Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Kinder / Starker Husten bei Kindern

Starker Husten bei Kindern

/
139 Views

Ist es möglich, einen starken Husten bei Kindern zu behandeln?? Welche Mittel sind für die Behandlung von starken Husten am effektivsten

Ein starker Husten in einem Kind, eigentlich, wie bei einem Erwachsenen, ist ein Reflex, der den menschlichen Körper vor dem Eindringen von Fremdkörpern in die Atemwege schützt. Solche Fremdkörper können ein Schleim sein, der sich im Nasopharynx, Staub, Bakterien und Mikroorganismen ansammelt, kleine Gegenstände, die auf dem Atem dorthin kommen könnten.

Starker Husten bei KindernKlassifiziertes Epithel, das von den Wänden der Atmungsorgane geschickt wird, mit Hilfe des Schleims, bringt alle unnötig nach außen von den Lungen, Bronchi, Luftröhre, Nase und Kehlkopf aus.

Solche Angriffe, trockener Husten, bringen in der Regel keine Erleichterung und erhoben dadurch sowohl ein Kind als auch die Eltern. Das Kind kann nicht einschlafen, und sehr klein essen, und die Eltern haben eine Seele, weil sie den Zustand des Kindes nicht lindern können. Versuchen wir, herauszufinden, warum es starke, besessene, besessene und Erleichterung entstehen kann, einen trockenen Husten in einem Kind.

Ursachen

Trockener Husten entsteht infolge der Reizung der Nervenrezeptoren, die sich in den Wänden der oberen Atemwege befinden. Oft ist der Grund für eine solche Irritation die Invasion infektiöser Agenten (Mikroben oder Viren) in den Atemwegtrakt.

Und Angriffe der Muskulaturermäßigung in einer solchen Situation zusammen mit dem Schleim vertrieben die Infektion aus dem Atemwegtrakt. Es würde keinen Husten geben – und ein entzündlicher Prozess würde eine Lungenentzündung initiieren. Diese Art von Husten wird nass genannt, da sie von einem nassen Zweig begleitet wird.

Die restlichen Hustentypen, trocken, bellen, deltet, das Parietal bringt keine Vorteile, und sogar im Gegenteil, liefern die Patienten sehr viel Ärger, wie Erbrechen, Muskelschmerzen, Schlafminderung und Erhöhung des Atemwegs.

Starker Husten Keine Temperatur, insbesondere bei kleinen Kindern, vermutet oft, dass sich der Krümel, höchstwahrscheinlich nicht im Nasopharynx von Snot oder Milch freuen kann. Junge Kinder haben keinen aktiven Husten, das heißt, sie können nicht bewusst ausdrehen.

Und die Schwäche der Atmungsmuskeln beinhaltet die Schwäche der Hustenkrämpfe. Infolgedessen stoppt der angesammelte Schleim oder der Fremdkörper im Hals, drückt Rezeptoren auf Erbrechen, was Erbrechen provoziert. In einer solchen Situation braucht das Baby mit der Evakuierung des Schleims und nicht die Verflüssigung seiner Schleimklötze.

Wenn das Kind morgens älter ist oder selten nachmittags atmend trocken ist, dann ist es alles, nur die Reinigung der Atemwege und keine besondere Behandlung hier.

Trockener Husten kann als Symptom verschiedener Krankheiten fungieren:

Starker Husten bei Kindern

  1. Laryngitis – ein infektiöser Prozess, der einen trockenen Husten bei Kindern verursacht, sowie eine Sipidstimme, allgemeine Vergiftung des Körpers und der Temperatur der Subferbrile;
  2. Keuchhusten – Auch ein infektiöser Prozess, der die Anfälle des Spasking-Halsschmerzens initiiert, unberührt. Der Patient pfeift dem Atem;
  3. Masern – Bei der Entwicklung dieser Infektionskrankheit kann die Temperatur zunehmen;
  4. «Falsch» oder laryngotracheobronschit – extrem schwere Krankheit. Verursacht oft einen starken Husten in einem Kind in einer lügenden Position oder während des Schlafes in der Nacht. Begleitet von nicht nur bellender Husten, sondern auch Schwellungen des Kehlkopfs, der Luftröhre sowie inspirierende Atemnots. Er provoziert das Larynx-Ödem und verengt das Lumen des Atmungssystems. Im Falle eines falschen Getreides ist es notwendig, das Baby zu beruhigen, das alkalische Wasser mit Wasser zu beruhigen, die Luft feuchtigkeitszunehmen und dringend einen Arzt anzurufen;
  5. Allergische Prozesse Auch oft provozieren Sie einen starken Husten ohne Temperatur. Das Baby in einer solchen Situation leidet unter dem Verlust der Nase, Husten, Zuteilungen im Hals, Tränen und manchmal von Hautausschlägen auf der Haut;
  6. Trachitis oder Pharyngitis kann häufige Anfälle trockener Husten bei Kindern verursachen;
  7. Pleuritis – Die schwere Pathologie der Atemorgane wird von intensiven schmerzhaften Empfindungen begleitet. Schmerz verbessert beim Einatmen.

Behandlung

Die Behandlung von schwerem und trockenem Husten wird von Drogen durchgeführt, die das Hustenzentrum im Gehirn beeinflussen. Dies sind sehr starke Medikamente, daher wird die Behandlung nur unter strenger medizinischer Steuerung durchgeführt. Solche Medikamente werden nur in extremen Fällen angewendet, wenn der Krampf das Kind nicht zum Einschlafen verleiht, es ist normal, normal zu atmen, oder provoziert ständiges Erbrechen.

Für die Behandlung von Kindern unter 2 Jahren werden Sirupe und Vorbereitungen von pflanzlichen Ursprungs empfohlen, zum Beispiel aus den Plantainblättern, Lakritzwurzel, Gräser von Cabbar.

Darüber hinaus sind Vorbereitungen für die Behandlung von Husten in solche Gruppen unterteilt:

  1. Mukolitiki, die Sputum verdünnt, wodurch zu seiner Trennung beitragen;
  2. Expektorant bedeutet, dass die Menge an Schleim, wie Soda, erhöht;
  3. Expektorant mit dem Einsetzen von Husten- und Ergebungszentren, Aktivierung, die diese Medikamente die Evakuierung des Sputums beschleunigen.

Starker Husten bei KindernDarüber hinaus ist es notwendig, die vom Arzt ernannte Behandlung strikt auszuführen, es ist auch notwendig, das kranke Kind ordnungsgemäß zu kümmern: Um das alkalische Getränk reichlich zu trinken, befeuchten Sie die Luft im Raum und lüften Sie ihn regelmäßig.

Es sollte daran erinnert werden, dass bei Kindern bis zu drei Jahren die Evakuierung des Auswurfs aufgrund des schwachen Muskelapparates und der Unfähigkeit zum aktiven Husten schwierig ist.

Daher ist es notwendig, den Zustand des Kindes sorgfältig zu überwachen und ihm mit Hilfe von Inhalationen, physischem und sanftem Regime zu helfen.

Hier können Volksmittel für die Behandlung eines starken Hustens mit einem wolkenverschmutzten Moocrotom zur Rettung kommen. Und es kann nicht nur Lumpen trinken. Lassen Sie uns detaillierter betrachten.

Volksmittel, die mit einem schweren trockenen Husten bei Kindern verwendet werden:

  1. Während der Behandlung tragen Sie Socken und Weste aus Naturwolle (Schafe, Kamel, Hund). Solche Wärme tragen zur schnellen Erholung sowie die Erleichterung von Hustenangriffen und einer Schmerzabnahme bei, ihre Begleitung;
  2. Effektive alte Folkinhalationen über gekochten Kartoffeln – sie erleichtern den Prozess des Umdrehens;
  3. Darüber hinaus ist ein starker Husten bei Kindern, insbesondere mit einem schwierigen Moocrotie, so gut wie folgt zu behandeln – in Mundair-Kartoffeln gekocht, Trommel in Cashitz hinunter, fügen Sie 20 g Sonnenblumenöl und 3 Tropfen Jod hinzu. Dieser Cashitz befestigt sich an der Brust und dem Hals, bedeckt die Folie und das Handtuch. Entfernen Sie nach dem Abkühlen der Kompresse;
  4. Vergiss nicht zu trinken. Lassen Sie uns ein Kind mit einem vitaminierten und unbedingt warmen Getränken (Kompotten, Nicken, Früchte).
  5. Spülen mit Soda (1 h.L. auf einem Glas warmem Wasser) – helfen Sie, Mikroben im Hals effektiv zu beseitigen, wodurch die Irritation von Nervenrezeptoren reduziert wird;
  6. In der Ernährung des Kindes als viele Kartoffelkartoffelkartoffeln einschließen. Es trägt auch zur Entladung von Sputum bei.

Denken Sie daran, dass jede Behandlung von Husten bei Kindern in Übereinstimmung mit medizinischen Terminen und Altersmerkmalen gehalten werden sollte. Vor allem, wenn der Husten obsessiv ist, ergibt sich hauptsächlich nachts und stört das übliche Leben eines Kindes.

Experimentieren Sie nicht mit medizinischen Vorbereitungen und Volksmitteln. Wenden Sie sich auf Ihren Arzt.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar