Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Kinder / Sling-Rucksack – für ältere Babys

Sling-Rucksack – für ältere Babys

/
103 Views

Sling-Rucksack – aus welchem ​​Alter zu verwenden? Wie zu tragen? Welche Kriterien für die Auswahl guter Sling-Rucksäcke? Sling-Rucksack und Känguru vergleichen. Rucksack mit deinen eigenen Händen

Sling-Rucksack ist ein bequemes Tragen für kleine Babys, ausgestattet mit weiten Riemen, stabiler Gürtel und Polsterung unterschiedlicher Riemen. Sein ergonomisches Design zieht Mütter an, sodass wir die Merkmale dieses Modells des Tragens näher in Betracht ziehen, wer es eignet, und wer nicht ist, und aus welchem ​​Alter können Sie ein kleines Kind dazu bringen. 

Aus welchem ​​Alter ist es empfohlener Sling-Rucksack?

Sling-Rucksack - für ältere BabysEs kann von vier Monaten verwendet werden, wenn das Kind bereits erheben und den Kopf und bis zu drei Jahre halten kann. Der Sling-Rucksack ist besser, um Neugeborene nicht anzuwenden.

Hersteller, die mit dem Fehlen der fälligen Kontrolle der staatlichen Strukturen hinter dem Markt für solche Kinderprodukte, argumentieren, dass Sie in ihren Rucksäcken für ganz andere Krümel verwenden können, die nur geboren wurden.

Dies ist jedoch nicht der Fall. Der Rucksack jeder Marke kann nicht früher genutzt werden, als das Kind 4 Monate alt ist, und es ist besser, auf alle bis zum sechsmonatigen Erfolg zu warten, wenn der Krümel versucht, sich zu setzen.

Nachfolgend sind die Argumente gegen die Verwendung von Sling dieses Modells für Neugeborene: 

  • Die Form des Sling-Rucksacks ist groß für den Körper, der nur geborene Krümel geboren hat. Schlösser sowie Matratzen und Höschen, welche Hersteller versuchen, diese Tatsache auszugleichen, schaden die richtige Bildung des Knochens und des Muskelkorrats des Kindes. Einschränkungen beim Tragen eines Babys in einem Rucksack sind Kinderalter von bis zu 4-6 Monaten, Gewicht bis 7,5 kg, eine Erhöhung von bis zu 68 cm; 
  • Aufgrund des starken Weiten der Hülse ist das Baby im Rucksack zu früh durch eine niedrigere Durchbiegung gebildet; 
  • Enge gepresste erwachsene Formen Foot Hyperware, t. E. wenig praktisch sitzt auf der Schnur; 
  • Der Trägerband hat einen starken Druck auf das Becken der Mutter, das noch nicht vollständig reduziert wurde, und der Uterus hat wiederhergestellt. Dieser Faktor kann Unwohlsein an der Unterseite des Bauches und das Erscheinungsbild von Hämorrhoiden provozieren.

Es ist daher besser, Neugeborene andere Arten von Schlingen – Schals, Maischlingen oder Tragen an Ringen zu wählen, und Rucksäcke sparen für mehr erwachsene Kinder. 

Wie trägt man einen Sling-Rucksack?? 

Beginnen Sie mit dem Stehen von der Position «Bauch zum Bauch». Dann sieht das Baby, jederzeit meine Mutter vor ihm sah, keine Angst vor keiner Straßenlärm, noch der Welt. Nur wenn Sie ein Kind in einer solchen Position arrangieren, vergessen Sie nicht, den Halsband zu verwenden, um den Kopf aufrechtzuerhalten. 

Wiederholung eines Kindes mit einem Rücken zu sich selbst, wenn der Krümel sechs Monate sein wird. Zu diesem Zeitpunkt wird er nicht so geratet, und außerdem wird er angenehm und interessant sein, um die Welt umzusehen. Und hinter dem Rücken und auf dem Oberschenkel sollten Sie ein Baby tragen, wenn es etwas älter wird. 

Setzen Sie ein Kind in einem ergonomischen Rucksack mit ergonomischer Kinder, stellen Sie sicher, dass diese Kriterien beobachtet werden: 

  • Wenig muss ein wenig über den Gürtel hängen; 
  • Knie, die immer noch nicht laufen, sollten über BOO angehoben werden; 
  • Der Rücken der Rucksack sollte glatt und gut gestreckt sein, und der Sitz ohne «Blasen» und Misserfolge; 
  • Briefmarken sollten entlang der Schultern eines Erwachsenen parallel passieren und einen Rutschzug aufrechterhalten oder dahinter überquert werden; 
  • Kleinkinds zurück in der Fläche der Taille muss ein bisschen abgerundet sein. 

So wählen Sie einen praktischen Sling-Rucksack aus? 

Durch die Wahl des Tragens, berücksichtigen Sie die folgenden Parameter: 

  • Alter sowie Gewichts- und Kleinkindwachstum; 
  • Die Möglichkeit einer einheitlichen Unterstützung der Wirbelsäule des Kindes. 

Es sei auch darauf hingewiesen, dass der Rucksack im Vergleich zu anderen Schlingen ein größeres Gewicht hat, was bedeutet, dass die Last an der Wirbelsäule und des muskulösen Korsetts des Erwachsenen zunimmt. Ein anderes Kriterium ist Saisonalität. Im Sommer wird das Baby in einem dichten Rucksack heißer sein, aber für eine kältere Jahreszeit, ist diese Trage die beste Option. 

Ein gutes Modell eines Rucksacks hat die folgenden Kriterien: 

  • Sling-Rucksack - für ältere BabysEr hat einen harten Gürtel, um das erwachsene Mittagessen und breite Gurte zu unterstützen, die nicht von den Schultern abstürzen. Diese Parameter garantieren eine einheitliche Lastverteilung an einem Erwachsenen;
  • Der Rucksack-Rucksack für ein Kind sollte breit sein und eine weiche Textur haben, was eine ordnungsgemäße physiologische Entwicklung gewährleistet; 
  • Verfügbarkeit von Kapuze. Es ist erforderlich, den Kopf der Weile zu fixieren, wenn er sich in einem Spaziergang versuchte, und dient auch als Schutz gegen widrige Witterungsbedingungen. 

Was ist besser – Rucksack oder Schlinge? 

Viele ergonomische Schlinge ähneln einer anderen Art von Träger – Känguru. In der Tat gibt es jedoch grundlegende Unterschiede zwischen diesen beiden Arten.

In Bezug auf Känguru argumentieren einige Ärzte angeblich, dass seine Verwendung, wenn er nicht angepasst wird, der körperlichen Gesundheit des Kindes schadet, und führt zu Unbehagen für Erwachsene. Sie können dies vermeiden, Sie müssen nur die Riemen richtig einstellen und sicherstellen, dass das Baby fest in den erwachsenen Körper gedrückt wird. 

Das Design desselben Sling-Rucksacks ermöglicht es Ihnen, in der richtigen Position in die Situation in der rechten Position zu platzieren, selbst wenn es sich darin lockert. Mit Hilfe von unelastischem Gewebe, das dicht den Körper des Kindes passt, verteilt die Schlinge gleichmäßig die Last an den Muskeln und das schnelle Korsett des Babys, einschließlich der Wirbelsäule. 

Es gibt jedoch zwischen dem Sling-Rucksack und der Kenguruschka, was ihre Angehörigen. Beide Trägermodelle ermöglichen es Ihnen, die freien Hände eines Erwachsenen beim Gehen mit dem Baby, als auch klein, innen zu gehen, ständig im taktilen Kontakt mit Mama, was für seine Entwicklung wichtig ist. 

Sling-Rucksack: Wir nähen Ihre eigenen Hände 

Nähen dieses Sling-Modells ist schwieriger als May-Sleing oder Optionen mit Ringen. Um einen Rucksack mit Ihren eigenen Händen zu nähen, benötigen Sie neben dem Hauptgewebe neben dem Hauptgewebe – halbautomatische Befestigungselemente, mit denen Sie Gewebeelemente anschließen können.

Noch ein Schaumstoff – zum Füllen der Rückenlehne und der Kopfstütze. Isolon oder Segment eines touristischen Teppichs, der in den Gürtel eingesetzt ist, um eine zusätzliche Steifigkeit zu geben. Sie benötigen auch Slings, damit es einfach ist, die Länge der Riemen einzustellen und den Gauner an den erwachsenen Körper zu drücken.

Unten ist die Materialmenge, die auf dem Kind auf eineinhalb Jahren basiert: 

  • Der Hauptgewebe ist ein Mantel, ein dichtes X / B-Gewebe, Jeans, Schnittlänge von 2 Metern; 
  • Baumwollgewebe beim Futter – 1 Meter; 
  • 4-4,5 cm breiter Streifen – 4-5 Meter; 
  • FASTEX – 3 Stück, bis zu 4,5 cm breit; 
  • Zentimeter Isolon mit einer Fläche von 70 cm um 22 cm; 
  • Porolon – 2 Segmente, 7,5 cm mit 50 cm. 

Sling-Rucksack besteht aus drei Teilen – Gürtel, Rücken und Riemen:

  • Sling-Rucksack - für ältere BabysZunächst werden Riemen geschnitten. Sie werden von offline genäht, dann mit Schaumgummi gefüllt und mit Schaumgummi gefüllt 
  • Gürtel näht vom Hauptgewebe und Isolon. Auch in den Texturen und Schlingen sind auch eingesetzt; 
  • Der Rücken ist nicht vollständig vorbei, aber aus drei Teilen herausgeschnitten. Wenn der Rucksack für den Winter genäht ist, dann stylen Sie zusätzlich mit Syntps. Auch in den Rücken sind die Vergeltungsfette genäht, sodass die Zulage der Naht mehr erfolgen muss;
  • Wenn der Rücken bereit ist, um die Riemen herauszufordern und versuchen, sich selbst zu tragen. Wenn alles passt, sind die Riemen an der Schreibmaschine beteiligt, und das letztere ist genäht. 

Zusammenfassend möchte ich sagen, dass es keine schlechten und guten Sling-Räuber gibt. Wenn es Probleme gibt, bedeutet dies, dass Sie oder verwenden Sie die Schlinge nicht im Alter oder setzt sich falsch darin. Wenn Sie jedoch die Kriterien für die richtige Landung verwenden, werden Sie diese Aufgabe erfolgreich umgehen!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar