Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Kinder / So steigern Sie den Appetit Ihres Kindes und machen Sie eine gesunde Ernährung?

So steigern Sie den Appetit Ihres Kindes und machen Sie eine gesunde Ernährung?

/
123 Views

Was sind die Hauptgründe für einen armen Appetit bei Kindern und sind wirksame Methoden ihrer Beseitigung? Welche Produkte beitragen zu einer Erhöhung des Appetits?? So ernähren Sie sich in Schaden

Das Problem des armen Appetits bei Kindern ist einer der brennendsten Eltern aus der Sicht der Eltern. Nach allem hängt von der rechtzeitigen und vollständig befestigten Baby von der vollen Entwicklung und der Bildung seines Körpers ab.

Wie erhöht man den Appetit Ihres Kindes und machen Sie eine gesunde Ernährung?Was ist, wenn Ihre Brötchen zu essen weigert, und wie der Appetit des Kindes erhöht wird, werden wir in unserem aktuellen Artikel berücksichtigen.

Ursachen des Anpassungsmangels bei Kindern

Es gibt viele Gründe, welchen Kinder sich weisen zu essen. Betrachten Sie das häufigste von ihnen.

Die Verletzung des Appetits in Babys ist in der Regel auf den Verstoß gegen den üblichen Fütterungsmodus zurückzuführen. Daher ist es nicht notwendig, ein Kind oft an die Brust anzuwenden, und noch mehr ist es chaotisch. Darüber hinaus ist es nicht notwendig, den Babys gesüßten Tees vor dem Füttern zu geben.

Es wird nur einen Appetit im Säugling aufnehmen, und der Magen wird mit unnötigen Wasser beschäftigt sein. Kräutertee und Säfte geben nach dem Füttern oder in einer Zeit von sehr starker Hitze besser, wenn der Körper einen großen Bedürfnis nach Flüssigkeit hat.

Im Alter von 6 Monaten, als der Krümel die erste Köderin beginnt, kann oft Willenswunsch mit dem Missbrauch von Fruchtpürees verbunden sein. Dies wird dadurch erläutert, dass süße Fruchtpüree hauptsächlich schnelle Kohlenhydrate enthalten, die den Appetit abschlagen.

Kroch kann auch Lebensmittel ablehnen, wenn sich aus irgendeinem Grund der Geschmack der Müttermilch geändert hat. Ein solches Phänomen kann beobachtet werden, wenn die Mutter etwas akutes oder ein Gericht isst, das von Gewürzen gut gelockt ist.

In der Anzahl ernsterer Gründe für den Rückgang der Traktion zu Lebensmitteln gehören die Krankheit des Kindes. Auch bei der üblichen Kälte kann entweder eine Erkältung um einen hohen Appetit völlig vergessen werden. Da der Schleim sich im Nasophal ansammelt, sammelt sich der Schleim an, dann sammelt sich der Krümel, um Unbehagen während des Saugens zu erleben und die Brust abzulehnen. Daher ist es während der Kälte notwendig, der Babynase vor dem Füttern zu helfen.

Ein besonderer Moment, mit dem die Unwilligkeit des Kindes Nahrung nutzt, ist das Erscheinungsbild der ersten Zähne aus den Krümel. Beachten Sie daher, dass ein kleiner Alkalikel im Kaugummi auf dem Kaugummi erscheint, und der Speichel fließt den Fluss, machen Sie sich bereit für schlaflose Nächte und Ablehnung von Lebensmitteln.

Wie erhöht man den Appetit Ihres Kindes und machen Sie eine gesunde Ernährung?Die Gründe, die die Erhöhung oder den Rückgang des Appetitins des Kindes beeinflussen, umfassen sogar Witterungsfaktoren. Daher sind die Kinder oft launisch und verweigerten Lebensmittel mit plötzlichen atmosphärischen Druckabfällen. In diesem Fall können Sie versuchen, den Krümel auf etwas Leckeres zu interessieren. Auch eine schwere Wärme kann oft sein. In dieser Zeit ist es am besten, hochkalorien- und fetthaltige Geschirr zu vermeiden.

Bei älteren Kindern kann der Appetitverlust mit starken emotionalen Erlebnissen, beleidigten oder Chagrin verbunden sein. In diesem Fall ist es, das Hauptsache, das Kind in einen mentalen Zustand zurückzugeben, beruhigen, und damit wird es zu essen kommen.

Grundempfehlungen

Wir wenden uns also an die Liste der Tipps, die Mittel umfassen, die den Appetit in Kindern effektiv erhöhen:

  • Wenn Sie homöopathische Heilmittel berücksichtigen, dann in diesem Fall Komplexe, einschließlich Cine, Calcium- und Magnesiumsalze sowie Kolkhikum. Sie werden nur von der Ernennung eines Arztes empfohlen
  • Drogenabhängige, die zur Verbesserung des Appetits beitragen, können auch für Säuglinge verwendet werden. Diese Gruppe umfasst: Glycin, Elkar, Creon und Lizsin. Verwenden Sie Drogen, die einen erheblichen Erhöhung des Appetits bei Kindern auch strikt wie von Ärzten ernannt werden sollten;
  • Unter den Produkten, die den Appetit bei Kindern erhöhen, gibt es einen sauren Apfelsaft, der die Freisetzung von Magensaft fördert.

Anwendung der Phytotherapie

Sie können einen erhöhten Appetit in einem Kind und mit Hilfe von speziellen pflanzlichen Tees erreichen, um den Betrieb des Verdauungstrakts zu verbessern. Aber selbst mit den phytotherapeutischen Mitteln ist es notwendig, den Zustand des Babys vorsichtig und genau zu überwachen, da allergische Reaktionen erscheinen können.

Betrachten Sie die effektivsten Kräuterzusammensetzungen, die den Appetit erhöhen.

Es hilft der Infusion des Gras von Verinis, für die Zubereitung, auf der es reicht, um 10 g Kräuter zu nehmen, und gießen Sie es 0,5 Liter kochendes Wasser. Die Mischung muss 20 Minuten lang gebrochen werden, und nachdem es möglich ist, 70-100 ml nach jeder Mahlzeit zu belasten und 70-100 ml zu verwenden.

Schön appetitlich ist auch Tee auf der Basis trockener Privilegationsfeder. Um es zu kochen, müssen Sie 1 Stunde dauern.L. Trockene Materie und gießen Sie es Glas kochendes Wasser. Die Mischung wird anstelle von einer Stunde und nach einer halben Stunde vor den Mahlzeiten bis nach dem Baby bis 10-20 g.

Die positive Wirkung auf den Appetit von Kindern hat auch Tee auf der Grundlage einer dreiteiligen Serie. Um es zu kochen, müssen Sie 10 g Gras nehmen und mit einem Glas steiler kochendem Wasser gießen, und nachdem er in einem Thermoskörper 4 Stunden darauf besteht. Die resultierende Infusion kann den Kindern vor dem Essen von 4-mal täglich für 1 st gegeben werden.L.

Um den Appetit zu erhöhen, ist es notwendig, die Ernährung des Kindes in einem klaren Zeitrahmen zu organisieren. Diese gibt es Frühstück, Mittag- und Abendessen müssen strikt auf dem Zeitplan sein. Sie werden leicht darauf hinstellen, dass das Baby zum ersten Mal ein solches Regime ablehnen wird, also keine Angst, es ohne Mittag- oder Abendessen zu verlassen.

Aber bald wird er verstehen, wenn er keinen Zeitplan annimmt, dann muss er auf die nächste Mahlzeit warten. Sein Magen wird auch an die systematisierte Ernährung gewöhnt und wird anfangen, den Magensaft auf die gewünschte Zeit hervorzuheben.

Eine der Hauptregeln besteht darin, Snacks zu vermeiden! Wenn Sie das Kind ständig mit Brötchen, Süßigkeiten oder Keksen füttern, möchte er zweifellos nicht essen, essen Sie keine Abendsuppe.

Maximum, das gegeben werden kann, ist Mineralwasser ohne Gas. Und lassen Sie sich nicht auf elende Überzeugungen täuschen und fordert mindestens eine Süßigkeit auf, da Sie ihnen einverstanden sind, dann bauen Sie die richtige Ernährung nicht an. Und wenn Sie stehen, ist ein großartiger Baby-Appetit garantiert.

Eine der effektivsten Methoden zur Verbesserung des Appetits bei Kindern ist Spaziergänge. Diese Methode ist jedem von langen, aber nur wenige Menschen, die wesentlich berücksichtigen. Diese Gruppe umfasst auch alle möglichen Bewegungsspiele, Schwimmen, Turnierübungen, in einem Wort, was das Kind das maximale Kalorien und Energie ausgeben lässt.

Somit wird der Körper sofort versuchen, die Kosten auszufüllen und diesen Wunsch zu signalisieren, zu essen. Geben Sie deshalb das Baby deshalb nicht am Tag nach den Computerspielen und beobachten Sie Cartoons, und schicken Sie es besser, um mit Kollegen auf der Straße zu gehen.

Um ein Interesse an einem Kind zu erwecken, können Sie die Lebensmittel gemeinsam zum Kochen vorbereiten oder auf einfache Handlungen anziehen, die für ihn genau sein werden. Sie können ihn zum Beispiel bitten, die Eier zu brechen oder den Teig zusammen zu legen. Jetzt sehen Sie, wie das Kind danach glücklich ist, das Essen zu essen, an der er persönlich teilgenommen hat.

Wie erhöht man den Appetit Ihres Kindes und machen Sie eine gesunde Ernährung?Eine der effektiven Wege ist auch die Dekoration von Gerichten. Es gibt viele Möglichkeiten, gewöhnliche Gerichte zu verleihen, kompliziert aussehen und sie in das Gesicht verschiedener Tiere verwandeln, sowie Zeichnungen mit einer Marmelade oder Sauerrahm auf den Pfannkuchen. Um dies zu lernen, ist es einfach, es reicht aus, um in das Internet zu schauen und einen Schritt-für-Schritt-Anweisungen von Gerichten zu finden.

Versuchen Sie in keinem Fall, das Kind zwangsweise zu füttern. Dies ergibt einen grundsätzlich entgegengesetzten Effekt, und das Kind wird ein resistentes Essen entwickeln. Es gibt oft Fälle, Fällen, dass die Eltern versuchen, das Kind zu zwingen, es zu essen und zu erbrechen zu bringen. Daher zeigen Sie einfach Geduld und probieren Sie es besser, um die Kinderdiät zu diversifizieren. Das Kind wird sich für ein neues Gericht interessieren, und der Appetit wird von selbst erscheinen.

Beobachten Sie diese einfachen Ernährungsprinzipien, können Sie die Überzeugung des Kindes vergessen, um zu essen. Sie müssen nicht fragen, um einen Löffel zu essen «Für Mama und Papa», Und dein Kind wird voll essen und an ihren Eltern gesund zu freuen!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar