Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Handwerk aus Wurstbällen: Was Sie über das Arbeiten mit dem Material wissen müssen

Handwerk aus Wurstbällen: Was Sie über das Arbeiten mit dem Material wissen müssen

/
103 Views

Arten von Ballons für den Handwerk. Was Sie über das Material zum Modellieren wissen müssen. Luftballonwurst. Nuancen der Arbeit mit Wurstbällen

Jetzt können wir immer noch originale und attraktive Kompositionen von aufblasbaren Bällen treffen, die die Wände und Fassaden von Gebäuden für Feiertage schmücken, Fenster mit öffentlichen Einrichtungen, Hochzeitskorten. Die Kunst, Kunsthandwerk aus Ballons zum Dekorieren von Hallen, Showcasen, Fassaden, Szenen und Urlaubstischen zu schaffen, wird Aerodisay bezeichnet.

Handwerk aus Wurstbällen: Was Sie über das Arbeiten mit dem Material wissen müssenDie Unterarten dieser Kunst sind zwingend – Modellierung von den Bällen.

Wo soll ich beginnen?

In diesem Fall werden nicht nur gewöhnliche Kugeln mit Luft oder Helium gesetzt, sondern auch die sogenannten Wurstbälle. Von dem letzteren, können Sie fast alles erstellen, nur Sie müssen lernen, wie Sie grundlegende Figuren korrekt erstellen können, und kombinieren Sie sie dann mit verschiedenen Techniken.

Neben den Standard-Ballwursts für die Bildung einfacher Kunsthandwerk und komplexe Zusammensetzungen werden andere Kugeln, die von Materialien und Aussehen klassifiziert sind, in Aerodisayne eingesetzt.

Die häufigsten Typen zum Dekorieren der Räumlichkeiten und des Designs einzelner Objekte sind Vinyl-, Latex-, Kunststoff-, Folie- und PVC-Materialien:

  • Latex oder Gummiprodukte können eine Vielzahl von Formen, Größen und Farben aufweisen. Grundsätzlich verwendet die Arbeit rund. Geschickte Meister können von ihnen sehr elegante Kompositionen in Form von Blumen mit bizarren Blütenblättern falten. Die Oberfläche von Gummibällen ist auch vielfältig – es gibt transparente, matte, perle mit einem Metall- und goldenen Chip und t. D. Die häufigsten Größen, die in Aerodisane – 13 cm (5), 23 cm (9), 30 cm (12), 33 cm (14) verwendet werden;
  • Folie (milagroic) Kugeln zeichnen sich durch größere Haltbarkeit und Haltbarkeit aus. Sie halten besser Helium, so dass Flugzeuge mit Luft oder Helium gefüllt sind, das Formular von 3 Tagen auf 3 Wochen. Rohstoffe für solche Produkte sind ein spezielles metallisierter Film mit hoher Festigkeit;
  • Kunststoffkugeln verursachen keine Allergien, so dass es erfolgreich verwendet wurde, um Kinderkompositionen zu erstellen. Sie sind transparent und haben eine abgerundete Form. Darüber hinaus ist der wesentliche Unterschied die Haltbarkeit, was auch für Milagro-Bälle ungewöhnlich ist. Sehr oft wird dieses Material von Designern für Design und Dekorationen verwendet, z.

Die optimale Option ist der übliche Latex. Davon können Sie lernen, eine Vielzahl von Farben und anderen Figuren zu drehen. Außer Common «Würstchen» Heute anbieten Lincoluns (Links). Diese Produkte zeichnen sich durch Schwänze aus, mit denen Sie die Details der Zusammensetzung ohne Probleme verbinden können.

Das Handwerk aus den Bällen-Würsten kann alle abwechslungsreich sein – Blumen, Kinderwagen oder Puppen, Dekorationen, Tiere und t. D. Produkte zur Modellierung können in fast jeder Form verdreht werden. Kinder lieben solche Kunsthandwerk. Sie lieben es, auszusehen, wie Blasen unterschiedlicher Länge und Farben drehen, im Design fixieren, und das echte Wunder wird erhalten.

Modellierung ist einstufig und mehrzeilig. Die erste Option beinhaltet das Arbeiten mit nur einem Element, zum Beispiel beim Erstellen einer Blume. Zweitens – mit zwei und mehr. Einige Meister ziehen es vor, die Kugeln alleine aufzublasen, aber für lange und dauerhafte Arbeit wird empfohlen, eine spezielle Pumpe zu erwerben.

Material zur Modellierung

ASDM, wie oben erwähnt, sind spezielle Kugeln, die einen Tubulierentyp und einen Hals für die Inflation haben. Sie werden in einem großen Sortiment angeboten, unterscheiden sich in Größe, Farbe, Farbtöne, Qualität. Wählen Sie sie basierend auf drei Kriterien als Beispiel: 350 shdm.

Die erste Ziffer zeigt den Durchmesser des bereits aufgeblasenen Produkts an. Zweite und dritte – Länge. Das heißt, eine solche Kugel hat einen Durchmesser von 3 Zoll und 50 ° C.

Es gibt SHDM für Liebhaber und Fachleute.

Professionell sind in Packungen von 100 Stück und mehr implementiert. Sie können aus einem farbigen Material oder verschiedenen Farbtönen bestehen. Amateur in kleinen Sets veröffentlicht. In diesem Fall gibt es in der Regel Standardpumpen und kleine Verdrehungsanweisungen.

Elementarballons

Handwerk aus Wurstbällen: Was Sie über das Arbeiten mit dem Material wissen müssenBevor Sie mit der Arbeit beginnen, muss das Material gestreckt werden, um den Tipp zu halten. Diese Phase ist auch obligatorisch, wenn er Zusammensetzungen mit Materialien wie Metall und Pastell erzeugt wird, ansonsten sie uneben oder platzen.

Wenn es eine spezielle Pumpe gibt, ist das Produkt auf seinem Auslauf gekleidet. Letzteres muss zwischen dem Index und dem Daumen gehalten werden. Die andere Hand pflegt den Körper des Geräts und machen Progunral-Return-Bewegungen.

Mit der Pumpe wird die rechte Länge des Körpers aufgeblasen, während das Material am Ende geblieben ist. Der Schwanz des Produkts wird zuerst nach rechts abgefangen, und dann mit der linken Hand, wodurch es der Länge zum Binden erworben werden kann. Danach wird es von einem gewöhnlichen einzelnen Knoten fixiert, den Sie ein wenig ziehen müssen.

Es ist erwähnenswert, dass auf die Größe und der gebundene Kugel aufgeblasen ist, die Grundlage der erfolgreichen Modellierung ist. Deshalb sollten Anfänger viel trainieren.

Geheimnisse der Schaffung von Handwerkern aus Wurstbällen, Luft und Helium

Fügen Sie das Produkt nicht vollständig auf. Es ist besser, ein kleines Material im Schwanz zu hinterlassen. Während der Modellierung bewegt sich die Luft zum Ende. Je länger der Rest, desto mehr Blasen funktionieren. Es wird empfohlen, zuerst zu entscheiden, welche Länge des Schwanzes benötigt wird, um ein Element oder Zusammensetzung zu bilden.

Luft lösen, um den Druck an den Wänden zu reduzieren. Wenn der aufgeblähte Kugel einen großen Luftdruck an den Wänden erleidet, ist es viel schwieriger, damit zusammenzuarbeiten, insbesondere Anfänger. Nachdem es von einer speziellen Pumpe aufgeblasen ist, ist ein Teil der Luft abstammend und dann bereits gebunden. Mit Erfahrung wird dieses Bedürfnis verschwinden.

Binden Sie einen Knoten näher an den Hals.

Beginnen Sie mit der Modellierung vom Hals und nähern Sie sich allmählich dem Schwanz. Die erste Blase enthält ein Knoten und einen Hals. Gleichzeitig wird es ständig in der Hand gehalten.

Gelenke werden durch Rotation in gegenüberliegenden Seiten hergestellt. Nur diese Methode kann gebildet werden. Dieser Prozess ähnelt dem Quetschen von Wasser aus Leinen.

Material sollte sich nur in eine Richtung drehen. Sie können viele Blasen auf einem Ballon nur dann machen, wenn sie in eine Richtung verdreht sind, das heißt in derselben Richtung.

Handwerk aus Wurstbällen: Was Sie über das Arbeiten mit dem Material wissen müssenFertigblasen müssen in der Hand aufbewahrt werden. Wir können sagen, dass sie eigentümliche Ziegel sind, von denen das Handwerk aus den Bällen gehen. Nachdem die Blase verdreht ist, muss es immer noch aufbewahrt werden, und verdreht sich in einer Wendung.

Während einer Drehung müssen Sie mindestens 360 Grad machen. Die Gelenke bilden nur, wenn der Ball vollständig ist. Deshalb ist es wichtig, eine ausreichende Anzahl von Revolutionen auszuführen.

Schlafen Sie den Ort der Drehung. Neuankömmlinge können vor dem Prozess etwas streunend sein, aber nicht zu transportieren. Sehr weiches Material kann nicht verdreht bleiben, da das Hauptfixierelement in der Verdrehung Reibung ist.

Schütteln der Elemente der Figur, die sich mit gleichzeitigen Ziehblasen an den Seiten drehen.

Es wird empfohlen, Anfänger-Twister zum Verdrehen, zum Beispiel einer Blume von einem Ball, zu erreichen und dann zu komplexeren Zusammensetzungen und Kunsthandwerk umzugehen. Fourtiger Zeitvertreib!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar