Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Kinder / Wählen Sie eine Milchmischung für ein Kind: Wichtige Punkte der Wahl und Verwendung

Wählen Sie eine Milchmischung für ein Kind: Wichtige Punkte der Wahl und Verwendung

/
168 Views

Sicherstellung Ihres Kindes mit Ernährung – die Hauptaufgabe jeder Mutter. Wenn Sie also eine Milchmischung wählen, fällt Mama in Verwirrung. Die besten Milchmischungen für Neugeborene, was sie sind?

Für jede Mutter ist eine der Hauptaufgaben, Ihr Baby aus den ersten Tagen seines Lebens mit vollen Ernährung sicherzustellen. Die nützlichste Mahlzeit für das neugeborene Baby ist natürlich Muttermilch, die zur vollen Entwicklung des Babys beiträgt, die Bildung von Darmmikroflora und Gesundheitsförderung. Aber leider ist das Stillen nicht immer möglich.

Eine kleine Ziffer

Wählen Sie eine Milchmischung für ein Kind: Wichtige Punkte der Wahl und VerwendungLaut Statistiken sind etwa 5% der Frauen aufgrund bestimmter physiologischer Gründe, um ihr Babystillen zu füttern. 10% der Frauen trainieren nicht, um die normale Laktation nach der Geburt zu etablieren, oder es gibt ein medizinisches Zeugnis für seine erzwungene Kündigung.

In solchen Situationen müssen Mütter Muttermilchsubstituierte verwenden – Milchmischungen für Neugeborene, die derzeit in den Regalen von Babynahrung und Apotheken eine riesige Menge vorgelegt werden. So nehmen Sie eine Milchmischung für ein Neugeborenes richtig ab?

Arten von Milchmädchen

Alle Vielfalt der Kindermolkereikerne, die auf Lagerregalen präsentiert werden, können in trocken und flüssig aufgeteilt werden. Um für die Trockenmilchmischung für Neugeborene zu verwenden, ist es für den Einsatz geeignet, es ist in den auf dem Paket angezeigten Proportionen durch warmes gekochtes Wasser geschieden.

Flüssige Mischungen werden bereits in fertigter Form verkauft und können sofort zum Füttern des Babys verwendet werden, jedoch trotz aller Bequemlichkeit ist es selten genug, um fertige Mischungen in unseren Filialen zu treffen. Darüber hinaus gibt es eine Aufteilung von Babynahrung für frisch, fermentiert und medizinisch.

Die meisten Milchmischungen für Neugeborene werden auf der Grundlage von Kuhmilch hergestellt. Um jedoch das Erscheinungsbild allergischer Reaktionen auf das in diesem Produkt enthaltene Protein zu beseitigen, ist die Milch auf besondere Weise verarbeitet und nähert sich der Zusammensetzung einer Frau in der Muttermilch. Daher unterscheiden sie sich alle auch und der Grad ihrer Anpassungsfähigkeit.

Sie sind also die folgenden Typen:

  • Angepasst – so nah wie möglich in der Zusammensetzung und dem Gehalt an Protein, Kohlenhydrat, Fett- und Vitaminkomponenten zur Muttermilch. In ihrer Herstellung, milchenteminalisiertes Serum, das Protein anpasst und verdaulicher ist;
  • Weniger angepasst oder «Osinic» – nahrhafter und nahrhafter, gut geeignet für häufig blinkende Kinder sowie diejenigen, die den Pause nicht zwischen der Fütterung erstellen;
  • Teilweise angepasst – Diese Brei sind nur teilweise nahe an der Muttermilch, kann Stärke und Saccharose enthalten. Sie werden verwendet, um Kinder älter als sechs Monate zu füttern.

Wählen Sie eine Milchmischung für ein Kind: Wichtige Punkte der Wahl und Verwendung

Die beste Milchmischung zum Füttern neugeborener Babys ist natürlich der am besten angepasste. Wenn Sie wählen, muss die Verpackung sorgfältig prüfen, es sollte eine Ziffer darauf geben «eins», was bedeutet, dass Pakish, um die kleinsten Kinder zu füttern.

Wenn Sie ein Kind von 6 Monaten erreichen, können Sie mit einer Zahl nach Brei gehen «2», und nach 12 Monaten – mit einer Zahl «3».

Was ist ein Teil von?

Alle Mütter Sorgen, wie die Zusammensetzung der Milchmischung für ein Neugeborenes sein sollte, weil Gesundheit, Entwicklung und volle Verdauung davon abhängt.

Der Brei für Neugeborene umfasst also solche Komponenten:

  • Molkerei entmineralisiertes Serum, das das Risiko von Problemen mit Verdauung und Störungen des Stoffwechselprozesses verringert;
  • Taurin und Cystin sind spezielle Aminosäuren, die an der Bildung eines Gehirns beteiligt sind und zur Absorption von Fetten beitragen;
  • Nukleotide – Erwachsene Diese Substanzen werden von Aminosäuren unabhängig voneinander hergestellt, und bei Neugeborenen ist dieser Prozess in der Formationsstufe. Nukleotide beteiligen sich an anderen metabolischen Prozessen, tragen zum Wachstum von Zellen bei und verbessern den Darmzustand;
  • Pflanzenöle sind reich an nützlichen Fettsäuren;
  • Emulgator und L-Carnitin – der erste trägt zur Auflösung von Fetten bei, die Teil von Trockenmolkerei-CAS sind, und der zweite – beschleunigt diesen Prozess;
  • Laktose – wirkt sich positiv auf die Absorption von Mineralien aus, trägt dazu bei, die Darmmikroflora normalerweise aufrechtzuerhalten;
  • Mineralien und Vitamine, die nicht in Kuhmilch sind, nämlich: A, C, D, E, K und B6.

Es ist wichtig zu wissen, dass die bereits gekochte flüssige Milchmischung für ein Neugeborenes im Kühlschrank nicht mehr als 3 Stunden aufbewahrt werden kann, nur während dieser Zeit, wenn sie füttert.

Es sollte auch angesehen werden, dass das Kind beim Füttern mit künstlichem Milchbrei, das Kind zusätzliche Flüssigkeit braucht. Daher müssen Sie bei den Unterbrechungen zwischen den Fütterungen ein Kind gekocht essen, und besser als besonderes Kinderwasser. Zusätzliches tägliches flüssiges Volumen pro Tag, das ein Kind trinken sollte, entspricht im Durchschnitt das Volumen einer Fütterung.

Wie kann ich die richtige Wahl treffen??

Wenn Sie eine Milchmischung für ein Kind erwerben, ist das erste, was Sie tun können, um einen Kinderarzt zu konsultieren. Ein kompetenter Spezialist kann immer das beste Babynahrung empfehlen und das am besten geeignete Produkt abholen.

Wählen Sie eine Milchmischung für ein Kind: Wichtige Punkte der Wahl und VerwendungIn keinem Fall sollte sich nicht auf Werbung oder Tipps Freundinnen verlassen, t.Zu. Der Körper jedes Kindes ist individuell und eins und dieselbe Mischung kann einen anderen Effekt auf das Verdauungssystem verschiedener Kinder haben.

Nach der Einführung neuer Karya ist es notwendig, die Reaktion des Babys eng zu überwachen und das neue Produkt bei allergischen Reaktionen oder Darmstörungen dringend zu füttern.

Wie auch immer, ich «Springe auf die Mischung» Kein ersichtlicher Grund. Zu. Sehr häufige Änderung der Zusammensetzung der Nährstoffmischung beträgt auch Stress für den Körper des Kindes.

Die Änderung der Mischung gilt nur als gerechtfertigt, wenn das Kind eine individuelle Intoleranz für dieses Produkt hat, ein Arzt wurde eine medizinische Ernährung ernannt oder ein Kind hat diese Mischung bereits gewachsen und muss zu mehr ziehen «Erwachsene» Option Kashi.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar