Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Hausarbeit / Reinigung von Konmari – Reihenfolge, gute Stimmung, gesunde Nerven und glückliches Leben

Reinigung von Konmari – Reihenfolge, gute Stimmung, gesunde Nerven und glückliches Leben

/
96 Views

Wie man mit der Methode von Marie Condo in den Schrank und das Leben bringt? Die beste Reinigung der Kondar, die Nerven, Kraft und Geld sparen wird. Tipps zur Reinigung von Marie Condo – So organisieren Sie die Lagerung von Dingen, lesen Sie das Lady-Magazin.Com

Magische Reinigung auf dem Conmari-System

Eine der ersten Idee des „Racking“ des Hausraums wurde vom Autor der Notorious erlaubt Flymani-Systeme. Heute hatte sie einen sehr soliden Konkurrenten: Japanischer Spezialist für das Organisieren von Leben – Marie Condo.

Die Bücher des Mädchens werden mit großen Umwälzungen in der ganzen Welt verkauft, und dank ihr dank ihr wird die komplexe Wissenschaft über das „Pflotern einer Wohnung“ von Hostessen auf allen Kontinenten beherrscht.

Wir bringen Ordnung im Leben mit und werfen den Müll auf den Conmari weg

Conmari-Systemautor - Marie Condo

Die Hauptidee von Marie besteht darin, alles zu viel wegzuwerfen, das Ihnen keine Freude und Freude bringt, und rationell das restliche.

Es klingt natürlich seltsam – „keine Freude bringen“, aber Dies ist die Regel dominiert im System „Conmari“. Wir lagern ständig Dinge in den Häusern „Über die Lieferung“, speichern wir das angesammelte, Sachen in Nachttischen und Schränken, und dann erleben wir ständige Stress von den Schränken der Wohnung, das Fehlen von „Sauerstoff“ und Irritation, die wir eindringen.

Konzentriere dich auf die Tatsache, dass du wirklich teuer bist, Und auf diesen Dingen, die Ihnen im Alltag gefallen.

Und überhaupt Bring keine Dinge ins Haus, Hast du ein Gefühl der Freude?!

Video: Bestellen Sie im Haus auf der Karte von Marie Condo

So wird es extra loswerden?

  • Wir beginnen nicht von den Räumlichkeiten, sondern mit „Kategorien“. Alle Dinge aus dem Haus werden in einen Raum verworfen und beginnen mit dem „Parsing“. Es ist also leichter für Sie zu verstehen – wie viel haben Sie sich „Junk“ angesammelt, wenn es für Sie notwendig ist, und ob es sinnvoll ist, ihn zu verlassen.
  • Die allererste Kategorie für den Start – natürlich Kleidung. Nächste – Bücher und alle Dokumente. Dann „anders“. Das heißt, alles andere – von Haushaltsgeräten bis hin zu Produkten.
  • Bugs für Nostalgie verlassen im letzten Moment: Nachdem Sie den Hauptteil der Dinge herausgefunden haben, sind Sie einfacher zu verstehen – welche Andenken / Fotos sind für Sie von entscheidender Bedeutung, ohne die Sie leicht tun können.
  • Nein „allmählich“! Schlaf das Haus schnell, ohne viel Gedanke und gleichzeitig. Ansonsten wird dieser Prozess jahrelang verzögert.
  • Die Hauptregel ist die Freude eines Gefühls einer bestimmten Sache in den Händen. Hier nahmen Sie ein ziemlich gut abgenutztes T-Shirt in Ihren Händen – es ist ein Mitleid, um sich herauszuwerfen, und die Wärme, die ein paar gemütlich und nostalgisch zieht. Verlassen! Auch wenn es nur zu Hause gehen kann, bis niemand sieht. Wenn Sie jedoch Jeans mitgenommen haben, was sehr „cool“ ist, werden aber keine Empfindungen verursacht und lügen im Allgemeinen nur „auf dem Wachsen“, werfen Sie weg.
  • Teil mit dingen einfach! Verabschieden Sie sich von ihnen und veröffentlichen Sie sich – auf dem Müll, den Bedürfnissen von Nachbarn im Land oder an Menschen, für die diese Dinge bereits zu ihrer großen Freude werden. Verteilen Sie Taschen für Dinge, die Ihren „positiven“ verloren haben – Tasche für den Müll, Tasche für „in guten Händen geben“, eine Tasche für „Verkaufskommission“ und.
Reinigung auf dem System von Conmarii - Wir bringen Ordnung in die Schränke und im Leben

Video: Clearing-Kleiderschrank auf der Methode des Konformanten

Organisation der Lagerung von Dingen nach Conmari – Grundregeln der Bestellung in den Schränken

Eine riesige Bäckereibank mit sowjetischen Butts, Fingerhütten, Pins usw. Was du nie benutzst. 2 Gummiregen. 4 Quecksilbergrade. 2 Boxen mit Dokumenten, die vor 10 Jahren ihren Wert verloren haben. Ganzes Kabinett mit Büchern, die Sie nie lesen werden.

Usw.

In jeder Wohnung gibt es solche Einlagen der Dinge „Lass es sein“, und Marie inspiriert jeden mit ihren Ratschlägen!

Also, alle unnötigen Sie, die Sie ausgereben sind, und was mit den verbleibenden Dingen zu tun ist?

So organisieren Sie ihre Lagerung?

  • Bestimmen Sie das ultimative Ziel. Was genau kannst du dir dein Zuhause vorstellen?? Schauen Sie in den Netzwerkbildern mit Innenarchitektur, stoppt beim Moved. Erinnern Sie sich an Ihr zukünftiges Zuhause (von innen) in den Kopf und können, auf Papier.
  • Reinigen Sie den Raum zum Maximum. Lassen Sie nur das angenehmste und teuerste für Sie (und das, ohne irgendetwas, überhaupt nicht). Wenn Sie den Komfort von „Minimalismus“ finden, möchten Sie nicht zu „Toast“ zurückkehren.
  • Lassen Sie Verwandte nicht spionieren und stören nicht stören! Alle „Experten“ mit Tipps zum Thema – „Es sollte“ sein „,“ „Dies ist das Liebes, Sie sind verrückt“ und „viele Orte im Zwischengeschoss, legen Sie es dort hin, dann kommen Sie in praktisch!“- verjagen!
  • Wir sortieren Dinge nach Kategorie! Wir entfernen keinen Kleiderschrank oder Korridor, aber Bücher oder Kosmetika. Alle Bücher an einem Ort sammelte, sortiert, sortiert zu „Ursachen Freude“ und „werfen“, der 2. Stapel, der ausgeführt wurde, wurde 1st schön an einem Ort gefaltet.
  • Kleidung. Machen Sie keine hausgemachten „Outfits“! Oder auf der Emission oder auf gute Hände geben. Selbst wenn niemand Sie sieht, müssen Sie in dem, was Sie freude, gehen. Und es ist unwahrscheinlich, dass das Abläufe „Training“ mit dem polierten Top.
  • Wie man klappt? Legen Sie Kleidung mit Stapeln, aber vertikal! Das heißt, in die Box untersucht, müssen Sie alle Ihre Blusen sehen, und nicht nur das Obermaterial. Es ist also einfacher, etwas zu finden (es ist nicht notwendig, den gesamten Stapel ziehen), und die Bestellung wird gespeichert.
  • Alles, was Sie nicht in dieser Saison tragen, entfernen die Langstreckenregale (Regenschirme, Jacken, Badeanzüge, Handschuhe usw., je nach Saison).
  • Die Dokumente. Hier ist alles einfach. 1. Stack: Dokumente, die benötigen. 2. Stapel: Dokumente, in denen Sie verstehen müssen. Entfernen Sie für die 2. Stapel ein spezielles Kästchen und falten Sie das gesamte zweifelhafte Papier dort und nur dort. Lassen Sie sie nicht um die Wohnung kriechen.
  • Bewahren Sie keine Papierpostkarten auf, Dokumente, die keinen Wert haben. Zum Beispiel Anweisungen von Haushaltsgeräten, die Sie seit mehr als einem Jahr verwenden (wenn nur dies keine Garantiekarte handelt, für Kvitki mieten (wenn 3 Jahre seit der Zahlung bestanden haben), Papier für langfristige Darlehen , Anweisungen für Drogen usw.
  • Postkarten. Es ist eine Sache, wenn dies eine einprägsame Sache ist, die Sie gleichzeitig einen wilden Angriff von Freude und Nostalgie verursacht, andere – wenn diese Box im Dienst ist, postkarten. Wem sie brauchen? Travel mit solchen Sachen mutig!
  • Münzen. Streuen Sie nicht das Haus „Lieferung“, gießen Sie es in den Kühlschrank, dann auf den Couchtisch, dann in einem Sparschwein, der niemals öffnen wird, weil es „kein Geld für lange Zeit“ ist „. Sofort schlafen! Falten Sie in der Brieftasche und „Verschmelzung“ in kleinen Waren in den Läden.
  • Geschenke. Ja, tut mir leid, zu werfen. Ja, ein Mann versuchte, Ihnen im Dienst zu gratulieren. Ja, irgendwie unangenehm. Aber diese Kaffeemühle (Griff, Statuette, Vase, Kerzenständer) Sie werden trotzdem nicht verwenden. Beseitigen, abschütteln! Oder beziehen Sie sich auf denjenigen, der sich von diesem Geschenk Freude ergibt. Was ist mit unnötigen Geschenken zu tun??
  • Boxen aus der Technologie. Und plötzlich in praktisch kommen? – Wir denkst, wir entfernen die nächste leere Box im Schrank, also nichts zu ihr. Wenn nur diese unnötigen Schaltflächen, 100 Anweisungen für Arzneimittel, in denen Sie nie aussehen (weil es ein Internet gibt) oder 20 zusätzliche Quecksilberthermometer. Sofort wegwerfen!
  • Dort auf dem Müll – alles über den Zweck, von dem Sie überhaupt nicht erraten, oder überhaupt nie benutzen. Einige unverständliche Schnur, ein alter, nicht funktionierender Fernseher, Chips, ein alter Kassettenrekorder und eine Tasche mit Kassetten, Kosmetiksonden, Dinge mit dem Logo Ihrer Universität, gewonnen in der Lotterie-Flitter usw.
  • Fotos. Werfen Sie kühn alle Bilder aus, die Sie nicht von Emotionen verursachen. Wir verlassen nur das teuerste Herz. Warum brauchen Sie Tausende von Gesichtslosen Landschaften, wenn Sie sich nicht einmal erinnern können – wann, warum und wen ertönt?? Der Rat betrifft und Fotoordner auf dem PC.
  • Taschen. Wenn Sie sie verwenden, halten Sie einander, um weniger Platz zu besetzen. Gebrochen, poliert, aus Mode freigesetzt – bis zur Emissions. Und sei sicher, tägliche Alltags-Tasche zu schütteln, um das Lager von unverständlichen Dingen nicht zu arrangieren.
  • Jede Sache ist dein eigener Ort! Und alles von einer Art – an einem Ort. In einem Kabinett – Kleidung. Im Nachttisch – Zeug zum Nähen. In den oberen Regalen – Dokumente. Und versuchen Sie nicht, sie miteinander zu mischen. Etwas ohne Ort – ein neuer Weg zum alten Aufstand.
  • Badezimmer. Machen Sie nicht die Kanten des Badezimmers und sinken nicht. Alle Flaschen mit Gels und Shampoos saubere wir in der Nachttisch, in Schließfächern.

Laut Maries Ideen stammt das Wurfing von der Tatsache, dass wir nicht wissen, wie man Dinge an ihren juristischen Orten zurückgibt. Oder aufgrund der Tatsache, dass Sie für ihre Rückkehr an den Ort zu viel Aufwand benötigen. Deswegen – Entscheiden Sie „Orte“!

Regeln für die Lagerung von Dingen und Reinigung in Schränken durch Kondar

Magische Reinigung von Marie Condo – Warum brauchen wir es und warum wichtig?

Natürlich scheint der Stil der Reinigung Marie auf den ersten Blick zu sein, extrem groß und sogar in etwas Zerstörerisch – doch müssen Sie Ihre „Volley“ loswerden, und tatsächlich Gewohnheiten und Beginnen Sie das Leben mit reinem Blatt.

Aber als Praxis zeigt die Reihenfolge im Haus wirklich in den Kopf – und als Ergebnis, Im Leben bestellen.

Wir werden in den Dingen übermaßlich loswerden, wir beginnen extra überall zu beseitigen, allmählich das übliche, um die Hauptsache von der Sekundärinseln zu trennen und sich nur mit angenehmen und freudigen Dingen, Menschen, Ereignissen usw. umzudringen.

  • Lerne, glücklich zu sein. Je weniger Dinge im Haus, desto sorgfältiger reinigender, desto frischer Luft, desto weniger Zeit und Kräfte auf wirklich bedeutende Fragen.
  • Dinge, die Sie zu Hause halten, ist die Geschichte der von Ihnen genommenen Lösungen. Die Reinigung ist eine Art Inventar, Sie selbst. Während ihres ermitteln Sie – wer sind Sie, wo Ihr Platz im Leben, was genau Sie wollen?.
  • Reinigung „Conmari“ – ein wunderbares Mittel für den Laden des Shopogolismus. Nachdem Sie die Hälfte der Dinge geworfen haben, in denen erhebliche Beträge ausgegeben wurden, können Sie nicht mehr notwendig sein, um Geld auf Bluse / T-Shirts / Handtaschen auszugeben, die immer noch ein halbes Jahr wegwerfen müssen.
Reinigungsregeln für Conmari

Und Sie kennen das Conmari-System bei der Reinigung? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Beratung in den Kommentaren unten!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar