Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Kinder / Was kann durch einen Ausschlag in einem Kind verursacht werden??

Was kann durch einen Ausschlag in einem Kind verursacht werden??

/
181 Views

Was sind die Gründe für Hautausschlag bei Kindern?? Symptome von Krankheiten, die durch Hautausschlag gekennzeichnet sind. Behandlung und Gemäldeprävention

Das Auftreten Hautausschlag auf dem Körper – Alarmierendes Zeichen für Eltern. Dieses Phänomen kann mehr als 100 Krankheiten angeben, von denen einige recht häufig sind. In einigen Fällen kann es jedoch ein Zeichen einer ernsthaften Pathologie sein, Gesundheit und sogar das Leben des Babys.

Was könnte von einem Ausschlag in einem Kind verursacht werden?Deshalb scheinen alle störenden Symptome einen Kinderarzt zu sehen. Außerdem, Hautausschlag auf dem Körper bei Erwachsenen Familienmitglied ist auch gefährlich, wenn es ein Kind im Haus gibt.

Was verursacht Rash?

Die Ursachen von Hautausschlag sind bedingt in mehrere grundlegende Typen unterteilt:

  • Allergische Reaktionen aufgrund von Essen oder Oberflächenkontakt mit einem Allergen. Gleichzeitig kann der Grund alles sein. Es lohnt sich, die Ernährung zu analysieren, und dann können Sie sicherlich die Ursache von Allergien erkennen. Darüber hinaus wird die örtliche Reaktion am Biss eines Moskitos beobachtet, und mehrere Bisse können manchmal für Hautausschläge genommen werden;
  • Erkrankungen von Gefäßen und Blut. Die Läsionen werden in der Regel von hämorrhagischem Charakter getragen (entstehen aufgrund von Blutungen in der Haut) und können sich als Prellungen verschiedener Farben und Farbtöne manifestieren, sowie ein fein gereinigter Hautausschlag, sondern hängt von der Pathologie ab;
  • Parasitäre Erkrankungen. Eine Vielzahl von Parasiten wird oft durch Hautausschlag verursacht. Zum Beispiel werden bekannte Krätze von einem Tick provoziert, was Bewegungen in der Haut der Handgelenke zwischen den Fingern, im Bereich der Genitalorgane macht. In den betroffenen Orten beginnt ein starker Juckreiz. Die Krätze sind sehr ansteckend und vor der Behandlung ist es notwendig, den Dermatologen zu besuchen
  • Falsche Hygiene. Normalerweise ergibt sich ein neugeborenes auf dem Körper aus Hautausschlag aus diesem einfachen Grund. Dasselbe kann über die Säuglinge und Kinder bis zu dem Jahr gesagt werden, die ständig in Windeln in Windeln sind. In der Kindheit führt ein sehr häufiges Phänomen den Pfeffer aus. Es ergibt sich infolge der Besonderheiten des Kindergartens oder aufgrund von Hygienefehlern. Es erscheint die Padder aufgrund des starken Abschalts des Babys, nasser Winders und Windeln, seltenen Baden und Armen;
  • Infektion. In diesem Fall sind seine anderen Manifestationen sichtbar: erhöhte Temperatur, laufende Nase, Halsschmerzen, Husten, Übelkeit und Erbrechen, Schüttelfrost und t.D. In diesem Fall kann die Haut Niederlage das erste Anzeichen von Infektion sein oder nur wenige Tage vom Beginn der Krankheit entstanden. Die häufigsten Erkrankungen, die Ausschlag in ihren Symptomen einschließen, ist dies eine Windmühle (Windelpocken), Röteln, Scharlachin und Kor.

Das gefährlichste aller Infektionen ist Meningokokken. Es wird durch ein Bakterium verursacht, das zum nationalen laufenden Gründen führt – leicht zuverlässige Krankheitsbehandlung. In einigen Fällen provoziert es jedoch Meningitis – Entzündung der Muscheln des Gehirns oder der Blutinfektion (Meningochamia).

Wenn der Infizierte infiziert ist, schaut Ausschlag auf den Körper als Blutung und wird von einem starken Fieber begleitet. Diese Pathologie ist sehr gefährlich, denn vom Beginn der Erkrankung und zum Tode in Abwesenheit der Behandlung nur wenige Stunden.

Daher liefern Sie zu geringsten Verdacht, um das Kind dringend dem Krankenhaus zu liefern, damit sie sofort die Therapie begannen. Die zeitnahe Beginn der Behandlung in 80-90% der Fälle endet sicher.

Symptome

Was könnte von einem Ausschlag in einem Kind verursacht werden?Nachfolgend werden wir ansehen, welchen Krankheiten von einem Hautausschlag gekennzeichnet sind und wie sonst diese oder andere Krankheiten manifestieren.

Cort – virale Infektion, die sich in der Regel nicht sofort ergibt. Normalerweise kann die Diagnose nur in 2-4 Tagen eingesetzt werden, wenn die Temperatur bereits gestiegen ist und die katarralen Symptome auftauchten (laufende Nase, Husten, Halsrötung).

Der Hautausschlag breitet sich von oben nach unten aus: Zuerst ist das Gesicht und den Kopf erstaunt, dann Torso und Hände, danach das Becken und die Beine. Flecken in diesem Fall sind leicht konvex, groß und manchmal verschmelzen.

Windmühle (Windmühle). Hautausschläge entstehen auf Gesicht, Kopf, Torso, kann aber in anderen Teilen des Körpers lokalisiert werden. Erstens sind sie rot und ragen leicht über die Haut, dann werden transparente Blasen, deren Inhalt als Krankheit einen eitrigen entwickelt.

Die Größe der Blasen überschreitet nicht 5 mm. Nach einer Weile werden sie sterben, und Krusten werden an ihrer Stelle gebildet. Windausschlag auf dem Körper juckt, aber es ist unmöglich, ihren Kindern zu berühren, denn nach Beschädigungen der Papula an ihrem Platz wird in ihrer Stelle eine Narbe in Form einer Fossa bleiben.

Scharlach. Anfangs ähnelt die Krankheit der üblichen Angina. Hautausschlag erscheint nur am zweiten Tag als kleine Punkte, die den ganzen Körper abdecken. In den Bögen der Ellbogen werden insbesondere starke Cluster in den Bögen der Ellbogen, in Achselhöhlen, in der Unterseite des Bauches beobachtet. Leder mit rotem, leicht schwitzen und heiß. Ein paar Tage später (2-3) alle Symptome der Krankheitshaufen und die Haut beginnt sich zu schälen.

Röteln. Die Krankheit wird mit Anzeichen von Intoxikation begleitet, eine Erhöhung der Okphital-Lymphknoten und Fieber. Ausschlag sieht aus wie Specks bis zu 5 mm Durchmesser. Für ein paar Stunden bedecken sie den ganzen Körper.

Es hält einen solchen Zustand bis 3 Tage und verschwindet dann ohne eine Spur. Orte des größten Clusters: Farben und Beine sowie Gesäß. Es ist erwähnenswert, dass diese Krankheit eine größere Gefahr schwangerer Frauen ist, weil es sehr schlecht ist, die Früchte auszuwirken.

Allergie. Ausrash entsteht plötzlich, kann von einer starken laufenden Nase, Juckreiz, Reißen begleitet werden. Hautausschlag zur gleichen Zeit gut auffällig, Erleichterung. Um dieses Phänomen zu beseitigen, müssen Sie antiallergische Vorbereitungen einnehmen, die alle unangenehmen Symptome loswerden.

Juckender Hautausschlag entsteht auf einem Körper mit Krätzen. Hautausschläge sehen aus wie Punkte, die oft paarweise etwa 2-3 mm voneinander liegen. Lokal zwischen den Fingern, auf der Oberfläche des Bauches.

Bites. Sie sind oft mit Hautausschlag verwechselt. Am Standort des Bisss gibt es einen roten Brüten-Tuberkel – Papulat. Der Arzt wird jedoch sofort feststellen, dass dies kein pathologischer Hautausschlag ist.

Was zu tun ist?

Wenn die Hautläsion erkannt wird, müssen Sie den Arzt dem Haus anrufen, um andere nicht zu infizieren, da der Grund leicht übertragene Infektionen (in diesem Fall in der Regel rational ist). Es sollte auch keinen Patienten mit schwangeren Frauen erlaubt sein, bis die Diagnose bestätigt wird. Wenn es einen Verdacht auf die Meningokokkeninfektion gibt, müssen Sie sofort einen Krankenwagen nennen.

Verwenden Sie keine Farblösungen, z. B. grün, oder Salbe, so dass der Arzt die richtige Diagnose erstellen kann. Falls der Ausschlag aufgrund von Kontakten mit bestimmten Geweben oder Haushaltschemikalien entstand, müssen Sie sich weigern, solche einzusetzen, ersetzen Sie es mit hypoallergener.

Was für ein Arzt sagt?

Die erkannte virale Infektion erfordert normalerweise keine spezifische Behandlung, sondern Antibiotika, die mit Bakterien verschrieben werden. Die Beseitigung des allergischen Zustands ist die Isolierung des Babys aus Allergen, dem Empfang von Antihistamin-, Glucocorticosteroiden und anderen Medikamenten.

Basierend auf dem Zustand eines kleinen Patienten, der Ursachen der Pathologie und der Schärfe des Erkrankungen, werden die Mittel in bestimmten Formen ausgetragen, beispielsweise kann es eine Salbe aus dem Hautausschlag sein, der auf dem Körper aufgetreten ist, oder Tabletten / Kapseln und in einigen Fällen Injektionen.

Wenn die Ausschläge von Blut oder Gefäßen provoziert werden, wird das Kind an den Hämatologen geschickt. Krätze behandeln einen Dermatologen, bestellt nicht nur einen Therapiekurs, sondern auch eine Reihe von Anti-Epidemie-Maßnahmen.

Verhütung

Es gibt einen Impfstoff aus der Meningokokkeninfektion. Allergien entstehen sehr selten von einem neugeborenen, infantischen oder vorschulkindern. Solche Reaktionen stetsiziell sollte unter der Aufsicht eines Allergeisters liegen.

Was könnte von einem Ausschlag in einem Kind verursacht werden?Kleidung, Bettwäsche, Handtücher müssen aus natürlichen Stoffen bestehen. Es ist besser, die Verwendung von Klimaanlagen für Bettwäsche zu beseitigen. Kosmetika und alle Hygieneprodukte, Pulver müssen ausschließlich kindisch sein.

Wenn das Kind einen roten Hautausschlag auf den Körper oder andere Niederlagen hat, müssen Sie den Arzt kontaktieren. Sie können den Arzt zum Haus anrufen, wenn es einen Verdacht auf infektiöse Infektionen gibt oder die Klinik selbst liefern.

Wenn sich der Zustand des Kindes jedoch stark verschlechtert, ist es notwendig, dringend einen Krankenwagen zu verursachen oder einen Patienten mit einem eigenen Krankenhaus zu transportieren.

Verpassen Sie nicht den Moment der Manifestation von Hautausschlag und teilen Sie sich nicht in Selbstmedikamente ein, auch wenn Sie Ihrer Meinung nach wissen, wie man ein Kind behandelt. Der rechtzeitige Anruf des Arztes wird dazu beitragen, wertvolle Zeit zu sparen und die Gesundheit Ihres Kindes zu retten.

 

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar