Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Charmante Bräute und stilvolle Bräutigams Hinweis: Hochzeitsmode in den Trends im Jahr 2015

Charmante Bräute und stilvolle Bräutigams Hinweis: Hochzeitsmode in den Trends im Jahr 2015

/
106 Views

Vorbereitung auf einen der wichtigsten Tage im Leben – eine Hochzeit, Mädchen und Jugendliche, wenn Sie Bilder auswählen, nicht nur auf ihren Vorlieben, sondern auch auf Mode-Trends. Im Jahr 2015 sind sie einzigartig

Jedes Mädchen, das heiraten wird, interessiert sich für modische Trends in der modernen Zeit. Viele lieber nehmen «Für die Arme» Nur einige Nuancen, die vor ihrem Ehemann in einem traditionellen weißen Kleid erscheinen wollen. Einige Mädchen wollen jedoch auf dem Laufenden aller neuen Produkte auf dem Laufenden und wissen, was die Trends der Hochzeitsmode 2015, einschließlich.

Charmante Bräute und stilvolle Bräutigams Hinweis: Hochzeitsmode in den Trends im Jahr 2015Es ist unfair, anzunehmen, dass nur die Vertreter des schönen Geschlechts in den Geist der Modernität suchen wollen – viele Männer wollen nicht zurückbleiben und auch den neuen Sammlungen führender Marken folgen.

Viele Faktoren beeinflussen das Ende des Bildes. Damit es perfekt ist, sollten sie alle harmonisch kombiniert werden. Es betrifft es sowohl Männer als auch Frauen.

Wie viel sollten Sie das Mädchen betrachten, um die schönsten aller Bräute zu sein?!

Kleid

Dies ist vielleicht das wichtigste Element des Bildes. Was bietet uns Hochzeit an? Mode 2015 Jahre, um es zu erstellen?

  • Üppige Outfits. Sie haben lange geliebte Mädchen und heute bleiben im Trend. In diesem Jahr werden führende Designer empfohlen, um sie aus den Lungen, gewaltlosen Geweben auszuführen. Dies ergibt die Gnade und Raffinesse der Braut;
  • Minimalismusdekoration. Laconic-Stil, gerade Linien und sogar etwas Strenge machen ein Bild elegant;
  • Separates Outfit. Wenn Sie Ihre dünne Mühle betonen möchten und auf die genaue Figur achten möchten, ermöglicht Ihnen ein solcher Stil, dies zu tun. Beschneidte Tops, öffnete einen schönen Bauch und einen langen Rock, der ein Rätsel einführt, und ein Verlängerungsschattenbild, sind besonders beliebt.

Charmante Bräute und stilvolle Bräutigams Hinweis: Hochzeitsmode in den Trends im Jahr 2015Nicht immer die Braut bevorzugt exklusiv weiße Outfits – die Geschichte der Hochzeitsmode gibt an, dass sie je nach Jahreszeit, religiösen Feiertagen und t unterschiedliche Farben sein könnten. D. Dieses Jahr in Trendblau, Minze, rosa Farben. Aber der klassische bleibt klassisch – wenn die weiße Farbe vorbefürzt, werden Sie nicht irrtümlich.

Was das Dekor des Outfits, berühmte Couturier empfehlen, es nicht zu übertreiben – die weniger Stickereien, Pailletten, Strasssteine, Perlen, Blumen, Kristalle, desto besser. Aber von Schnürsenkeln, nicht besser abzulehnen.

Die Raffinesse und Einzigartigkeit der Kleider können hervorgehoben werden und Details:

  • Schneiden Sie die Feigen. Sie werden empfohlen, tief zu tun, und geben ihnen verschiedene Formen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Linienausschnitt unvollkommen ist und versteckt werden muss, dekorieren Sie tiefe Ausschnitte sanfte Spitze;
  • Offene Schultern. Viel interessanter wird wie ein angebrachtes Ärmel aussehen;
  • Draper. Es ist nicht notwendig, das Korsett der Dekoration der Stickerei oder anderer Elemente des Dekors zu dekorieren – genug, wenn er drapiert ist;
  • Mehrschichtrock. Aus leichten Stoffen, zahlreiche Röcke, betonen zahlreiche Röcke Luftigkeit, Eleganz des Bildes;
  • Kombination verschiedener Materialien. Eine solche Lösung ist immer interessant und unerwartet. Es ist immer noch besser, wenn eine der Arten von Stoff einfach ist;

Seine Relevanz verlöscht keine Hochzeits-Outfits, die in den Formen durchgeführt wurden «Fall», «Meerjungfrau».

Der originellste Trend der aktuellen Saison ist die Dekoration aus einem Druckmaterial wie eine Zeitung.

Schuhe

Charmante Bräute und stilvolle Bräutigams Hinweis: Hochzeitsmode in den Trends im Jahr 2015Nach dem Kauf des Kleides müssen Sie Schuhe abholen. In diesem Jahr findet sich die entsprechende Option für sich selbst und die Braut, die den Komfort schätzt, und ein Mädchen, für das nur Schönheit wichtig ist.

Sie können Ihre Wahl für immer modisch anhalten «Boote». Um ihnen ein neues zu geben «Klang», Sie können mit Spitze, Blumen oder Fatin dekoriert werden (wenn Sie nicht auf dem verkaufenden Fertigmodell mit einem solchen Dekor finden).

Ferse kann mit Strasssteinen oder Perlen verziert werden, aber in diesem Fall erfordern jedoch die Oberseite des Schuhs des zusätzlichen Dekors nicht. Ausnahme kann sein «Boot», Verziert mit Perlen ähnlich wie grundlegendes Farbmaterial.

Heute in Mode-Hochzeitsschuhen mit offenem Zeh.

Sie sind nicht irrtümlich, wodurch Schuhe wählen, deren Oberseite aus Atlas besteht. Besonders harmonisch sind sie mit einem Kleid aus demselben Material kombiniert. Zu allen Zeiten atlas mit Luxus verbunden. Heute ist der Wert nicht so groß, aber seine Verdienste und Smartheit verringern sich nicht.

Charmante Bräute und stilvolle Bräutigams Hinweis: Hochzeitsmode in den Trends im Jahr 2015Das Highlight der Hochzeitsdekoration ist Schuhe mit einem silbernen, goldenen Tonglitzer. Damit die Schuhe nicht alle anderen Elemente überschattet, sollte es nicht verblasst sein, dass ihr Stil nicht prägen sollte.

Kenner der Bequemlichkeit passen auf niedrig-attraktive Schuhe. Normalerweise haben sie die Form von Gewöhnlichen «Boot» und mit Spitzenperlen verziert.

Eine der Trends in der Welt der Hochzeitsmode 2015 – Retro Sandalen.

Farbkamin, in dem Schuhe durchgeführt werden können, ist ziemlich vielfältig – von weiß bis schwarz. Seine Farbe kann von dem Ton des Outfits abhängen, aber wenn Ihr weißes Kleid keine Angst haben, die Schuhe absolut jeden Ton aufzunehmen. Bevorzugt diese Saison ist es wert, goldene, silberne, lila Schatten zu zahlen. MODEN in diesem Jahr und die Farbe der Zinn. Natürlich keine alternde und immer aktuelle Version – weiße Schuhe.

Frisur

Für Frauen, gepflegte Haare – eine der Garantien des perfekten Erscheinungsbildes. Richtig gewählte Frisur für die Braut ist der Schlüssel zum fertigen Bild.

Unter dem Stil des Minimalismus ist es unmöglich, eine bessere Frisur zu haben. Die optimale Option ist, Haare von hinten auf der Rückseite des Kopfes oder des Schmerzes zu ergreifen. Gleichzeitig können Sie einen großen, eingängigen auf dem Diadem wählen.

Charmante Bräute und stilvolle Bräutigams Hinweis: Hochzeitsmode in den Trends im Jahr 2015Im Trend heutzutage und achtlos legte Locken, die die Brautverspieltheit und die Unachtsamkeit verleihen. Elemente eines solchen Stylings können ein bisschen zerfallende Schwänze sein, beiläufig geflochtene Pigtails. Fing deinen Haaren mit einer großen Scheune, und das Diadem für einen solchen Stil braucht überhaupt nicht.

Moderne Trends von Hochzeitsmode schlägt vor, alle möglichen Zöpfe zu weben, die mit Band, Spitze, Farben gelegt werden können. Solche Frisur sehen auf langen Haaren großartig aus.

Verliere nicht ihre Relevanz und «Buffs». Sie sind mit Diadems, Perlen, Haarnadeln verziert. Stränge müssen ordentlich gelegt sein.

Spielerisch «lockern» Werden Sie auch eine hervorragende Ergänzung zu Ihrem Bild. Müssen berücksichtigen, dass sie nicht klein sein sollten. Große Locken, die von der unsichtbaren Haarnadel abgefangen werden, können mit Farbband, Blumen verziert werden.

Kurze Haarhalter sind es wert, auf den Retrostil aufmerksam zu sein – «Pflege», «Wellen», Buffs. Betonen, dass die Besonderheit des Erscheinungsbildes einen Hut mit einem Schleier, einer großen Haarnadel oder einem Schleier, einem Schleier im Stil von Bandans ermöglicht.

Die Haupttrends der aktuellen Saison sind die Wirkung von nassen Haaren, die auf den kurzen Haarschnitt toll aussieht.

Zubehör

Zweifellos Hochzeit, Abendmode und Accessoires sind untrennbar miteinander verbunden. Nur in Tandem mit Accessoires Outfit erlaubt die Braut, einen speziellen Charme zu erlangen.

Das erste, was das Kleid entscheiden kann – Fata. Für einen herrlichen Rock passt sich das runde Attribut. Ein gerade Kleid ergänzt den langen Schleier und das Outfit stilvoll «Meerjungfrau» – kurz. Wenn Sie Ihre Höhe visuell erhöhen müssen, nehmen Sie das Zubehör an der Taille auf und sichern Sie es über die Frisur.

Charmante Bräute und stilvolle Bräutigams Hinweis: Hochzeitsmode in den Trends im Jahr 2015Nicht geflochtes Haarfahrzeug sollte abdecken.

Fast für jeden Tiara. Ausnahmen bilden die von ihnen, für die Sie bereits eine große Haarnadel oder Blumen ausgewählt haben.

Die Verzierungen aufheben, beachten Sie, dass sie in einem Stil gemacht werden müssen. Unter dem Outfit und den Schuhen, die großzügig mit verschiedenen dekorativen Elementen dekoriert sind, ist es besser, eine Art Schmuck zu wählen.

Kommen Sie zum Hochzeitsmode-Salon, Sie werden höchstwahrscheinlich solche Accessoires wie eine Handtasche sehen, Strumpfband, Regenschirm. Sie geben wirklich «Markieren» das Bild der Braut, aber alle diese Elemente sollten nicht verängstigt sein, und sie sollten mit Ton sein.

Stil Bräutigam

Moderne Strömungen lernen interessante Ideen für «Dandy» von unseren Tagen.

Diese Saison ist das relevanteste für den Bräutigam ist ein weißes Kostüm. Alle Elemente des Outfits müssen in dieser Farbe ausgeführt werden.

Charmante Bräute und stilvolle Bräutigams Hinweis: Hochzeitsmode in den Trends im Jahr 2015Für Männer, die schwarze Trauer betrachten, können Sie einen dunklen Anzug mit hellen Elementen auswählen, zum Beispiel mit weißer oder Stahlkante. Anstelle eines schwarzen Outfits ist es ein blauer oder grauer Anzug.

Weißes Hemd kann auch ersetzt werden – zum Beispiel auf einem gepressten.

Bindung, Schal oder Schmetterling? Zu deinen Geschmack. Spielerische Krawatte in diesem Jahr ist kein Tabu, aber es muss mit dem Kostüm des Bräutigams und einem Kleid der Braut harmonisiert werden.

In den Trends der Hochzeitsmode von 2015 ist für Männer ein wichtiger Ort von der Uhr, Boutonnieres, Schnäppchen für eine Krawatte gegeben – all dieses Zubehör wird das Bild abschließen.

Die Schuhe des Bräutigams sollten ohne Textur aus Leder bestehen, und seine Farbe sollte in der Farbe des Kostüms dunkler sein. Sie können die Ideen der führenden Couture nutzen, können Sie ein einzigartiges, perfektes Bild erstellen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar