Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Geheimnisse und Ideen zur Herstellung von Perlen von Stoff mit ihren eigenen Händen

Geheimnisse und Ideen zur Herstellung von Perlen von Stoff mit ihren eigenen Händen

/
98 Views

Wenn Sie mit Abwasser engagiert sind und gekrochene Stoffkürzungen kriechten, beeilen Sie sich nicht, um sie herauszuwerfen. Davon können Sie erstaunliche Schmuckstücke machen – Stoffperlen. Wir bieten Ihnen einen einfachen Unterricht an

Wer könnte davon ausgehen, dass die Perlen aus dem Stoff in der Welt der hohen Mode einen echten Furyor produzieren werden. Es scheint, dass aus gewöhnlichen Tuchklappen einfach unmöglich ist, eine ähnliche Schönheit aufzubauen, insbesondere mit deinen eigenen Händen. Tatsächlich werden die Dekorationen aus Stoff sehr einfach und schnell gemacht, und der gesamte kreative Prozess bringt nichts außer Freude und Freude aus dem Endergebnis.

Welche Verbrauchsmaterialien können erforderlich sein??

Geheimnisse und Ideen zur Herstellung von Perlen von Stoff mit ihren eigenen HändenPerlen aus dem Stoff können mit ihren eigenen Händen wörtlich aus unnötigen Klappen hergestellt werden, die Jahre, die von einem Ort in der Arbeitskiste, einer Box oder einem Kleiderschrank besetzt sind.

Im Arbeitsprozess kann es nützlich sein, buchstäblich jede Kleinigkeit oder einen Strang, ausgehend von gemusterten Zopf, und mit Metallketten oder Textilschnitten unterschiedlicher Farben und ungewöhnlichen Texturen attet.

Unmittelbar bevor Sie sich entfernen Perlen machen, Denken Sie mit welchen Kleidern, die sie tragen werden. Je nachdem werden entweder Moty-Klappen ausgewählt oder ein-Photon und ähnliche Tonstücke aus Stoff. Vergessen Sie nicht die Möglichkeit einer zusätzlichen Dekoration von Handwerkern mittels Perlen, Knöpfen, Satinbändern oder Strasssteinen.

Die originellsten PerlenDies sind solche, die mit der Wirkung des reibungslosen Übergangs der Farbe des Materials hergestellt werden. Sogar für bequeme Betrieb, Schere, Synthese, Nadeln, Fäden der jeweiligen Farben und Wolle.

Geheimnisse und Ideen zur Herstellung von Perlen von Stoff mit ihren eigenen HändenEs wird angenommen, dass es zehn oder noch mehr gibt, Optionen, wie Sie Perlen aus Stoff- und Keramik- oder Kunststoffperlen sammeln können. Unter möglichen Schemata gibt es ausschließlich experimentelle Handwerker, und es gibt auch diese Herstellung, von denen auch Nadelwomen der Anfänger.

In diesem Fall ist es wichtig, die genaueste Kombination von Verbrauchsmaterialien zu wählen und nicht zu handeln. Zum Beispiel sieht eine Kombination aus Samt mit Glas, transparenten oder sogar Kristallperlen großartig aus. Auch gewinnen sieht Tandem aus Metall- und Textilperlen aus.

Die einfachste Version der Herstellung von Stoffperlen

Bevor Sie Stoffperlen mit eigenen Händen, Lageratlas der richtigen Farbe und Baumwolle machen. Dann machen Sie alles gemäß den einfachen Anweisungen:

  • Aus dem Stoff schneidet ein Streifen mit einer Breite von mindestens 6 cm. Seine Länge kann willkürlich sein, die Hauptsache ist, dass das fertige Produkt dann auf den Kopf gelegt werden kann;
  • Vata ist in dieselben Bälle unterteilt. Sie werden die Basis von jedem Perlen;
  • Angelegenheiten werden abwottet, um Baumwollkugeln aufzunehmen, von denen jeder in Textilien als Süßigkeitenwicklung eingewickelt wird, das heißt wie ein Geschmack;
  • Jede Perle, Oder eher das Material auf beiden Seiten davon, müssen Sie in die Nodle binden. Alle anderen Wattebällchen werden auf dieselbe Weise eingewickelt und fixiert, bis der Gewebestreifen vorbei ist;
  • Danach ist es einfach einfach, die Enden-Beats zu binden.

Wenn das alles das alles zu kompliziert scheint, versuchen Sie, Perlen zu machen, einzeln mit Tuch bedeckt. Dazu benötigen Sie klebende Bleistift, rechteckige Textilklappen, Perlen selbst, Stricknadeln und Scheren.

Mit all dem Guten müssen Sie wie folgt tun:

  • Geheimnisse und Ideen zur Herstellung von Perlen von Stoff mit ihren eigenen HändenBereiten Sie für jeden Perlen ein mit einem Durchmesser geeigneter Stoff her;
  • Das Material ist großzügig mit Klebstoff fehlerhaft, wonach die Perle fest fasziniert ist;
  • Kanten zulässig, um Kleben, Krawatte oder Nähen zulässig;
  • Zubereitete Perlen sind an einer Angelschnur oder einem Band mit der erforderlichen Länge verbunden;
  • Um Chic zu konsumieren, können Sie abwechseln bedeckt Perlen und gewöhnliches, aus Metall, Kunststoff oder Holz.

Eine andere Möglichkeit erfordert eine Nähmaschine oder die Fähigkeit, die Hände ordentlich zu nähen. Anfangs nehmen wir die Gewebeklappe der gewünschten Länge und so Breite, so dass es frei sein kann, die Perle zu wickeln. Schneiden Sie in Ihrer gesamten Länge an, und mit Hilfe von Stricknadeln dreht sich die Vorderseite an.

In dem resultierenden Röhrchen legen Sie die erste Perle, darüber darüber Knötchen machen, oder verbinden die Basis des Seidenfadens der erforderlichen Farbe. In ähnlicher Weise ist es notwendig, bis zum Ende des Stoffstreifens zu fließen, um die erforderliche Dekorationslänge zu erreichen.

SCRAMBLE-Technik

Die Entwicklung des Themas über Textildekorationen wäre unfair, nicht zu schreiben, wie die Perlen aus Stoff auf der Technik der Peinlichkeit hergestellt werden, die auch wirklich mit ihren eigenen Händen getan wird.

Dazu benötigen Sie ein Minimum von Verbrauchsmaterialien:

  • Nadel und dauerhafter Faden;
  • Füllstoff: Sinypron oder Baumwolle;
  • Spitze;
  • Perlen;
  • Quadratische Gewebeklappen.

Mit all dem muss dies wie folgt durchgeführt werden:

  • Geheimnisse und Ideen zur Herstellung von Perlen von Stoff mit ihren eigenen HändenEin Faden der Farbe wird in der Nadel erzählt, dass der Wulstgewebe;
  • Auf dem Schnitt der Materie mit Naht «Ahead Needle», Die idealen Kreis-Umrisse;
  • Thread verzögert sich, bis ein Minibeutel aus der Klappe gebildet wird. Dies wird am meisten geprägt sein;
  • Innerhalb des Beutels ist der überschüssige Stoff verborgen und der Füllstoff ist gelegt;
  • Nadel mit einem Thread muss mit einem improvisierten Perlen eingeführt werden, festziehen und wiederholen Sie die Aktion erneut, um einen Thread an verschiedenen Stellen zu ziehen. Somit ist es möglich, ein interessantes und strukturiertes Werkstück für die zukünftige Dekoration zu erstellen
  • Wenn Sie eine Vielfalt wünschen, tragen Sie vor jedem neuen Blinken eine Bierinka oder eine schreckliche Perle für den Thread;
  • Perlen können die gleiche oder unterschiedliche Farbe sein, und die Löcher in ihnen werden durch eine gewöhnliche Auswahl durchgeführt.

Jetzt wissen Sie, dass keiner, selbst das minimalste Stück Farbband, krämfter Stoff oder Spitze, nicht rücksichtslos in den Müll geworfen werden kann. All dieser Reichtum kann ein ideales Material für die Erstellung exklusiver urheberrechtlich geschützter Dekorationen werden, was nicht auf der ganzen Welt sein wird.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar