Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Tourismus / Ferien in der Dominikanischen Republik – Saison, Sehenswürdigkeiten, Unterhaltung im Urlaub in der Dominikanischen Republik

Ferien in der Dominikanischen Republik – Saison, Sehenswürdigkeiten, Unterhaltung im Urlaub in der Dominikanischen Republik

/
209 Views

Wenn es besser ist, in der Dominikanischen Republik zur Ruhe zu gehen? Saison der Ruhe in der Dominikanischen Republik – Wetter, Urlaubspreise in der Dominikanischen Republik. Unterhaltung im Urlaub in der Republik Dominikanische Republik, Sehenswürdigkeiten – On Lady Magazine.Com

Dominikaner gelegen im östlichen Teil der berühmten Insel Haiti gilt Dominican als ein Kontrastland und metaphorisch (Verwirrung des rustikalen und städtischen Lebens) und geografisch. Diese fantastische Gegend ist berühmt für die Republik mit luxuriösen Resorts, Reed Plantagen, kostengünstigen Hotels und touristischen Feiertagen für jeden Geschmack. Welche Saison in Dominican ist das Beste für den Rest, was zu sehen ist und welche Preise?

Die beste Ferienzeit in der Dominikanischen Republik – Wetter, Feiertage der Republik Dominikaner

In Anbetracht des subtropischen Nassklimas und der Anwesenheit von weichen Brise und Handelswinden ist die Wärme in der Republik leicht auch an Kinder übertragen. Von Mai bis Anfang des Herbstes dauert die Regenzeit – zu dieser Zeit der Dusche häufig, aber kurz (hauptsächlich am Abend). Es ist möglich, regnen und im November-Dezember. Alle anderen Tage – trocken und sonnig. Die beste Zeit, um in der Dominikanischen Republik zu gehen – von Anfang Dezember und bis April. Betrachten Sie die Wetterfaktoren, wenn Sie einen der dominikanischen Feiertage erreichen möchten.

Die berühmtesten Feiertage der Republik:

  • Dominikaner Karneval. Es findet am 27. Februar zu Ehren des Unabhängigkeitstags statt. Bunte Prozessionen, Maskerade, Präsentation, lustige Defile und Musik warten im Februar auf Sie.
  • Carnival Simaron («Sklave laufen»).  Es findet in der heiligen Donnerstag der festlichen Osterwoche in diesen Städten statt als Elias-Piggy, Cabral und San Juan de Maguan statt. Bunter Karneval endet am Sonntag brennend auf dem Friedhof (als Zeichen des Sieges des Lebens über den Tod) und der Teufelsmasken.
  • Festivalmerenge. Nicht weniger laut und hell als Karnewals der Republik (Hliesge – National Dance), mit Brandtänzen und spanischer Musik. Festival dauert 2 Wochen, ab Ende Juli, auf dem Damm von Santo Domingo.
  • Festival in Puerto Plata Anfang Oktober. Lokale Shdars und Handwerker sind daran beteiligt. Bei dieser Veranstaltung können Sie den Prozess der Erstellung von Souvenirs ansehen, mit Mastern chatten und etwas Original für sich selbst kaufen.
  • Festival der lateinischen Musik. Spanische Künstler, Musikliebhaber und Touristen gehen im Juni im Stadion von Santo Domingo zu ihm. Das Festival dauert 3 Tage.
  • Allerheiligen. Er in Dominikaner findet am 1. November statt und ist «Mystisch» Sonstige Feiern – laute Parteien, Monstern, usw.

0_7786c_8223D161_XL

Strandurlaub in der Dominikanischen Republik – Die besten Strände und Resorts für den Rest der Dominikanischen Republik

Wahrscheinlich kann an jedem Punkt des Dominikaners für sich selbst und für Abenteuer und Eindrücke für den Rest Ihres Lebens gefunden werden.

Aber Für qualitativ hochwertige Dienstleistungen gehen in der Regel in die folgenden Ecken der Republik:

  • Punta Ka (östlich der Republik). Hier warten Touristen Tausende von Kokos-Palmen, Pearl White Beach Sand, Unterhaltung für jeden Geschmack, Alter und Geldbörsen, Parks und Wildtierarten. Lokale Attraktion – Manati Park. Dort können Sie mit Delfinen schwimmen, in der Nähe von Krokodilen und Iguan, siehe Show-Papageien. Touristen – viele Bars, Geschäfte und Restaurants, beste Hotels, Reiten und Schwimmbäder, Windsurfen und Tauchen, Golf. Korallenriffe sind fest von Meeresraubtieren geschützt – Taucher können von irgendetwas keine Angst haben.
  • Huang Dolio. Der größte Teil des Resorts ist berühmt für Lagune, zuverlässig geschützte Riffe aus Haien und anderen Meeresmonstern, schneeweißer Strandstreifen und Meeres-Türkis-Smaragdfarbe. Von Entertainment – Bars mit tropischen Cocktails, Tauchen und Windsurfen, Billard mit Bowling, Pferden, Restaurants mit der anspruchsvollsten Küche. Besuchen Sie sich unbedingt San Pedro de Mankoris – das Zentrum der Republik mit der unberührten Architektur in verschiedenen Stilen, und das Dorf Altos de Shavon, wo dominikanische Kunstleute leben. Vergiss nicht die Höhle «Drei Augen».
  • Puerto Plata. Oder, wie dieses Resort angerufen wird – die Küste von Ambra (oder Black Bernber, was hier ziemlich viel ist). Amber Strand zieht sich aus, um weiße Sandstrände, fantastische Landschaften und transparentes Wasser auszuruhen. Es gibt einen botanischen Garten mit hunderten exotischen Pflanzen, dem berühmten Strand von Long Beach, «Überreste» Haus Columbus, Tempel von Amerika und Museum «Indianer Taino». In lokalen Restaurants können Sie die Ingwerkuchen und die Krabben in Kreolen in lokalen Hotels malen, in lokalen Hotels – entspannen Sie über das System «All-Inclusive».
  • La romana. Dieses Resort ist bekannt für seine schneeweißen weichen Strände – wahre Magier (einen solchen Strand, den ich niemanden will). Es gibt ein Dorf Künstler (mittelalterlicher Stil) und Amphitheater, es gibt Täler mit Zuckerrohrplantagen und Orangenbäumen.
  • Baiiabe. Das Resort befindet sich neben La Roman. Das malerische Fischerdorf, in dem Sie leicht ein Boot nehmen können und zur Insel Saon gelangen – es gibt Touristen. Es gibt ein Naturschutzgebiet (Delfine, alte Meeresschildkröten, über 100 Arten exotischer Vögel sowie Pelikane und fliegende Fische ), viele Riche-Pflanzen, Grotten mit Höhlen, in denen die Segler von Columbus lebten.
  • Boca Chika. Hier für Touristen – der kleinste und weiße Sand in der Republik, das transparente und ruhige Meer, die Bucht, die von Riffe von Wind und Raubtieren, überraschend sauberes Wasser, eine kleine Tiefe der Küste, geschützt. Vom Entertainment – Bananen-Skaten, Windsurfen und Segeln, Wasserski, Meereswanderungen, Sportwettkämpfe usw.
  • Orange Alto. Die Strände sind hier 50 km gedehnt, Korallenriffe – die längste in der Republik, Landschaften sind die schönsten, mit wilden Plots. Sowie zahlreiche Palmen, hohe Service, Tauchen und Windsurfen, Bogenschießen und Reiten, Kochkurse und Gemälde, Baden mit Delphinen und Restaurants, Sufari am Jeep.
  • Harabakoa. Dieses Resort ist von Bergflüssen und Wäldern umgeben. Hier können Sie die berühmten dominikanischen Wasserfälle, Peak Duarte und die Armando-Berkudes-Reserve sehen können. Unter Unterhaltung – natürliche Sehenswürdigkeiten, Öko-Tourismus, Reiterwandern und Safari, Bergsteigen, Trekking.

Dominicana_01

Unterhaltung im Urlaub in der Republik Dominikaner – Attraktionen von Dominikaner

Die Sehenswürdigkeiten der Republik sind am beliebtesten:

  • Del Este National Park. Unique Natur, luxuriöse Strände, die Insel Katalytas und die Bucht von Las Calderas, Mangroveteten und Meeresvögel.
  • Los Aitis National Park. Hier für Touristen – malerische Landschaften mit Flusskanälen, Pelikanischen und Reiheren, Höhlen mit Blitze, berühmter unterirdischer Fluss, «Akuly Palace» und pr. Übrigens war es hier, dass sie gefilmt wurden «Jurassic Park».
  • Cave Tres Hoshsh.
  • Leuchtturm Faro Colon. Konstruktion mit einem Sarkophag in der Mitte – Die Überreste von Columbus werden darin gespeichert (nach seinem eigenen Testament). Sie können sich auch das Museum der Geschichte der Dominikanischen Republik ansehen.
  • Osama Festung. Baujahr – 1502-1507 g. Im Innenhof der Konstruktion – Torre del Omanic Tower. Es wurde einmal von den Rebellen der Indianer und später der Gefangenen der Republik geschlossen.
  • Fort konserviertes 17. Jahrhundert.
  • Santo Domingo Cathedral – Die älteste Kathedrale, die im 16. Jahrhundert von Korallenkalkstein errichtet wurde.
  • Der Park «Drei Augen». Es ist notwendig, die Höhlen mit Stalaktiten, Aquarium und Grotte (an ihrem Tag – 3 Sulfid dunkelblauen Seen), Zoo zu sehen.
  • National Botanical Sad.
  • Museum von Bernstein in Puerto Plata.
  • Mount Mount Monte Isabel de Toros (2621 m), Von der Site davon öffnet sich ein fantastisches Panorama. Holen Sie sich auf eine Seilbahn.
  • 3 Paris auf Pedernals: Yaragua (mehr als 130 Vogelarten), Sierra de Bahor (Orchidee) und Isla Cabritos (viele Tiere). Im Golf können Sie den Grouper, Lamantins und die hübschen Haie sehen.
  • Banco-de la Plata Marine Reserve. Hier können Sie (für den gesamten Februar und ein paar Wochen im März ein paar Wochen ein paar Wochen anschließen), um die Welten zu beobachten.

Dominicana_04

Preise für Feiertage in der Republik Dominikanische Republik

Währung der Republik (Austausch in Banken und Hotels) ist der dominikanische Peso. 1 Dollar entsprechen 45 Peso. Kreditkarten werden in der gesamten Republik angewendet.

Ungefähre Preise in der Dominikanischen Republik:

Für den Transport:

  • Busse – von 5 bis 100 Peso.
  • Routenplan – nicht mehr als 150 Peso.
  • Metro – 20 Pesos.

Preise für Ausflüge:

  • Schwimmen Sie mit Delphinen im Meer – ca. 6000 Rubel.
  • Matani Park – ca. 1200 r.
  • Park Laguna Oviedo – ca. 50 r.
  • Exkursion nach Santa Domingo – ca. 800 p.

Preise in lokalen Cafés und Restaurants:

  • Meeresfrüchte Abendessen für zwei – ca. 2000 p.
  • Langust – ca. 700-1300 p.
  • Bier – ca. 100 p.
  • Fisch – ca. 150-400 p.
  • Alkohol in der Bar – ca. 100 p.
  • Mittagessen in einem Zwei-Zimmer-Restaurant + Flasche Wein – ca. 2500-2700 p.
  • Pizza – ca. 450 r.
  • Cocktail – ca. 250 r.
  • Hummer – ca. 500 p.

Und auch:

  • Hotelzimmer – 2000-3000 R.
  • Sonnengerundet am Strand – 50-150 p / Tag.

Dominikana
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar