Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Kinder / Wie man das neugeborene Baby beruhigt?

Wie man das neugeborene Baby beruhigt?

/
150 Views

Verschiedene Gründe für Bedenken und unterschiedliche Methoden des beruhigenden Kindes sind die Gründe für Weinen, Tipps und Empfehlungen für seine Neuzeit

Hier ist es Glück! Ihr lang erwarteter, geliebter, der am meisten einheimischste – geboren! Schmerz der Geburt und des Glücks Treffen von Schultern. Laute Porto aus dem Krankenhaus auch. Und du bist alleine mit deiner Krümel gelassen, streben dich, jeden Wunsch vorherzusagen.

Wie beruhige ich das neugeborene Baby?Aber er weint, weint, weinend und weinend. Es scheint, dass dieser Schrei nicht das Ende ist.

Und nur eine Frage in meinem Kopf: «So beruhigen Sie das Neugeborene»?

Um es zu beruhigen, müssen Sie das Kind zuerst verstehen. Immerhin ist das Weinen seine einzige Gelegenheit, es Ihnen zu sagen.

Aber wie er weint – es sollte dich schon verstehen. Und verstehe es in der Tat nicht so schwierig. Sollte nur sorgfältig zuhören. Lass uns versuchen, es herauszufinden.

Hunger

Bachkind wird lang sein, er kann rötet. Und wird auch mit Schwämmen spitzen und Ihren Kopf auf der Suche nach Nahrung sprechen. Natürlich, in einer solchen Situation, um den Krumen zu beruhigen, müssen Sie es nur ernähren.

Wenn die Fütterungszeit noch nicht gekommen ist, können Sie dem Baby etwas Wasser geben. Viele Experten sind sich jedoch einig, dass es notwendig ist, das Kind auf seine Anfrage zu füttern, und nicht im Zeitplan.

Nass

Kind nass und unbequem. Er dreht sich und eilig lauter oder ruhiger, aber tut es ununterbrochen. Manchmal fängt es an zu essen. Ändern Sie es, und wenn das Haus kühl ist, dann mit einer Decke abdecken.

Das Unbehagen

Wie beruhige ich das neugeborene Baby?Ihr Baby ist unangenehm in der Kleidung, die Sie anziehen oder in dieser Windel, in der Sie getrennt wurden. Oder er ist in derselben Position nur müde, und er will wirklich umdrehen. In diesem Fall hören Sie die Peitsche, dann ein Schrei.

Das Kind winkt die Griffe und Beine in einem Versuch, sich umzudrehen. Erweitern Sie es, erneuern Sie es genauer. Oder versuchen Sie, auf ein Fass oder einen Bauch zu klappen.

Vielleicht will er die Welt anders ansehen?

Heiß

Baby leicht errötet und humpy? Er versucht, sich von Kleidung oder Windel zu befreien? Alles ist einfach – er ist heiß. Mit Überhitzung können die Krümel erscheinen und die Temperatur erklimmen (nicht sehr hoch, irgendwo bis zu 37-37,5 Grad). Kleide es nicht in der Hitze.

Dünnes Desing oder ein Reifen ist ganz genug. Und ein lockeres Kap. Tragen Sie auch nicht wiederverwendbare Windeln – sie sind sehr heiß. Bei heißem Wetter sollte es viel Kleidung auf dem Kind geben, die Haut sollte rechtzeitig belüftet und abkühlt werden.

Kalt

Ihr Baby durchdringlich geschärft und dann alle ruhiger und länger? Ja, ich begann auch zu gehen? Das ist kalt. Er erstarrte. Er hat sogar eine kühle Haut. Kleid es wärmer und bedeckte mit einer Decke.

Weinen beim Füttern

Wie beruhige ich das neugeborene Baby?Crook weint laut und kreischen?

Wirft auch den Kopf zurück?

Höchstwahrscheinlich tat seine Ohren weh. Und beim Schlucken von Schmerzen wird verbessert. Wenn das Kind versucht zu essen, aber gringting und Pasting-Sounds macht, und gleichzeitig ist es nervös, dann überprüfen Sie den Auslauf – vielleicht ist es verstopft mit?

Darüber hinaus kann Beschwerden im Prozess der Absorption Entzündungen der Schleimhaut verursachen. Hier kann nur der Arzt helfen. Rufen Sie auf jeden Fall den Arzt an, auch nur zur Rückversicherung.

Rad nach dem Füttern

Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Baby mit der Milchluft schluckt. Vor allem, wenn er eifrig ging. Weinen Beschwerden, zieht die Beine an den Bauch und die runzelierende Lobik? Halten Sie es mit einer Säule, damit er springen kann.

Kolik

Weinendes Baby mit Colic Sie werden lernen, wie man sagt «Von der ersten Kerbe». Das Kind weint sehr durchdringlich mit kleinen Pausen. Kind, als ob er um Hilfe bittet.

Gleichzeitig leiden Jungen mit Koliken öfter als Mädchen. Die Gründe, die Colic viele verursachen: Dies sind unvollkommene Mechanismen für die Verdauung in Neugeborenen und allergisch und die Ablehnung eines der Produkte, die MOM verwendet. Das Baby in großen Mengen sammelt den Gaziks und zieht die Darmwände an, und es gibt Schmerzen.

So beruhigen Sie das Neugeborene mit Darm-Kolik, so einer Situation:

  1. Versuche, seinen Bauch zu erwärmen. Dies kann erfolgen, indem Sie es mit dem Bauch auf den Bauch setzen oder eine kleine Drift einsetzen oder mit einer Eisenwindel erhitzt werden (es muss mehrmals gefaltet und anstelle des Gurtzeugs auf den Bauch legen);
  2. Sie können versuchen, etwas Besonderes zu geben Beruhigende Mittel von Colic für Neugeborene, wie Espeamizan, Sorbek oder Wasser, was Wasser liefert;
  3. Manchmal hilft es, ein Baby auf den Bauch zu legen – er wird Gase freisetzen und beruhigen.

Weinen, wenn Baby schreibt oder steckt

Wenn dies regelmäßig geschieht, kann das Baby in der Blase ein entzündlicher Prozess sein. Rufen Sie den Arzt an und versuchen Sie nicht, sich selbst zu medieren. Wenn Sie defekt sind, kann das Baby wegen der Irritation des Anus weinen.

Dies kann regelmäßig vermieden werden, um das Neugeborene zu waschen. Wenn Sie jedoch in Ihrer Babyhygiene zuversichtlich sind und das Weinen bleibt, lohnt es sich auch, den Arzt zu kontaktieren. Es kann ein Zeichen von ernsthaften Problemen im Körper Ihres Babys sein.

Ermüdung

Wie beruhige ich das neugeborene Baby?Ja, ein kleines Kind kann auch müde werden. Er beginnt, sich zu verbessern und das Interesse an Rasseln, Spielzeug und allen zu verlieren «Unerschütterlich». Er braucht einen Traum, aber nicht immer Kinder kann einschlafen. Manchmal nennen wir diesen Zustand «Vlies».

Aufgrund der meisten häufig persönlichen Physiologie-Krümel. Die ersten Monate nach der Geburt werden viele als viertes Trimester der Schwangerschaft genannt. Ihr Baby in Ihrem Bauch wird dabeis verwendet «Umarmungen» Gebärmutter, Ton Ihres Körpers und Ihrer Bewegungen.

Und ohne all dies hat er einfach in dieser riesigen Welt Angst, vor allem in der Stille des Kinderzimmers.

Wie man das Neugeborene beruhigt, wenn er müde ist, will oder im Gegenteil nicht schlafen

Wenn es um den Abend geht, können Sie ein Kind kaufen. Dazu brauchen Sie beruhigende oder einfach vertraute Kräuter zum Baden von Neugeborenen. Ideal für die Schwimmenkamille, eine Serie und Calendula.

Beruhigende Kräuter sind Lavendel und Salbei. Sie können auch spezielle Badeprodukte in einer Apotheke kaufen, die Lavendel enthält. Dies sind eine Vielzahl von Badezimmer oder Milchschaum. Es hilft auch hilft Lederöl mit Lavendel.

Schaffen Sie nach dem Baden die Bedingungen für ein Kind so nahe wie möglich an Ihrem Bauchkomfort. Dort war er eng? Waschbecken. Nicht unbedingt eng, Sie können einfach in eine Decke einwickeln, damit das Baby fühlte «umfassen».

Auch die beruhigende Musik oder Geräusche der Natur für Neugeborene werden ebenfalls helfen. Laden Sie im Internet herunter oder kaufen Sie eine Disc. Diese Musik beruhigt das Baby ziemlich schnell.

Und am wichtigsten, denken Sie daran, das Neugeborene zu beruhigen, zunächst müssen wir uns beruhigen. Wenn die Mutter nervös ist, wird das Baby unruhig sein!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar