Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frauenzeitschrift

Online-Magazin für Frauen

Home / die Schönheit / Allergische Urtikarien

Allergische Urtikarien

/
164 Views

Was ist ein allergisches Urtikarien?. Diät mit allergischer Urticherie: Liste der Produkte und Empfehlungen. Volksmittel von Urticaria. Prävention von Allergien

Die Reaktion des Körpers auf den Kontakt mit einem Allergen durch Nahrung, Atmung oder Kontakt mit Haut oder Schleimhaut wird als allergischer Urteile bezeichnet. In der Regel erstreckt es sich 30-60 Minuten in den Körperbereich, passiert innerhalb von drei Tagen während einer akuten Form, aber während chronisch kann sich jedoch mehrere Wochen anhalten und immer zurückkehren, wenn der Allergen in den Körper fällt.

Die Hauptsymptome allergischer Urtikarien sind:

Allergische Urtikarien

  • auf der Haut – Rötung, Ödem, Juckreiz, Brennen, feiner Hautausschlag, miteinander miteinander verschmelzen;
  • Verdauung – Diarrhoe, Erbrechen, Übelkeit, Wandern, Krämpfe;
  • Herz und Gefäße – Arrhythmie, schwacher und / oder erhöhter Impuls (mehr als 90 Schüsse allein), Kopfschmerzen nach Art der Migräne;
  • Allgemeines – Temperatur, Schwäche, Angst, Schlaflosigkeit.

Ursachen für Urticaria liegen in einem weiten Bereich – von Lebensmittelprodukten und Kosmetika bis zur Chemikalie oder Sonnenbrand.

Manchmal zeigt sich sogar Vorsicht, Sie können die Urtikaria aufgrund des zufälligen Bissens von Insekten, Kollisionen mit Quallen, Erfrierungen oder Berühren der Brennpflanze verdienen (Brennnessel, Efeu).

Was ist, wenn die Urtikären angefangen haben?

Der Erfolg bei der Behandlung allergischer Urtikarien auf 90% hängt davon ab, ob es möglich ist, die Ursache – einen bestimmten Allergen zu ermitteln und zu beseitigen.

Mit akuten Hautallergien ist es das erste, was zu tun ist, um alle Lebensmittelprodukte auszusetzen, außer allergen, sowie aufhören, Medikamente zu empfangen und Kosmetika (einschließlich Seife, Duschgel, Shampoo und sogar Waschlappen) zu verwenden.

Wechseln Sie Kleidung in saubere Kleidung aus natürlicher Baumwolle, ohne Spuren und Geruch von Waschpulver und Klimaanlage für Stoffe, aufgrund welcher sekundärer allergischer Hautausschlag erfolgen kann.

Wenn möglich, gehen Sie in ein anderes Zimmer und untersuchen Sie Ihre Quelle von Allergien. Sie können Insekten, Innenpflanzen, Aquarium, Lufterfrischer, Verdampfung von Kunststoffteilen der Haushaltsgeräte sein.

Es kann auch ein kontaminierter Klimaanlagenfilter (in einem unglaublichen Raum), übermäßiger trockener Luft oder im Gegenteil, Feuchtigkeit und Form sein. Es ist möglich, dass Allergien von den Partikeln von Harzen und Metallen begonnen haben, die sich an den Möbeln und Tapeten in der Marmelade niederlassen.

Allgemeine Reinigung des Raumes – Voraussetzung für die Rückkehr ihres Bewohners an einen sicheren Ort.

Allergische Urtikarien

Akute Urticaria mit aggressivem Strom erfordert einen Erhalt von Antihistamin-Medikamenten, die ein Arzt ernennen wird. Ihre Aufgabe besteht darin, die Immunantwort des Körpers an Allergen zu reduzieren und zu verhindern, dass der elastische und Temperaturerhöhung die inneren Organe vor dem Enzymschlag schützen.

In kritischen Fällen kann die aggressive Reaktion des Immunsystems von dem Feind der Atmungsorgane und sogar einem Herzstopp begleitet werden. In diesem Fall sprechen wir nicht bereits über Harpivnice, sondern über einen allergischen Schock.

Wenn Sie die Symptome der Schwierigkeitsgradatmung sehen, einen schwachen Puls oder den Verlust des Bewusstseins im Patienten, dann dringend einen Krankenwagen verursachen – Ärzte können allergisch gegen die Injektionen speziellen Medikamenten aufhören, was zu Hause unmöglich ist.

Der chronische Urticaria-Angriff muss mit Abführmittel oder Einlauf aufgehört werden. Die Reinigung des Darms erleichtert die Organism-Neutralisierung von Allergenen und Antikörpern. Bevor Sie einen Arzt besuchen, können Sie Ihre Haut mit Kühllösungen mit Menthol, Diphedrol, Salicylsäure, Essig (Lösung 1:20) waschen.

Allergische Urtikarien wird gut mit antiallergenen Effekten behandelt, die das Blut beruhigen, das Blut reinigen und den Metabolismus normalisieren. Proben und Kneten werden gereinigt und wirken als lokales Mittel zur Juckreiz und ethnisch.

Volksmittel von Urchitsa:

  •  1/2 Tasse Ragger der Himbeerwurzel 4-mal täglich (50 g pro 1 Liter, 15 Minuten kochen);
  • 1/3 Gläser Yarrow Decoct 3 mal täglich vor den Mahlzeiten (1 st. L. auf einem Glas kochendem Wasser, bestehe eine Stunde);
  • 30 Tropfen einer Mischung aus Valerian und Weißdorn (1: 1), nehmen Sie vor dem Schlafengehen;
  • 1 Tasse Dekohositätsblumen Linden und Meltennik duftant (1: 1) 2-mal täglich;
  • Silber aus der Balkenkalender und Tinnity of White (2 st). L. jedes Kräuter auf 1/2 Liter Wasser, kochen 2-3 Minuten, cool, dehnen);
  • Waschen 2-3 mal am Tag der betroffenen Hautflächen mit holziger Klammer (Birkenasche Brewing Brewing Water, cool, Stamm).

Entscheidende Faktor – Diät

Die allergische Reaktion durch die Art von Urtikarien wird durch spezifische Wirkstoffe verursacht, die in Produkten enthalten sind (Proteine, Pilze, Form, Aromen und Konservierungsstoffe) sowie Säure (in Tomaten, Beeren, Zitrus-) und Gewürzenzymen.

Gleichzeitig hilft die Verwendung einiger anderer Produkte dem Körper, die Entwicklung einer unnötigen Menge an Antikörpern zu steuern und das Verdauungs- und Nervensystem zu beruhigen. Daher müssen in einer Diät mit einem allergischen urtikarisierten, nicht nur Verboten und Beschränkungen vorhanden sein, sondern auch die obligatorische Verwendung einiger nützlicher Produkte für Allergien.

Eine Diät mit akuter Urtikaria beseitigt die folgenden Produkte:

Allergische Urtikarien

  • Fleisch, Beruf, Eier, Tierfett;
  • Fisch, Kaviar von Fisch, Garnelen, Muscheln, Tintenfisch;
  • Tomaten, Sellerie, Kartoffeln, Radieschen, Kürbis, Kohlkohl, Pilze;
  • Sharp-Käse-Käse-Käse;
  • Nüsse, Beeren, Zitrusfrüchte;
  • Exotische Früchte, alle Früchte der roten Farbe;
  • Konserven, Cracker, Chips, Hamburger, lösliche Suppen;
  • Schokolade, Kaffee mit Geschmacksstoffadditiven (Trockencreme, Amaretto, Karamell);
  • Würzige Produkte und Gewürze (Zwiebeln, Knoblauch, Kinza, Minze, Senf, Pfeffer).

Niedriger Allergie und nützliche Produkte umfassen:

  • Weiß und Blumenkohl, Gurken, Dill, Salat;
  • Grüne Früchte (Äpfel, Birnen), Bananen, süße Stachelbeere;
  • Fleeceöl, fettarme Hüttenkäse, Kefir, Ryazhenka;
  • Sonnenblume, Sesamöl;
  • Haferflocken, Reis, Branbrot.

Mit einem allergischen Urtikarien, Alkohol, Zigarette, starker Kaffee und Tee sollten komplett beseitigt werden. Durst benötigte, um mit nicht kohlensäurehalen Getränken, Gräser Champs, Kompanien, schwacher grüner Tee zu sinken.

Wenn eine akute Allergie lässt, können verbotene Produkte versucht werden, kleine Mengen (30-50 g) in einem Typ von einigen Tagen in einem Typ hinzuzufügen und die Reaktion des Körpers zu überwachen. Dieses Schema ermöglicht es Ihnen, mit großer Genauigkeit zu etablieren, was Nahrung allergisch ist.

Verhütung

Reduzieren Sie das Risiko einer Allergie, kann durch die allgemeine Rehabilitation des Körpers, des dauerhaften Zugangs von frischer Luft und der mäßigen Bewegung reduziert werden – Lichtsport oder zumindest zu Hause.

Darüber hinaus ist ein solches Maß der Prävention ebenfalls wichtig: In den Staubpartikeln enthält das Ansammeln an den Möbeln und dem Boden viele Bakterien, Allergene und Reizstoffe des Immunsystems. Regelmäßige nasse Reinigung und Luftbelüftung hilft, die Gesundheit zu unterstützen.

Als prophylaktische Maßnahme sollte es begrenzt sein oder den Kontakt mit Haushaltschemikalien vollständig beseitigen: für die Hausreinigung, verwenden Sie natürliche Mittel – Nahrungsmittel-Soda, Seife, Essig, Wasserstoffperoxid, Jodlösung.

Diese einfachen Werkzeuge reinigen Oberflächen von Schmutz, desinfizieren und riechen Töten, ohne einen aggressiven Effekt auf das Atmungssystem zu haben und die Haut nicht irritieren.

Wenn Sie immer noch nicht ohne Haushaltschemikalien tun, müssen Sie sich mit Maske und Handschuhen schützen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar