Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Erstellen Sie Matten von alten Dingen

Erstellen Sie Matten von alten Dingen

/
107 Views

Teppiche aus alten Dingen können eine echte Dekoration des Raums sein, wenn Sie sich dem Prozess mit der Fiktion nähern. Aber zuerst ist es ratsam, die einfachsten Webtechnologien zu meistern

Seit in den letzten Jahren ist das erhöhte Interesse an dem slawischen Design in der Gestaltung der Wohnung spürbar, die Unglückungen können verwendet werden, um die ethnische Orientierung des Innenraums hervorzuheben. Aber selbst in Abwesenheit von Interesse an einem bestimmten Stil können Sie das Zimmer viel komfortabler machen, indem Sie Matten aus alten Dingen führen.

Vielleicht ist der Teppich einfach, aber was ist mit dem, was es sympathisch ist!

Erstellen Sie Matten von alten DingenDie Verwendung alter T-Shirts, gestrickte Dinge, die betroffen waren, wird die Jeans erheblich im Inneren sparen. Wenn keine ausreichende Erfahrung bei der Herstellung von Gegenständen mit Ihren eigenen Händen vorhanden ist, wird empfohlen, mit den einfachsten Modellen zu beginnen.

Für den Weben von Teppich aus Gewebestreifen müssen Sie eine spezielle Leinwand erwerben. Äußerlich ähnelt es einem Kap- oder Kunststoffnetz mit ziemlich großen Zellen, durch den der dicke Strickhaken leicht durchlaufen wird. In Ermangelung von Strickfähigkeiten können Sie einen Stoffstreifen durch das Gitter von Hand ausleihen.

Das Weben des Häkelns ermöglicht es Ihnen jedoch, mit der Arbeit viel schneller fertig zu werden:

  • Nach dem Fahren der alten und unnötigen Dinge aus dem Schrank ist es wünschenswert, diejenigen auszuwählen, die sich in Farbpalette und Material anpassen. Nähte und zerlegen das Ergebnis der Garderobe, um Teile zu trennen, sie werden durch Streifen geschnitten, deren Dicke im Bereich von 5 bis 7 cm variiert;
  • Um einen kleinen Teppich zu binden, müssen Sie ungefähr 20 kV aufräumen. M. Gewebe. Wenn sich die eigenen unnötigen Dinge nicht ausreichend erwiesen haben, können Sie eine Aufzeichnung der Garderobe-Freundinnen oder den billigen, um geeignete Blusen in Sokond Hendes zu kaufen
  • Der Vorteil, einen Teppich aus Streifen herzustellen, ist, dass alle Arbeiten durchgeführt werden «Auf dem Auge» Und sogar eine Anfängernadel kann mit ihr leicht fertig werden;
  • Alle Gegenstände auf den Streifen von etwa der gleichen Dicke schneiden, müssen Sie sie in Stücke von 12-15 cm lang teilen. Diese Vorbereitungsstufe endet nicht. Nun ist es notwendig, das gesamte kürzte Material auch ohne die Verwendung von Pulver zu waschen. Sie müssen nur Streifen erzielen, um eine Art Röhren zu bilden. Andernfalls blinkt der gestrickte Häkeln von alten Dingen, der der Teppich schnell blinkt;
  • Erstellen Sie Matten von alten DingenEs bleibt, alle gekochten zu übergeben «Röhren».  Das Gitter wird auf die Knie gesetzt und zum Prozess gelangen. Da die Arbeit lange dauern wird, können Sie es mit dem Betrachten von Personen kombinieren
  • Weben von Anfang des zentralen Teils. «Rohr» Unter dem Gitter platziert und mit Hilfe eines Hakens, wenn beide Ende des Endes die Außenseite herausziehen, so dass 1-2 Führungsgitter zwischen ihnen bleiben. Draußen, binden Sie die Enden in ein dichter Knoten. Bearbeiten Sie somit den gesamten Bereich, der sich entlang einer Spirale oder einer Gerade bewegt;
  • Wenn Sie einen kleinen Teppich benötigen, wird das überschüssige Gitter abgeschnitten. Kanten werden von Streifen behandelt. Wenn es übrigens ein Stoff von kontrastierenden Farben gibt, ist es einfach, ein Objekt mit einem geometrischen Muster auszuführen.

Es ist möglich, die Aufgabe zu lindern, wenn der Seildecke weben. In diesem Fall wird es ausreichend in kleine Stücke geschnitten. Wunderbare Option – Lackseile in verschiedenen Farbtönen.

Wie schöpfer man den bösen Patching-Teppich mit Bällen?

Natürlich können Sie einen traditionellen runden Rund-Teppich ausführen, gehäkelt, was viele in der Kindheit im Raum des Großmutters gesehen haben. Aber in diesem Produkt ist es schwierig, Originalität zu erreichen. Viel interessanter, um etwas kreativ zu machen, um eine lustige Hälfte der Bälle zu schaffen.

Besonders wie solche Dinge an den Kindern:

  • Erstellen Sie Matten von alten DingenMantel schneidet den gleichen Durchmesserkreise. Jede Klappe sind in Form einer Kugel hergestellt, die Synthesestücke oder Wolle in der Mitte einsetzen. Boden, die Kugeln sind fest mit einem Caproove-Thread blinkt;
  • Es ist besser, einen Mantel von verschiedenen Farben zu verwenden. In diesem Fall wird der Teppich überraschend hell und attraktiv sein
  • Vorbereitete Bälle fixieren am Gitter. Wenn es kein Netzwerk gibt, sollten Sie nicht aufgeregt sein, Sie können ein dichtes Gewebe als Basis annehmen
  • Die Kanten des Gitters können, wie die vorherige Version, mit dicken Streifen von alten Dingen behandeln.

Übrigens werden traditionelle runden Felszeiten viel interessanter aussehen, wenn Sie sie aus Seilen oder Streifen von Gewebe ausführen, die mit Zöpfen geflochten sind. 

Wie man einen Teppich aus alten Zöpfen herstellt

Ein Satz notwendige Dinge, um dieses Modell zu erstellen, ändert sich leicht. Wir brauchen einen Zettel, Klebepistole und Spalten.

Für einen Meter-Teppich, etwa 70 Meter der Schnur:

  • Der Zähne wird in 3 Teile geschnitten und flogen mit einem glatten Zopf. Die Enden des Geflechts müssen beispielsweise mit einem elastischen Band fixiert werden;
  • Im Gegensatz zum gestrickten Teppich gestrickt, brauchen Gitter und Haken nicht. Es ist notwendig, das Pigtice einfach sorgfältig umzudrehen, sorgfältig folgen, um die Windungen gleichmäßig zu verfolgen;
  • Jeweils 4-5 cm an der Unterseite des Produkts wurde der Zähne gemacht, der die gewünschte Form des Teppichs hält;
  • Wenn der Pigtail vorbei ist, schält sich sein Ende innen ab und befestigt mit einer Klebepistole. Ich beende, mit einem runden Teppichen zu tragen, können Sie die Arbeit diversifizieren und rechteckig machen.

Erstellen Sie Matten von alten DingenWenn für Mama nützlich ist, um Handarbeit zu erzeugen, wodurch ein gestrickter Teppich oder einen Teppich aus Kolben für Komfort erzeugt wird, verhindern das Kind das Kind auch nicht, um die einfachste Ausrüstung zu beherrschen, um den Motor zu entwickeln. Das ist nur für die Arbeit, das Baby braucht farbige Papierblätter.

Auf einem Blatt Papier einer Farbe mit einer Schere schneiden Sie die Linie und bringen sie nicht an den Rand. Es ist wünschenswert, dass sie ungefähr in der gleichen Entfernung voneinander sind. Aus dem Blatt der kontrastierenden Farbe werden die Streifen geschnitten, deren Breite des Abstands zwischen dem Schneiden auf der ersten Linienfolie entspricht.

Jeder Streifen wird abwechselnd mit einer äußeren und inneren Seite injiziert. Damit das Weben gut gehalten wurde, kann der Rand der Streifen auf den fertigen Teppich gelegt werden.

Das Weben des Papierppichs wird zu einer lustigen Unterhaltung, die sich entwickeln kann und auf dem heutigen Hobby. Wer weiß, vielleicht aus dem Baby, mit der Leidenschaft eines Fixiermusters von farbigem Papier, mit der Zeit wird der echte Meisterhandwerk freigegeben?

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar