Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / WEEP-Armbänder: Optionen und Variationen

WEEP-Armbänder: Optionen und Variationen

/
87 Views

Weben von Armbändern von Schnürsenkel – interessante, nützliche und aufregende Hobbys, außer unter anderem, unter anderem beruhigende Wirkung auf das Nervensystem

Armbänder sind wirklich universelle Dekoration, die beide Männer als auch einen fairen Sex verwenden kann. Dieses Zubehör kann massiv und teuer sein, aus Edelmetallen und wertvollen Steinen hergestellt oder sich handgefertigte Produkte präsentieren, die primitiv und Helligkeit tragen.

Da nun in der Mode-Einfachheit in Kleidung, Frisuren und Dekorationen, dann wird das Weben von Armbändern von Schnürsenkel zu einer beliebten Art von Handarbeit, die wir in dieser Publikation erzählen werden.

Silberne Dekoration von Schnürsenkel

WEEP-Armbänder: Optionen und VariationenBevor Sie ein solches Armband von Schnürsenkeln herstellen, müssen Sie vier dünne Schnürsenkel von Silberfarbe und eine schwarze mittlere Dicke erwerben. Die Länge des letzteren sollte so sein, dass er seinen Handgelenk frei umarmt, aber versteckte sich nicht und gab nicht.

Anfangs müssen Sie definitiv ein bisschen Platz für den zukünftigen Verschluss hinterlassen. Schwarzer Rohling, der in die Mitte gesetzt ist, und in den Seiten ein Paar Silberkabeln legen, von denen Sie den Zigtail um die schwarze Spitze weben müssen. Dazu müssen ein paar Shoelains unter einer schwarzen Basis gestartet werden, abgeschnitten und festziehen.

Ähnliche Manipulationen erfolgen mit einem anderen Threadpaar. Dann, ein Silberkord auf jeder Seite, überqueren wir sie über Schwarz, wir straffen und weben wieder mit einer solchen Technik bis zum Ende. Wenn alles richtig gemacht wird, hängen die Enden des Silbers am Ende der Arbeit auf beiden Seiten des schwarzen Fadens auf.

Nun, aus einem Stück Leder, schneiden Sie das Quadrat dieses Werts, so dass ein kleiner Knopf darauf passt. Die Löcher sind auf dem Platz hergestellt, sie befinden sich auf dem Paar von silbernen Schnürsenkel, die dann direkt an einem starken Knoten direkt am schwarzen Faden gebunden sind und vollständig abgeschnitten werden. Die Vorderseite ist mit dem Gesicht genäht.

Am zweiten Ende des Armbands, mit ihren eigenen Händen und aus den Spitzen von Silberkordeln, wird eine Schleife geflochten, die den Knopf festziehen sollte, so dass das Produkt nicht entsorgt wird.

Schmuckoption – Bänke

Um ein solches Zubehör zu ermöglichen, benötigen Sie Kabel mit unterschiedlichen Farben, von denen jedes seine sinnvolle Bedeutung haben kann. Danach, um die Länge des zukünftigen Armbands einzustellen, das mit 4 multipliziert wird.

WEEP-Armbänder: Optionen und Variationen

Alle Schnürsenkel sind mit einem starken Knoten verbunden, woraufhin ein wenig freier Platz für zukünftige Saiten hinterlassen muss. Interessantes Dieses Schema ist, dass es möglich ist, das Armband der Dicke zu weben, die Sie wollen, für die Sie nur die Anzahl der Threads erhöhen müssen.

Dann passen das Armband aus den Schnürsenkel auf diese Weise:

  • So dass das Produkt ständig nicht verdreht ist, kann er an der Rückseite des Stuhls befestigt oder gebunden sein und den bequemsten Streifen weben, der diagonal ist;
  • Nehmen Sie die Spitze, die sich rechts und von der Kante befindet, binden Sie es an den Basisfaden, dann zur zweiten und so in Reihenfolge;
  • Infolgedessen müssen Sie den diagonalen Streifen, der aus einigen Knoten besteht, spritzen;
  • In ähnlicher Weise passt der diagonale Streifen der Fäden in der zweiten Zeile;
  • Aus dem verbleibenden Material binden Sie ein Pigtail.

Bevor es ein solches Armband aus den Shoelars webst.

Haut verwenden

Schemata von Weberharmbändern aus Lederkabeln ermöglichen es, eine solide und edle aussehende Dekoration zu erhalten, die nicht nur am Handgelenk getragen werden kann, sondern auch auf dem Knöchel oder über dem Ellbogen. Um dieses Zubehör mit Ihren eigenen Händen herzustellen, bereiten Sie ein Paar dünner Lederstreifen und drei Schnüre aus ähnlichem Material her, das miteinander geschlagen wird.

Silberkarabiner oder gewöhnliche Knoten aus Lederrückständen können als Befestigungselement ausführen. Die Anzahl der Bänder wird basierend auf der gewünschten Armbanddicke ausgewählt. Die Enden sollten von einem Ende angeschlossen werden, danach wird dieser Ort mit einem dünnen Lederstreifen gewickelt und binden. Um vorsichtig zu sein, verstecken alle dünnen Schwänze in einen Knoten dicker Threads.

Als nächstes sollten Armbänder aus Lederküchen, die mit eigenen Händen hergestellt werden, sauer in Form von gewöhnlichen Pigtails, die die gewünschte Länge des Produkts erreichen. Das zweite Ende ist auf dieselbe Weise fixiert, das heißt mit einem dünnen Streifen des Hauptmaterials.

Dekoration von zwei Kordeln

Zunächst müssen Sie mehrere Perlen und ein Paar Fäden der richtigen Farbe erwerben. Letztere sind ausgerichtet, ein kleiner Gedankenstrich aus der Kante ist hergestellt, und der Knoten ist gebunden.

WEEP-Armbänder: Optionen und Variationen

Jetzt eine der Shoelains, die bearbeitet werden, um den Hauptfaden in Richtung von links nach rechts einzuwickeln. In der resultierenden Schleife ist der Thread fertig, und der resultierende Roman zieht leicht auf.

Es mag, dass dies das eigentliche Rätsel ist, in der Praxis ist alles viel einfacher. In ähnlicher Weise strickt der zweite Knoten, der leicht verzögert und sich in der Nähe der ersten bewegt. Es stellt sich heraus, dass die Hauptsache zum Thread wird, der genau funktioniert. Es bleibt nur, die Dekoration am Ende anzupassen, und ändert sich ständig die Rollen von Kabeln.

Schließlich beachten wir, dass das Erstellen von Armbändern aus mehrfarbigen Kordeln und Perlen, letztere sowohl in chaotischer Reihenfolge als auch in einer klaren Reihenfolge aufgestellt werden können.

In Anbetracht der Tatsache, dass Primitivität und Leichtigkeit im Bild wieder auf dem Höhepunkt der Mode ist, ist das Erscheinungsbild vieler Systeme, um Armbänder von Perlen und Schnürsenkeln zu weben, vollständig gerechtfertigt. Alle diese Möglichkeiten können in der ersten Anforderung geändert werden, sodass Sie wirklich einzigartige und aktuelle Dekorationen erhalten können.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar