Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Kinder / Allergie in Neugeborenen – Satz?

Allergie in Neugeborenen – Satz?

/
132 Views

Wie man Allergien in Neugeborenen bestimmt? Ursachen für Allergien. Diathese in Säuglingen und Künstlichen. Diät für stillende Mutter. Als Allergien bei Neugeborenen zu behandeln?

Viele Eltern konfrontiert mit kleinen roten Flecken, die auf einer Kinderperson erscheinen, beginnen sofort mit Panik. Bewusstseins vermuten, dass die schlimmsten, jungen Mütter im Internet studieren, da allergische wie bei Neugeborenen wie in Neugeborenen aussieht, und sie selbst machen ihre eigene Diagnose. Wenn die Eltern nicht falsch sind, und das Kind wirklich Diathesis, dann ist die Behandlung besser, das Baby im ersten Jahr des Lebens auszugeben.

Allergien in Neugeborenen - Satz?Beeilen Sie sich also nicht, um keine Fehler zu machen, für die das Kind viele Jahre zahlen muss. Und natürlich müssen Sie als erstes, was Sie brauchen, meine Mutter zu tun, um eine professionelle medizinische Versorgung zu beantragen.

Allergie oder nicht?

Aber nicht immer allergisch auf dem Gesicht des Neugeborenen – es ist ein Diathé. Viele Fehlalarme verursachen ein solches Phänomen als «Meilen von Neugeborenen». Es trifft fast alle Kinder in einem dreiwöchigen Alter und vertritt kleine rote Flecken, sehr ähnlich der Diathese, die sich auf das Gesicht und die Oberseite des Körpers ergeben. Baby.

Ursache in Hormonen. Tatsache ist, dass Mamina-Hormone, die bis zu diesem Punkt dem Baby serviert, allmählich abgeleitet sind, und das eigene endokrine System des Neugeborenen betritt ein. Inzwischen passt sich der Körper des Kindes dem veränderten hormonellen Hintergrund an und streut es. Ein solcher Hautausschlag braucht keine besondere Behandlung und verschwindet rechtzeitig bis 21 Tage. Deshalb wird es auch genannt «Mit einem Ausschlag von drei Wochen».

Falls das Kind «Meilen», Dann braucht Mamino Food keine Änderung. In keinem Fall können diese Pickel Druck oder reiben. Jede mechanische Wirkung kann im Gegenteil dazu führen, dass Säuglingshaut zu Schäden und der Verbesserung der Infektion darin ist.

Die Manifestation von Allergien von Neugeborenen ist jedoch nicht darauf beschränkt. Wenn Sie also besorgt sind, dass Ihr Baby krank sein kann, müssen Sie wissen, wie allergisch sich in Neugeborenen manifestiert.

Neben dem Lounce-Specks können es die folgenden Symptome sein:

  • Rauheit und Abblättern der Haut;
  • trockene Haut;
  • der Vorsitzende der grünen Farbe;
  • Angst;
  • Darmkolic;
  • Juckreiz;
  • laufende Nase;
  • Niesen oder Husten.

Ursachen von Allergien bei Neugeborenen

Die Hauptursache der Diathese wird berücksichtigt, dies ist eine Nichteinhaltung der Mütterdiät. Studien, die in diesem Bereich durchgeführt wurden, zeigten, dass dies nicht so ist. Im Gegenteil, die Säuglinge sind weniger bestätigte Allergien als die Kinder, die auf künstlicher Fütterung sind.

Viel mehr auf Allergien werden von solchen Faktoren als das gemeinsame Mikroklima der Wohnung beeinflusst.

Diathesefaktoren:

  • Vererbung;
  • Kindermontiermittel;
  • Impfung, medizinische Präparate;
  • Der Rinser für Leinen- und Waschpulver – löschen die Unterwäsche des Babys mit speziellen Kindern Pulver;
  • Luftfragen sowie Kosmetika und Parfums, die von Kid-Verwandten und t verwendet werden.Ns.

Streust oder künstlich?

Manchmal entdeckt Mutter, dass das Baby auf die Tatsache reagiert, dass er ihm eigentlich Leben und Macht geben sollte – Muttermilch. Leider kommt es oft vor, dass der nächste Mama dachte, das Kind in eine künstliche Mischung zu übersetzen. In der Tat gibt es keine solchen Allergien bei Neugeborenen, als Reaktion auf Muttermilch.

Das Baby kann auf ihn negativ reagieren, aber nur weil das Protein eines anderen dort dringt. Und wenn, anstatt ein Allergen zu identifizieren, übersetzt Mom das Baby auf künstliche Fütterung, dann bringt es das Baby nur Schaden.

Immerhin wird das Nährstoffgemisch der Kinder auf der Grundlage von Kuhmilch hergestellt, der etwa zwanzig mögliche Allergene enthält. Daher kann dieses Kind nur noch schlimmer sein.

Wie für Kinder, die bereits aus verschiedenen Gründen künstlich sind, müssen Eltern mit den Mischungen Marken experimentieren, bis sie etwas finden, das eine Diathese in einem Kind verursacht.

Muttermilch – beste Prävention von Allergien. Darüber hinaus trägt es zur Immunabwehr des Babys bei, dessen eigene Immunität nur zum Halbjahresalter produziert wird. Wenn Sie also feststellen, dass das Kind auf mütterliche Milch schlecht reagiert, tun Sie es besser, sondern übersetzen Sie das Baby nicht in die Mischung.

Diät Pflegemutter

Allergien in Neugeborenen - Satz?Eine negative Reaktion auf die Tatsache, dass Mutter etwas schädliches, das dem Kind schädlich ist, manchmal innerhalb einer halben Stunde, sondern geht meistens meistens mit einem Zeitintervall von vier Uhr bis zu einem Tag. Schließlich, bevor die Diathese sich manifestiert, sollten die Säuglinge eine erhebliche Menge Allergen im Blut ansammeln.

Daher gibt es hauptsächlich eine Situation, in der Mama lange Zeit mit einem Allergen mit einem Allergen aufgenommen hat, ohne dass das Baby mit einem Allergien. Und dann in ein paar Stunden schrumpft der Allergen des Allergens im Blut im Blut, und das casual NeuroDermit manifestiert sich auf der Haut. Dann wird die Verbesserung nicht schnell sein.

Es dauert mindestens fünf Tage, bevor die Haut des Kindes nivelliert ist, und bis zum vollständigen Verschwinden und kann bis zwei Wochen erforderlich sein.

Hauptprodukte, die Diathese verursachen:

  • Kuhmilch. Es trinkt oft, die Laktation zu erhöhen oder als Kalziumquelle für ein Neugeborenes zu verwenden. Die Laktation erhöht jedoch ein warmes, reichhaltiges Getränk, und Calcium ist in Produkten wie Kohl, Leber, Konserven, Mandelmuttern enthalten
  • Die Diathese verursacht oft Nahrungsergänzungsmittel wie Farbstoffe oder Konservierungsstoffe. Es geschieht, die Reaktion des Kindes wird Eisenpräparate, Kräuterinfusionen, Vitamine gegeben
  • Rotes und orangefarbenes Gemüse und Früchte sind berühmte Allergene;
  • Gluten, das in einigen Getreide enthalten ist, kann auch eine allergische Reaktion in einem Neugeborenen verursachen.

Um zu zeigen, welches Produkt ein Allergen ist, muss meine Mutter eine Art Lebensmitteltagebuch führen, wo es ihr Menü aufzeichnet, ändert sich in ihm und die Reaktion des Babys.

Mit einer schnellen Reaktion stammt das Produkt von der Ernährung der Mutter für ungefähr eineinhalb Zeit. Wenn die Reaktion langsam ist, können Sie das Produkt in einem Monat ausprobieren.

Produkte, die eine allergische Reaktion fast nie handelt:

  • Käse;
  • von Fleisch – Pferd, Ernährungskaninchen, RAM;
  • aus Getreide – Hirse, Reis-Getreide, Buchweizen, Mais, Gerste;
  • aus Gemüse und Früchten – Grünen, Avocado, Kiwi, Zucchini, Gurken, Äpfeln und Birnen ohne Schale, Salatblatt;
  • Von süßem Weiden und leichter Marmelade.

Was Sie brauchen, um Allergien in Neugeborenen zu behandeln?

Zunächst einmal – es ist notwendig, es zu behandeln. Wie bereits oben geschrieben, wenn das Baby auf dem Stillen ist, muss die Mutter beginnen, die Ernährung einzuhalten. Wenn der Allergen gefunden wird und die Diät des Babys bereits angezeigt wurde, dann geht die Behandlung auf zwei Arten: Entfernung der lokalen Reizung der Haut und der Rezeption von Drogen.

Reizung mit Hilfe einer Bar mit einer Serie entfernen. Ein unangenehmes Gefühl ist auch durch Zink- oder Ichthyol-Salbe gut entfernt. Es ist möglich, nichtsteroidale Salben zu ernennen, besonders sorgfältige Ärzte verwenden Hormonmittel oder Salben, die Antibiotika enthalten.

Allergien in Neugeborenen - Satz?Normalerweise begleitet Diathesis Darmstörung. Daher wird der Körper des Kindes mit Sorbenten gereinigt, sie entfernen schädliche Substanzen. Verschreiben Sie noch Lactobacilli, die den Darm einer günstigen Mikroflora bevölkern. Zusammen mit diesem Neugeborenen wird das Neugeborene von Allergien in Form von Tröpfchen verschrieben.

Bei der Behandlung von allergischen Reaktionen bei Neugeborenen wenden sich in dem Teil, an dem Drogen betrifft, niemals diese Tropfen oder Salben anwenden, die entlassen wurden, und helfen Kindern Ihrer Freunde. Tropfen, wie ein anderes Medikament, zunächst, sollte ein Arzt registrieren. Denken Sie daran, dass die Selbstbehandlung gefährlich und im Erwachsenenalter ist und worauf Sie über Neugeborene sprechen können.

Manchmal handeln Drogen nicht sofort, da Allergen sich lange Zeit ansammeln könnten, also hilft Ihnen nur Geduld, den Glauben an das Beste und natürlich systematische Behandlung.  Gesundheit!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar