Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / Handarbeit / Handwerk aus Orange: Show Creative

Handwerk aus Orange: Show Creative

/
93 Views

Handwerk aus Orange wird das Kind und die Hausaufgaben begeistern. Männer rauchen gerne Rauchen von Obsthuks. Und aus dem verbleibenden Zellstoff wird angeboten, ein leckeres Getränk zu kochen

Unglaublich duftende saftige Früchte, es sichtet heraus, kann verwendet werden «nicht absichtlich». Nachdem Sie eine kleine Fantasie befestigt haben, machen Sie von der Peel-Orangen Orangen, die das Interieur gut schmücken können. 

Rose von Orangenschale

Handwerk aus Orange: Show CreativeSolche Basteln behalten lange Zeit einen angenehmen Zitruskreuz, da es in ihrer Hülle ist, dass es ätherische Öle gibt. Daher schafft die Blume lange Zeit eine positive Stimmung im Raum. 

Welche Orange machen Rose, hängt von den Fähigkeiten der Needlewoman ab. Der dünner, um die Haut vom Fötus zu schneiden, desto eleganter der Rose.

Die Reihenfolge der Aktionen lautet wie folgt:

  • Sadkin in der Form von Serpentine beginnt mit dem Arsch mit einem scharfen Messer abzuschneiden. Infolgedessen sollte ein ausreichend langes gekrümmtes Band, das an Serpentin erinnert, erhalten werden; 
  • Band muss in der Hälfte geschnitten werden. Jedes Teil mit einer losen Rolle verdreht; 
  • Die Rückseite der Rolle muss mit Zahnstocher geklebt werden, als eine von Orange hergestellte Blume, ansonsten zerfallen. Wenn die Schale in Form eines breiten Farbbands geschnitten wird, kann die Mitte des Bodens leicht gedrückt werden, dann ist die Rose voluminöser; 
  • Nachdem Sie gelernt haben, die Rolle zu drehen und zu fixieren, können Sie eine Blume natürlicher machen. Dazu ist es notwendig, bevor Sie den äußeren Rand des Bands zusammenfalten, um in Form von Blütenblättern zu schneiden oder einfach die wellenartigen Umrisse zu geben;
  • Unter feinen orangefarbenen Peel-Orangen ist weiße, ausreichend dichte Zellstoff. Daraus können Sie auch Rosen mit demselben Nicht-Geschwindigkeitsschema herstellen; 
  • Orange Rosen sehen großartig aus und entschieden sich sogar sanfter Duft. Und weiße Blüten sind nicht so elegant. Ich möchte sie interessanter machen. Dazu müssen Sie die Blume trocknen, die mit Ihren eigenen Händen ausgeführt wird, und malen Sie den hellen Nagellack, Gouache, Aquarellfarben. Natürlich verliert ein solcher Snapline die Sättigung des Zitrusdufts, aber es wird lange gelagert;
  • Getrocknete Rosen in einer Kartonbox, die sich in der Nähe des Heizgeräts befindet. Für die vollständige Trocknung sind normalerweise zwei Tage erforderlich;
  • Um wie ein orangefarbenes Handwerk mit ihren eigenen Händen auszusehen, können Sie kleine Flugblätter schneiden und in Form von winzigen Knospen dünn abgeschnittene Schale ausrollen. Flugblätter müssen trocknen, wodurch die Presse fest eliminiert wird, andernfalls werden sie konvex oder verformen. 

Farbige Rosen werden als dekorative Elemente verwendet, zum Beispiel ein Fotorahmen. Parkplätze sind besser zu bedienen, wodurch eine duftende Mischung ausgetrocknet ist, die aus getrockneten Pflanzenblüten besteht. Die Mischung ist mit einem Glas- oder Kristallvase gefüllt, und im oberen Teil platzierte Blüten mit ihren eigenen Händen. 

Wenn Sie keine orangefarbenen Rosen aus der Schale machen möchten, und nur lackierte Blumen von weißer Zellstoff anziehen, können Sie den Fötus den Zest entfernen und um die Desserts zu schmücken. Dafür wird die Schale in flacher Reibe ordentlich entfernt. 

Die fertige Schale wird mit Zucker gemischt und in einem kleinen Glas fest gestapelt, im Kühlschrank aufbewahrt. Wenn Sie wissen, wie man eine Orangenschale herstellt, können Sie ständig eine Komponente zur Hand haben, perfekt für die Dekoration von Gläsern, Kuchen, Schlagsahne geeignet. 

Wie man die verbleibenden Orangen benutzt

Die Arbeit an der Herstellung von Rosen ist abgeschlossen. «Langen» Orangen, in der Regel essen, aber es ist viel besser, selbst gemachte Getränke zuzubereiten.

Um Saft zubereiten, brauchen Sie:

  • 4 Orange ohne Leder;
  • 1 kg Zucker;
  • 9 Liter gekochtes Wasser;
  • 30 g Zitronensäure. 

Handwerk aus Orange: Show CreativeGereinigte und gewaschene Orangen sind mit kochendem Wasser bedeckt und entfernen für die Nacht in die Gefrierkammer. Am Morgen gefrorene Früchte abtauen. Damit der Prozess schneller geht, wird empfohlen, eine Mikrowelle zu verwenden. Orange Pulpe wird in kleine Stücke geschnitten und dann durch Mixer zerkleinert. 

Die vorbereitete Masse wird mit 3 Liter kaltem gekochtem Wasser gegossen und für 20-30 Minuten alleine gelassen. Diese Zeit reicht aus, um 6 Liter Wasser mit Zucker und Zitronensäure zu kochen. 

Masse filtern und gemischten Saft mit gekochtem Sirup. Das abgekühlte Getränk wird in geeignete Behälter verschüttet und in den Kühlschrank entfernt, da der von Orange hergestellte Saft nach 1-2 Stunden betrunken kann. 

Die verbleibenden Mahlzeiten, nachdem sie von den Orangen des Getränks gefertigt wurden, können mit Zucker gemischt werden, mit Zucker und weiterer Gebrauch als Füllung für einen hausgemachten appetierenden Kuchen. 

Orange für Liebhaber von Huka

Nicht nur unter den Nadelwomens-Basteln aus Orange sind gefragt. Oft bei der Verwendung von Früchten gaben Lovers House. Es wird angenommen, dass das Ersetzen der ChiliM-Früchte, Sie können einen gesättigten, ursprünglichen Takacco erhalten. 

Der einzige Nachteil der Orange ist zu sanftes Fleisch, von dem es schwierig ist, die Knochen zu entfernen, und den Fötus nicht zu verformen. Daher wird das Rauchen lange dauern – nur 30-40 Minuten.

Der Prozess selbst, wie man eine Haken orange macht, ist einfach:

  • Spülen Sie zunächst alle Details der Hukahn unter dem warmen Wasserstrahl aus. Kaltes Wasser in den Kolben gegossen. Sein Niveau sollte um etwa 3 cm über dem eingefügten Schlauch liegen. Sie können etwas Wein, Aromatenöl, Milch hinzufügen, die den Tabak-Obstgeschmack nur verbessern; 
  • Der obere Teil der Orange wird geschnitten und das Fleisch entfernt. Die Form des vorbereiteten Fötus sollte einer Schüssel ähneln und ausreichend voluminös sein; 
  • Der Boden des improvisierten Chililen ist mit einer Folie bedeckt, in der mehrere Löcher vorläufig gegossen werden. Anstelle der Folie können Sie Zahnstocher verwenden, eine Art Gitter von ihnen bauen, was den Tabak in den Kolben hineinragt; 
  • Obstschale füllt sich mit verdoppeltem Tabak. Der obere Teil des Fötus ist durch eine Folie mit Löchern oder einem Bildschirm mit einem Raster geschlossen. Dann ist die Schüssel in der Mine gestapelt;
  • Große Kohle muss zerkleinert werden. Kleine Kohlen werden auf dem Bildschirmgitter platziert und mit einem speziellen Feuerzeug auftreten; 
  • Haken, normalerweise auf den Boden platziert. Öffnen der duftenden Mischung, Sie können den Obst- und Tabakgeschmack mit Freunden genießen. Sobald der Obsthukas tut, ist es notwendig, die Kohlen mit Wasser zu gießen, und das Gerät bricht, gründlich mit warmem Wasser alle Details abspülen. 

Handwerk aus Orange: Show Creative

Obsthuka-Liebhaber argumentieren Folgendes:

  • Fruchtsaft verhindert Tobacco schnell trocknend, so setzt der Prozess viel länger fort;
  • In der Obstschale wird Tabak mehr als in Chile gebracht, was auch zur Dauer des Rauchensnaskas beiträgt;
  • Tabak zertrümmert länger, da die Frucht weniger als Chile erwärmt. 

Die bekannte Früchte können je nach Wünsche einer Person, die ihn kauften, für den ursprünglichen Kunsthandwerk und Rauchen verwendet werden.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar