänomen kann deutlich verzögern: für einen Monat ein halbes Jahr, Jahr. Nach den Ergebnissen der Umfragen stellte sich heraus, dass 20% der Frauen während des ersten Monats nach der Geburt niemals sexuelle Attraktion hatten, derselbe Prozentsatz nicht aufhört, sich für diesen Bereich interessiert zu sein. Es gibt keine Fälle, wenn Sex anfing, Ekel zu verursachen.

Sex nach der Geburt: Wenn Sie es tun können? – Die Frage derjenigen, die von diesen Frauen gequält werden, die die Anziehungskraft nicht verlieren.

Es ist unmöglich, eindeutig eindeutig, da es mehrere Faktoren gibt, die beeinflussen:

  • Das Wohlbefinden der Weiblichen, insbesondere wenn es Nähte gibt;
  • Spielen Sie die Rolle zwischen den Partnern;
  • Kinderbedingung;
  • Fähigkeit, mit Hausarbeiten und anderen zu bewältigen.

Wenn Sex nach der Geburt nicht empfohlen wird?

Frühe sexuelle Handlungen können zu Entzündungen in der Gebärmutterhöhle oder der Blutung führen. Wenn Sie sich beeilen, können Sie den Organismuswiederherstellungsprozess verlangsamen oder stören. Der Uterus nimmt die früheren Abmessungen an und regeneriert die Schleimhaut für 6 Wochen. Seine Schnitte provozieren die Blutgewinnung, daher kann Sex reichlich Blutungen verursachen.

Ein Teil von Frauen ist nicht eilig, Sex zu haben, nachdem die Abstinenzzeit lange Zeit hat. In der Regel gibt es psychologische Ursachen und möglicherweise funktionale Verstöße gegen die Genitalorgane.

Die wichtigsten psychologischen Gründe sind:

  • Angst vor Geschlechtsverkehr;
  • Angst, Schmerzen zu erleben;
  • Gefühl der Asexualität;
  • Erhöhte Ermüdung;
  • Postpartum Depression;
  • Das Vorhandensein von Nähten.

Es ist möglich, dass die erste intime Nähe von schmerzhaften Empfindungen begleitet wird. Sogar von der leichten Note bis zum vaginalen Loch können akute Schmerzen haben. Die Gründe für sein Erscheinungsbild sind viele: Infektion, Verdickung oder Ausdünnung der Falten der Vulva, der Reizung von Kontrazeptiven oder Hygieneprodukten, Trockenheit der Vagina, falsch gewählte Haltung usw.

Wenn die Nähe zulässig ist, wenn es Nähte gibt?

Sex nach der Geburt und der Ursache seiner AbwesenheitIn der Postpartieperiode sind sowohl Hautabdeckungen als auch Schleimhäute sehr empfindlich. Wenn während der Geburt eines Kindes Lücken entstanden sind oder Schnitte gemacht wurden, werden die Nähte notwendigerweise. Sie provozieren in Kombination mit erhöhter Sensibilität eine Frau auf unbewusster Eindringtwiderstand.

Bei der Erneuerung der Sexkontakte muss der Partner daher Toleranz und Aufmerksamkeit zeigen. Es lohnt sich auch, eine Haltung zu wählen, mit der Sie die Bewegungen kontrollieren können und den Schmerz vermeiden können. Zu diesem Zeitpunkt ist eine Eile und Unhöflichkeit nicht erlaubt.

Eine gute Alternative zu traditionell ist mündlich oder anal Sex nach der Lieferung. Wenn der Standard-Vaginal ungültig ist, können die obigen Methoden nützlich sein. Wenn ein Arzt von sexueller Abstinenz spricht, bedeutet er auch Sex mit dem Eindringen der Vagina.

Die Restriktion beeinflusst den Analsex nach der Lieferung teilweise. Die mündliche Genitalmethode ist jedoch harmlos, so dass es ohne Ängste der Gesundheit praktiziert werden kann, da solche Kontakte von dem Prozess der Erholung der Gebärmutter und der Vagina absolut nicht beeinträchtigt werden.

PostPartum-Nähte

Bei vielen Frauen wird der Prozess der Vorbefugung von Komplikationen begleitet, beispielsweise werden Lücken und Schnitte am häufigsten beobachtet. Solche Wunden müssen innerhalb von 5 Tagen gefunden werden. Aber es passiert, dass sie nach einer Weile entzündet sind. Manchmal tritt im Bereich der Wunde ein Hämatom auf, was Schmerz verursacht.

Aus diesem Grund kann es schmerzhaft sein, Sex nach der Geburt zu haben. Wird von 2 Wochen vor dem Monat benötigt, damit die Haut vollständig erholt ist. Ein Mann sollte geduldig sein. Wenn die erste intime Nähe Unbehagen verursacht, ist es notwendig, es anzuhalten, und in wenigen Tagen können Sie versuchen, den Versuch zu wiederholen.

Wie man die Freude an intimer Nähe zurückgibt?

Wenn der erste Geschlecht nach der Geburt keine Freude lieferte, wird er vor allem nicht empfohlen, sich zu beeilen und es zu wiederholen. Es passiert oft, dass es unzufrieden ist, dass der Mann bleibt. In diesem Fall sollte die Frau nicht in Panik geraten, sondern versuchen, mit ihm auf dieses Thema ein Gespräch zu machen.

Vielleicht fehlt ihm eine Vielfalt oder er versucht, dem Kind mehr aufmerksam zu machen, Arbeit und er hat keine Kraft. Es ist erwähnenswert, dass viele Paare nach dem Erscheinungsbild des Babys einen Familienpsychotherapeuten oder einen Sexologen besuchen. Professionelle Hilfe in einer solchen intimen Frage wird sehr nützlich sein.

Wenn sexuelle Attraktion von einer Frau abwesend ist

Nachdem das Kind erscheint, gibt die Frau alles von ihm zu. Im ersten Monat ist die Anziehungskraft abgestumpft. Zu diesem Zeitpunkt haben einige ein Gefühl der Einsamkeit und Isolation, da niemand so fleißig ist, dass sich ein Krümel so fleißig kümmert, wie sie. Vor dem Hintergrund solcher Gefühle entwickelt sich die Postpartie oft.

Die Selbsteinschätzung einer Frau, die eine wichtige Rolle spielt, die nach Lieferung erheblich fällt. Es ist kein Geheimnis, dass die Schwangerschaft den Körper erheblich beeinflusst und den Körper verwandelt. Es kommt vor, dass es keine Spur von der früheren Attraktivität gibt: Die Taille wird geglättet, die Brust nimmt zu, es gibt einen großen Gewichtszunehmungsgewinn und einen schlaffen Bauch.

Darüber hinaus füttert die Pflegemutter mit kalorienem Essen, was auch nicht wirklich das Aussehen beeinflusst. Mit dem Aufkommen des Kindes ändert sich der ehemalige Rhythmus des Lebens erheblich und in der überwältigenden Mehrheit der Fälle von Zeit.

Elementarische hygienische Verfahren – das ist alles Klassen mit Ihrem Aussehen, das bereits über einen aktiven Lebensstil spricht, einen Turnhallen- oder Fitnessclub besucht. Daraufhin steigt der Gewichtszunahme erheblich an, was das Selbstwertgefühl negativ beeinflusst.

Sex nach der Geburt und der Ursache seiner AbwesenheitNatürlich sollte eine Frau nicht verzweifeln, weil es nur vorübergehende Probleme ist. Der Körper erlitt eine erhebliche Metamorphose, und er brauchte Zeit, um sich zu erholen. Kosten, um der Meinung des Ehepartners über Ihre Attraktivität zu hören, da sehr oft eine Frau das eigene Erscheinungsbild nicht schätzen kann.

Abschließend können wir sagen, dass jeder Vertreter des schwächeren Geschlechts unabhängig entscheidet, wenn Sie intime Nähe fortsetzen können. Es ist klar, dass die ersten Wochen und vielleicht sogar Monate, die es mit dem Baby verbracht hat, schwierig sein wird, sondern nicht nur darauf verschmolzen werden sollte, sowie die Familienbeziehungen überschatten mit gegenseitigen Rückzahlungen zu Sex. Müssen das Interesse an einander als zuvor aufrechterhalten. Gegenseitiger Respekt und Unterstützung wird an die Freude der intimen Nähe zurückgegeben.

Sex – ein wichtiger Bestandteil eines Ehelebens. Wenn er für beide Ehepartner eine große Rolle spielt, dann können Sie während der Abstinenz oral oder anal üben.

Wenn einer der Partner das Interesse an einem intimen Leben verliert, lohnt es sich, dieses Thema sorgfältig zu studieren, da es Streitigkeiten und Skandale verursachen kann, was die Mutter negativ beeinflusst, und sogar das Kind kann leiden.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar