Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Kinder / Ein neugeborenes in Zahlen füttern

Ein neugeborenes in Zahlen füttern

/
102 Views

Neugeborene erfordert eine bestimmte Menge Milch pro Tag. Erfahren Sie, wie Sie die gewünschte Anzahl von Lebensmitteln für Krümel berechnen. Wenn ein Kind repariert werden muss

Das erste, was Sie nach der Geburt eines Kindes tun müssen, ist, es an der Brust anzubringen. Etwa 15-20 Minuten nach dem Erscheinungsbild des Lichts beginnt das Baby nach der Brust der Mutter zu suchen. Es ist sehr wichtig, ihm in diesem schwierigen Geschäft zu helfen und die Brust zu geben, legen Sie es direkt in den Mund.

Ein neugeborenes in Zahlen fütternErstens kann das Neugeborene nicht verstehen, wie man die Brust saugen und den Nippel verliert, dann müssen Sie es wieder in den Mund investieren. Etwa eine Stunde später wird das Baby beginnen, wieder Angst zu zeigen – es ist Zeit, ihm die zweite Brust anzubieten.

Weitere Fütterungen sollten auf Anfrage der Krümel durchgeführt werden. Wie viel Babyfutter braucht, wird er auch selbst lösen?. Wenn das Kind ruhig ist, schläft gut, Gewicht zu gewinnen, wächst, es bedeutet, dass es genug Ernährung gibt. Wenn das Baby launisch ist, gleichzeitig sind ihre Tests in Ordnung, keine Temperatur, es stiehlt es nicht, die Gaziks verlassen nicht, höchstwahrscheinlich der Karapuz Hungry.

Wie viel sollte das neugeborene

Wenn das Kind auf dem Stillen ist, wird es gekämpft, ruhig und gesund, es sorgt, ob Milch nicht benötigt wird. Das Baby hat das Volumen des Magens in den ersten Tagen sehr klein, und er isst genau so viel wie er will. Wenn das Baby sein Verhalten demonstriert, dass er hungrig ist, sollte er herausfinden, wie viel das Kind diesen Betrag mit akzeptierten Standards isst und vergleicht.

Wie viele Kinder sollten Milch essen, können auf verschiedene Arten berechnet werden:

  • Nach den Empfehlungen von Neonatologen in den ersten zehn Tagen des Lebens sollten die Säuglinge so viele Milchgramme für eine Mahlzeit verwenden, wie viele Tage bis zu 10 multipliziert werden. Das heißt, das Baby muss am zweiten Tag des Lebens etwa 20 Gramm für den fünften Tag – 50 Gramm für den fünften Tag essen;
  • Ab 11 Tagen und bis zum Alter von sechs Wochen wird die Milchmenge, das notwendige Säugling pro Tag, durch sein Körpergewicht berechnet. Dazu das Gewicht des Kindes in Gramm in Gramm unterteilt durch fünf. Das heißt, wenn der Karapuz 4200 Gramm wiegt, dann sollte es am Tag 4200/5 = 840 g Milch essen. Diese Menge sollte in 10-12 Fütterungen für Säuglinge und 8-10 Fütterungen für künstlich unterteilt sein;
  • Die Berechnung der täglichen Rate der Mischung für Krümel kann mit der karikalischen Formel erfolgen: 800-50 (8-n), n ist eine Zahl, die angibt, wie viele Wochen zum Kind. Gemäß dieser Formel muss ein monatliches Kind an einem Tag 800-50 (8-1) = 450 g Milch verbraucht werden;
  • In einem Liter der Muttermilch enthält Milch 700 kcal. In den ersten drei Monaten des Lebens muss das Baby einen Tag bei 125 kcal pro Kilogramm Gewicht erhalten. Wenn zum Beispiel der Zerbröckchen 3,8 kg wiegen, benötigen Sie 125 pro Tag?8 = 475 kcal. Um herauszufinden, wie viel es in Milliliter ist, sollte folgende Berechnung erfolgen: 475?1000: 700 = 678 Milliliter, wobei 1000 ein Liter in Milliliter ist;
  • Eine andere Möglichkeit, zu berechnen, wie viel die Neugeborenen Mischungen verwenden sollten – Reichsmethode. Nach der Formel sollte das Gewicht des Kindes in seine Höhe unterteilt und mit 7 multiplizieren. Das Gewicht sollte Gramm, Wachstum in Zentimeter. Kleinkind Höhe 55 Zentimeter und Gewicht von 3900 g. Müssen pro Tag essen: 3900/55?7 = 496 g Milch oder Mischung.

Natürlich müssen all diese Normen nicht gründlich geehrt werden. Wenn das Baby jedoch unternommen ist, lohnt es sich jedoch, diesen Zahlen näher zu kommen.

So berechnen Sie, wie viel Kind für eine Fütterung aß

Ein neugeborenes in Zahlen fütternUm herauszufinden, wie viele Gramm das Baby gleichzeitig essen sollten, muss er vor dem Füttern und unmittelbar danach platziert werden. Es ist am besten, die elektronischen Waagen der Kinder mit einer diskreten Messung von 5 g zu nutzen. Gleichzeitig wird das Kind empfohlen, den Ballen zuzuwägen, so dass der Inhalt der Windel die Ergebnisse nicht beeinträchtigt.

Für das vollständige Bild sollten die Messungen mehrmals täglich durchgeführt werden. Manchmal kann ein neugeborenes Milch sofort ein wenig essen, und zum anderen, um diesen Fehler zu füllen.

Es ist einfacher, die mit einer Flasche verzehrte Milchmenge zu berechnen. Sie müssen Milch schreiben und das Baby mit einem Löffel oder einer Flasche füttern.

Warum Baby schlecht ist?

Wenn das Kind mit jeder Fütterung zu wenig frisst, fügt sich kein Gewicht hinzu, schläft viel, schläft viel, will nicht für Futtermittel aufwachen, es lohnt sich, einen Arzt zu beraten. Manchmal der Grund für die Inkonsistenz zwischen dem, wie viel das Kind essen sollte, und wie sehr er Energate tatsächlich ist, ist das falsche, der sich auf die Brust oder unzureichende Zeit beantragt.

Neugeborene und will vielleicht mehr essen, aber er funktioniert einfach nicht oder er hat keine Zeit. In diesem Fall ist es vor dem Anbinden des Säuglings der Mischung eine Beratung mit einem stillenden Techniker und erhöht die Fütterungszeit.

Es ist erwähnenswert, dass das Problem der Unterernährung auftreten kann, und aufgrund einer Abnahme der Milchmenge bei MOM. Es kommt nicht jedes Mal in den gleichen Mengen, wenn der Rückgang auf 1,5-2 Monate beobachtet werden kann. In der Regel braucht das Kind kein Kind, aber wenn der Krümel fast aufgehört hat, Gewicht zu gewinnen, kann dann eine Mischung erhalten werden.

Ein neugeborenes in Zahlen fütternDas Baby sollte jedoch nicht vollständig in die künstliche Fütterung übersetzen. Es muss die Brust weiter saugen und nach dem Essen der Mischung stimuliert es die Laktation. Das Volumen der Mischung, um das Kind als Fütterung zu essen, sollte nicht mehr als 150 Milliliter pro Tag sein. Nachdem der Tee genug Milch wird, sollte das Köder ausgeschlossen werden.

Ernährung spielt natürlich eine sehr wichtige Rolle im Leben eines Neugeborenen, sollte aber nicht nur dabei geschlungen werden. Wenn der Karapuz gesund ist, sich gut verhält, sich nicht weinen, nicht weinen und nicht den ganzen Tag schreien, Sie müssen nicht mit einem Rechner sitzen, um herauszufinden, wie viel das Kind Milch für eine Mahlzeit oder Tag verwendet.

Anstatt sich Sorgen zu machen und sich selbst zu winden, ist es besser, sich zu beruhigen und sich zu entspannen, denn eine ruhige und freudige Mutter hat mehr Milch für ihren Geliebten «Unersättlich» Kind! 

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar