Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Kinder / Warum nicht genug Muttermilch?

Warum nicht genug Muttermilch?

/
121 Views

Wenn Mütter zuerst Muttermilch ankommen? Was sind die Gründe für das Fehlen von Milch?? AGALAKTIA, BYIGALACTIUM UND GLEIHAY: Ursachen und Behandlung. Andere stillende Probleme

Alle jungen Mütter sind an der Frage interessiert: Wenn Muttermilch nach der Geburt kommt? Es ist nicht überraschend, dass dieses Thema die Eltern betrifft, da die Entwicklung und Gesundheit des neugeborenen Babys in vielerlei Hinsicht von der natürlichen Fütterung abhängt.

Wenn Brustmilch nach der Geburt erscheint?

Warum nicht genug Muttermilch?Am ersten Tag nach dem Browser erscheint ein Colostrum, das vor der Geburt zugeteilt werden könnte. Es ist normalerweise sehr klein, aber in der Zukunft nimmt die Sekretion zu, obwohl jede Frau seinen Ruhestand hat. Volle Milch kann allmählich kommen, zum Beispiel am häufigsten für 4-5 Tage nach der Geburt, es ist schon ziemlich viel, oder kommt scharf und plötzlich an.

Milchdrüsen an diesem Punkt können das Volumen kaum aushärten und deutlich erhöhen. Sie werden in der Regel schmerzhaft, und erweiterte Venen werden durch angespannte Haut übertragen. Manchmal steigt die Temperatur an.

Etwas ein schlechtes Wohlbefinden kann für ein oder zwei Tage beobachtet werden. Wenn Sie die Milchdrüsen gut brechen, ist völlig leer, dann wird die normale Laktation festgelegt. Manchmal erscheint Milch viel später. Dies ist in der Regel ein schlechtes Phänomen von primären Frauen. Seine Sekretion kann eine Woche nach der Geburt eines Kindes oder sogar nach zwei beginnen.

Sobald die erste Flut der Milch auftrat, beginnt seine Sekretion kontinuierlich zu wachsen und erreicht das Maximal zwischen 10 und 20 Wochen. In der ersten Woche werden tagsüber etwa 200-300 ml Milch hergestellt. Danach bleibt die Laktation auf dem bis zum Ende des Stillens erreichten Niveaus.

Die Dauer des Stillens hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der individuellen Eigenschaften des Organismus und der Struktur der Brust. Darüber hinaus kann die Mutter immer unabhängig entscheiden, wenn es Zeit ist, das Kind von der Brust zu überwinden.

Nach der Geburt, aus irgendeinem Grund kam Milch nicht: Komplikationen beim Stillen

In den letzten Jahren tun immer mehr Beschwerden von jungen Müttern, dass ihnen Milch fehlt, oder es gibt keine. Das Fehlen seiner Sekretion in der offiziellen Medizin heißt Agalaktien und ist extrem selten.

Typischerweise ist die Ursache der Pathologie die Unterentwicklung der Brust, aber manchmal ist es mit der körperlichen Erschöpfung einer Frau oder infolge eines geistigen Schocks verbunden. Wenn das Agalaktium in den letzten zwei Gründen verursacht wird, kann Milch beim Erstellen normaler Bedingungen immer noch angezeigt werden.

In der Regel bedeutet es, dass eine Frau von der Mangel an Laktation spricht, bedeutet dies eine Abnahme der Milcherzeugung. Die Gründe für das Defizit können sehr unterschiedlich sein, beginnend mit physischem und enden mit psychologischen. Zum Beispiel kommt sehr oft wenig Milch nach der Geburt unter Unterernährung (schlecht ausgewogene Ernährung), Überarbeitung, Mangel an Schlaf, sozialer Instabilität, unruhige Atmosphäre in der Familie.

Wenn eine Frau ein kleines Kind hat, gibt sie ihm fast seine ganze Zeit, also braucht es wirklich Hilfe und Unterstützung für Angehörige. Wenn die Neugeborene darauf anvertraut ist, und andere innere Angelegenheiten kann es einfach nicht genug Zeit sein, sich auszuruhen, und voller Schlaf.

Dieser Modus betrifft sofort seinen Zustand nicht den besten Weg. Dementsprechend leidet die Laktation. Daher fragen, warum es nach der Geburt keine Milch gibt, Sie sollten zuerst Ihren Lebensstil schätzen.

Deshalb zeigen in der Behandlung von Hypoglactika (unzureichende Milcherzeugung): vollen Schlaf (mindestens 7 Stunden); Ausgewogene Ernährung, einschließlich der Verwendung von 1 l Milch pro Tag, verdünnt mit 1 l hartem Tee oder einer ähnlichen Menge an Ferokularprodukten. In einigen Fällen ist die Psychotherapie im Verlauf der Behandlung enthalten.

Volksrezepte, die die Milchproduktion fördern?

Warum nicht genug Muttermilch?Viele Frauen, um die Milcherzeugung zu verbessern, wenn es nicht ausreicht, reservieren Sie auf bekannte beliebte Rezepte. Zum Beispiel das Abkühlung der Brennnessel- oder Arzneimittelsammlung. Zur Herstellung eines Abkochens von 20 g getrockneten Blättern der Pflanze goss ein Liter heißes gekochtes Wasser und bestehen für eine Weile.

Nehmen Sie dreimal am Tag ein solches Medikament auf den Esslöffel. Um die Sammlung vorzubereiten, müssen Sie 25 g Dill, Fenchel, Anis-Früchte, Oreganic-Kräuter nehmen. Alle Zutaten werden in den Puderzustand zerkleinert. Bei einem Teelöffel Rohstoffe brauchen ein Glas heißes Wasser. Alle gemischt und darauf bestehen, und trinken Sie dann die resultierende Flüssigkeit zwei- oder dreimal täglich um 200 ml.

Es gibt ein anderes Rezept eines anderen Volkes, wie man Milch nach der Geburt effektiv blüht: Brot mit Tminom und Sauerrahm, in dem Tmin gekocht wurde. Letzteres wird mit einer Rate von 1 h vorbereitet. L. Samen bei 150-200 ml Sauerrahm. Die Zutaten werden nur 3 Minuten gemischt und gekocht.

Empfehlungen der traditionellen Medizin

Eine wichtige Rolle bei der Beseitigung von Hypoglactiken wird von der Fütterung des Babys gespielt, das streng beachtet werden muss. Wenn Sie außerdem die Kindermitglieder, müssen Sie jedoch sorgfältig Milch schreiben, damit es keine Tropfen gibt. Nach einem solchen Ereignis wird die heiße Dusche nützlich sein, insbesondere auf dem Brustbereich.

Wenn eine Frau wenig Milch von der Geburt von Krümel hat, wird empfohlen, die Anzahl der Fütterungen zu erhöhen. In einer solchen Situation muss das Kind mindestens 7 mal am Tag essen. Gleichzeitig sind Nachteinnahmen nicht ausgeschlossen. Es ist erwähnenswert, dass Sie dadurch, dass Sie beide Brust und nicht eins geben müssen, wie in der üblichen Situation.

Igalactere – Rückseite der Medaille

Medizinische Behandlung, Physiotherapieverfahren, Akupunktur,. Laktationspathologie ist Igalatte. In der Medizin bezeichnet dieser Begriff die spontane Zuteilung von Milch. Vor der Fütterung oder während der Fütterung oder während derart, aber von der freien Brust handelt es sich in der Regel geringfügiger Ablauf, sondern von der freien Brust handelt physiologische, recht normale Phänomene.

Der Galactorianer ist jedoch dadurch gekennzeichnet, dass das Fließen auch zwischen dem Füttern auftritt. In seltenen Fällen gibt es eine kontinuierliche Auswahl, stark irritierende sanfte Haut der Brust und Nippel. In diesem Fall ist das Gesamtvolumen der Flüssigkeit oft klein. Galactoree kann mit Hypoglactic kombiniert werden.

Der spontane Strömung ist jedoch mit der Neurose verbunden, daher spielt eine wichtige Rolle bei der Behandlung der Krankheit eine vollwertige Schlaf- und ausgewogene Ernährung. Der Komplex der Behandlung umfasst sowohl Arzneimittel als auch physiotherapeutische Verfahren.

Andere stillende Probleme

Es kann passieren, dass Milch regelmäßig kommt, das Kind saugt alles, aber fügt sich schlecht an. In diesem Fall vermutet der Arzt die Minderwertigkeit der Flüssigkeit. Hat normalerweise einen blauen Tönung und einen wässrigen Geschmack. Bei der Analyse wird der Mangel an Nährstoffen festgestellt: Fette, Proteine ​​und Kohlenhydrate.

Um die Situation in der Diät zu korrigieren, müssen Sie geeignete Produkte hinzufügen:

  • Mit einem Mangel an Proteinen – Eier, Hüttenkäse, Fleisch;
  • Mit Fetten – Öl, Sahne, Mehl;
  • Mit einem Mangel an Kohlenhydraten – Zuckersirup, Süßwaren.

Kinder können ihre mütterliche Milch wegen der unregelmäßigen Form der Brustwarzen verlieren, die nicht versuchen, während der Schwangerschaft zu korrigieren. Längliche, flache, infantile, splonige Nippel können die natürliche Fütterung beeinträchtigen.

Während der Schwangerschaft müssen sie sie herausziehen, nachdem sie die Milch kam, wurden sie konvex, und das Baby konnte sich leicht anpassen. Andernfalls ist es notwendig, spezielle Auskleidungen zu verwenden, und nach dem Füttern, um eine Ziehmassage zu erstellen, zerfallen die Überreste der Milchpumpe.

Die sogenannte enge Brust verhindert auch eine normale Laktation. In diesem Fall gibt es viele Milch, aber nach der Geburt kann das Kind ihn nicht saugen. Um es ihm leichter zu machen, nur ein paar. Wenn ein solcher Empfang jedoch unwirksam ist, schreibt der Arzt Massage- und Quarzbestrahlung vor.

Komplikationen entstehen, wenn die Frau während der Schwangerschaftsphase die Brust nicht bereite, und nach dem Erscheinungsbild des Kindes fütterte er ihn zunächst. In diesem Fall erscheinen die Risse der Nippel unweigerlich.

Warum nicht genug Muttermilch?Sie können schwere Schmerzen verursachen, bluten. Verwenden Sie während des Fütterns das Futter oder geben Sie intakte Brüste. Nach dem Füttern ist es, wenn es eine Menge Milch übrig ist, fixiert, um Mastitis zu verhindern.

Risse Prozess:

  • Taninov-Salbe (2%);
  • Silber-Salpetersäurelösung (2-5%) oder Methylblau (3%)
  • Formalinalkohol (2%);
  • Vitamin A;
  • Wenn die Behandlung nicht beitragen und Entzündungen begann, werden die Brustwarzen mit einer synthetischen Emulsion, Calangean-Saft, Kanach-Saft, einer Lösung von Furacin (0,2%) oder einem Balsam von Shostakovski behandelt;
  • Vielleicht ernennt der Arzt die ultraviolette lokale Bestrahlung.

Bei Problemen, die mit dem Stillen verbunden sind, müssen Sie sofort den Kinderarzt oder einen Gynäkologen kontaktieren, der Ihnen eine angemessene Behandlung ernennen wird.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar