Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Warum brauchst du einen Traumfänger und wie man es mit deinen eigenen Händen schafft?

Warum brauchst du einen Traumfänger und wie man es mit deinen eigenen Händen schafft?

/
129 Views

Alte indische Überzeugungen argumentieren, dass ein besonderes Amulett, ein Traumfänger, von Albträumen sparen kann. Wenn Albträume nicht die Mühe machen, dann wird das Amulett mit ihren eigenen Händen das Interieur dekorieren

Was ist Sohn?? Realität, erschwingliche Person in einem Unterbewusstsein oder einer bestimmten Parallelwelt, in der der Zugang nur den Schlaf öffnet? Sie haben wahrscheinlich von dem Amulett-Traumfänger gehört. Dieser Charme ist in der Kultur von Nordamerika und den Völkern des Nordens verteilt. Er schützt den Besitzer vor offensichtlichen Träumen und Albträumen. Normalerweise wird die Traumfalle im Kopfteilbett suspendiert, aber Sie können und Farbe Charme und machen sogar ein Tattoo.

Warum brauchst du einen Traumfänger und wie kann man es selbst machen?Heute kann ein Amulett, das das Schlafen schützt, in einem Souvenirladen gekauft werden, aber höchstwahrscheinlich wird es nur eine schöne ethnische Dekoration sein.

Dieser Talisman muss mit den geistigen Wünschen des Guten hergestellt werden, für den es beabsichtigt ist. Wenn Sie also wirklich die magische Stärke des Amuletts glauben, ist es besser zu wissen, wie man einen Traumfänger mit ihren eigenen Händen macht.

Legende des Lebensgeräts

Talismanische Indianer, Asabikeshinh, in der Sprache von Ojibvy bedeutet «Spinne». Amulett ist ein Kreis von IV-Roths, Mit Weben innen, der einem Netz ähnelt. Wie man einen echten Traumfänger webt? Sie können Threads oder Lederspitze verwenden. Indische Frauen krümelten sie von Olenih gelebten.

Laut der Legende der Menschen von Lakota war der Anführer des Stammes ein Lehrer der Weisheits-ICTOMA im Bild eines Spinnens. Mit dem Führer plaudern, der Lehrer, der von der Weide des Willow Ring gebogen hat und erklärt, dass dieser Ring von einer Rute das Leben einer Person symbolisiert. Die Wendung hat eine andere Dicke, ist eine Unersitterung der Entwicklung des Lebens von der Geburt eines Kindes, zum Wachsen und Alterung. So sprach mit dem Anführer des Spinnens, und filme sein Netz im Ring von Willow. Nur in der Mitte des Kreises aus dem Spinnweb verließ das Loch.

Viele Straßen öffnen sich für den Menschen. Etwas Licht auf dem Weg des Guten, andere sind auf einem falschen Pfad erlaubt. Der Mensch ist immer frei, seinen Weg zu wählen.

Warum brauchst du einen Traumfänger und wie kann man es selbst machen?In einem Spinnenkreis gibt es jedoch ein Tor, durch das gute Gedanken den Weg in den Sinn und die Seele einer Person finden werden. Alles ist unfreundlich, schrecklich verwirrt in den Feinheiten der Fäden der Bahn und schmilzt mit der Morgendämmerung. Um das Amulett von den bösen Geister zu reinigen, die im Internet angesammelt sind, muss es in der Sonne genommen werden.

Der Reifen der Zauberfalle ist sowohl die Allegorie des Sonnenpfads am Himmel. Acht Punkte der Kontaktaufnahme von Threads mit jüdischen Ringen – ein Berührungssymbol von acht Pawka-Pfoten, die mit den Indianern des Universums verbunden sind. Der Spinne reitet den unendlichen Thread der Ereignisse, und eines Tages zieht es den Thread des Webs und verschiebt die ganze Welt in die Quelle, und fängt an, sein Web wieder zu weben. Indisches Amulett ist eine Art Modell des Universums.

So machen Sie ein Amulett selbst

Menschen zu jeder Zeit mit Vorsicht behandelten Träumen. Es wird angenommen, dass während der Schlafsäsche reisen. Nach den Glauben der Indianer spricht die Seele durch Träume von seinen Wünschen, und wenn es nicht bekommt, was Wünsche, beginnt wütend zu sein.

In den Stämmen der Indianer, um Träume sehr sorgfältig behandelt, und Interpretation von Träumen Es war ein wichtiger Teil des öffentlichen Lebens der Stammmitglieder. Träume galten als die Stimme der Vorfahren und unterstützten und Zeiger für das wirkliche Leben. Amulett, das vor bösen Visionen und Gedanken schützt, ist ein Werkzeug, mit dem sie versuchten, das Unterbewusstsein zu verwalten und das wirkliche Leben zu beeinflussen.

Warum brauchst du einen Traumfänger, wir haben herausgefunden?. Und jetzt lass uns selbst einen Talisman machen. Um eine Basisringe zu erstellen, ist es besser, einen Zutrod zu verwenden.

Wie geht es vom fertigen Reifen (zum Beispiel aus dem Reifen) Dream Catcher:

  • Warum brauchst du einen Traumfänger und wie kann man es selbst machen?Kreis – das Symbol der Unendlichkeit: Eine Person ist geboren, aufwachsen, wird seine Kinder erwerben, und am Ende seines Lebens seine Enkelkinder. Der Zweig der IVOVO kann mit einem Ring geschlossen werden, fixiert die Enden. Aber korrekter tun, um einen Kreis für den Traumfänger zu machen, beispielsweise aus mehreren miteinander verflochtenen dünnen Ruten, der die Familie, deren mehrjährige Mitglieder einander unterstützen;
  • Zur Befestigung der Stangen im Ring können Sie farbige Threads verwenden – Woll, Seide oder Baumwolle, Lederspitze. Sie können den Kreis mit einem Faden einer Farbe oder mehrfarbigen Wege auf verschiedene Weise einwickeln, wodurch ein Muster erzeugt wird. Es ist nicht notwendig, fest zu versuchen, die Wickelspulen zu stecken – der Weg hängt von der Gesamtidee ab
  • Flying Ring, verlassen Sie die Enden des Threads, um die Suspension und das Schicksal zu erstellen. Wenn Sie den Klingelring beendet haben, können Sie das Web im Kreis weben. Laut der Legende sollte sich die innere Bahn in acht Punkten auf den Kreis beziehen, wo sie sich auf den Himmelskreis der Spinnen-Universum-Pfote beziehen
  • Teilen Sie den Kreis auf acht gleiche Teile, sichern Sie den Thread. Für das Weben von Passagen wie «Iris» oder ähnliches. Befestigen Sie an den Markierungen den Thread mit einem halben Größe, ziehen Sie beim Weben Ziehen. Um den Überladen zu dekorieren, können Sie Perlen – Glas, Holz oder aus Semi-Edelsteinen verwenden. Es ist besser, Perlen aus natürlichen Materialien zu verwenden. Im Allgemeinen ist es für die Herstellung von Fallen für Nachtvisionen besser ohne Synthetik
  • Nach dem Abschluss der ersten Zeile machen Sie einfach das Folgende und den Rest, und fixieren Sie den Faden, der in der Mitte der vorhergehenden Serie halbreich ist. Wiederholen Sie dies also, bevor Sie den Kreis füllen. In der Mitte lassen wir ein Loch gleich der Spitze des Zeigefingers. In dem Loch können Sie eine Feder oder schöne Kieselsteine ​​reparieren;
  • Nun bleibt es, die Suspension zu machen und den Fänger an der Unterseite der Vogelfedern zu verzieren. Sie können den Stift fixieren, indem Sie die Basis des Threads einwickeln. Der Montageort kann durch den Wulst versteckt werden, der Durchmesser des Lochs, auf dem Sie sich verstecken können.

Warum brauchst du einen Traumfänger und wie kann man es selbst machen?Die Wahl der Federn für die Dekoration basiert auf dem Maskottchen für wen. Für ein Geschenk ist ein Mann geeignete Federn «Männlich» Vögel – Falke, Falke, symbolisierende Kraft und Tapferkeit. Für die Herstellung der Wache für eine Frau, nehmen Sie die Federn von Eulen, symbolisieren weiblicher Weisheit oder Anordnungen, Enten.

Ein Amulett machen, müssen Sie es mit guten Wünschen an diejenige füllen, für die ein Geschenk beabsichtigt ist.

Nun bleibt es, eine Falle in das Kopfteil zu hängen und nur gute Träume zu sehen, und Schlechte Träume Und Gedanken verzögern sich in dem Netz des Catcher. Vergessen Sie nicht, ein Amulett in der Sonne periodisch zu machen, damit die Leuchte alles schlecht zerstört hat, das in den Gefangenen verwirrt ist.

Hilft der Abzug der Visionen??

Wir haben herausgefunden, wie man Dream Catcher macht. Und ob die Falle für Träume hilft, wenn Sie es zeichnen? Wie alle Amulette ist die Falle für Visionen stark nicht in Form oder Authentizität von Materialien.

Die Hauptsache ist der Glaube, dass der Charme Sie oder Ihren Angehörigen vor allem schützen wird. Deshalb ist es wichtig, es selbst für sich selbst oder als Geschenk zu machen. Wenn Sie in der Zeichnung in der Zeichnung dieselben Emotionen investiert haben, wie bei der Herstellung eines Fängers aus dem Ruckstab und Threads, wird der Termin fortgesetzt.

Warum brauchst du einen Traumfänger und wie kann man es selbst machen?Wie genau werden Sie einen Traumfänger ziehen?, hängt von Ihren Fähigkeiten in der Zeichnung ab und auf dem, was das Bild entworfen hat. Die Suspension in Form von Traumfallen kann ein Element eines Tattoo sein, wenn Sie nicht mit dem Tragen solcher Zeichen auf dem Körper verwirrt werden.

Zeichnungs-Traumfalle kann in Scrapbooking verwendet werden, um die Bilderrahmenfotos zu platzieren. Eine andere Anwendung einer Zeichnung, die Traumfänger darstellt, ist Innenraum. Zeichnen Sie einen symbolischen Kreis mit einer Bahn, kann direkt an der Schlafzimmerwand sein.

Die Hauptsache ist nicht zu vergessen, dass man das Bild der geraden Strahlen der Sonne manchmal beleuchtet, beispielsweise durch Auswahl eines Ortes für ein Bild an der Wand, so dass es am Morgen von den Strahlen der aufgehenden Sonne beleuchtet wird.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar