Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Wie man Pants näht – der Schneider selbst

Wie man Pants näht – der Schneider selbst

/
87 Views

Regeln, die Sie wissen sollten, bevor Sie mitnehmen, um Hosen zu nähen. So nähen Sie weibliche breite Hosen an den Seiten und im Gürtel? So nähen Sie Hosen Gelee? Wie man Hosen niedernähe?

Wahrscheinlich vertraut sich viele die Situation, wenn Sie brauchen Nahthose und das Nähen der Maschine scheint es zu essen scheint, und die Hände wachsen aus dem richtigen Ort, und die Fähigkeiten fehlen? Sie können natürlich um Hilfe in Atelier fragen, aber warum ist dieses Zimmer! «Sänger» oder «Janome»? Natürlich argumentiert niemand, es ist schwieriger, Hosen zu nähen als einen Rock oder Kleid, aber es ist durchaus möglich, die Hauptsache, folgen Sie unseren Empfehlungen.

Wie man die Hose einfügt? 

Wie man Pants näht - der Schneider selbstEs ist erst auf den ersten Blick, dass die Hose an den Seiten und im Gürtel dauert. Aber hier gibt es eine Reihe von Nuancen. Die Hauptnuance ist, um Hosen zu nähen, können Sie nicht weniger als zwei Größen. Ansonsten können Sie die Hose verzerrt und das Modell verderben.

Wenn Sie sehen, dass Sie mehr nähen müssen, bedeutet dies, dass das vollständige Unternehmen nicht vermieden werden kann. Das heißt, das Schneiden der Nähte, steckt neue Muster auf und machen das Muster unter ihnen. Daher kostet es nüchtern, Ihre Kraft zu beurteilen, und um Schäden am Produkt zu vermeiden, berücksichtigen Sie die Möglichkeit, den Hosen in das Studio zu setzen. 

Die zweite Nuance besteht darin, eine Hose gleichzeitig auf allen Nähten zu nähen: hinten, Seite und inneres. beachten Sie! Nur an der äußeren, wir können die überschüssigen Stoffe von den Hüften entfernen, und nicht die ganze Größe. Das heißt, wenn das Produkt Ihre Größe ist, aber es sitzt auf den Hüften schlecht, da es nicht genug Volumen gibt. 

Bevor Sie die Schere und Nadel in den Händen nehmen, sollte das Produkt zuerst innen herausgedreht und sich selbst anziehen. Den Orten aufnehmen, an denen das Modell unvollkommen ist. Dann manuell fegen und versuchen Sie es an der Vorderseite. Wenn Sie zufriedenstellend gesehen haben, können Sie die Maschinennaht schießen. 

Wenn die Hose ein bisschen breit ist, müssen Sie sich nicht beeilen und lieber die Seitennaht verlassen. Zuerst versuchen Sie es mit Hosen, Scheunen im Freien, und bewegen Sie sich ein wenig in sie, niesen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass sie es sind «Ziehen», Höchstwahrscheinlich ist die innere linie erforderlich, um redo. 

In jedem Fall, bevor Sie einen Schreibmaschine nutzen, versuchen Sie, anfangs an der Hose zu versuchen, genau zu bestimmen, wohin sie den Überschuss bereinigen kann. Es ist nur der Fall, wenn sie sagen «Sieben Mal fatten, eins – ein Downgrade». 

So nähen Sie breite Hosen im Gürtel und in den Seiten? 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie möglich Bleihose Wählen Sie im Gürtel einen von ihnen aus: 

  • Nur Seitenfalten nähen; 
  • Durch Schattierung nähen; 
  • Überschüssiges Stoff entfernen, die mittlere Naht eingeben; 

Unter Schritt für Schritt Beschreibung Nahthose 1-2 Größen im Gürtel, Bearbeitung der mittleren Naht: 

  • Erweitern Sie zunächst die Bindung, dann den Gürtel und schneiden Sie es in der Hälfte (hinten). Nächstes Dispergieren Sie die Abschlusslinie auf der durchschnittlichen Naht (auf dem Papst). Dann ist die Naht selbst nahtlos; 
  • Dann wird der Überschuss am Gürtel entfernt. Es ist genäht, auf der durchschnittlichen Naht stellt eine dekorative Linie und ein Darlehen auf dem Gürtel wieder her. 

Wie man die Hose nur auf den Seiten näht? 

  • Das Produkt wird auch an der Innenseite rausgelegt und vor dem Spiegel werden an allen überschüssigen Stoffen, an den Hüften, Papst und an der Hose gemessen; 
  • Dann temporäre Linien auf einem Hosen erstellen und erneut das Produkt ausprobieren und mit beiden Hosen vergleichen; 
  • Wenn es nicht notwendig ist, ist es in Ordnung, dann entfernen Sie erneut die Hose, schreibt es unnötige Linien auf, dann nähen Sie alle auf den umrissenen Linien auf. Um das Modell zu speichern, ist der Anschluss von allen Nähten desselben Nölens erforderlich – intern und extern;
  • Wieder einbaut. Wenn alles angibt, dann werden die Hose geglättet, Extraxidation und Kanten werden abgeschnitten. 

So wählen Sie Frauen Hosenverschluss aus? 

Manchmal sitzen Hosen perfekt an der Spitze, aber ich passe nicht an der Unterseite nach unten.

Und es ist nicht nur ein Schlamm, der nun kleiner ist, manchmal will man schätzen und das übliche gerade Modell: 

  • Wie man Pants näht - der Schneider selbstEs beginnt alles wie üblich, mit Montage. Wir legen das Produkt aus und maßgeschneiderte Pins Temperament. Alles ist auf einer Hose fertig. Es wird auf dem Gewebe von beiden Nähten, derselben Entfernung, gemessen; 
  • Wir entfernen die Hose und die Knöpte der Schwarzen mit dem höchsten Punk-Punkt, der glatte (gerade oder eine Verengung) linie;
  • Dann kombinieren wir beide Hosen und mit einem zu anderen auch Pins Übertragen Sie die Linie der neuen Zeile. Wir führen eine Zierlinie und an der zweiten Hose aus; 
  • Wir haben manuell genäht, passend. Wenn die Linienleitungen anordnen, schneiden wir den Verlängerungsgewebe in einem Abstand von der Naht in einem Zentimeter aus und geben die Hose aus; 
  • Eisenhosen und Overlock-Kanten. 

Wie man Hosen niedernähe? 

Es ist leichter, einen Essstäbchen in Form von Schneiderklebeband zu nutzen. Dafür wird die Biegungslinie zuerst bestimmt. Dann schnitt überschüssiger Stoff ab. Lassen Sie Sie von 1 bis 2,5 Zentimetern. Danach ist die Biegungslinie mit Eisen fixiert.

Ferner wird das Band hinein eingesetzt, es ist möglich, in Teile zu investieren, und jedes Teil wird von dem falschen flattern. Nachdem das Band fixiert ist, machen Sie eine kreisförmige Linie an die Hose, ansonsten während des Waschens kann es sich herausstellen. 

Es gibt einen Weg ohne Band. Darauf bestimmen wir wieder die Länge des Endprodukts. Wir lassen den Stapel von 1 Zentimeter auf der Naht und schneiden zu viel ab. Die Kante zum Übersehen oder Mantel, und dann von der falschen Seite machen wir eine Verriegelungslinie auf der Schreibmaschine. 

Regeln zum Nähen von 1-2 Größe

Es gibt grundlegende Regeln, die angehalten werden sollten, die Hose nähen. Und entfernen Sie wirklich die Größe oder Kleber: 

  • Nicht alle Arten können konvertiert werden; 
  • Mit einer regulären Hauswäsche verwenden; 
  • Die Marke erfolgt auf weißen Threads, da es nicht lernt; 
  • Wie man Pants näht - der Schneider selbstWenn nicht «Overzoca», Kanten behandeln «Zickzack» Oder verwenden Sie eine spezielle Düse angerufen «Fußfuß Overlock»; 
  • SEW-Zinsen brauchen von oben; 
  • Wenn an der Hose dekorative Nähte vorhanden sind, beispielsweise auf Jeans, sind auch die inneren Linien mit der gleichen Stichlänge wie dekorativ verpackt; 
  • Vergiss nicht am Ende des Produkts. 

Wie Sie sehen, gibt es nichts kompliziertes in der Frage, wie man noch breite Hosenhose näht. Die Hauptsache ist nicht zu eilen. Solange die endgültige Linie nicht hergestellt ist und der überschüssige Stoff nicht abgeschnitten wird, haben Sie immer die Möglichkeit, Fäden zu entspannen und auf neue Weise zusammenzuführen. Erfolgreiches Nähen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar