Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Wälder: Ist es möglich, sie selbst zu lernen?

Wälder: Ist es möglich, sie selbst zu lernen?

/
124 Views

Beschloss, eine neue Art von Handarbeit zu beherrschen? Achten Sie dann auf Wollfilzen. Nachdem Sie diese Technologie beherrscht, können Sie nicht nur Dekorationen und Spielsachen, sondern auch obere Kleidung erstellen

Liebe Handarbeit? In diesem Fall sollten Sie auf das Filtern achten. Damit können Sie mit deinen eigenen Händen völlig atemberaubende Dinge schaffen. Und bevor wir lernen, um atemberaubende Dinge auf diese Weise zu schaffen, lassen Sie uns herausfinden, welchen Talben täuschen.

Ein bisschen Theorie

Wälder: Ist es möglich, sie selbst zu lernen?Flecken ist eine Art Handarbeit, in der aus welchem ​​aus speziellen Wolle Sie Bilder auf dem Gewebe, Spielzeug, verschiedene Zubehör sowie Kleidung erstellen können. Es gibt nur zwei Arten von Brewing: trocken und nass. Die Essenz des ersten ist, Objekte mit einer Nadel zu erstellen.

Gleichzeitig ist eine solche Arbeit sehr sorgfältig, da Sie ein Stück Wolle mit einer Vielzahl von Malen durchbohren müssen, damit es den Umriss braucht, den Sie brauchen. Auf diese Weise erstellen meistens niedliche Spielzeuge und Frauendekorationen.

Es ist auch wert, auf die Tatsache zu achten, dass Sie bei Verwendung einer solchen Technologie ein paar Nadeln benötigen, deren Wahl von der Größe der von Ihnen gewünschten Teile abhängt. Diese Methode ist ideal in Fällen, in denen Sie volumetrische Gegenstände erstellen müssen. 

Die nasse Filztechnologie ist etwas anders. Hier müssen Sie Wolle mit einer speziellen SOAP-Lösung herstellen und in den gewünschten Zustand rollen. Gleichzeitig ist es wert, darauf zu achten, dass es auf diese Weise am besten ist, Kleidung, Untersetzer unter Tassen und anderen flachen Details zu machen.

So können Sie sich einen schönen und warmen Mantel, Bolero und sogar Fäustlinge machen. Die Hauptsache ist es, eine kreative Sache zu schaffen, und Sie werden ein Original haben. 

Erstellen von lustvollen Dingen mit den eigenen Händen: Materialien

Um ein ähnliches Produkt zu erstellen, benötigen Sie einige Materialien. Und wenn Sie dachten, dass wir unter der Wolle jene Wicklungen von Threads berücksichtigen, die in jedem Laden für Needlewomen gekauft werden können, dann waren Sie falsch. Um etwas mit Ihren eigenen Händen zu schaffen, benötigen Sie in diesem Fall Rohwolle.

Wenn Sie gerade erst mit einer Skulptur erstellen, sollten Sie Merinos Wolle kaufen, um zu beginnen. Sie können es in spezialisierten Geschäften kaufen oder online bestellen. Auch mit der Wolle, die Sie benötigen, um zu bekommen, und Nadeln.

Aufmerksamkeit! Gewöhnliche Nadeln werden nicht zu Ihnen passen. Sie müssen spezielle Werkzeuge unterschiedlicher Durchmesser mit speziellen Haken und JANCAKES kaufen. Ähnliche Vorstellungen, die sie dazu beitragen, dass die Wolle in den Filz verwandelt wird. 

Vergessen Sie nicht weitere Elemente. Wenn Sie zum Beispiel ein Spielzeug entscheiden, benötigen Sie Augen und Auslauf, die aus Perlen oder Knöpfen hergestellt werden können. Möglicherweise benötigen Sie auch eine Vielzahl von Bändern, Bögen und einem anderen Zubehör. 

Um eine Wehm Sache von Wolle zu machen, benötigen Sie möglicherweise folgende zusätzliche Materialien:

  • Syntheton. Es ist ratsam, es zu verwenden, wenn Ihr Spielzeug- oder Dekorelement zu groß ist und vollständig aus Wolle zu teuer ist. In diesem Fall können Sie in der Mitte des Subjekts einen Sintepon einsetzen und dann mit der Hilfe des Filzs von oben schneiden;
  • Gründlicher Schwamm. Dieser Artikel wird natürlich nicht als eine der Komponenten der gefilzten Sache verwendet. Wenn Sie jedoch Ihre Finger überall halten möchten, und den Tisch nicht kratzen, auf dem Sie in der Kreativität tätig sind, ist ein solcher Schwamm unverzichtbar. Es muss unter das Produkt gelegt werden;
  • Und wenn Sie sich entscheiden, nasses Filzen zu üben, können Sie nicht ohne spezielle Seife verzichten.

Wir empfehlen Ihnen, nicht hochwertige Materialien zu speichern und zu kaufen, da Sie nicht möchten, dass Ihr Produkt alle Arten durch eine Woche lang verliert. 

Wälder: kleine Geheimnisse in der Herstellung 

Wälder: Ist es möglich, sie selbst zu lernen?Die erste kleine List wird die Verwendung von mehr Wolle sein. Sie haben zum Beispiel gezählt, dass ein Bolero Polona-Filz benötigt wird. In diesem Fall nehmen Sie zweihundert Gramm mehr. Da hat die Filzvorrichtung ein bisschen ein Objekt.

Wenn Sie immer noch genug von dem Originalmaterial genommen haben, können Sie mit einer Nadel- oder Seifenlösung etwas Menge hinzufügen, aber es ist ziemlich schwierig, insbesondere wenn Sie nur die ersten Schritte in der Filze der Dinge machen. 

Auch wert, auf die Schärfe der Nadeln zu achten. Verwenden Sie aus diesem Grund unbedingt den Schaumschwamm und kümmere dich um die Finger. Speichern Sie sie steht in einem speziellen Colummer, der zusammen mit einem Satz Nadeln verkauft wird.  Stehen Sie nicht und halten Sie die Ernte auf das Gewicht.

So können Sie Ihren Finger nicht nur durchbohren, sondern auch das Produkt selbst zu verformen. Und noch etwas: Sie müssen mit einer Nadel mit großer Durchmesser verwendet werden. Und wenn Sie sich dem Endergebnis nähern, können Sie nutzen und dünnere Nadeln verwenden. 

Jetzt als für die Reihenfolge der Herstellung stehen alle Elemente der beabsichtigten Sache separat. Und nur am Ende können Sie sie mit der Nadel miteinander verbinden. Obwohl Sie sich auf das fertige Spielzeug betrachten, scheint es, dass das Produkt sofort durchgeführt wurde.

Aufmerksamkeit! Beim Anschließen von Teilen sollten Sie sie zuerst anhand des üblichen Threads annähen, deren Farbe grob mit einem Hauch von Wolle zusammenfällt. Wenn das Thema jedoch vollständig fertig ist, können Sie sich mit den gesamten Nähten verstecken.

Ein Plus einer solchen Verbindung ist die höhere Festigkeit aller Nähte des Produkts. Und Sie müssen sich keine Sorgen um die Tatsache kümmern, dass im verantwortungsvollsten Moment eines jeden Elements Ihres Produkts einfach herunterfallen. 

Und noch etwas: In keinem Fall sollte es mit komplexen Gegenständen gestartet werden. Beginnen Sie besser mit etwas kleinem und nicht sehr schwierig. So können Sie schnell Ihre Fähigkeiten verbessern und zur Herstellung von anmutigeren Sachen gehen. 

Richtige Wehmwende Pflege

Nachdem Sie Ihr Meisterwerk fertiggestellt haben, ist sehr wichtig, um zu wissen, wie man sich von solchen Materialien ordnungsgemäß kümmert. Erinnern Sie sich zunächst daran, dass die Filz Dinge nur manuell gelöscht werden können und nur bei einer Temperatur nicht höher als vierzig Grad. Andernfalls kann das Material in Volumina abnehmen oder das Formular verlieren.

Ein weiterer Tipp zum Waschen: Versuchen Sie, die Werkzeuge zu verwenden, die Lanolin eindringt. Dieser Agent wird auf der Grundlage von natürlichem Fett hergestellt, der jede Wolle umhüllt und Ihrem Produkt nicht das ursprüngliche Erscheinungsbild verliert.

Ja, und wasche die gefilzten Dinge in einem besonderen. Machen Sie nicht viel Kraft und reiben Sie die Verschmutzung buchstäblich. Es wird genug sein, wird einfach das Ding in einem speziellen Agenten eindockern und im Wasser der Stunde für zwei Stunden verspotten. Danach spülen Sie einfach die Wolle und die Wasche ab. 

Wenn Sie von einem Gegenstand von Kleidung ausgelöst wurden, zum Beispiel Bolero, ist es notwendig, es sofort zu bügeln, nachdem Sie Wasser aus dem Produkt gedrückt haben. Bügeltemperatur sollte nicht über 160 Grad liegen. Bei älteren Modellen wird diese Temperatur durch zwei Punkte angezeigt.

Wälder: Ist es möglich, sie selbst zu lernen?Denken Sie nicht, dass Sie den Stoff abschrauben lassen. Filzprodukte müssen Palmen gequetscht, zwischen denen das Tuch komprimiert ist. 

Jetzt als zum Trocknen. In keinem Fall muss nicht ein ähnliches Ding an das Seil hängen. Die Leinwand erstreckt sich also und verliert absolut das Formular. Zum Trocknen müssen Sie Ihr Produkt nur auf das Blatt legen und in horizontaler Position trocknen lassen. 

Wie Sie sehen, machen Sie mehrere Gegenstände von Filz, die fast alle, aber dafür müssen Sie geduldig sein und versuchen Sie nicht, einen Stern vom Himmel zu bekommen.

Denken Sie daran, dass jede Fähigkeit allmählich beherrscht werden muss. Beachten Sie auch besondere Aufmerksamkeit auf die Pflege der Filz Dinge, die von Hand hergestellt werden, da selbst die qualitativ hochwertigste Arbeit aufgrund unangemessener Pflege ihre Art verlieren kann. Viel Glück!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar