Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Kinder / Schwimmen für Babys: Warum ist es notwendig und wie man das Baby lehrt, schwimmen zu lehren

Schwimmen für Babys: Warum ist es notwendig und wie man das Baby lehrt, schwimmen zu lehren

/
134 Views

Schwimmen ist sehr nützlich für Säuglinge. Es trägt zur Stärkung der Immunität bei, das Blut- und Atmungssystem des Kindes. Lernen Sie, wie man ein Kind unterrichtet, um zu schwimmen!

Es scheint, warum es ein Kind beibringen, von den Säuglingsalter zu schwimmen? Dafür gibt es mehrere Gründe, deren Haupt ist: Härten des Kindes, stärkt seine Gesundheit. Das Schwimmen ist nützlich für Menschen jeden Alters, in Wasser entspannt der Körper nicht nur, sondern auch die Züge und sanfter und effizienter.

Schwimmen für Babys: Warum ist es notwendig und wie man das Baby lehrt, schwimmen zu lehrenNatürlich erfordert das Baby noch keine aktive körperliche Aktivität, aber therapeutische Wasserklassen helfen, die Muskeln zu stärken, den Muskelhypertonus zu entfernen und die Finger auf den Griffen und Beinen zu strecken. Welches andere Nutzen kann das Kind schwimmen bringen??

Was ist der Vorteil des therapeutischen Schwimmens für Säuglinge

Es ist erwähnenswert, dass Brustsegeln aufgrund von angeborenen Reflexen. Karapuz im Mutterleib war in einem flüssigen Medium, so dass sich in den ersten Monaten des Lebens in Wasser wohl fühlt. Bis drei-vier Monate bei Kindern halten die Reflexe auf das Wasser, um das Wasser zu verblassen, auch wenn der Krümel in den ersten Monaten des Lebens schwimmen lernt, höchstwahrscheinlich in mehr Erwachsenenalter, das Kind muss wieder lernen.

Wenn Natürlich reguläre Klassen im Badezimmer oder des Pools, wird das Baby in der Lage sein, die Fähigkeiten nicht zu verlieren, und von der Entlassung von Reflex wechseln sie auf die gesammelte Entladung. Aber das Wesen des Babyschwimmens ist nicht dabei, einem Kind beibringen, auf dem Wasser zu bleiben und zu tauchen – das ist kein Ende an sich.

Schwimmen bringt großen Gunst auf die Gesundheit von Kindern:

  • Stärken und elastische Muskeln, Gelenke, Kinderbänder;
  • Der Körper des Kindes wird geerntet, seine Immunität wird stärker;
  • Kroch lernt mehr zu atmen «tief», was zur Entwicklung des Atmungssystems beiträgt, und dadurch ist das Kind vor Erkältungen geschützt;
  • Babyschwimmen wirkt sich positiv auf das Kreislaufsystem aus «Barstanya» In Wasser gibt es eine Stimulation des Kreislaufsystems, das Blut ist in Organen und Gewebe besser, der Blutdruck ist normalisiert;
  • Beim Tauchen im Säugling gibt es eine Verzögerung der Atmung, die die neuronale Aktivität anregt und zur Bildung neuer Krawatten im Gehirn beiträgt;
  • Das Wasser ist unter anderem weich, und ohne Beschwerden wird mit einem Tschad mit einem Tausenden gewaschen, Staub, Bakterien, Allergene davon entfernt.

Und ein weiterer positiver Punkt ist, dass das Kind nach den Wasserverfahren gut einschläft und ruhig schläft, selten auf das Erwachen.

Schwimmen für Brüste: wann und wie man anfängt

Schwimmen für Babys: Warum ist es notwendig und wie man das Baby lehrt, schwimmen zu lehrenSie können Wasserklassen mit einem Baby nicht früh beginnen, als die Nabelwunde, etwa 2-3 Wochen lang, zu heilen. Es ist nicht notwendig zu glauben, dass es zu früh ist, weil das Kind keinen Reflexreflex hat, den Reflex nicht verloren hat, und es heißt das Wasser nicht, und am wichtigsten ist es nicht, dass es keine Angst haben, Wasser ist für ihn gewohnt. Darüber hinaus trägt dies zur Entwicklung körperlicher und emotionaler Weise bei.

Der einfachste Weg, den Unterricht im Badezimmer zu starten, während das Kind noch ziemlich winzig ist, er wird genug Platz für Manöver sein. Von etwa sechs Monaten wird das Baby bereits in der Lage sein, die Beine auf den Boden des Badezimmers zu bringen, zu diesem Zeitpunkt lohnt es sich, Schwimmkundschaften mit Säuglingen in den Pool zu übertragen.

Wenn der Unterricht im Badezimmer, sollten Sie sich an verschiedene Empfehlungen einhalten:

  • Die Wassertemperatur sollte nicht mehr als 37 ° sein, jedoch nicht weniger als 30 °. Es ist besser, die ersten Wasserstunden bei einer Temperatur von 36 ° auszugeben, dann allmählich, in wenigen Tagen, die Temperatur auf der halben Erzeugung senken und so bis er 30 ° beträgt;
  • Bevor Sie mit dem Schwimmen für Babys beginnen, muss das Bad durchdrungen werden. Gleichzeitig ist es unmöglich, Mittel zu verwenden, die viele Chemie enthalten, es ist am besten, einmal mit ökonomischer Seife und Kinder zu reinigen. Außerdem müssen Sie einmal in der Woche das Bad mit einem antiseptischen Mittel waschen, beispielsweise Soda;
  • Während des Unterrichts im Badezimmer im Wasser müssen Sie nichts hinzufügen, sei es Kräuterinfusionen oder Mangan. Das Kind hat auf jeden Fall Wasser, wenn auch ziemlich ein bisschen. Wenn die Karapuza mit Kräutern schwimmen zeigt, ist es besser, sie separat zu tun.

Segelstunden für Säuglinge

Bevor Sie das Studium der Lektion untersuchen, sollten Sie mehrere Punkte der Vorbereitung auf Wasserklassen klären:

  • Die Startklassen im Bad oder Pool werden in 50-60 Minuten nach dem Essen empfohlen, wenn das Baby gefüttert wird, während die Milch bereits atmen kann;
  • Das Kind muss in guter Laune sein, wenn er launisch ist, möchte er nicht spritzen und nur weinen;
  • Das Aufrechterhalten eines Babys während des Unterrichts aus dem stehenden Stand ist nicht sehr praktisch, Sie müssen lange Zeit stehen, sodass ein Stuhl für sich selbst vorbereitet werden sollte;
  • Auf dem Boden im Badezimmer wird die Gummimatte empfohlen, nicht zu gleiten;
  • Es ist auch notwendig, eine saubere Windel im Voraus vorzubereiten, wodurch Sie nach Wasserverfahren das Kind abwischen können. Es ist zweckmäßig, das Baby zum Ankleideraum zu tragen. Wenn im Haus warm ist, können Sie den Krümel nackt tragen, es trägt dazu bei, den Körper der Kinder zu härten;
  • Vor dem Schwimmen wird empfohlen, eine Babymassage zu machen. Ziehen Sie nicht die Hände ab, Sie sollten die Brust streicheln, ohne den Herzbereich und Nippel, aber mit der Erfassung von Interkostalmuskeln. Als nächstes müssen Sie sich in den Bauch bewegen und diesen Bereich reiben und sich vom Nabel an die Peripherie bewegen, als ob Rauche aus dem Zentrum rauchen. Dann solltest du den Bauch im Uhrzeigersinn streicheln.

Jetzt können Sie lernen, wie man das Baby in das Wasser eintauchen kann und wie man mit Schwimmen umgehen soll. Zuerst sollten Sie ein Baby mit einem Badezimmer einführen: Berühren Sie seine Hand zum Wasser. Als nächstes senken Sie die Füße in das Wasser und langsam, ist es streng vertikal weiter eingetaucht, während Sie sicher sprechen und sanft damit sprechen.

Es gibt zwei Arten von Support für das Baby: Unter dem Kinn (Choo liegt mit dem Bauch unten, Mom krieger sein Kinn) und unter dem Rücken des Rückens (das Kind – auf der Rückseite hält Mutter es unter dem Rücken und wann notwendig, die andere Hand hebt seinen Arsch). Es lohnt sich, beide Unterstützung zu ermitteln, um herauszufinden, welcher das Baby mag.

Therapeutisches Babyschwimmen impliziert nicht leicht auf dem Wasser, und Bewegung auf dem Badezimmer oder Pool. Unabhängige können Sie können «Langsam» Baby Oce. Den Kopf von einem Ende Badezimmer zum anderen unterstützen. Wenn das Baby die Seite erreicht, müssen Sie ein wenig verweilen, um den Reflexiv zu drücken.

Während des Schwimmens lohnt es sich, die ganze Zeit mit dem Tee zu reden, um jede Bewegung zu stimmen: «Schwimmen», «Pushing» und T.D. Im Laufe der Zeit lernt das Kind schwimmen und ohne Unterstützung, wird die Beine und Hände aktiv bewegt und das gegenwärtige Freude vom Spritzer empfangen. Bevor Sie jedoch für ein Baby in einem unabhängigen Schwimmen gehen lassen, müssen Sie es tauchen.

Bequemer für das Kind taucht aus der Ausgangsposition «auf dem Bauch». Mit dem Baby auf dem Badezimmer bewegen und ihn für das Kinn unterstützen, müssen Sie laut sagen, aber nicht drastisch sagen: «Tauchen» und gießen Sie ihn auf einen Lichko River.

Baby muss reflexisch verstopfen, den Mund schließen und den Atem verschieben. Das zweite Mal nach dem Wort «Tauchen» Es ist notwendig, darauf zu warten, bis ein Kind klettern und es für ein paar Sekunden vollständig unter dem Wasser senken. Nach einiger Zeit lernt das Kind, nach dem Code-Wort zu tauchen, und er muss nicht ins Gesicht spritzen.

Baby-Schwimmzubehör

Wenn das Kind nicht ohne Unterstützung auf dem Wasser bleibt, können Sie einen besonderen Hut oder einen Kreis verwenden. Kappe ist eine Kappe mit Taschen, in der sich der Schaum befindet. Es kann im Laden gekauft werden oder machen Sie es selbst: Nähen Sie die Taschen und legen Sie dort Schaumblöcke.

Der Kreis Tun Sie es selbst, ist unwahrscheinlich, dass es erfolgreich ist, aber es ist kein Problem. Zum Schwimmen braucht das Baby mit einem Kreis im Badezimmer kein geschnittenes Modell mit Karininen oder Rasseln, ist ziemlich einfach. Die Hauptsache ist, dass es für das Baby bequem ist: mit einer Kerbe für das Kinn, aus hochwertigem Material, geruchloser und flacher innerer Naht, der die Haut nicht beschädigt.

Schwimmen für Babys: Warum ist es notwendig und wie man das Baby lehrt, schwimmen zu lehrenFür Klassen im Pool benötigt das Kind spezielle Höschen. Es gibt Windeln-Slip und einfach Slip. Und in Windeln, und in Höschen gibt es angenehme elastische Gummibänder an den Beinen, die die äußeren Überraschungen nicht ausgeben. Schwimmhöschen für Säuglinge verkauften verschiedene Größen, für jedes Alter und jedes Gewicht.

Im Allgemeinen benötigen Sie im Allgemeinen, wenn der Unterricht im Pool besucht wird, nicht nur Slip erforderlich, es ist notwendig, ein Zertifikat aus einem Kinderarzt zu nehmen, das das Kind schweben kann. Wenn Mama mit dem Baby selbst zu tun hat, braucht sie auch Zertifikate von Ärzten: vom Gynäkologen und Therapeuten.

In diesem Fall müssen Blutversuche übergeben werden. Alle notwendigen Referenzen und Zubehör, die im Pool benötigt werden, sollten in der Institution selbst gefunden werden.

Lehre das Baby, aus der ersten Woche des Lebens zu schwimmen, und es wird gesund, stark wachsen und nicht im Jahr entwickelt! 

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar