Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / So lernen ich, Tiere aus Perlen zu weben?

So lernen ich, Tiere aus Perlen zu weben?

/
133 Views

Weben von Perlen-Tierfiguren – sehr interessante und aufregende Hobbys. Darüber hinaus können sie ein hervorragendes Geschenk als Andenken sein

Webeperlen ist einer der alten dekorativsten Kunst. Es wurde auf dem afrikanischen Kontinent geboren und ist derzeit weltweit bekannt. Für Anfänger schaffen lustige Figuren mit künstlichem kleinem «Perle» kann eine originelle Idee für unendliche kreative Weiten werden. Was kann nur von den Meistern dieser Kunst gesehen werden: und luxuriöse Blumen, Schmuck und Zubehör für Zuhause und vieles mehr.

Weben von Tieren aus Perlen für Anfänger

Diese Kunsthandwerk werden von bestimmten Schemata besser hergestellt. Sie werden dazu beitragen, nicht in der Zählung von Perlen zu verwechseln, sowie Prozessabläufe.

Solche Systeme werden für flach oder volumetrische Kunsthandwerk empfohlen. Die Arbeit mit künstlicher Perle für Anfänger ist besser, um mit flachen Produkten zu studieren. Einer der Lieblingsanfänger von Perlens ist das Schema von Tierspielzeug. Ein solcher Handwerk kann mit einem Haus verziert werden oder bitte.

Wie man von Perlen von volumetrischen Tieren richtig gewebt?

Wie lerne ich lernen, Tiere von Perlen zu weßen?Zum Beispiel können Sie das schöne Krokodil weben. Um dies zu tun, nehmen Sie 120 Stück grüne Perlen, 150 gelb, sowie schwarze oder helle Perlen, Angelschnur.

Krokodil wird durch paralleles Weben durchgeführt. Dazu sollten Sie in der ersten und zweiten Reihen Perlen gleichzeitig tragen. Dann das erste Ende, um das gegenüberliegende Ende durch alle Bispersame der zweiten Zeile zu überspringen. Danach erstrecken sich beide Spitze der Angellinie gut, damit alle Perlen mitten in der Angelschnur waren. Ferner wird die Arbeit durch eine ähnliche Methode durchgeführt.Auf dieselbe Weise können Sie andere lustige Tierfiguren erstellen – Schildkröte, Hund, Spinne. Schritt für Schritt Tiger Herstellungsprozess


Dazu brauchen Sie:

  • Braune, schwarze, weiße und orangefarbene Perle;
  • Dünne Nadel;
  • Perlen;
  • Draht oder Lesk.

Zuerst müssen Sie lernen, die Wangen Tiger zu weben.

  • Wie lerne ich lernen, Tiere von Perlen zu weßen?Der Draht erfindet die Wulst, angeschlossen, dann erfolgt er durch die Nadel. Des Weiteren
    Die weißen Kieselsteine ​​werden gerollt;
  • Beim Weben einer Seite der Wange müssen Sie 2 weiße und 2 schwarze Perlen nehmen. Dann werden sie durch Schmiernaht genäht. Als nächstes kann der Auslauf der braunen Wulst das gleiche Weben wie die Wangen tragen, und dann müssen Wangen und Nase kombiniert werden;
  • Orange Perlen riss auf beiden Seiten um die Nase. Insgesamt 4 Reihen von orangefarbenen Perlen, nur dann schwarz eingesetzt – das sind Augen;
  • Es sollte abwechselnd auf den Kopf des Kopfes zwischen sich selbst schwarzen und orangefarbenen Mineralien gelegt werden. Es werden Streifen sein;
  • Mit einem quadratischen Weben werden Ohren durchgeführt, die aus 2 Teilen bestehen: Orange und Weiß. Daher sind diese Teile mit einem Kreis mit orangefarbenen Schatten in einen Kreis geschnitten und verbunden;
  • Bereits die fertigen Ohren sind mit einem weißen Wulst mit dem Kopf verbunden, dann ist der untere Teil gewebt, wo sich die rote Zunge befindet;
  • Mit Hilfe von orangefarbenen, schwarzen und weißen Perlen wischt sich der Körper den Körper. Durch 17 Reihen, von den 18. Perlen, müssen Sie an den Seiten entfernen, und dann vorne. Der Torso muss gestreift sein, und der Bauch ist weiß;
  • Als nächstes tragen die obere und der Unterschenkel 16 Reihen und am Ende des Schwanzes, der mit einer Mosaiknaht mit der Pfote verbunden ist. Infolgedessen stellt es einen hübschen Tiger heraus.

Um ein vollständiges Bild zu haben, ist es besser, Bilder mit Tieren zum Weben von Perlen zu verwenden. Neben volumetrischen Tieren gibt es auch flach. Solche Figuren sehen auf Schlüsselketten gut aus. Das Weben von Perlen von flachen Tieren wird mit umgekehrter Nadelwebergut und parallelen Maschinen durchgeführt.

Wie man flache Tiere von Perlen webt?

Meisterklasse für flache Pferde.

Dazu brauchen Sie: weiße, schwarze und braune Perlen, Draht.

  • Wie lerne ich lernen, Tiere von Perlen zu weßen?Zuerst müssen Sie den Draht nehmen, und in der Mitte eines parallelen Webergs, führen Sie die erste Zeile aus, nachdem sie 6 ähnliche Reihen;
  • Nächste Rushing Mane. Dazu ist es notwendig, 3 Bispergänger an der Angelschnur zu verbinden und 2 zu passieren, wodurch das letzte Mal festtritt und Perlen entfernt wird. Danach machen sie eine weitere 1-Reihe parallel
  • Dann gewebtes Ohr. Dazu ist es notwendig, 6 Bispergs auf dem Draht zu fahren, der letzte überspringen und sich durch den vorletzten, nach dem Anziehen durch die vorletzte Dehnung;
  • Wieder trauern. Lesk Twisted. Und am Ende sollte es 7 Haare der Mähne geben;
  • Draht, auf der Vorderseite gelegen, erfolgt die ganze Zeit über die Perlen, die nahe am Gesicht des Pferdes liegen. Dann wird der Draht verzögert und durch die benachbarte Reihe gelehrt;
  • Hals parallel gewebt. Und in der letzten Zeile sollte ein Draht hinzufügen, um sich mit den Beinen des Pferdes zu verbinden
  • Am Ende müssen Sie den Schwanz mit parallelem Weben auvieren. So einfach, wie es ein kleines Pferd herausstellte.

Süße Figuren werden das Innere des Hauses schmücken oder als hübsches Andenken anpassen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar