Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Die Gesundheit / Damit der Durchfall der Reisenden die Reise nicht beeinträchtigt – Ursachen, Behandlung und Prävention von touristischen Diarrhoe

Damit der Durchfall der Reisenden die Reise nicht beeinträchtigt – Ursachen, Behandlung und Prävention von touristischen Diarrhoe

/
177 Views

Welche Faktoren verursachten einen Reisenden Durchfall?? Es ist wichtig, die Ursachen des Reisenden Diarrhoe vor der Ruhe zu kennen, um die Krankheit zu verhindern. Behandlung und Prävention von Reisenden Durchfall – Lady-Magazin lesen.Com

Behandlung und Prävention von Reisenden Durchfall

Der Begriff „Traveller Diarrhea“ ist üblich, um eine Krankheit anzurufen, die in Reisenden inhärent ist, die ungewöhnliche klimatische Zonen besuchen. Diese Form der Erkrankung hat Unterschiede von der üblichen Aboriginaldurchfall: Für sein Erscheinungsbild ist die Tatsache der Vergiftung nicht erforderlich – manchmal ändert man einfach die bekannte Diät.

Was Sie über die Krankheit zu Touristen wissen müssen: Vorbereitung auf eine Reise im Voraus!

Ursachen für Reisender Durchfall – Was hat die Krankheit verursacht??

Diese Krankheit tritt vor, hauptsächlich in Reisenden in Entwicklungsländer, und betrifft überwiegend junge Erwachsene.

Die häufigste Ursache, die durch die Krankheit verursacht wird – Intestinaler Zauberstab. Daran macht es in den meisten Regionen bis zu 72% der Fälle aus.

Vertrieb von Reisenden Durchfall für Länder und Kontinente

Die Hauptgründe:

  • Darmstäbchen und Giardias sowie Rotaviren und Krankheitserreger von Dysentery.
  • Ändern Sie die Gewohnheit der Magendiät.
  • Trinkwasserwechsel.
  • Stress für den Körper, der beim Umzug erhalten wird (Klimawandel und Zeitzone, Höhe über dem Meeresspiegel und anderen Funktionen).
  • Verletzung der Regeln der Hygiene (unregelmäßige oder geringe Handwäsche).
  • Die Fülle von Früchten (viele davon schwächen).

Wenn der Durchfall, der mit neuer Ernährung und Wasser verbunden ist, sowie die Änderung des Klimas, durchläuft ziemlich schnell, dann kann der Durchfall aufgrund der Darmstäbe im Gegenteil verzögern und erheblich verderben.

Am häufigsten holt der Tourist „trifft das eigentliche Agent der Darminfektion auf ..

  1. In Restaurants und Cafés – mit schlecht bearbeiteten Lebensmitteln, mit schlecht gewaschener Gerichte, mit Eis in einem Glas und sogar mit den Händen von Kellnern.
  2. Mit Straße „Fast“ Food.
  3. Mit rohem Früchten.
  4. Mit eigenen ungewaschenen Händen.
  5. Mit Wasser von zweifelhaften Federn.
  6. Mit Wasser aus dem Kran.
  7. Mit Meerwasser an überfüllten Stränden, das mit Darmstäbchen in den Mund fällt.

Die riskantesten Produkte für den Reisenden sind ..

  • Meeresfrüchte.
  • Rohes Fleisch, Fleisch mit Blut.
  • Nicht pasteurisierte Milchprodukte.
  • Früchte.
  • Blattgemüse (ihr und zu Hause sollten gut spülen, und für Touristen versuchen kaum schwer).
  • Wasser.
Regionen gefährlich in Bezug auf Reisender Durchfall

Symptome des Reisenden Durchfall – Wie man von anderen Krankheiten unterscheidet?

Die Krankheit beginnt natürlich nicht sofort, sobald Sie mit einer Leiter in das Land eines anderen treten.

Es macht sich 2-5 Tage lang angemessen und kann am Ende des Restes brennen oder sogar bei der Rückkehr nach Hause.

In der Regel, wenn innerhalb von 10-14 Tagen dieser „Überraschung“ nicht stattfand, nimmt das Risiko mit ihm öfter ab.

Grundlegende Symptome ..

  • Flüssige Hocker mehrmals am Tag.
  • Nichtgewichtige Kolike.
  • Kurzfristiges Fieber (ca. – bis zu 70% aller Fälle).
  • Erbrechen / Übelkeit und Schüttelfrost, kurzfristige Anstiegtemperatur (ca. – 76% der Fälle).

Wenn Sie mit dem Arzt mit Durchfall von Kindern oder Erwachsenen in Kontakt treten?

Eindeutig, sollten Sie einen Arzt, den Krankenwagen anrufen oder die in Ihrer Versicherung angegebene Klinik wenden, wenn Durchfall in der zukünftigen Mutter oder Kind.

Und auch für den Fall, dass es begleitet wird ..

  1. Sneise von Blut, Schleim (oder sogar Würmer) in einem Stuhl.
  2. Hohe Temperaturen oder kontinuierliches Erbrechen.
  3. Mittel / schwere Dehydratisierung (schwerer Durst, Schwindel, trockener Mund und Wasserlassen).
  4. Starke Kopfschmerzen.

Und auch – wenn ..

  • Durchfall vergeht nicht mehr als 3 Tage.
  • Es besteht keine Möglichkeit, die verlorenen Flüssigkeitsreserven im Körper zu füllen.
  • Keine Verbesserung nach dem Einnehmen von Drogen, die unabhängig voneinander gekauft wurden.
  • Verpackt.

Erste Hilfe für Reisender Durchfall – Wie kann man den Staat erleichtern??

Das erste, was Sie tun müssen, ist natürlich Contact Doctor. Besonders, wenn die Krankheit Ihr Kind verrückt ist.

Aber bis zum Treffen mit dem Arzt können Sie alleine Maßnahmen ergreifen:

  • Das Wichtigste ist, viel zu trinken. Das ist das Füllen des Salzbilanz und des flüssigen Mangels beim erkrankten Organismus mit Glukose-Salzlösung. Die Flüssigkeitsmenge – gemäß der Situation: je 1 kg Gewicht – 30-70 ml Flüssigkeit (alle 15 Minuten – 100-150 ml). Trinken sollte nicht langsam und kleine Schlüsse sein, um Erbrechen nicht zu provozieren. Sie können Freiflüge oder Tour verwenden.
  • Wenn die obigen Medikamente nicht verfügbar sind, können Sie eine Lösung und unabhängig voneinander erstellen. Auf 1 Liter gekochtem Wasser – 1 h / l Soda + ? St / L-Salze. Es wird wunderbar sein, einer Lösung ein Glas Orangensaft hinzuzufügen (anstelle von Kaliumchlorid).
  • Vergessen Sie nicht das Enteroorbents: SMEKT (angewendet in jedem Alter), Aktivkohle, Enterosgel, Enteroul sowie Probiotika (Linex usw.).
  • Wie für „Loperamid“ – In einigen Fällen ist es nicht das, was nutzlos ist, sondern sogar schädlich, so ist es besser, es aus der Liste der Medikamenten zur Behandlung auszuschließen.
  • Am 1. Tag der Krankheit wird auch empfohlen, Fruchtsäfte zu trinken, die mit Wasser verdünnt werden, Heiße Brühe, verschiedene Kühl- / Getränke mit Koffein.
  • Essen ist exklusiv weiche Produkte erlaubt, Nicht verschärft Zustand: Getrocknetes Brot und trockene Kekse, Bananen, Reis und Hühnerbrühe, Apfelpüree, Getreide, Cracker. Sie können in 2-3 Tagen zu normalem Essen zurückkehren, wenn der Zustand stabilisiert ist.
  • Nicht empfohlen: Schwarzes Brot und frisches Gemüse / Obst, Kaffee und Gewürze, gesalzene / scharfe Gerichte und Milchprodukte, süße Säfte und fette Gerichte.
  • Bei viraler Durchfall, anwenden Sie geeignete Medikamente – Natürlich nach Ernennung eines Arztes (Arbidol + Immunostimulation Drogen).

Hinsichtlich Antibiotika, ihre Selbsterkennung – kein harmloses Ereignis.

Ja, das Risiko der Komplikation in Durchfall wird erheblich reduziert, aber auch diese Medikamente sind ..

  1. In der Lage, die Situation zu verschleiern, wenn sie falsch ausgewählt wurden oder nicht in dieser Dosierung.
  2. Kann selbst Diarrhoe provozieren.
  3. Gewichte von Nebenwirkungen haben.
  4. Nutzlos mit viraler Durchfall.

Nehmen Sie Medikamente nur nach Ernennung eines Arztes ein!

Auf eine Anmerkung:

In der Apotheke können Sie kaufen Teststreifen „auf Aceton“, was beim Absenken im Urin den Niveau der Giftstoffe im Körper zeigt. Sehr nützliche Sache „nur für den Fall“.

Behandlung von Reisenden Durchfall – Was ein Arzt kann ernennen?

Schwerer Durchfall, wie wir oben sagten, erfordert Obligatorische Beratung mit einem Spezialisten. Wenden Sie sich daher an einen Arzt, dem Arzt oder ins Krankenhaus, das in der Versicherung angegeben ist.

In den meisten Fällen (sofern der Durchfall nicht mit ernsthaften Symptomen begleitet wird) in der Krankenhausbehandlung nicht erforderlich, und für die vollständige Erholung reicht für 3-7 Tage.

In schweren Fällen ist natürlich ein Krankenhausaufenthalt erforderlich, und die Behandlungsperiode hängt von der Situation ab.

Was wird normalerweise behandelt?

  • Diät (d. H. Die sanftste Ernährung) + reichlich konstantes Getränk (oder Tropfen mit geeigneten Lösungen mit schwerem Erbrechen und anderen schwierigen Bedingungen, unter denen eine Person nicht trinken kann).
  • Empfang von antibakteriellen Medikamenten. Zum Beispiel Rifaximin, Ciprofloxacin, Macmiror, Tinidazol und.
  • Erhalten Sie Sorbents (Sie sind erforderlich, um Giftstoffe zu entfernen und den Stuhl zu fixieren). Zum Beispiel Enterosgel, Smecta oder Polysorb, enterorrel oder polyfepan, filter usw.
  • Salzlösung nehmen: oben beschriebene Tour oder Relite, Citrothukosalan oder Tour und PR.
  • Polyeferms ohne Galle / Säuren (für einfache Lebensmittelspaltung). Beispielsweise, Barbert oder Creon, Panzinorm N oder Microzim, Ermal usw.
  • Probiotika (ca. – Um das Mikrobun / Gleichgewicht in der Gastrointestinaltrakt wiederherzustellen): Enterol oder Sonde, Acipol oder Bakyubyl, Biphoforms.
  • Vorbereitungen mit Widerspruchswirkung: DESMOLE oder VENTRISOL, STEKT und DR.

Laborforschung, Sicherlich nötig. Stellen Sie sicher, dass Sie die Aussaat Kala „auf Parasiten“ geben.

In einigen Fällen kann es notwendig sein Magenwäsche Nach Zulassung zum Krankenhaus.

Prävention von touristischen Diarrhoe

Präventionsmaßnahmen des touristischen Durchfalls – Wie Sie Ihren Urlaub nicht verwöhnen können?

Verwöhnter Urlaub, den Sie das ganze Jahr kopiert haben – was könnte schlechter sein?

Um nicht in der Hotel-Toilette zu sitzen und nicht mit der Temperatur zusammen am Strand, des Meeres und der Unterhaltung zu liegen, ergreifen Sie im Voraus Maßnahmen!

Und – brechen Sie nicht die Regeln, die jeder Reisende wissen sollte:

  • Waschen Sie Ihre Hände immer, bevor Sie mit dem Essen fortfahren. Auch wenn es ein Apfel ist, vorgewaschen und in eine Tasche in der Tasche gesetzt. Die Hände sind immer noch schmutzig!
  • Wenn es keinen Platz gibt, um Ihre Hände zu waschen – verwenden Sie antibakterielle nasse Tücher (Tragen Sie immer ein Bündel mit Ihnen!) oder eine Flasche Wasser im Laden kaufen.
  • Früchte und Gemüse gewaschen notwendigerweise! Und besser unabhängig – im Raum, spülen Sie sie mit Wasser nicht aus dem Wasserhahn und gekocht oder abgefüllt. Es wird nicht überflüssig sein, Obstkochwasser und für Kinder und überhaupt – die Schale abzuschneiden.
  • Eilen Sie nicht sofort zur „Alien“ -Küche. Ja, jeder will es versuchen. Wenn Sie jedoch eine Person sind, die in verschiedenen Gerichten in seiner Ernährung ungelöst ist, wird der Durchfall sogar sichergestellt, dass der Intestinalstab mit Ihnen geht – nur von neuem Essen.
  • Essen Sie nicht zu viel Früchte. Viele von ihnen verursachen den Darmabentschiedenismus von sich. Zum Beispiel die gleiche Kirsche, die 0,5 kg genug ist, um die übliche Büroverstopfung „zerfallen“.
  • Versuchen Sie, Meeresfrüchte und Fleischgerichte nicht zu essen, Wenn Sie ihre Qualität oder ihre Verarbeitung bezweifeln. Mit schlecht gerösteten Lebensmitteln im Körper dringen sehr heimtückische Parasiten ein – Urlaubswochen reichen möglicherweise nicht zur Behandlung aus.
  • Während des Schwimmens / Tauchens, beobachten Sie das Meerwasser in den Mund. Wenn das gesamte Wasser ficken musste – nehmen Sie Maßnahmen sofort (Enterosgel, Aktivkohle usw.) Um den Körper zu schützen.
  • Trinken Wasser ist außergewöhnlich gekocht oder abgefüllt. Es ist strengstens verboten, Wasser aus dem Kran, zweifelhafte Federn usw. zu trinken usw. Selbst um die Zähne zu reinigen, verwenden Sie gekochtes Wasser.
  • Unbekannte Produkte ablehnen Bis zu diesem Moment, bis Sie alles über ihre Komposition und der Belastung des Körpers kennen.
  • Nach der Kommunikation mit Tieren waschen Sie Ihre Hände.
  • Verwenden Sie Eis für Getränke, die nur von alleine aus gekochtem Wasser hergestellt werden. In Cafés und Straße „Eaters“ verwenden Eis Eis, hergestellt aus herkömmlichem Leitungswasser – und in der Regel entgegen den Regeln der Hygiene. Als Ergebnis von Bakterien erfroren nur mit Wasser, nicht tot, und fühlt sich großartig an, sich nach unserer Abtauung in Ihrem Getränk zu finden.
Prävention von Reisenden Durchfall - Waschen Sie immer Ihre Hände!

Nehmen Sie immer ein Erste-Hilfe-Kit! In diesem Fall muss es Antiquia-Vorbereitungen (wie SMESCES), Sorbents (wie ENTEROS-Gel), Antibiotika (Art digital), Probiotika (Typ Enterol) haben.

Wenn Sie mit einem Kind reisen, dann Es ist notwendig, ein spezielles Erste-Hilfe-Kit für Kinder auf der Reise einzunehmen.

Lady-Magazine-Site.Com warnt: Selbstmedikamente können Ihre Gesundheit schaden! Die Behandlung sollte nur vom Arzt nach der Umfrage verschrieben werden. Und wenn auch die Symptome des Reisenden Diarrhoe an einen Spezialisten wenden!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar