Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Herstellung von Blumen aus Seidenstoff mit ihren eigenen Händen

Herstellung von Blumen aus Seidenstoff mit ihren eigenen Händen

/
109 Views

Wenn Sie gerne schöne Dinge mit Ihren eigenen Händen machen, werden Sie definitiv für Seidenblumen interessiert sein. Diese exquisiten Dekorationen helfen, das Innere interessanter zu machen, und die Kleidung sind elegant

In letzter Zeit werden immer öfter für das dekorative Design von Geschenken, Inneneinrichtungen, Kleidung und Accessoires verwendet, künstliche Blumen aus handgefertigten Stoff. Am häufigsten für diese Zwecke wird Seide verwendet, es sieht teuer und exquisit aus, jedoch können Stoffblumen aus anderen Materialien hergestellt werden – Satin, Textilien, Haut, TRAPE usw.

Erstellen Sie Schönheit mit Ihren eigenen Händen

Herstellung von Blumen aus Seidenstoff mit ihren eigenen HändenDie Herstellung von schönen und eleganten Farben aus Seide mit ihren eigenen Händen ist sehr interessant, faszinierend, faszinierend und gleichzeitig mühsamer Prozess. Jede Phase dieser handgefertigten, die definitiv diejenigen tun muss, die ihre Freizeit für die Herstellung verschiedener Handwerks verbringen möchten, ist auf ihrer eigenen Art interessant.

Auswahl von Stoffen und Zubehör, Erwerb von Steinen, Federn und Perlen, Färbegewebe, Verarbeitung von Blättern und Blütenblättern und das anschließende Design des fertigen Produkts sind so viel verzögert, dass es keine Kraft gibt, um eine Minute von der Arbeit abzubrechen! Ich möchte Ihr eigenes Meisterwerk so schnell wie möglich erstellen.

Zur gleichen Zeit spielt es überhaupt keine Rolle, was genau Sie tun – eine kleine Brosche, eine dreidimensionale Dekoration auf einem Kleid oder einer Frisur, eine Boutonniere oder eine Corsage, die wichtigste, um alles zu tun eine Seele.

Warum Seide??

Das beliebteste Material für die Herstellung von Farben und anderen schönen, nützlichen Dekorationen ist präzise Seide, und dies ist trotz der Verfügbarkeit einer großen Anzahl billiger synthetischer und synthetischer Materialien mit ähnlichen Eigenschaften.

Es geht darum, dass es in der Anziehung von Augen der umliegenden angenehmen Brillanz von Naturseide, die seit vielen Jahren erhalten bleibt. Blumen aus Seide, um die Kunst der Herstellung zu lernen, von der jeder immer schön und sehr natürlich aussehen kann.

Darüber hinaus ist diese sehr sanfte, weiche, weiche der Berührung und fast Luftmaterial am häufigsten in der Arbeit, im Gegensatz zum Atlas und der Organza. Daher geben erfahrene Meister für die Herstellung eines solchen Schmucks ihrer Präferenz genau Seide.

Aber Needlewomen, die ausgebildet sind und nur die Technik der Herstellung von Blumen von Stoff mit ihren eigenen Händen beherrschen, wird empfohlen, mit kostengünstigen synthetischen Gewebe zu arbeiten. Passt gut «Trainingsgewebe» Solche Materialien wie künstliche Seide und Viskose.

Nach der Hand ist «Nabita», Die Floristik wird beherrscht, und alle Vorgänge werden genau und ordentlich durchgeführt, es ist möglich, sich auf die Verwendung von schönen und teuren japanischen Seide für Farben zu bewegen.

Handwerk aus natürlichem Seidengießen, spielen mit verschiedenen Farben und erstaunlich in den Strahlen der hellen Sonne und mit guter künstlicher Beleuchtung. Neben der Anwesenheit der äußeren Attraktivität kann dieses Material eine solche Eigenschaft als hohe Hygroskopizität rühmen.

Herstellung von Blumen aus Seidenstoff mit ihren eigenen Händen

Es trocknet nach Benetzung sehr schnell, während er nach dem Verdrehen eingestellt wurde. Blumen aus Seide, die von selbst ausgeführt werden, werden zum angenehmsten und denkwürdigsten Geschenk für jedes Mädchen und Frauen, die sich perfekt ein Inneren schmücken und «beleben» Alte Kleidung.

Japanischer Techniker Kanzashi wird oft verwendet, um Seidenfarben herzustellen. Blumen, die in dieser Technik hergestellt wurden, können oft als schöne und anspruchsvolle dekorative Elemente angesehen werden, die Lambrequins, Vorhänge und Vorhänge lieben.

Die japanische Technik Kanzashi beinhaltet die Herstellung von 2 Arten von Blütenblättern – scharf und abgerundet, die auf besondere Weise sind. Machen Sie sie sehr einfach, denn dies müssen Sie nur etwas von der Menge an Freizeit finden. Diese Technik beinhaltet die Verwendung von Seidenbändern verschiedener Breiten als Material für Blütenblätter.

Mach es selbst: Was wird dauern?

Wenn Sie an einem solchen aufregenden Beruf interessiert sind, wie die Herstellung von schönen Blumen mit Ihren eigenen Händen, müssen Sie zunächst alle erforderlichen Geräte abrufen. Es ist nicht notwendig, spezielle Werkzeuge zu erwerben, die in jedem Laden, der Waren verkauft, für Hand hergestellt werden können, da sie nicht immer billig sind.

Es ist möglich, sowohl mit Hilfe dieser speziellen Geräte vollständig und sanft eine Blume von Seide zu erstellen und herkömmliche Werkzeuge zu verwenden, die in sein werden «Koffer reparieren» Jedermann.

Die folgenden Werkzeuge und Geräte werden meistens verwendet:

  • Schere;
  • Messer unterschiedlicher Formen;
  • Lineal;
  • Markierungen;
  • Messingwanzen mit unterschiedlicher Arbeitsfläche;
  • Lötkolben;
  • Klebstoffpistole.

Zusätzlich zu den obigen Gegenständen benötigen Sie einen Topf, 200 ml Wasser und 3 Teelöffel Gelatine.

Sequenzierung

Zuerst müssen Sie eine Lösung für die Verarbeitung von Seide vorbereiten. In dem Topf muss 200 ml Wasser platziert werden, Gelatine in der Anzahl der drei Teelöffel hinzufügen, gut mischen und in zwanzig Minuten blühen lassen. Danach muss die Mischung auf dem Ofen erhitzt werden, bis die Gelatine vollständig aufgelöst ist.

Wenn die Lösung homogen wird, müssen Sie die japanische Seide für 3-5 Minuten in sie senken. Der Stoff sollte hübsch mit einer Lösung getränkt sein, nur danach kann es entfernt werden. Um es zu drücken, ist kategorisch verboten.

Herstellung von Blumen aus Seidenstoff mit ihren eigenen HändenGewebe Es ist notwendig, sehr reibungslos zu trocknen, ohne Falten, um die perfekte Leinwand für die Bildung von Blütenblättern und Blättern der zukünftigen Knospe zu erhalten. Wenn der erworbene Stoff oder das Trimmen, das in Ihrem Zuhause gefunden wurde, während des Speicher- oder Transportprozesses blockiert wurden, müssen sie von der falschen Seite vorhub sein.

Nachdem der Stoff vollständig trocken ist, können Sie mit der Bildung der Blume fortfahren. Es ist notwendig, die erforderliche Anzahl von Blütenblättern und Blättern von Seide in vorangekräftigen Kartonbern zu reduzieren. Experten empfehlen, einen Rohling in einem Winkel von 45 Grad zum sogenannten Equity-Thread zu haben.

Danach ist es notwendig, die Kanten aller Blütenblätter ordentlich auszugleichen, es kann mit einer Kerze erfolgen. Danach geben Sie mit Messing-Buchsen das notwendige Biegen. Wenn alle Elemente bereit sind, die Blumenmontage zu starten, ist es möglich, dies mit einer Nadel und einem Faden sowie einer Klebepistole zu tun.

Hergestellte Blumen mit eigenen Händen werden das beste Geschenk für jeden sein, der alles hell und einzigartig liebt.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar