Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Kinder / Erstes Adcorm für Neugeborene

Erstes Adcorm für Neugeborene

/
105 Views

Regeln für die Einführung von Staub mit Stillzeit. Was kann und kann dem Baby nicht von erwachsenen Lebensmitteln gegeben werden?

Jede Mutter, seit die Konzeption eines Kindes für ihre Entwicklung und Gesundheit erscheint, und von der Geburt anfangen, wird sie genauer gefangen. Die volle Ernährung ist ein grundlegender Faktor, mit dem das Baby vollständig wachsen und sich entwickeln kann.

Erstes Adcorm für NeugeboreneWenn das Kind aufwächst, und die Muttermilch reicht nicht aus, um ihn vollständig zu befriedigen, die Frage ist die Frage des Beginns der Einführung des ersten Staubes mit dem Stillen. Wenn Sie anfangen können, zusätzliche Ernährung zu erteilen, und dass Sie einkämpfen können, werden wir versuchen, in unserem heutigen Artikel zu zerlegen.

Wann beginnen Prikorm

Das Thema des Staubs ist ziemlich umfangreich und beantwortet definitiv die Frage, wenn Sie anfangen, in Erwachsenen zu betreten, ist es unmöglich. Es gibt jedoch Empfehlungen von Kinderarztern in Bezug auf die Ernährung von Kindern beim Stillen.

Um dieses Thema zu wenden, können Sie auf widersprüchliche Empfehlungen von Spezialisten erfüllen, die verschiedene Systeme und Tabellen beraten. Einige haben bereits ihre Relevanz verloren, daher werden wir uns auf Optionen konzentrieren, die moderne Entwicklungstrends entsprechen.

Schließlich konnte Mama nicht mehr als 2 Monate lang nicht in der Mutterschaftsurlaub sein, und sie musste das Baby zu dieser Zeit über das Essen von Erwachsenenessen übersetzen. Jetzt ist alles anders.

Einige Mütter wählen eine Ernährungsoption, die auf einem pädagogischen Fütterungssystem basiert, das zum Füttern von Lebensmitteln sorgt, die Eltern essen. So ist es nicht notwendig, speziell für ein Kind zu sprechen, und auf allmählich gewöhnt Krook an normale Produkte von «Erwachsene» Mira.

Ärzte unterstützen nur einen ähnlichen Ansatz, wenn Eltern ihre Ernährung auf die Grundsätze der richtigen Ernährung bauen und nicht fettige, fettige, scharfe und hochgewürzige Gerichte missbraucht werden, sowie Vorsicht, die sich auf den Einsatz von Produkten mit ausgeprägten allergischen Eigenschaften und exotischen Früchten beziehen ungewöhnlich für unseren Ort.

Aber die meisten Geburtshelzungen befürworten das klassische Diagramm der Verabreichung des Staubs, der den Beginn des Alters von 6 Monaten beinhaltet. Nach modernen Pädiatrioren kommen alle wichtigen Substanzen zusammen mit der mütterlichen Milch zum Baby, die in den ersten Lebensmonaten sowohl Trink- als auch Lebensmittel für Krümel trinken.

Natürlich ist es möglich, nur 6 Monate alt zu warten, wenn Mama genug Milch hat, und das Kind gewinnt innerhalb des normalen Bereichs an Gewicht. In der Regel, um 6 Monate alt zu altern, ist er nicht genügend mütterlicher Milch, daher wird der Bedarf an einem ersten Babber beim Stillen akut.

Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen, ein kleines Motorrad aufzubauen, verleiht dem Baby, der psycho-emotionale Kugel kennenzulernen, und ermöglicht es Ihnen, ein Kaugerät zu entwickeln.

Vor dem Eintritt in die erste Köder ist es notwendig, zu bewerten, wie viel das Kind bereit ist, sich mit erwachsenem Essen kennenzulernen:

  • Das Kind fragt öfter die Brust, also können wir sagen, dass es nicht gekämpft ist;
  • Erwachsene Nahrung verursacht Interesse an Krümel;
  • Das Kind fühlt sich sicher in einer sitzenden Position an und kann sich auf den Vorsitzenden des Rückens verlassen
  • Wenn der Krümel versucht, Essen in den Mund zu legen, verderbt er sie nicht. Obwohl in den ersten Monaten des Lebens dieser Reflex sehr entwickelt ist;
  • Das Baby erzielte im Vergleich zum Geburtsgewicht doppelt so viel Gewicht;
  • Clocken fangen an, die ersten Zähne zu schneiden.

Was kann gegeben werden??

Wie für die Wahl der Produkte, von denen man die ersten Babes mit dem Stillen beginnen kann, existiert die eindeutige Liste nicht.

Es hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Gewichtssäppchen;
  • Mögliche Erkrankungen des Immunsystems;
  • Saison, die das Köder begleitet;
  • Persönliche Intuitionsmutter.

Zuvor wurden Kinderärzte empfohlen, Fruchtpürees in die Ernährung einzubeziehen, aber heute wird diese Idee kritisiert, da die Kinder nach Fruchtpüreen nur Gemüse essen können.

Dr. Komarovsky besteht auf der Einführung von Milchprodukten. Eine der beliebtesten Pädiatiker ist der Ansicht, dass es möglich ist, die Einführung der Fütterung beim Stillen von Kefir und Getränken mit Bifidobakterien zu starten.

Erstes Adcorm für NeugeboreneDa das Verdauungssystem von Säuglingen aufgrund der Ähnlichkeit ihrer Zusammensetzung mit maternaler Milch am sanftesten auf ähnliche Produkte reagiert. Darüber hinaus wird dies dazu beitragen, das Problem der Dysbakteriose zu lösen, und wirkt sich positiv auf Kinder auf, die an Allergien leiden. 

Die klassische Tabelle des ersten Staubes basiert auf der Aufnahme von Gemüsebrei in der Diät. Kashi ist auch gut geeignet, wenn das Baby stark an Gewicht gewinnt. Beginnen Sie jedoch besser mit Reis oder Buchweizen, da sie eine glutenfreie Basis haben. Im Laufe der Zeit, Hinzufügen und Maisgelenke.

Wenn Ihr Karapuz mehr als gut gewinnt als gut und unterscheidet sich unnötig fettig, dann kann dafür die beste Option gemütert werden. Sie können mit Brokkoli, Zucchini, Blumenkohl, Kartoffeln, Kürbissen und Karotten beginnen, was auf unseren Betten leicht zu finden ist. Es ist auch sehr nützlich für Kinder, die oft an Verstopfung leiden.

Aber sei vorsichtig mit Zucchini, wenn das Kind im Gegenteil, flüssiger Stuhl. Kartoffeln, bevor das Kochen etwas besser ist, um in Wasser einzuweichen, um überschüssige Stärke zu verlassen.

Wenn die Einführung der ersten Vorräte während der kalten Jahreszeit fällt, ist das Gemüse besser nicht zu missbrauchen, da die in Gewächshäuser angebauten Früchte unwahrscheinlich ist, dass es für den wachsenden Organismus nützlich ist.

Wie man kocht?

Die einfachste Version des Staubes ist Kishkas und Kartoffelpüree, die in der fertigen Form verkauft werden. Wenn Sie jedoch keine Anhänger von gekauften Produkten sind, halten wir uns an den Kochoptionen auf der eigenen.

Um Brei zuzubereiten, ist es notwendig, das ausgewählte Lager in der Kaffeemühle vorzuschleifen, und nach dem Bauen in Wasser, ohne Salz hinzuzufügen. Um die Ernährung zu erhöhen und den Geschmack zu verbessern, können Sie Muttermilch hinzufügen. Wie bei der Konsistenz des resultierenden Breis ist es notwendig, sich auf den durchschnittlichen Feinkressorium zu konzentrieren, damit Karapuz ohne große Anstrengung schlucken kann.

Wenn Sie ein Gemüsepüree kochen, müssen Sie Gemüse kochen, bis sie in herkömmlichem Wasser ohne Salz fertig sind, und nach dem Schalten Sie es auf das Sieb oder mahlen Sie ihn mit einem Mixer mit einer Kasse.

Wie für fermentierte Milcherzeugnisse können Sie Kefir mit Milchküche verwenden oder spezielle Milchprodukte in Geschäften kaufen «Für Brüste».

Grundregeln

Bevor Sie das erste Köder starten, lernen Sie die Hauptregeln, um keine Fehler zu machen:

  • Zusammen mit den Höcker und Kartoffelkartoffeln ist es möglich, das Kind Wasser zu geben, aber es sollte keine Verunreinigungen von Drittanbietern enthalten, so dass es besser ist, Wasser in einer Apotheke zu kaufen;
  • Wenn Ihr Baby ungesund oder die Impfung ist, ist es ungesund, mit der Einführung der Fütterung es lohnt sich, sich auszuräumen;
  • Erstes Adcorm für NeugeboreneIn 6 Monaten kann der Ernährung von 50 Gramm der Fütterung in 6 Monate hinzugefügt werden, was allmählich bis zu 100 Gramm erhöht wird. In 7 Monaten kann diese Zahl bereits 150 Gramm sein. Setzen Sie jedoch kein Kind zwangsweise, und wenn er keine Kartoffelpüree mehr darstellt, ist es besser, ihm eine Brust anzubieten. Wir empfehlen auch, den Futtertisch mit dem Stillen zu verwenden, der zunächst nicht überflüssig ist.

Folgen Sie sorgfältig der Reaktion des Körpers und hören Sie auf, das Essen zu geben, wenn Krümel sind:

  • Ein Ausschlag erschien;
  • Hockerstörung;
  • Aufgabe weh.

Sie kennen jetzt die Merkmale der Einführung des ersten Staubs für Babys beim Stillen. Wenn daher Ihr Krümel das neue Lebensmittel widersetzen, demonstriert entweder eine aktive Unzufriedenheit, zwingen Sie es nicht zwangsweise und seien Sie aufmerksam auf seine Reaktionen.

Vielleicht passt es nicht zu dieser Ernährung, oder es gibt noch keine Zeit, um zu essen «Erwachsene». Empfehlen Sie der Empfehlung von Kinderarzidern und hören Sie dem mütterlichen Herzen, dann wird Ihr Baby gesund und freudig wachsen!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar